Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel

Let's Play
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 RPG-Rollen - Vorschläge

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
mike master

avatar

Männlich Stier Ziege
Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 05.02.10
Alter : 26
Ort : Banora village

BeitragThema: RPG-Rollen - Vorschläge   Do Feb 25, 2010 12:21 am

Hier können alle Spieler ihre gewünschte RPG Rolle reinschreiben, damit sich die SL's und auch die Spieler daran orientieren können. Jeder Spieler kann sich eine Rolle aussuchen, Veränderungen sind nätürlich beliebig oft möglich.

Ich fasse die Rollen dann im Erstpost zusammen, so bleibt das ganze schön übersichtlich.
Anmerkung ShadowLady: Die Rollen werden nun in einem anderen Thread zusammengefasst, hier dürft ihr also einfach diskutieren und über eure Rollen reden


lg
mike master


Zuletzt von mike master am Do Feb 25, 2010 12:29 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
siLenCe_w

avatar

Weiblich Jungfrau Drache
Anzahl der Beiträge : 4737
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: RPG-Rollen - Vorschläge   Do Feb 25, 2010 12:26 am

Ich glaube, die Rolle der Priesterin liegt mir, deshalb werde ich die auch gerne beibehalten Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net
Watcher

avatar

Männlich Steinbock Schlange
Anzahl der Beiträge : 1845
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: RPG-Rollen - Vorschläge   Do Feb 25, 2010 8:17 am

Ich war, bin und bleibe der Düsterwald-Totengräber

Such es dir aus, ob du's "Bestatter" oder "Totengräber" nennst, mir gleich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Selina



Weiblich Anzahl der Beiträge : 497
Anmeldedatum : 25.01.10

BeitragThema: Re: RPG-Rollen - Vorschläge   Do Feb 25, 2010 9:09 am

Ich möchte bei der Floristin bleiben, aber als Zweitrolle auch ab und zu mal eine Magierin spielen wollen wenns Recht ist. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
aci

avatar

Weiblich Skorpion Pferd
Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 18.02.10
Alter : 27
Ort : Elmshorn

BeitragThema: Re: RPG-Rollen - Vorschläge   Do Feb 25, 2010 9:57 am

Ich bleibe erstma Domina bis mir was besseres einfällt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: RPG-Rollen - Vorschläge   Di März 09, 2010 9:57 pm

Ich bin der Förster und Gärtner die Pflege des Waldes ist mein Täglichbrot
Nach oben Nach unten
Mister D

avatar

Männlich Stier Hund
Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 13.04.10
Alter : 23
Ort : Far far away...

BeitragThema: Re: RPG-Rollen - Vorschläge   Mi Apr 14, 2010 10:47 pm

So wie ich das verstanden habe kann ich eine Rolle erfinden, dann währe ich gerne der Braumeister.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Morrighan

avatar

Weiblich Löwe Pferd
Anzahl der Beiträge : 4348
Anmeldedatum : 27.01.10
Alter : 39
Ort : jenseits der Vernunft

BeitragThema: Re: RPG-Rollen - Vorschläge   Mi Apr 14, 2010 10:59 pm

Damit habe ich dann ja auch gleich einen Lieferanten für mein Wirtshaus. Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
molecula

avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 26.04.10

BeitragThema: Re: RPG-Rollen - Vorschläge   Mi Jun 02, 2010 9:53 pm

Joa also ich poste das mal hier rein.

Ich würde mir gerne die Rolle des Taugenichtes zu meinem geistigen Eigentume dieses Dorfes erklären. ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
honeyfuu

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 476
Anmeldedatum : 05.07.10

BeitragThema: Re: RPG-Rollen - Vorschläge   Mo Jul 05, 2010 9:03 pm

Shocked Wenn alle sich eine Rolle aussuchen, dann bin ich auch einmal kreativ...
Ähmmm... Nun ja...
Ich glaub ich will Bäckerin sein Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Desperio

avatar

Männlich Fische Hund
Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 05.08.10
Alter : 23
Ort : vor meinem Pc...

BeitragThema: Re: RPG-Rollen - Vorschläge   Do Aug 05, 2010 9:04 pm

tja wenn man einfach kreativ sein darf...
dann würde ich... hmm ein friedlicher Obdachloser sein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maugrim

avatar

Männlich Löwe Affe
Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 05.08.10
Alter : 25
Ort : Bremen

BeitragThema: Re: RPG-Rollen - Vorschläge   Do Aug 05, 2010 10:59 pm

Also ich würde gerne ein seltsamer Pater sein der im Auftrag des Vatikan arbeitet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Suske

avatar

Männlich Skorpion Ziege
Anzahl der Beiträge : 2646
Anmeldedatum : 23.06.10
Alter : 26
Ort : Rollenüberarbeitung

BeitragThema: Re: RPG-Rollen - Vorschläge   Do Aug 05, 2010 11:06 pm

Abel Nightroad schrieb:
Also ich würde gerne ein seltsamer Pater sein der im Auftrag des Vatikan arbeitet.

och ne Very Happy bringst du uns die nachricht, dass wir hier nicht mehr gebraucht werden?

_________________

"Musik ist wie Frühstück - niemand sollte ohne aus dem Haus gehen" ~ (Karin Abele)
flix134 schrieb:
Suske, (Männlicher Silence)

flix134 schrieb:
Weil-ich-verdaammt-nochmal-Suske-nicht-als-BM-haben-will.

Alohomora schrieb:
Suske als BM-Standardkandidat ist ein Mythos: Er war nur sechsmal Erst-BM

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net/u31
Maugrim

avatar

Männlich Löwe Affe
Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 05.08.10
Alter : 25
Ort : Bremen

BeitragThema: Re: RPG-Rollen - Vorschläge   Fr Aug 06, 2010 3:42 pm

Ne Sous wollt ich eig nich Very Happy
Schliesslich werden wir beide vom Papst geschickt Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milli

avatar

Stier Pferd
Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 07.03.11
Alter : 27
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: RPG-Rollen - Vorschläge   Do Apr 07, 2011 2:18 am

Ich habe auch mal meinen Charakter beigetragen.

Kommentare?

Sachen die mir zunächst am Herzen liegen würden:
Habe ich meinen Charakter überladen (blind, Diadem, Schwertkämpferin, Leute fühlen sich durchschaut, ...)? - Wenn ihr das Gefühl habt würde ich Cheriklo noch etwas beschneiden ...
Sehen die Augen auf dem Bild blind aus? - Ich weiß nicht so recht, ich dachte ohne Pupille sehen die Augen automatisch blind aus, aber ich kann das nicht neutral betrachten. Vielleicht ist noch Arbeit von Nöten.

Lasst mich einfach wissen, was euch einfällt, alles ist willkommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Auraya

avatar

Weiblich Waage Schwein
Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 19.03.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: RPG-Rollen - Vorschläge   Di Mai 03, 2011 9:27 pm

Nun findet ihr meine junge Ärztin drüben auch. Wink
Für Verbesserungsvorschläge und Kritik allgemein bin ich natürlich offen.

@ Milli: Ich finde nicht, dass du deinen Chara überladen hast. Wink
Ist doch eine schöne Idee noch einige Details einzubauen, nein?
Zu der Sache mit den Augen: Ich finde nicht, dass das jetzt unbedingt so aussieht, als ob sie blind wäre, würde es an deiner Stelle jedoch so lassen. Wink


Liebe Grüße,
Auraya
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Morrighan

avatar

Weiblich Löwe Pferd
Anzahl der Beiträge : 4348
Anmeldedatum : 27.01.10
Alter : 39
Ort : jenseits der Vernunft

BeitragThema: Re: RPG-Rollen - Vorschläge   Di Mai 03, 2011 10:21 pm

Also aus Sicht eines Spielers wirkt Cheriklo doch ein wenig überladen.
Was mir als erstes ins Auge fiel, war der Bihänder. So eine Waffe hat ein durchaus stolzes Gewicht und kann nicht ohne weiteres gehandhabt werden. Besonders nicht, wenn man eine eher zierliche Gestalt hat. (Ich bin nicht gerade zart gebaut, und selbst ich habe schon feststellen dürfen, dass dieses Gewicht nicht von schlechten Eltern ist.) Bis man mit so einem "Gerät" sicher und so kunstvoll wie beschrieben zu Werke gehen kann, gehen schon so einige Jahre ins Land. An dieser Stelle würde ich eher ein Kurzschwert vorschlagen, was auch besser zu dem Hintergrund mit der Stadtwache (deren Existenz mich ein wenig überrascht hat^^ - aber hey, jetzt rennt vor meinem geistigen Auge Samuel Vimes durch Düsterwald^^) passt.

Der Sache mit dem "durchschaut fühlen" stehe ich gespalten gegenüber. Einerseits ist es eine interessante Wendung des Charas, der auch passend beschrieben ist, andererseits fühle ich mich von meinem Gedankengang her ein wenig in der Handlungs- bzw Denkensweise meines Charas beeinflusst. Es ist halt etwas, dass Einfluss auf die Handlungsweise fremder Charaktere nimmt... daher meine gespaltene Einstellung.


Die Augen auf dem Bild... Ich stelle es mir äußerst schwierig vor, Blindheit bildlich darzustellen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man es auch realen Personen nicht unbedingt ansieht, wenn sie blind sind.
Die Darstellung ohne Pupillen ist aber wohl die am häufigsten verbreitete Darstellung (warum auch immer). Von daher würde ich an deiner Stelle dabei bleiben.

_________________
LynchungLynch; wichtiger Unterschied Wink


Ihr seid doch alle Wölfe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milli

avatar

Stier Pferd
Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 07.03.11
Alter : 27
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: RPG-Rollen - Vorschläge   Mi Mai 04, 2011 2:52 am

Danke für das Feedback.
Ich habe Chariklo mal ein bisschen beschnitten, weniger ist mehr Wink.
Ich hatte zuerst auch an Schwert und Schild oder zwei Kurzschwerter gedacht, aber das hat sich dann nicht richtig angefühlt. Irgendwie.
Das Internet sagt aber auch, dass Bidehänder (so die Fachbezeichnung) üblicherweise zwischen 1,5 und 2,6 kg gewogen haben. Das hört sich eigentlich händelbar an. Der Glaube, dass sie schwerer gewesen wären (manche reden von 6 kg) sei durch die Paradeschwerter aufgekommen.
Die anderen üblichen Dar- und Vorstellungen von Blinden wäre ohne Iris (sieht grässlich aus), mit Sonnenbrille (gab es damals noch nicht) oder mit Augenbinde (fand ich kitschig) - die Augen werden also (wohl oder übel) so bleiben müssen.
Wir haben in der Runde ja auch die Rolle des Nachtwächters, da dachte ich mir eine Stadtwache wäre nicht allzu weit hergeholt ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rutana

avatar

Weiblich Stier Büffel
Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 04.12.10
Alter : 32
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: RPG-Rollen - Vorschläge   Mi Mai 04, 2011 6:47 am

1,5kg sind als Schwert trotzdem nicht ohne, Milli.
Wenn du ein Gewicht hebst, hebst du es meißt mittig, weil es leichter zu tragen ist.
Ein Schwert musst du aber an seinem Ende hochheben, das macht es gefühlt nochmal schwerer.
Du musst die Spitze hochhalten und mit dem Schwert zuschlagen, es evtl auch mal nach oben ziehen - das ist nicht ganz so leicht.
Ich hab selber Schwerter hier, ich weiß sogar wovon ich rede XD
Es gibt aber auch leichte, zweihändig geführte Schwerter: Katanas. Nur darfst du dir dann überlegen, wie dein Char an ein Katana rangekommen ist XD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Morrighan

avatar

Weiblich Löwe Pferd
Anzahl der Beiträge : 4348
Anmeldedatum : 27.01.10
Alter : 39
Ort : jenseits der Vernunft

BeitragThema: Re: RPG-Rollen - Vorschläge   Mi Mai 04, 2011 3:38 pm

Da ist mir Rutana mit genau der Antwort zuvor gekommen, die ich auch hatte.^^
Ganz gleich, wie leicht 1,5 bis 2,6 kg als kompakte Masse wirken mögen... verteilt auf die stolze Länge von bis zu 170 cm sollte man das nicht unterschätzen. Zwar sind Schwerter oft so ausbalanciert, dass der Schwerpunkt recht tief sitzt, aber auch das ändert nichts an der Sperrigkeit.
Hinzu kommt dann noch der Kraftaufwand der nötig ist, um die träge Masse kontrolliert (!) in Bewegung zu setzen sowie die Kraft, die nötig ist um die Angriffe des Gegners zu parieren.

Schwert und Schild, wie von dir angedacht, hätten übrigens gut zu dem Hintergrund Stadtwache gepasst. Ein Zweihänder ist eher eine Waffe für einen Einzelkämpfer. Als Teil der Wache kämpft man jedoch eher in der Gruppe.
Zu den Kampftaktiken als Gruppe gehört es auch, dass man mitunter nah beieinander kämpft, um sich gegenseitig Deckung geben zu können. Ein langes Schwert ist hierbei eher hinderlich. Nicht ohne Grund waren Armeen in der Regel mit Kurzschwertern und Schild ausgerüstet - man nehme nur einmal römische Legionäre.
Ein Schild kann zudem äußerst praktisch sein. Es kann nicht nur zur Parade genutzt werden, sondern auch, um einen Gegner anzurempeln und aus dem Gleichgewicht zu bringen.

Vielleicht sollte ich noch was dazu sagen, warum ich von der Stadtwache eher überrascht war^^
In meinem ganz persönlichen Kopfkino war Düsterwald eigentlich immer das, was man heutzutage gerne als Kaff bezeichnet. Ein kleines Dörfchen mit vielleicht 50, allerhöchstens 100 Einwohnern, irgendwo in der Pampa. Das Bild, das ich bei dem Nachtwächter vor Augen hatte, war das des verschlafenen Nachtwächters aus den Knax-Heften, passend zu so einem verschlafenen Dorf.^^
Die Stadtwache hat das Kopfkino halt ein wenig gesprengt Very Happy


Milli schrieb:
Die anderen üblichen Dar- und Vorstellungen von Blinden wäre ohne Iris (sieht grässlich aus), mit Sonnenbrille (gab es damals noch nicht) oder mit Augenbinde (fand ich kitschig) - die Augen werden also (wohl oder übel) so bleiben müssen.

Wenn ich das so lese, hast du meiner Meinung nach noch die beste Option gewählt. Ohne Iris mag ich mir nicht mal vorstellen, Sonnenbrille ist gar kein Thema und die Augenbinde ist nicht nur wie von dir erwähnt kitschig, sondern würde auch meiner Meinung nach nicht wirklich zu diesem Charakter passen.

[offtopic]Das ist jetzt nicht auf deinen Charakter bezogen, sondern auf die Darstellungsmöglichkeiten allgemein:
Nachdem ich jetzt noch einmal weiß auf schwarz gelesen habe, wie Blindheit üblicherweise gezeichnet wird, wurde mir das noch einmal vor Augen geführt. Und dadurch stellt sich mir nun die Frage, warum Zeichner allgemein überhaupt erst damit angefangen haben, sich so auf diese Darstellungen zu versteifen. Man würde ja auch nicht einen Gehörlosen ohne Ohren oder mit Mickymäusen auf selbigen (als Gegenstück zur Sonnenbrille/Augenbinde) oder einen Stummen ohne Mund darstellen...
Sorry, aber das musste einfach raus.
Es sollte auch keine Kritik an irgendwem oder irgendwas hier im Forum sein. Es ist einfach nur die Bestürzung darüber, was für ein verzerrtes Bild Medien vermitteln können.[/offtopic]

_________________
LynchungLynch; wichtiger Unterschied Wink


Ihr seid doch alle Wölfe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milli

avatar

Stier Pferd
Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 07.03.11
Alter : 27
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: RPG-Rollen - Vorschläge   Mi Mai 04, 2011 5:04 pm

Eure Argumente den Zweihänder betreffend stimmen, aber ich kann mich mit Schwert und Schild irgendwie nicht anfreunden (Ich wollte gerade den Eindruck von Bevorzugung des Einzelkampfes erwecken).
Ich glaube ein Langschwert / Anderthalbhänder ist eine gute Alternative: Ein primär einhändig geführtes Schwert, dem aber ein verlängerter Griff eine längere Klinge und zweihändige Führung erlaubt.
Ich dachte auch nicht an eine groß angelegte Stadtwache, die das Dorf mit mehreren Trupps von hauptberuflichen Wächtern patroulliert. Eher an eine freiwillige Gruppe, von der jede Nacht einer seinen Schlaf opfert (oder nicht) um in dem Dorf nach dem Rechten zu sehen.
Es wäre relativ sinnlos bei dem, was auf Düsterwald zukommt keine Wachen aufzustellen, meint ihr nicht Wink.

p.s.: Herzlichen Glückwunsch Rutana.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Suske

avatar

Männlich Skorpion Ziege
Anzahl der Beiträge : 2646
Anmeldedatum : 23.06.10
Alter : 26
Ort : Rollenüberarbeitung

BeitragThema: Re: RPG-Rollen - Vorschläge   Mi Mai 04, 2011 8:17 pm

Um mich als Freund von rpg's mit blutigem Inhalt mal einzumischen, ich finde es zwar etwas unlogisch, dass so ein "junges" Mädchen kämpft, [mein char wehrt in diesem moment übrigens die Klinge ab milli Wink Razz] aber da auch das Bild ein Anime ist, finde ich es nicht schlimm. ^^ Schließlich sind wir hier in einer Fantasie Welt ^^
Der einzige negative Punkt, welcher bei mir ins Gewicht fällt, ist dass unser Dorf bisher eher im Mittelalter gespielt hat und dort die jungen Damen wohl eher kein Kriegshandwerk erlernen ^^ [emanzipation ftw? Wink]

Und ein Zweihänder ist wirklich keine leichte Sache.. Solch eine Waffe gehört eigentlich immer in die Hand von starken und großen Personen.. Ist auf jeden Fall in allen Spielen so geskillt, die ich kenne Wink Dafür machen sie dann auch viel Damage Very Happy [kleiner Exkurs]

Im Punkt mit der Stadtwache schließe ich mich Morrighan an. Schließlich haben wir auch nur eine kleine Kapelle mit nur einer Priesterin, welche ihren Job übrigens hervorragend macht, oftmals keinen Bürgermeister und nur ein Wirtshaus. In einer Stadt müsste das je wohl etwas mehr sein Wink

Bitte nimm das alles jetzt nicht negativ auf okey? Wink Du sprengst halt unsere Vorstellung von unserem Dorf mit deinem Char Wink

_________________

"Musik ist wie Frühstück - niemand sollte ohne aus dem Haus gehen" ~ (Karin Abele)
flix134 schrieb:
Suske, (Männlicher Silence)

flix134 schrieb:
Weil-ich-verdaammt-nochmal-Suske-nicht-als-BM-haben-will.

Alohomora schrieb:
Suske als BM-Standardkandidat ist ein Mythos: Er war nur sechsmal Erst-BM

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net/u31
Morrighan

avatar

Weiblich Löwe Pferd
Anzahl der Beiträge : 4348
Anmeldedatum : 27.01.10
Alter : 39
Ort : jenseits der Vernunft

BeitragThema: Re: RPG-Rollen - Vorschläge   Mi Mai 04, 2011 8:26 pm

Sousuke Sagara schrieb:
Der einzige negative Punkt, welcher bei mir ins Gewicht fällt, ist dass unser Dorf bisher eher im Mittelalter gespielt hat und dort die jungen Damen wohl eher kein Kriegshandwerk erlernen ^^

Du sagtest es doch selber... wir bewegen uns im Fantasy-Bereich. ^^ Da ist sowas gar nicht unüblich... man nehme nur all die Rollenspiele, die es so gibt (ich beziehe mich hier in erster Linie auf Pen & Paper) - dort ist sowas meist völlig normal.

_________________
LynchungLynch; wichtiger Unterschied Wink


Ihr seid doch alle Wölfe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milli

avatar

Stier Pferd
Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 07.03.11
Alter : 27
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: RPG-Rollen - Vorschläge   Mi Mai 04, 2011 9:09 pm

Ich habe das mit der Stadtwache mal komplett gestrichen, jetzt ergibt es glaube ich mehr Sinn.
Einen weiblichen Charakter habe ich primär erstellt, weil es zur Zeit noch ein Übergewicht an Männern im RP gibt und nicht bestimmter Geschlechterrollen wegen.
Ähnlich wie Morrighan sehe ich im Fantasybereich garkein Problem mit Emanzipation, insbesondere in Düsterwald, wo viele Frauen Führungspositionen einnehemen (Kapelle und Schenke sollten die Gebäude im Mittelalter gewesen sein Wink).
Ich ergänze am Besten noch die Waffenspezifikationen auf der Charakterseite, da das bisher die meißten Diskussionen aufwirft:
Gedacht waren ungefähr 100cm Anderthalbhänder mit unter 1kg Gewicht, kein Claymore von 3kg und 200cm Wink.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
siLenCe_w

avatar

Weiblich Jungfrau Drache
Anzahl der Beiträge : 4737
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: RPG-Rollen - Vorschläge   Di Mai 17, 2011 10:01 pm

So, endlich arbeitet die Frau Admin mal wieder etwas für ihr Forum... ; ) Hat ja lang genug gedauert, bis hier mal wieder was passiert ist!
Da Saltator Mortis in der nächsten Runde eine RPG-basierte Runde leiten wird, bitte ich alle, die dort mitspielen möchten, sich zu überlegen, was sie für eine Rolle haben wollen. Ihr braucht keinen riesigen Charakterbogen zu erstellen, aber ich wäre sehr froh, wenn ich mal die Rollen zusammensammeln könnte und den RPG-Thread wieder auf den neusten Stand bringen könnte, damit sich SaltatorMortis dort auch bedienen kann.
Ich bitte zudem alle, die schon eine Rolle haben, dort nachzuschauen, ob die Rolle noch stimmt, oder ob Änderungswünsche gewünscht sind.

Meldet euch einfach hier mit eurem Anliegen / Eurer RPG-Rolle, die ihr übernehmen möchtet.
Und denkt an das, was Morrighan sagte: Macht keine überstarken Charaktere. Wir wohnen in einem Dorf ^^ Eigentlich gibts da nichts ULTRA Krasses xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: RPG-Rollen - Vorschläge   

Nach oben Nach unten
 
RPG-Rollen - Vorschläge
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel :: Werwolf :: Werwolf-RPG-
Gehe zu: