Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel

Let's Play
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Shatala

avatar

Weiblich Skorpion Tiger
Anzahl der Beiträge : 2488
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 55
Ort : Mara/Lyndia

BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   Mi Jan 14, 2015 8:01 pm

Am nächsten Morgen trafen sich alle wieder auf dem Dorfplatz, um zu entscheiden, wer der Täter war, der Jugolas (Edd Stark) so klammheimlich getötet hatte.
Jeder zeigte auf jeden und das Gewirr von Beschuldigungen und Verteidigungen wurde immer konfuser. Jeder dachte nur, der andere wollte die Macht über die Königslande haben und daher rief eine Stimme aus dem Nichsts mit einem kühlen Wind, der vom Norden herkam, sie sollten einen Anführer wählen, der die Untersuchungen führen sollte.

Wieder gab es Disskusionen, doch man einigte sich dann doch.


BM-Wahl:

Ygritte-Vulpine: 2 (Kotti-Jorah, Flix-Kalthand)
Stannis-Grisu: 1 (siL-Daenerys)
Daenerys-siL: 6 (Lexi-Jaime, Ygritte-Vulpine, Schatten-Jaqen, Grisu-Stannis, Blacktooth, Lyca-Arya)
Jaqen-Schatten: 1 (Linkyy)
Enthaltung: 2 (Morpheus-Tyrion, staa-Robert)

BM wird:Daenerys-siL

Auch die Verdächtigen wurden dann alle nochmal untersucht und ihre Argumente gehört. Immer mehr schienen die haltlosen Beschuldigungen, die der undurchsichtige Mensch?, den man nicht in die Königslande integrieren konnte, in die Runde geworfen hatte, die übrigen zu stören .

Lynch 1:

Jaqen-Schatten: 5 (Lexi-Jamie, Morpheus-Tyrion, Vulpine-Ygritte, staa-Robert, flix-Kalthand)
Jaime-Lexi: 2 (siL-Daenerys2x)
Linkyy : 3 (Kotti-Jorah, Schatten-Jaqen, Lyca-Arya)
staa-Robert 1 (Grisu-Stannis)
Lyca-Arya: 1 (Blacktooth)
Enthaltung: 1 (linkyy)

gelyncht wird: Jaqen H´ghar



Du Jaqen H´ghar stammst von einer kleinen Insel, den freien Städten Lorath bei Braavos aud Essos nordöstlich von Westeros. Du hast die Fähigkeit den Tod zu bringen, aber auch den Tod zu überlisten.


Nekromant(Dorf)
Der Nekromant ist eine nachtaktive Rolle mit der Fähigkeit, einmal pro Runde einen bereits ausgeschiedenen Spieler zurück ins Spiel zu holen. Ein auf diese Weise auferstandener Spieler nimmt als normaler Bürger, der auf der Seite des Dorfes spielt, wieder an der Runde teil und ist nach seiner Erweckung eine Nacht lang vor Wölfen, Vampiren, Gift, Jägerschuss (und allem, was einen in der Nacht sonst noch umbringen kann) geschützt. Wölfe und Vampire können nicht wiederbelebt werden. War der wiedererweckte Spieler Teil eines Liebespaares, so ersteht nur er auf, sein Partner bleibt tot.
Der Nekromant gibt dem SL Bescheid, wenn er seine Fähigkeit einsetzen möchte und nennt ihm den Spieler, den er auferwecken will. Die Auferstehung wird mit dem nächsten Nachtpost bekannt gegeben. Der betroffene Spieler darf ab diesem Zeitpunkt wieder an der Runde teilnehmen und muss natürlich auch dem Postzwang nachkommen. Bei der nächsten Lynchung stimmt das Dorf darüber ab, ob der wiedererweckte Spieler sein Stimmrecht zurück erhält. Auch wenn er kein Stimmrecht erhält, darf er an der Diskussion teilnehmen.
mit
Option: Bei der Widererweckung kann dem Nekromanten ein Fehler unterlaufen, durch den sich der Auferstandene von dem Dorf abwendet und von nun an auf der Seite der Wölfe spielt. Um festzustellen, ob es dazu kommt, würfelt der SL mit einem W6 (jedoch nicht mit dem Forenwürfel, da dieses Ergebnis für alle sichtbar wäre!). Bei einer 1 oder 2 misslingt die Beschwörung und der Auferstandene wendet sich vom Dorf ab.


Zuletzt von Shatala am Mi Jan 14, 2015 9:09 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasyzauber.de
Kottikoroschko von Tarth

avatar

Männlich Jungfrau Schlange
Anzahl der Beiträge : 609
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 28
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   Mi Jan 14, 2015 8:11 pm

Daenerys Wahl find ich ja sehr interessant, kann mich nicht erinnern, das vorher irgendeine Verdächtigung oder so kam. Besondere Taktik?^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grisu
Fist of the 7th
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 655
Anmeldedatum : 30.09.13

BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   Mi Jan 14, 2015 8:34 pm

Nicht nur ihre. Blacktooth findet mich und Ygritte nicht koscher, meint Jorah wäre Wolf, wählt aber Arya. Hu?

Dazu noch einen Lynchzug auf Jaqen, und einen kleineren Inaktivenzug auf LinkXNess wenn ich das so nennen darf.

Das einzige was hier Sinn ergibt ist dass Shatala anfangs schrieb man dürfe sich selbst nach seinem Tod nicht über die Runde unterhalten.

Zitat :
Ygitte-Vulpine
hihi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shatala

avatar

Weiblich Skorpion Tiger
Anzahl der Beiträge : 2488
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 55
Ort : Mara/Lyndia

BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   Mi Jan 14, 2015 9:06 pm

Der Tag hatte allen viel Kraft gekostet. Viele hatten nicht so viel Zeit gehabt, um richtig mitdiskutieren zu können, auch wenn sie es versucht hatten.
(Hier nochmal die Anmerkung, dass man sich auch abmelden kann)
Daenerys beschuldigte Jamie, dem sie den Mord an ihrem Vorfahren Aerys II. in die Schuhe schob. Stannis beharrte immer noch auf den Machtanspruch und ging gegen Robert Baratheon los, denn ohne seinen Tod, würde er kein Recht haben auf den Thron. Auch Arya, die kleine wilde wurde beschuldigt und Linkyy und der König Robert selbst. Doch die Meisten hatten Angst gehabt, vor diesem zwielichtigen Schatten, der nicht so menschlich aussah. Ob es nun eine gute oder weniger gute Entscheidung war, darüber müssten sie morgen weiterdiskutieren. Erst einmal müssten alle ausruhen.

Morgens wurden alle von einem Schreien geweckt. Lady Daenerys lag tot im angrenzenden Wäldchen und die Gesichter wurden bleich. Nichteinmal ihre Drachen konnten ihr helfen.



Du Daenerys Targaryen bist die Drachenkönigin aus dem Lande Essos östlich von Westeros. Deine Vorfahren aus dem Hause Targaryen sind entweder tot oder in alle Winde zerstreut. Von deinem Bruder wirst du verschachert, den wilden Dotraki Khal Drogo zu heiraten, damit das Haus Targaryen wieder auf dem Tron der sieben Königslande sitzt.
Du bist eine Khalesi, aber nur eine normale Dorfbewohnerin.


Daenerys Targaryen - siLenCe_w Dorfbewohnerin wurde gefressen.
BM-Titel geht an: Grisu - Stannis Baratheon
Edith vom Edith: Wen es stört, dass ich den Nachtpost pünktlich abschicken wollte und deswegen hier editiert habe, da siL kurz nach Abschicken meines Postes den Titel weitergegeben hat, möge mich lynchen  Suspect

OT @Grisu - lol!  da musste ich wegen meines Verschreibers bei Ygritte echt lachen, als du es angeführt hast - Danke für - werd es gleich ändern und mein Bild ausm Netz is auch wech - werds durch meins ersetzen, was ich noch habe. /OT

Lynchung morgen 20 Uhr


Zuletzt von Shatala am Mi Jan 14, 2015 9:32 pm bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasyzauber.de
Vulpine
Nine tailed Fox
avatar

Weiblich Krebs Ziege
Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 03.11.14
Alter : 26

BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   Mi Jan 14, 2015 9:21 pm

Arya schrieb:
Mein Problem ist, ich möchte ungern jemanden unschuldig lynchen nur weil er halt nicht richtig gespielt hat aus Zeitmangel. Ich möchte aber ebenso ungern einen Wolf mit sowas davon kommen lassen, das ist hier ja auch schon vorgekommen.

Hast dich dann aber doch dafür entschieden, ihn zu lynchen?

Jaa, erstmal sorry Schatten, aber für mich warst du der Hauptverdächtige heute ...
Ich würde schon sagen, dass einige (oder zumindest einer) Wölfe Schatten mitgewählt haben - oder sich auf Link als Easylynch gestürzt haben.
Mit wie vielen Wölfen rechnen wir denn eigentlich? 3-4 oder?
Ich finde Link auch verdächtig, nach seinem Mitlauf-Post, aber ich finde es unfair jemanden zu lynchen, wenn er keine Zeit hat.
Melde dich doch nächstes Mal dann ab Wink
Also meine Beobachtungskandidaten für morgen: Link, Blacktooth, Jorah ...
Den Rest kann ich grad auch noch nicht so wirklich einschätzen.

Stannis, warum hast du jetzt nochmal Robert zum Lynch gewählt?
Blacktooth, warum Arya?
Link, warum hast du Schatten zum BM gewählt?


Kurz OT: Daenarys Text ist ja schon.. hart oO "Deine Familie ist tot und du wurdest verschachert, du bist zwar Khaleesi aber nur ein Dorfbewohner" xD Ygitte.

So und dann zu Daenarys/siL: Erstmal warum heilt das garstige Hexenweib denn nicht. Zweitens: Warum wurde sie gefressen? Wegen dem BM Titel? Denkt Jorah er bekommt ihn nun, nach ihrem Ableben? Oder vielleicht ist sie doch jemandem auf die Füße getreten mit ihren vielen Anschuldigungen. Oder es war, weil sie ja doch bei einigen als ziemlich dörfisch da stand. (Zurecht offensichtlich).

Edit: Oha, Shatala hat ihren Beitrag editiert! Lyncht sie!
Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
siLenCe_w

avatar

Weiblich Jungfrau Drache
Anzahl der Beiträge : 4735
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   Mi Jan 14, 2015 9:38 pm

Hier liegt die Drachenkönigin... unsterblich in den Gedanken der Menschheit

Wahnsinn, danke für den BM-Titel, das war ein kleiner, aber schöner Trost!
Der neue BM ist Stannis (wie ihr in dem Edit von Shatala sehen könnt)
Viel Spass noch und sorry für meinen verbalen Ausrutscher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net
staa7ic

avatar

Männlich Stier Ratte
Anzahl der Beiträge : 358
Anmeldedatum : 21.12.14
Alter : 21
Ort : Nur wegen Bier hier..irgendwo

BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   Mi Jan 14, 2015 10:02 pm

Hmmm..Somit hatte Schatten eine SR mit zwei Seiten inne.. hätte uns viele Vorteile bringen können, aber auch Nachteile, wenn der Auserwählte zum Wolf geworden wäre... Aber hauptsächlich ist es nun eine Bürgerrolle weniger.. siL wurde gefressen und durfte direkt den BM-Titel abtreten (GW an Grisu Razz)

@Grisu: Hast du nun nur auf mich geschossen, weil ich mich auf Schatten so herabgestürzt habe? ^^"
@Jorah: Das ist es eben, aber den Grund erfahren wir nun nicht mehr, wieso sil auf lexi schoss..große Vermutungen kann man da aber auch nicht reininterpretieren, da - wie du es bereits sagtest - keine Verdächtigung kam oder so, zumindest nichts, was mir grad einfällt.. Dadurch, dass sie DB war, erklärt es noch viel weniger, wieso sie auf lexi schoss...mh

Von Black hätte ich auch gerne noch mehr Aussagen zu seinem Schussverhalten, so wie auch zu seinem letzten Post.. oder hat er es "nur so" geschrieben?

Vulpine schrieb:
Mit wie vielen Wölfen rechnen wir denn eigentlich? 3-4 oder?
13 Spieler ... somit würde ich von 4 eigentlich ausgehen... aber es könnten auch 3 sein, wie du es bereits sagtest..


Zuletzt von Robert (staa7ic) am Mi Jan 14, 2015 10:02 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Satzzeichen wuhu)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lyca
Lyca
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 864
Anmeldedatum : 26.02.13

BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   Mi Jan 14, 2015 10:04 pm

Jorah schrieb:
Mensch heute wird aber auch alles extrem auf die Goldwaage gelegt.
Ja, das stimmt. Nur wenn das Thema schon auf den Tisch kommt, dann ist das nur eine weitere logische Überlegung dazu^^

Grmpf. Da haben wir mit Jaqen eine wirklich äußerst nützliche Rolle verloren und mit Daenerys meine sicherste Bürgerin.

Nun hat Stannis den BM, da Dany ihm genug vertraut hat, um ihm den Titel zu geben, bekommt er auch bei mir ein paar Dorfpunkte, aber mir ist natürlich bewusst, dass Daenerys kein Wissen hatte und noch dazu nur einen Tag zur Einschätzung. Daher auch nur Dorfpunkte und keine Sicherstellung ;-)

Ygritte schrieb:
Hast dich dann aber doch dafür entschieden, ihn zu lynchen?
Wie man sieht. Der ausschlaggebende Punkt war Daenerys Argument für Schatten (und da Link und Schatten meine Hauptkandidaten waren, blieb Link übrig).

Also, Stannis hat sich ja zu Robert geäußert:
Stannis schrieb:

Wer mir grade ein bisschen ins Auge springt ist Robert, der sich hier irgendwie einfach auf Jaqen zu hängen versucht
Und ich gebe Dir Recht, ein bißchen unter dem Radar war Robert heute. Warum Du Dich aber nun genau für ihn entschieden hast, würde mich dennoch auch interessieren.

Schade, dass Dany nichts mehr zu ihrer Stimme gegen Jamie sagen kann (auch wenn sie meiner Meinung nach nicht völlig aus der Luft gegriffen war, wenn auch nciht völlig vorhersehbar). Blacktooth Stimme gegen mich - ich würde ja gerne sagen, dass es mich überrascht, aber irgendwie tut es das nicht mal. Die Frage ist nur, wie uns das weiterhelfen soll, wenn Du, Black, Dich überhaupt nicht äußerst. Was ist denn so verdächtig an mir?

Zwischenpost Robert
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast2



Männlich Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 19.02.10

BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   Mi Jan 14, 2015 10:40 pm

Grisgris schrieb:
Nicht nur ihre. Blacktooth findet mich und Ygritte nicht koscher, meint Jorah wäre Wolf, wählt aber Arya. Hu?

Um mal Frodo aus Lord of the Weed zu zitieren: Huäh?

Vulpi schrieb:
Blacktooth, warum Arya?

1. Regel vom Fightclub: Man spricht nicht über den Fightclub!

Statisch schrieb:
Von Black hätte ich auch gerne noch mehr Aussagen zu seinem Schussverhalten, so wie auch zu seinem letzten Post.. oder hat er es "nur so" geschrieben?

"Nur so" - mein Bild ist nur so eine Katze

Lyca schrieb:
Blacktooth Stimme gegen mich - ich würde ja gerne sagen, dass es mich überrascht, aber irgendwie tut es das nicht mal. Die Frage ist nur, wie uns das weiterhelfen soll, wenn Du, Black, Dich überhaupt nicht äußerst. Was ist denn so verdächtig an mir?

Uah! Das ist doch mal interessant! Ich finde es fraglich, dass es dich nicht überrascht, dass ich auf dich schieße - dementsprechend muss es dir selber aufgefallen sein, inwiefern du als verdächtig gelten könntest. Daher ist die Frage gegenüber mir, WAS an dir verdächtig ist, für DICH -eigentlich- unerheblich.
Wenn man diesen Gedanken mal weiterführen würde, würde es daraus erschließen, dass du eine konkreteres Argument gegen dich hören willst (was ja auch klar ist und die Anderen auch zurzeit von mir fordern), damit du dieses höchstwahrscheinlich zu versuchst zu entkräften um damit dich wieder völlig als sicher darzustellen.

Die Frage ist ja jetzt eher, wenn es dich nicht überrascht, dass ich gegen dich Stimme - warum überrascht es dann die Anderen?

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grisu
Fist of the 7th
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 655
Anmeldedatum : 30.09.13

BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   Mi Jan 14, 2015 11:00 pm

Eigentlich hät ich schon erkannt dass ich das Königreich beschützen muss um an den Thron zu kommen, und nicht den Thron brauche um das Königreich zu beschützen. Aber gut, danke liebe Daenerys, damit machen wirs halt so rum.

Warum ich für Robert war? Naja, eigentlich hab ichs doch schon gepostet.
Einerseits blieb es mir immer noch im Kopf hängen dass anfangs Eddard und nicht Robert gefressen wurde, andererseits hat Robert sich entgegen seiner letzten Runde sehr vorsichtig in den Kampf gemischt und ist einfach ganz schlichte auf den Jaqen Zug aufgesprungen.
Nicht so als ob groß Alternativen waren, wie ich bereits anmerkte, ich habe nicht geglaubt dass es mit Jaqen so einfach wäre. Natürlich hät ich auch auf LinkXNess gehen können, und hab mich kurz nicht entscheiden können. Aber tja, ich wollte in der Thronfolge nachrücken, konnte ja nicht wissen dass ich sowieso vor ihm den Titel bekomme:P Nein, ich wollte LinkXNess noch einen Tag Zeit geben, ich hoffe wirklich du bringst noch etwas an, aber wenn du grad nicht viel Zeit aufbringen kannst, wieso trägst du dich dann in die Runde ein? Nicht so als ob du ein großer GoT fan wärst was ich so rauslesen.


Nein Blacktooth, die Frage ist noch immer: Wieso hast du gegen Arya gestimmt?

Dennoch die Frage an Arya: Warum überrascht es dich nicht?

Noch kurz zum Nekromanten: Also wenn er wen auferstehen lässt, wird öffentlich von 1-6 gewürfelt, das heißt wir würden sogar erfahren wenn er jemanden als Wolf zurückhohlt?

Ich hoffe ich hab morgen Zeit nochmals alles durchzugehen und mir mal ernste Gedanken zu machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
staa7ic

avatar

Männlich Stier Ratte
Anzahl der Beiträge : 358
Anmeldedatum : 21.12.14
Alter : 21
Ort : Nur wegen Bier hier..irgendwo

BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   Mi Jan 14, 2015 11:33 pm

Black, willst du damit irgendetwas nun aussagen? Katze - nachtaktiv? Very Happy oder war das nun wirklich "nur so"? Ich werd da nicht ganz so schlau draus..

@Grisu:
True, liegt aber auch daran, dass ich bis 4 Schule hatte und dann nicht mal eben nebenbei in der Pause alles durchlesen will und dann noch dazu etwas schreiben..zumal es mit dem Handy echt super ist :p

Zum Nekromanten: nein, es wird nicht öffentlich gewürfelt, da es sonst zu offensichtlich wäre mit der Rolle des Betroffenen.. heißt also, dass niemand weiß, ob er dann Bürger oder Wolf geworden wär..bis auf ihn selbst und den SL :o

Im voraus:
Morgen versuche ich so oft wie möglich zu schreiben, aber ich muss nachmittags auch noch weg - nicht wundern, wenn auch dann nicht allzu viel kommt. Ich geb mein Bestes Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kottikoroschko von Tarth

avatar

Männlich Jungfrau Schlange
Anzahl der Beiträge : 609
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 28
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   Do Jan 15, 2015 12:29 am

Stannis schrieb:
Nicht nur ihre. Blacktooth findet mich und Ygritte nicht koscher, meint Jorah wäre Wolf, wählt aber Arya. Hu?

Dazu noch einen Lynchzug auf Jaqen, und einen kleineren Inaktivenzug auf LinkXNess wenn ich das so nennen darf.

Das einzige was hier Sinn ergibt ist dass Shatala anfangs schrieb man dürfe sich selbst nach seinem Tod nicht über die Runde unterhalten.

Dann kannst du deine Stimme auf Robert aber auch ruhig noch mit anbringen wenn du es so vollständig haben möchtest Wink
Und für die Stimme hätte ich gerne auch noch ne Erklärung Smile

Ygritte schrieb:
Denkt Jorah er bekommt ihn nun, nach ihrem Ableben?

Du glaubst doch nicht wirklich, dass Daenerys ihn mir gegeben hätte (oder denkst, dass ich das geglaubt hätte). Dürfte auf ihrer Liste potentieller BM-Kandidaten ziemlich weit hinten gestanden haben.

Blacktooth Spielverhalten finde ich sehr fragwürdig, antwortet auf Fragen ohne wirklich darauf zu antworten...wirkt auf mich eher wie trollen. Hilft uns nur leider nicht. Noch weniger hilft es, dass das als Wolf und als Dorfi von ihm kommt...

Okay Stannis erklärts vor allem mit RPG, dass Robert nicht als erster gestorben ist und so...aber irgendwie stellt mich das auch nicht wirklich zufrieden...


Schwierige Situation irgendwie, bin gespannt was der morgige Tag bringt. Unter näherer Beobachtung sind bei mir Stannis und Jamie. Aber auch Kalthand, zu dem erschreckend wenig gesagt wird, obwohl er gar nicht sooo still ist. Bei Link hoffe ich auch, dass morgen mehr spielrelevantes und vor allem überlegtes kommt, denn die Aktion von heute werde ich nicht vergessen und im Zweifel landet meine Stimme wieder da. Denn nein Ygritte, ich sehe Link nicht wirklich als Easy-Lynch. Der Easy-Lynch war ganz eindeutig Schatten (das Ergebnis gibt mir Recht), Link war die Alternative, die sich kurz vor der Deadline ergeben hat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
flix134

avatar

Männlich Widder Ratte
Anzahl der Beiträge : 979
Anmeldedatum : 10.02.14
Alter : 21
Ort : Passau

BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   Do Jan 15, 2015 6:36 am

Ja Jorah, ich finde es auch bedenklich das ich keinen Gegenwind habe. Das erlebe ich das erstemal.

Was ich auch noch höchst bemerkenswerd finde ist, dass link für Schatten bei der BM Wahl gestimmt hat... ein Versuch sich auffällig zu verhalten und somit den Status Wolf von sich abzuschieben? Oder einfach ne unüberlegte Aktion? Den das Schatten stirbt war ersichtlich. Ich tendiere gerade zu zweiteren, dennoch würd ich Links Meinung ganz gern hören.

Etwas mehr von mir aus wird es ca 17 Uhr geben.

Edit:
Jetzt gehe ich in die Schule geschwind,
wo bläßt der Kalte Wind.
Der Winter ist schon alt,
meine Hände werden dennoch kalt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.google.com
Schatten
Werbeking
avatar

Männlich Zwilling Katze
Anzahl der Beiträge : 1678
Anmeldedatum : 14.12.13
Alter : 18
Ort : Dort, wo die Sonne niemals scheint

BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   Do Jan 15, 2015 6:42 am

RiP

Dabei hätte ich nur den ersten toten Werwolf nach seinen Mitwölfen befragen müssen. Aber ich argumentiere wohl einfach immer zu wirr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://der-postillon.com
LexiTargaryen
Jaime Lannister
avatar

Weiblich Zwilling Hahn
Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 04.05.14
Alter : 24
Ort : Braavos ^^

BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   Do Jan 15, 2015 7:56 am

Ygritte schrieb:
Wegen dem BM Titel? Denkt Jorah er bekommt ihn nun, nach ihrem Ableben?
Also ich weiß nicht was sich Jorah denkt, aber wieso sollte Daenerys ihren BM an jemanden weitergeben, mit dem sie nicht so einverstanden war und nicht an den den sie selber gewählt hat. Also wenn dann würde ich mich eher wundern ob nicht Stannis in Kalkül gehandel hat und nicht bei Jorah.

Robert/staa schrieb:
@Jorah: Das ist es eben, aber den Grund erfahren wir nun nicht mehr, wieso sil auf lexi schoss..große Vermutungen kann man da aber auch nicht reininterpretieren, da - wie du es bereits sagtest - keine Verdächtigung kam oder so, zumindest nichts, was mir grad einfällt.. Dadurch, dass sie DB war, erklärt es noch viel weniger, wieso sie auf lexi schoss...mh
Vl hat sie so sehr gestört dass ich mir Jorah als BM vorstellen konnte, oder dass ich dann sie gewählt habe. Sie sagte irgendwo (ich glaub zu Ygritte), dass sie Leute oft positiver sieht die sie auch positiv haben und dachte dann vl. ich möchte mich bei ihr einschleimen, weil ich meine Meinung bez. BM geändert habe.

Also aus Blacktooth Post werde ich nicht wirklich schlau.
Die ersten paar Zitate scheinen ja nur scherzhaft beantwortet zu sein, von der Antwort bez Arya weiß ich nicht so wirkich was ich davon halten soll.
Wobei da eben auch die Frage bleibt wieso es Arya nicht wundert, dass Black sie gewählt hat

Stannis schrieb:
Also wenn er wen auferstehen lässt, wird öffentlich von 1-6 gewürfelt, das heißt wir würden sogar erfahren wenn er jemanden als Wolf zurückhohlt?
In der Rollenbeschreibung stand doch, dass nicht öffentlich gewürfelt wird.


eher positiv: Ygritte
neutral-positiv: Stannis, Jorah
neutral: Blacktooth, Kalthand, Robert, Tyrion, Arya
neutral-negativ: Link

Ygritte hat find ich gute Ansätze, ist gerade mein dörfischster Kanditat
Stannis hat mir am Anfang nicht so gefallen, weil seine Posts großteils GoT-OT waren, obwohl er relativ spät in die Diskussion einstieg, aber hat sich jetzt auch gebessert und die letzten Posts gefielen mir ganz gut
Jorahs Überlegungen fand ich auch ansich gut, bin mir bei ihm aber wegen der "fixiertheit" auf Stannis dann doch noch unsicher, weil er auch nach desse (mMn) nachvollziehbaren erklärung erst so zögerlich von diesem ablies.
Links Posts gefielen mir wie gestern gesagt nicht so weil mir da einfach zum Teil auch die Erklärungen gefehlt haben, hoffe da kommt heute mehr
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LinkXNess

avatar

Männlich Stier Ratte
Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 17.12.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   Do Jan 15, 2015 8:53 am

So. Erstmal tausendfache Bitte umverzeihung für das was gestern gewesen ist.
Warum ich mich eingetragen habe? Shatala hatte mich gefragt ob ich trotz GoT-Unkenntnis mitmachen will und ich DACHTE ich hätte Zeit. Nun ist gestern aber etwas privates dazwischen gekommen. Ich wollte mich jetzt nicht wegen so einer Kleinigkeit abmelden, ich dachte nicht dass das den ganzen Tag in anspruch nimmt, weswegen abends dann auch so ein Kaudawelsch kam.
Mein BM-Vote auf Schatten kam, da ich die Idee von ihm relativ gut fand und ihn relativ sicher sah, als ich den Vote abgegeben hatte.
Ich bin übrigens immer noch nicht so ganz von Lexi weg(Ja, immer noch wegen der Aussage von wegen "Als Wolf das zu machen wäre ja voll dumm an meiner Stelle"). Vulpine seh ich ziemlich positiv, genau wie Stannis.

Dann, ab jetzt auf ein schönes Spiel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lyca
Lyca
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 864
Anmeldedatum : 26.02.13

BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   Do Jan 15, 2015 10:00 am

Blacktooth schrieb:
Die Frage ist ja jetzt eher, wenn es dich nicht überrascht, dass ich gegen dich Stimme - warum überrascht es dann die Anderen?
Das kann ich Dir nicht beantworten, aber ich kann beantworten, warum es mich irgendwie gar nicht mal so richtig überrascht: Es ist Blacktooth. Gegen einen wettern und gegen einen anderen stimmen, das ist da nicht so selten (genauso wie einfach irgendwelche Anschuldigungen unbegründet raushauen). Es hätte mich auch nicht überrascht, wenn er gegen sich selbst gestimmt hätte. Oder gegen Shatala. Oder gegen irgendjemand anderen, den er explizit nicht genannt hat. Warum er sich gerade für mich entschieden hat, das interessiert mich allerdings schon, weswegen ich ja auch nachgefragt habe - eine Antwort habe ich aber leider nicht bekommen.
Blacktooth macht sowas meiner Erfahrung nach auch als Bürger. Nur kommt da dann irgendwann auch was mit Substanz, nachdem er sich ausgetrollt hat. Also Blacktooth, kommt da noch was oder bist Du Wolf oder willst Du mir nur auf die Nerven gehen (letzteres müsste vermutlich auch nicht zwingend etwas über seine Gesinnung aussagen).

Jorah schrieb:
Aber auch Kalthand, zu dem erschreckend wenig gesagt wird, obwohl er gar nicht sooo still ist.
Er ist nicht nur nicht so sehr still, sondern auch weniger zurückhaltend als ich das in Erinnerung habe. Ich habe die letzten Runden mitgelesen (aber das ist halt nicht das gleiche wie dabei sein) und würde das eher als positives Zeichen werten, auch wenn ich seiner Argumentation nicht immer gänzlich folgen kann.

Von daher fällt Kalthand für mich in die neutral-positive Ecke, genauso wie Stannis (ja, unter anderem wegen des BM Titels). Ygritte hat für mich auch leicht positive Tendenzen, aber ich bin mir hier auch sehr unsicher: War sie in den bisherigen Runden (auch da nur mitgelesen), nicht irgendwie...ich weiß auch nicht genau...offensiver? Jamie ist schwierig, weil mir Danys Stimme gegen sie ein wenig quer hängt (soweit ich weiß kennen sich die beiden, ich hingegen kenne sie nicht), Link und Robert kann ich noch so gar nicht einschätzen, Link ein wenig negativer wegen der gestrigen Ereignisse aber ich hoffe heute auf mehr, Jorah wirkt positiv, aber das tut er immer (zumindest auf mich), daher auch hier kein Plan, Blacktooth ist Blacktooth, aber wenn da nicht mal was mit Substanz kommt, rutscht er bei mir stark ab, bleibt noch Tyrion, von dem ich einen guten ersten Eindruck hatte, aber gerade ihn sollten wir nicht aus den Augen lassen, zu schnell rutscht einem ein Neulings-Wolf durch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Morpheus

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 09.01.15

BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   Do Jan 15, 2015 11:01 am

Ich bin ein wenig überrascht, vielleicht hatte Schatten doch recht als er sagte
Schatten schrieb:
Denn genau das ist es doch, was wir alle an Tag 1 tun: Wir spammen drauf los, nur bedenken wir dabei oft nicht, dass dies vor allem den Wölfen hilft. Diese haben Rollenwissen und können die Diskussion lenken, wir hingegen wissen genau gar nichts, weshalb wir die Wölfe, die aufgrund ihres Wissen so viel schreiben können natürlich gleich als gut sehen.

Was ist den bis jetzt wirklich passiert? Spammen und eine aussagenlsoe Lynchung, weil sich ein Dorfbewohner so schön angeboten hat.
Warum fangen Leute daraufhin an andere Leute als leicht sicher oder leicht negativ einzustufen? Ich glaube das Deanerys eine gute Spielerin ist, aber nach einem Tag dürfte der BmTitel wohl eher nach Bauchgefühl weitergegeben worden sein. Stannis kann damit für mich alles sein, auch bei den anderen schließe ich nichts aus, zu schnell bekommt ein wolf durch die Gruppendynamik einen Status den er nicht bekommen sollte.


Desweiteren ist mir aufgefallen das Robert im Verhältnis zu seiner Quantität am wenigsten von allen zur Diskussion beigetragen hat, dafür aber am meisten Emotions benutzt. Seine Lynchwahl hat er auch nur sehr dürftig erklärt. Wirkt für mich wie einer der aalglatt sein will und sich mit Nettigkeiten gut zu stellen versucht. Nicht sehr vertrauenserweckend.

Arya schrieb:
Mein Problem ist, ich möchte ungern jemanden unschuldig lynchen nur weil er halt nicht richtig gespielt hat aus Zeitmangel. Ich möchte aber ebenso ungern einen Wolf mit sowas davon kommen lassen, das ist hier ja auch schon vorgekommen.

Ich würde mir das Schauspiel auch gern morgen noch weiter anschauen, aber dann brauche ich einen anderen Lynchkandidaten...Jaqen wäre möglich, aber da bin ich mir ebenso unsicher und bei Jorah noch unsicherer.
Arya magst du mir nochmal erklären warum du Link lynchen wolltest und nicht Jorah?
In den Posts vorher hast du Jorah für seine Stannis Fixierung gerügt und ihm einen Minuspunkt verteilt. Warum hat sich dein Bild von ihm gebessert?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LexiTargaryen
Jaime Lannister
avatar

Weiblich Zwilling Hahn
Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 04.05.14
Alter : 24
Ort : Braavos ^^

BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   Do Jan 15, 2015 11:20 am

Link gefällt mir immer noch nicht so wirklich. Ja liegt an seiner Meinung zu mir, bzw. an seiner dauernden Meinungsänderung:
Post1: Jaime und Tyrion sind eher negativ wegen ihren Aussagen, dass sie als Wolf dumm wären
Post2: Daenerys eher negativ, keinen Nennung von mir und Tyrion
Post3: er meinte auf meine Nachfrage es kam ihm von mir? einiges ehrlich vor
Post4: Jaime negativ, aber keine Nennung mehr von Tyrion

Arya schrieb:
Jamie ist schwierig, weil mir Danys Stimme gegen sie ein wenig quer hängt (soweit ich weiß kennen sich die beiden, ich hingegen kenne sie nicht)
Also soweit ich weiß, kennen wir uns nicht. Glaub ich.
Ich brauch definitiv ein besseres Menschengedächtnis, aber das erste Spiel, dass ich hier gespielt war, war das vorherige und ich glaub da war sie nicht dabei
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast2



Männlich Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 19.02.10

BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   Do Jan 15, 2015 11:38 am

Arya schrieb:

Das kann ich Dir nicht beantworten, aber ich kann beantworten, warum es mich irgendwie gar nicht mal so richtig überrascht: Es ist Blacktooth. Gegen einen wettern und gegen einen anderen stimmen, das ist da nicht so selten (genauso wie einfach irgendwelche Anschuldigungen unbegründet raushauen). Es hätte mich auch nicht überrascht, wenn er gegen sich selbst gestimmt hätte. Oder gegen Shatala. Oder gegen irgendjemand anderen, den er explizit nicht genannt hat. Warum er sich gerade für mich entschieden hat, das interessiert mich allerdings schon, weswegen ich ja auch nachgefragt habe - eine Antwort habe ich aber leider nicht bekommen.
Blacktooth macht sowas meiner Erfahrung nach auch als Bürger. Nur kommt da dann irgendwann auch was mit Substanz, nachdem er sich ausgetrollt hat. Also Blacktooth, kommt da noch was oder bist Du Wolf oder willst Du mir nur auf die Nerven gehen (letzteres müsste vermutlich auch nicht zwingend etwas über seine Gesinnung aussagen).

Die Antwort, falls es diese überhaupt geben sollte, werde ich auch nach wie vor für mich behalten. Das sollte dich ja wohl genauso wenig überraschen Razz .
Hatte jetzt mal gerade die 10 Minuten Lust und Zeit, die Posts richtig zu lesen, und muss (...leider...) meine Verdächtigung gegenüber dir zurückziehen. Bist ja doch gut >.> .

Dafür ist Kotti, tatsächlich Wolf, wer hätt's gedacht! (Ernst gemeint)

Ich schreib mal das ernst gemeint hin, ansonsten denkt ihr wieder, dass wäre nicht ernst gemeint.

So bin jetzt auch bis heute Abend weg, daher wirds eh erst später evt. noch was von mir geben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vulpine
Nine tailed Fox
avatar

Weiblich Krebs Ziege
Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 03.11.14
Alter : 26

BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   Do Jan 15, 2015 11:56 am

Ja ich hab nichts zu tun xD


Blacky schrieb:
Die Frage ist ja jetzt eher, wenn es dich nicht überrascht, dass ich gegen dich Stimme - warum überrascht es dann die Anderen?

Mich überrascht es eigentlich auch nicht so sonderlich, dass du uns gerne ein bisschen trollst. Allerdings habe ich mich gefragt, warum du für die Lynchstimme dann halt Arya gewählt hast. Aber wahrscheinlich war das auch wieder einfach nur random.
Bei Blacky könnte ich mir grad den Gerber vorstellen, einen trolligen Bürger oder einen dreisten Wolf. Ich weiß es nicht. Mir ist nur aufgefallen, dass er eigentlich mit jedem Mist hier ankommen kann und wir sagen dann "Ach das ist typisch". Wenn da bis heute abend nichts Sinnvolles mehr kommt, dann würde ich mich sogar mit dem Gedanken anfreunden, da meine Lynchstimme hinzugeben.

Grisu schrieb:

Einerseits blieb es mir immer noch im Kopf hängen dass anfangs Eddard und nicht Robert gefressen wurde, andererseits hat Robert sich entgegen seiner letzten Runde sehr vorsichtig in den Kampf gemischt

Das muss ich dir gleich mal zurück geben. Ich finde du bewegst dich diese Runde auch sehr vorsichtig - allen voran versteckt hinter ganz viel Off-Topic Wink Außer dich gegen Jorah zu verteidigen und Robert zu beschuldigen hast du ja noch nicht so viele Einschätzungen gewagt. Das hast du letzte Runde - als Wolf- ähnlich gemacht.

Jorah schrieb:

Du glaubst doch nicht wirklich, dass Daenerys ihn mir gegeben hätte (oder denkst, dass ich das geglaubt hätte).

Nein, eigentlich nicht, jetzt wo ich wach bin und darüber nachgedacht habe xD. Aber mir war es so durch den Kopf gegangen, dass du geäußert hast, dass Dany ja plötzlich so viele Anhänger hätte und viele sie als gut sehen würden - da dachte ich, du hast sie womöglich deshalb gefressen. Weil sie bei vielen als Dorfi da stand Wink

Jorah schrieb:
 Denn nein Ygritte, ich sehe Link nicht wirklich als Easy-Lynch. Der Easy-Lynch war ganz eindeutig Schatten  

Naja, Link war nicht wirklich anwesend und konnte sich auch nicht verteidigen, demnach für mich ein Easylynch. Schatten hat sich mit seiner Taktik diesmal leider irgendwie selbst wieder ins Aus geschossen. Klar war es sicherlich leicht für ein paar Wölfe da aufzuspringen (hab ich ja auch schon geschrieben) aber nunja. Ich denke halt, dass bei Links Wählern auch ein Wolf ist (außer er ist wirklich Wolf, dann weiß ich nicht, ob man das riskieren würde?) und da ich Lyca zur Zeit ziemlich dörfisch finde und Schatten tot ist bleibst halt da nur noch du übrig.

Kalthand schrieb:
Ja Jorah, ich finde es auch bedenklich das ich keinen Gegenwind habe.
Dann schreib doch mal was Provokantes. Razz
Ich finde halt, du schreibst schon gut mit, das hab ich ja vorhin auch schon gesagt, aber ich wüsste nicht, wo da großartig Gegenwind kommen sollte. Warum willst du den denn unbedingt haben? oO

Jamie schrieb:
Sie sagte irgendwo (ich glaub zu Ygritte), dass sie Leute oft positiver sieht die sie auch positiv haben und dachte dann vl. ich möchte mich bei ihr einschleimen, weil ich meine Meinung bez. BM geändert habe.  

Wirkt ziemlich ehrlich, finde ich. Auch dass du es selbst so feststellst und nicht wartest, bis und ob wir überhaupt auf so einen Gedanken kommen.

Linky schrieb:
Mein BM-Vote auf Schatten kam, da ich die Idee von ihm relativ gut fand und ihn relativ sicher sah,

Du meinst jetzt die Idee, sil zu lynchen obwohl er sie gleichzeitig als Dorfi hingestellt hat? xD
Und warum siehst du Stannis und mich als positiv? Weil wir dich nicht gelyncht haben?
Glaub da musst du doch noch etwas mehr schreiben heute. Und ich verstehe das, wenn da was Privates dazwischen kommt, dann ist das halt so. Aber dann hau jetzt nochmal was raus.

Arya schrieb:
Jamie ist schwierig, weil mir Danys Stimme gegen sie ein wenig quer hängt (soweit ich weiß kennen sich die beiden, ich hingegen kenne sie nicht),

Aber sil hat doch auch kein Rollenwissen gehabt... Schade, dass sie ihre Stimme nicht mehr erklären konnte >< Oder wurde sie vielleicht deshalb gefressen? Andererseits wäre das von Jamie auch nicht so klug, dann sil zu fressen, nachdem sie auf sie gestimmt hat oder? Aber bisher ist auch noch niemand von uns auf die Idee gekommen.


So, um auch mal sone kleine Übersichts-Einschätzung zu machen:

Stannis: Habe ich als Dorfi irgendwie.. anders in Erinnerung. Das ganze OT (ja ich hab auch OT Sachen geschrieben und ja ich weiß dass du ein großer Got Fan bist >_>) ist mir jetzt irgendwie etwas negativ hängen geblieben, das hast du ja jetzt auch selbst eingesehen, aber wie ich auch oben geschrieben hab finde ich es komisch, dass du dich selbst so zurückhaltend bewegst. Kaum Verdächtigungen gegenüber irgendwem (außer Robert bis jetzt) um sich nicht zu weit aus dem Fenster zu lehnen?

Jamie: Finde ich von den Posts bisher leicht positiv, hab ihr auch Pluspunkte angerechnet für die Selbstanalyse zu Sils Stimme. Das ganze wird etwas überschattet von der Lynchstimme von sil auf sie, aber im Allgemeinen eher dörfisch, denke ich.

Kalthand: Finde ich aktiver diese Runde, aber irgendwie bleibt mir aus seinen Posts kaum was im Gedächtnis. Also wen du jetzt gerade beschuldigst oder ob du bei irgendwem nachgefragt hast warum er dieses oder jenes tut. Und wundert sich, warum kein Gegenwind kommt. Finde ich irgendwie komisch, wenn man selbst nicht so viel von sich gibt, was Gegenwind "erfordert" Razz Versteht das irgendjemand?

Lyca: Kommt mir schon ZU dörfisch vor xD. Also irgendwie kann ich mir nicht helfen, ich weiß auch nicht wie du als Wolf spielst, aber deine Posts lassen mich dich eigentlich am deutlichsten ins Dorf stecken. Grade deshalb werde ich da wohl trotzdem weiter ein Auge drauf werfen, weil ich mich da nicht täuschen lassen will.

Link: Ja, ich weiß auch nicht recht, was ich zu Link sagen soll. Ich weiß nicht, ob man als WW, wenn man dann merkt man hat keine Zeit, einfach so irgendwen mitlyncht, der gerade aktuell vorgeschlagen wird und es dann auch noch so dreist offen zugibt. Er hätte ja zb auch einfach Schatten lynchen können, denn der wurde schon von Anfang an von vielen mit negativer Tendenz bedacht (zb schon nach Post 1). Aber stattdessen kündigt er den sil Lynch an, mit der Begründung, dass ihm Schattens Analyse dazu gut gefallen hat. Wäre das nicht irgendwie... doof als WW? Da einem einzelnen Spieler soviel Glauben zu schenken. Hmpf. Andererseits frage ich mich, warum Stannis und ich als so positiv da stehen. Könnte mir vorstellen, dass es daran liegt dass ich ihn irgendwie verteidige, aber meh >_>

Jorah: Jorah hat bei mir diese Runde irgendwie auch eher negative Tendenzen. Zum einen dieser Frontalangriff mit der Edit-Geschichte auf Stannis. Dann das selbst von ihm erwähnte Wolfs-Verhalten plus mein Ausschlussverfahren bei der Lynchung. Wenn Link Wolf ist, dann würde ich das vielleicht wieder eher weniger drastisch sehen, aber man weiß ja nie. Ist irgendwie auch mehr so ein Gefühl.

Tyrion: Habe ich zwischenzeitlich total aus den Augen verloren. Aber die Posts, die er geschrieben hat, fand ich gut. Auf den Punkt gebracht, kritische Fragen gestellt, auch mal Leute beschuldigt und nicht versucht unter dem Radar zu bleiben. Eher positive Tendenz. (Ich finde btw schon dass man die Leute bereits etwas einschätzen kann. Die meisten sagen ja auch nur Tendenzen an).

Robert: Hmm. Tatsächlich etwas unter dem Radar, also keine kritischen Äußerungen oder Ähnliches aber ich finde seine Beiträge auch nicht negativ. Kann mir vorstellen, dass er sich nach letzter Runde einfach nicht mehr so weit aus dem Fenster lehnen möchte.

Blacktooth: Trollt uns mal wieder fleißig. Hab oben schon was dazu gesagt: Entweder Gerber, troll-Bürger oder dreister Wolf, der eh mit allem bei uns durchkommt. Eher negativ.

So, glaube das war jetzt erstmal genug Palaver ^^

Edit: Post Blacky. Hm~ Ich würde ja jetzt nicht wirklich so dagegen gehen, mit der Jorah ist Wolf Sache aber... Sone winzig kleine Begründung wenigstens?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LinkXNess

avatar

Männlich Stier Ratte
Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 17.12.14
Alter : 21

BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   Do Jan 15, 2015 12:00 pm

@Lexi

In meinem ersten Post sah ich dich verdächtig. Ehrlich kam mir später Schatten vor. Tyrion seh ich momentan auch eher neutral als neutral negativ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast2



Männlich Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 19.02.10

BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   Do Jan 15, 2015 12:04 pm

@Vulpi

Na, gut, habe noch einen kleinen Moment Zeit, Vulpi Razz

Jorah Mormont schrieb:


Blacktooth Spielverhalten finde ich sehr fragwürdig, antwortet auf Fragen ohne wirklich darauf zu antworten...wirkt auf mich eher wie trollen. Hilft uns nur leider nicht. Noch weniger hilft es, dass das als Wolf und als Dorfi von ihm kommt...

Hatte letzte? Runde mit ihm Wolf zusammen gespielt. Er weiß, dass ich nicht ganz so viel aus mich raus nehmen würde, wenn ich Wolf wäre. Lässt sich aber nach wie vor die Möglichkeit offen, mich trotzdem zu lynchen -> Wolf.

Zudem beginnt er wieder Beiträge mit "zitieren" und "antworten", "zitieren" und "antworten"... -> Die Posts von ihm waren so langweilig zu lesen, dass es ganz klar nach Wolf schreit.
Letztendlich spricht noch das Fressopfer aus Nacht 1 gegen ihn. Ihm würde ich das wohl schon zu trauen, dass er Jugolas als Fressen wählt.

Da hast du eine "kleine" Begründung ^^

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
staa7ic

avatar

Männlich Stier Ratte
Anzahl der Beiträge : 358
Anmeldedatum : 21.12.14
Alter : 21
Ort : Nur wegen Bier hier..irgendwo

BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   Do Jan 15, 2015 12:30 pm

Soo, nachdem ich Stückchenweise dazu kam, immer mal kurz was zu lesem, kommt nun auch mal ein Post..

Ich weiß nicht wirklich, wie ich wen einschätzen soll..Balcks Aussage gegenueber Kotti finde ich irgendwie auch fragwürdig, da es für mich keine richtige Begründung ist, dass, wenn Posts langweilig zu lesen sind, es direkt nach Wolf schreit..ebenso, dass er dich lynchen mag... Das ist..hinfällig mMn. Ansonsten ist es so, dass du, Black, dich quasi selbst als Wolf darstellst... Du nimmst dir naemlich nicht so viel raus, wenn du Wolf bist - und genau das tust du. Deswegen habe ich hier eine negativd Tendenz.. das einzige, was du dir rausgenommen ist, sind es Namen zu nennen ohne große Begründung, auch finde ich die Begründung gegenueber Kotti fragwürdig...

-> Black eher negative Tendenz dadurch...will aber noch was wqrten, bevor ich hier endgültig urteile...

Und an jene, welche sich wundern, dass ich ruhiger bin und nicht so viel wie letzte Runde schreibe: Schule. Und dann hat man nachmittags auch einfach nicht immer die Zeit...die letzte Runde lag noch in dem Ferien.

Zu linky: bin da eher neutral gesinnt...da kam noch nichts, macht jetzt erst richtig mit und somit will ich ihn weiter beobachten..

Das war es vorerst ein mal.. Unterricht und so - später gibts mehr!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kottikoroschko von Tarth

avatar

Männlich Jungfrau Schlange
Anzahl der Beiträge : 609
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 28
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   Do Jan 15, 2015 1:38 pm

Jamie schrieb:
eher positiv: Ygritte
neutral-positiv: Stannis, Jorah
neutral: Blacktooth, Kalthand, Robert, Tyrion, Arya
neutral-negativ: Link

Nachdem Daenerys auf dich gevotet hat, seh ich dich auch kritischer bzw. hab mir vorgenommen dich mehr im Blick zu haben. Denn klar, sie hat kein Wissen gehabt, aber immerhin war es eine ehrliche Dorfi-Stimme, nicht geleitet von irgendwelchen anderen Gedanken.

Wenn ich mir nun diese Übersicht angucke, so gefällt mir die irgendwie nicht besonders. Erstmal find ich es sehr komisch, dass du mich und Stannis auf der gleichen Stufe, nämlich bei neutral-positiv hast. Wenn ich die Posts so lese, kommt auf mich auch der Eindruck, dass du Stannis eigentlich positiver siehst als mich, was bei mir zu der Überlegung führt, dass du mich mit der Einschätzung nur zufrieden stellen möchtest!?
Ansonsten ist die Einschätzung ziemlich main-streaming, gerade so als wollest du damit unter keinen Umständen anecken.

Jamie schrieb:
Ygritte hat find ich gute Ansätze, ist gerade mein dörfischster Kanditat

Kurz vorher widersprichst du aber ihrer Überlegung, dass Daenerys getötet wurde damit ich den BM kriege.

Jamie schrieb:
Jorahs Überlegungen fand ich auch ansich gut, bin mir bei ihm aber wegen der "fixiertheit" auf Stannis dann doch noch unsicher, weil er auch nach desse (mMn) nachvollziehbaren erklärung erst so zögerlich von diesem ablies.

Unterstreicht noch einmal den Widerspruch, den ich in deiner Einschätzung oben sehe.

Link schrieb:
Dann, ab jetzt auf ein schönes Spiel.

Schade, dass du in deinem Post so viel schreibst, dich aber nur für die Inaktivität entschuldigst, anstatt wirklich was beizutragen.

Arya schrieb:
Er ist nicht nur nicht so sehr still, sondern auch weniger zurückhaltend als ich das in Erinnerung habe. Ich habe die letzten Runden mitgelesen (aber das ist halt nicht das gleiche wie dabei sein) und würde das eher als positives Zeichen werten, auch wenn ich seiner Argumentation nicht immer gänzlich folgen kann.

Warum würdest du ihm das positiv und nicht negativ auslegen? (ich weiß noch nicht wirklich wie ich ihm das auslegen soll...)

Tyrion schrieb:
Desweiteren ist mir aufgefallen das Robert im Verhältnis zu seiner Quantität am wenigsten von allen zur Diskussion beigetragen hat, dafür aber am meisten Emotions benutzt. Seine Lynchwahl hat er auch nur sehr dürftig erklärt. Wirkt für mich wie einer der aalglatt sein will und sich mit Nettigkeiten gut zu stellen versucht. Nicht sehr vertrauenserweckend.

Find ich einen guten Hinweis, was denken die anderen dazu?

Blacktooth schrieb:
Dafür ist Kotti, tatsächlich Wolf, wer hätt's gedacht! (Ernst gemeint)

Ne Begründung wäre aber trotzdem schön gewesen warum ich es denn tatsächlich bin. Leider ziehst du dich ja mit "bin heute Abend erst wieder da" mit weiteren Erklärungen aus der Affäre.

Ygritte schrieb:
(über Blacktooth)Wenn da bis heute abend nichts Sinnvolles mehr kommt, dann würde ich mich sogar mit dem Gedanken anfreunden, da meine Lynchstimme hinzugeben.

Kann deine Überlegungen nachvollziehen und mir gehts (so wie den meisten) genauso. Jedoch hab ich grad mal an mein letztes Spiel gedacht. Da war ich gemeinsam mit Blacktooth Wolf. Da hat er zwar auch getrollt und wenig Inhalt beigesteuert, aber er war lange nicht so offensiv wie er es jetzt ist (ich meine er stellt mich ja ziemlich deutlich an den pranger). Von daher würde ich, um von der typisch-Blacky Sache mal wegzukommen, ihm dafür fast eher ne positive als ne negative Tendenz geben. Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich noch nicht viele (2?) Spiele mit Blacktooth hatte, mich also vor allem auf das letzte Wolfsspiel beziehe.

Ygritte schrieb:
Nein, eigentlich nicht, jetzt wo ich wach bin und darüber nachgedacht habe xD. Aber mir war es so durch den Kopf gegangen, dass du geäußert hast, dass Dany ja plötzlich so viele Anhänger hätte und viele sie als gut sehen würden - da dachte ich, du hast sie womöglich deshalb gefressen. Weil sie bei vielen als Dorfi da stand Wink

Die Erklärung macht schon mehr Sinn als die BM-Überlegung. Trotzdem find ich es schwach, dass die jetzt erst kommt. So nach dem Motto "meine erste Überlegung war mist, da brauch ich noch was anderes um ne Möglichkeit für einen Jorah-Wolf zu finden". Ich sag nicht dass es so ist, aber die Überlegung KÖNNTE dahinter stecken Wink

Ygritte schrieb:
Naja, Link war nicht wirklich anwesend und konnte sich auch nicht verteidigen, demnach für mich ein Easylynch.

Wahrscheinlich kann man sich jetzt an der Definition und Auslegung von Easy-Lynch fest diskutieren. Für mich ist ein Easylynch nicht nur, wenn jemand inaktiv ist, sondern wenn auch deutlich wird, dass alle gegen ihn gehen werden und man einfach aufspringen kann. Wenn man sich den Verlauf und auch die Uhrzeit anschaut, so war eindeutig Schatten der Easy-Lynch und Link dann die Alternative die sich geboten hat.
Wenn man so wie du und Stannis argumentiert, dann kann man fast alles was mehr als zwei Stimmen bekommt als Zug und als Easy-Lynch betiteln Wink

Ygritte schrieb:
Jamie schrieb:
Sie sagte irgendwo (ich glaub zu Ygritte), dass sie Leute oft positiver sieht die sie auch positiv haben und dachte dann vl. ich möchte mich bei ihr einschleimen, weil ich meine Meinung bez. BM geändert habe.

Wirkt ziemlich ehrlich, finde ich. Auch dass du es selbst so feststellst und nicht wartest, bis und ob wir überhaupt auf so einen Gedanken kommen.

Den Post sollte man im Hinterkopf behalten. Falls einer von beiden Wolf ist, kann ich mir den anderen als Partner dazu sehr gut vorstellen.

Blacktooth schrieb:
Hatte letzte? Runde mit ihm Wolf zusammen gespielt. Er weiß, dass ich nicht ganz so viel aus mich raus nehmen würde, wenn ich Wolf wäre. Lässt sich aber nach wie vor die Möglichkeit offen, mich trotzdem zu lynchen -> Wolf.

Jetzt glaubt mir natürlich keiner mehr, dass ich das oben geschrieben habe bevor ich deinen Post hier gelesen habe, denn genau da komm ich zu der Erkenntnis. Oh man^^

Blacktooth schrieb:
Zudem beginnt er wieder Beiträge mit "zitieren" und "antworten", "zitieren" und "antworten"... -> Die Posts von ihm waren so langweilig zu lesen, dass es ganz klar nach Wolf schreit.

Selbstkritisch betrachtet würde ich sagen so schreib und spiel ich immer^^

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer   

Nach oben Nach unten
 
Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel :: Werwolf :: Archiv-
Gehe zu: