Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel

Let's Play
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die Wurzeln des Düsterwaldes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Redchaos

avatar

Männlich Widder Hund
Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 09.10.14
Alter : 23
Ort : Aalen

BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   Di Feb 10, 2015 3:20 pm

Kotti schrieb:
Es ist doch erwiesen, dass Enthaltungen zu 98,9% nichts bringen und an Tag 1 bringen sie sogar zu 100% nichts. Da die Wölfe sie absprechen können und besser bündeln als wir. Und dann fehlt ne Dorfstimme.
In 9 von 10 Fällen stirbt an der ersten Lynchung ein Dorfi dies könnte die 10te Runde sein jedoch auch die 9te XD
Wenn ich das so sehe dann Motiviert Kotti mich zum lynchen von Dorfis und sagt das nicht Töten eines Dorfis sei sinnlos ^^ GJ

@Sil danke das du mich verstehst

Link schrieb:
Bei Redchaos fällt jedoch die enthaltung negativ auf (Ja, ich hab im letzten Spiel das gleiche gemacht. Aber das war was anderes.
Ich liebe diese Aussage. Es ist wie in Mathe hier denn Weg will kein Schwein wissen das Ergebnis Zählt xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shatala

avatar

Weiblich Skorpion Tiger
Anzahl der Beiträge : 2488
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 55
Ort : Mara/Lyndia

BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   Di Feb 10, 2015 3:39 pm

Morsche...also dann mal ab gestern (meinem letzten Post)

redchaos schrieb:
@Shatala: Willkommen Zurück. Schön Post bisher jedoch würde mich deine Bm Stimme interessieren

Bisher weiß ich nur, dass ich auf keinen Fall Xsi und Vulpine zum BM wähle, da dort meine Lynchstimme landen wird. Black und Watcher würde ich auch nicht so gerne als BM haben, weil ich mit der (wie sagt siL? ) chaotischen Spielweise nicht so klarkomme. Am ehesten von denen, die bereits geschrieben haben, würde ich siL oder Kotti, vielleicht auch Grisu wählen, weil ich sie als aktiv kenne und im Moment eher dörfisch rüberkommen. Ich selbst? naja wie schon jemand sagte, in so großen Spielen an Tag 1 eher nicht, aber ich mach es natürlich, wenn ihr mir vertraut. Zeit habe ich grad genügend.

@siL, @Grisu...wollt ihr überhaupt? Kotti hat sich ja aufgestellt.

vulpine schrieb:
Xsì und ich Leveln doch so schön,
ja so sehe ich das auch grad.

Kotti schrieb:
Xsi hatte mich gern als BM? Hab ich was verpasst?^^
Hatte ich irgendwie so in Erinnerung

Kotti schrieb:
Es ist doch erwiesen, dass Enthaltungen zu 98,9% nichts bringen und an Tag 1 bringen sie sogar zu 100% nichts.

+1 (aber ich rechne es deswegen red nicht böse an, weil es wohl seine Art ist, ins Spiel zu finden)

Zwischenpost red... ich versteh ja schon, wie du das meinst, aber auch ohne deine Enthaltung kann ein Dorfi sterben...sogar noch eher, als wenn du (wenn du Dorf bist) deinen Verdächtigsten lynchst, der dann ja auch wirklich wolf sein kann. Verstehst, was ich meine?

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasyzauber.de
Redchaos

avatar

Männlich Widder Hund
Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 09.10.14
Alter : 23
Ort : Aalen

BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   Di Feb 10, 2015 3:52 pm

Natürlich jedoch bin ich im Zweifelsfalle an einem Menschenmord beteiligt und wäre dadurch nicht besser als ein Wolf O__O
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shatala

avatar

Weiblich Skorpion Tiger
Anzahl der Beiträge : 2488
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 55
Ort : Mara/Lyndia

BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   Di Feb 10, 2015 4:12 pm

@red...aber stell dir vor alle Bürger würden das so denken und niemanden lynchen. Dann haben die wölfe, die ja garantiert einen Dorfi lynchen wollen, ihren ersten Dorflynch. Wählen aber alle Dorfis einen Verdächtigen, dann ist die Chance höher einen wolf zu erwischen.
Du musst bedenken, dass wir nur den Lynch haben, um die wölfe zu eliminieren. Die Wölfe haben beides: Lynchung und Nacht
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasyzauber.de
Gast2



Männlich Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 19.02.10

BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   Di Feb 10, 2015 4:20 pm

LinkXNess schrieb:


Nach all dem was jetzt noch gekommen ist finde ich Blacktooth verdächtig. Warum? Weil er offensichtlich versucht uns mit seiner "Quest" zu verwirren.

Versteh nicht was daran verwirrend sein soll, ist doch alles recht eindeutig. Das wurde doch schon alles erklärt/aufgeklärt. Bin zurzeit nicht ich, der dieses Ziel, immer wieder aufrollt.


Red schrieb:
Natürlich jedoch bin ich im Zweifelsfalle an einem Menschenmord beteiligt und wäre dadurch nicht besser als ein Wolf O__O

Bitte beachte, die Drei-Satz-Regel. Also mindestens 3 sinnvolle Sätze pro Post. Wink

Und Red, man hat immer die Wahrscheinlichkeit, dass man einen Mitbürger trifft, dieses Risiko muss man eingehen, es sei denn man will selber gelyncht und/oder gefressen werden.
Wie Shatala schon sagte, wir haben als Bürger nur die Chance bei Lynchungen Wölfe zu töten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grisu
Fist of the 7th
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 655
Anmeldedatum : 30.09.13

BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   Di Feb 10, 2015 4:27 pm

Sycamore schrieb:

Kandidierst du denn diesmal als Bürgermeister?
Würdest du mich denn wählen?
Nein, eigentlich möchte ich es nicht werden. Habe Samstags, Montags und Dienstags nur begrenzt Zeit. Und auch Mittwochs kann ich schonmal sagen dass ich nicht auf Topform laufen werde. Sind zwar noch 3 Zyklen bis dahin, aber dennoch.

siLenCe_w schrieb:
An Alle, die sich über Blacktooths Liste wundern:
Wenn ich sein Verhalten richtig analysiert habe, ist das für ihn ein Zusatzziel, das er sich gesteckt hat, weil ihm die Runde sonst zu langweilig wird.  
(Er hat ja selbst gesagt, dass er diese vier Personen lynchen will, egal welche Rolle sie haben; also ist es ein Zusatzziel (wichtig: unabhängig aber auch von seiner Rolle, sonst hätte er das nicht so outen dürfen)).
Eine Runde wird aber hauptsächlich dann langweilig, wenn man selbst das Gefühl hat, nicht viel tun zu können. Da einem das als Werwolf kaum passieren könnte, halte ich Blacktooth zum jetztigen Zeitpunkt für sicher.

Da widersprichst du dir aber ordentlich. Erst sagst du noch die Todesliste wäre unabhängig von seiner Rolle, und er selbst sagt sogar er hätte die Liste vor der Rollenverteilung gemacht. Gleich danach meinst du er wäre sicher deswegen. ??


siLenCe_w schrieb:
Was Redchaos betrifft:
So ist er halt. Lasst ihn doch. Wenn er im Spiel etwas Anlaufzeit braucht, dann soll er die haben. Dann soll er deswegen auch nicht geflamed werden. Akzeptiert es einfach, und gut. Ich hoffe, er denkt wenigstens daran, Morrighan eine PN zu schicken, und ihr zu sagen, dass er sich auch enthalten will.
Das sehe ich anders. Charaktereigenschaften sollten keine Entschuldigungen von Spielentscheidungen darstellen. Ich wüsste nicht wieso ich eine Meinung, der ich so garnicht zustimmen kann, hinnehmen sollte, nur weil das jemand einfach immer macht.

Blacktooth schrieb:

Ich zeig's dir mal auf:

Dörfisch=100
Neutral=0
Böse= -100

Wenn ich also nicht dörfisch spiele aber mich um den 0 Punkt bewege, sagen wir zwischen 1 und 5 Punkten, so spiele ich dennoch nicht böse. Das widerspricht deiner Verdächtigung.

Wow, da verdrehst du ihm die Worte ja tatsächlich ordentlich. Was zum..? Wenn ich jemanden also "nicht dorfförderlich" bezeichne, wieso zum Geier sollte ihn das als Wolf ausschließen?? Vereinfachtes Konzept hin oder her, arbeitet irgendjemand mit dieser +/-100 Liste? Auch Wölfe können dorfförderlich sein, wodurch dein Konzept erst recht an Bedeutung verliert. Deine Argumente gegen Kottikoroschko sind für mich derzeit schon extrem aus der Luft gegriffen.

Aber mit deiner "auf einen Spieler Versteifungs"-dings gebe ich dir Recht.

Wieso haltest du denn Watcher für einen Wolf?

Redchaos schrieb:

In 9 von 10 Fällen stirbt an der ersten Lynchung ein Dorfi dies könnte die 10te Runde sein jedoch auch die 9te XD
Wenn ich das so sehe dann Motiviert Kotti mich zum lynchen von Dorfis und sagt das nicht Töten eines Dorfis sei sinnlos ^^ GJ
In dem Moment, wo du mir ne Statistik zeigst, glaube ich dir das gerne. Bis dahin streite ich das als "aus den Haaren gezogen" ab. Gefühlt haben wir bereits verdammt oft bei der ersten Lynchung was Böses erwischt.
Dazu machst du hier Blacky Konkurrenz im "Worte im Munde verdrehen" Bewerb. Mit welcher Begründung ist es denn sinnvoller, sich zu enthalten und niemanden zu lynchen, anstatt jemanden zu wählen? Kottikoroschko motiviert dich übrigens zum Lynchen eines Spielers, nicht eines Dorflers. Nicht so als obs an Tag 1 nur Dorfis gebe.

Redchaos schrieb:

Ich liebe diese Aussage. Es ist wie in Mathe hier denn Weg will kein Schwein wissen das Ergebnis Zählt xD  
Ich liebe diese Aussage ganz und garnicht. In der Mathematik ist der Weg sehr wohl intressant, denn er bestimmt ob das Ergebniss begründet ist oder nicht. Ohne Weg kein Ziel. Manchmal ist sogar der Weg das Ziel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
staa7ic

avatar

Männlich Stier Ratte
Anzahl der Beiträge : 358
Anmeldedatum : 21.12.14
Alter : 21
Ort : Nur wegen Bier hier..irgendwo

BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   Di Feb 10, 2015 4:34 pm

Shatala schrieb:
@red...aber stell dir vor alle Bürger würden das so denken und niemanden lynchen. Dann haben die wölfe, die ja garantiert einen Dorfi lynchen wollen, ihren ersten Dorflynch
Aber wenn sich alle Bürger enthalten, dann hätten wir doch alle Wölfe auf einem Blick - oder nicht? :p

So naja, von der Blacky-Strolch-Dingsbums-Sache halte ich nicht viel...wie sil es schon sagte: Es wäre doch ein Outing.. dass der Strolch nicht zu den klassischen Rollen zählt, habe ich nicht mal dabei im Kopf gehabt...

Was ich eher komisch finde, ist, dass Shatala doch IMMER BM werden will, wenn sie Bürger ist? Sie will doch nur für diesen Posten kandidieren, wenn sie eine dörfische Rolle hat, oder nicht? Oder nicht? Das war doch vor... 3 Runden? Da hatten wir doch das Thema. Also Shatala = böse! - Mich würde hier aber mal ernsthaft interessieren, wieso sie diesmal nicht kandidiert bzw. es noch nicht offiziell geschrieben hat?

Ansonsten zu Linky:
Linky schrieb:

Nach all dem was jetzt noch gekommen ist finde ich Blacktooth verdächtig. Warum? Weil er offensichtlich versucht uns mit seiner "Quest" zu verwirren.
Warum verdächtigst du ihn immer noch? Zuvor wurde doch schon alles dazu gesagt. Ich finds einfach unnötig da nun so drauf rumzuhacken... ich finds schlichtweg sinnlos... Das ist doch keine Verwirrung - lediglich normaler Spam für mich. Very Happy

Edit: Zwischenpost Grisu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xsí
Cola-Eis
avatar

Weiblich Löwe Büffel
Anzahl der Beiträge : 1881
Anmeldedatum : 02.09.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   Di Feb 10, 2015 4:38 pm

Shatala schrieb:
Im Übrigen ist es unverschämt anderen das Denken abzusprechen...ja ich bin Mensch und Denke!
Das ist fein, dass du kein Wolf sondern ein Mensch bist. Ich bin übrigens ein Hase. Aber zum Thema unverschämt... pardon, aber wenn ich mich recht erinnere, wolltest du mir dafür unterschieben, ich würde so etwas wie "wir, die oberdorfigen Überdorfis" aus Versehen bringen. Wirklich so überraschend, dass ich das etwas weniger lustig finde?

Red mag ich. Vulpine auch, aber die finde ich immer noch nicht dorfig.^^

Kottikoroschko schrieb:
Wenn ich es mir genau überlege, dann kann ich mir, obwohl erst ein Post von ihm gelesen, bei Black nur noch Strolch oder Wolf vorstellen. Denn als Dorfbewohner würde das absolut keinen Sinn machen. Als Wolf irgendwie schon, da beim Strolch sicherlich einige dazu neigen "ach ist ja nur der Strolch, ist erstmal nicht so wichtig".
Immerhin Black wegen eines Posts gleich auf zwei mögliche Rollen runterbrechen? Doch arg einfach gedacht. Man darf immmerhin nicht vergessen, dass es für einen Strolch nicht eben leichter wird, seine Ziele loszuwerden, wenn jeder sie kennt (die Leute untereinander eingeschlossen). Ich halte es nicht für ausgeschlossen, dass er einfach nur Reaktionen haben wollte, war immerhin Erstposter.
Des Weiteren: die Variante, in der der Strolch 4 Leute töten muss, ist die, in der er zu einer echten Drittpartei wird und das Spiel beendet, wenn er gewinnt - normalerweise braucht er nur zwei Opfer und bekommt einen Zusatzsieg. Hast' recht, das ist wirklich oberschlau zu outen.

Wo wir gerade beim Thema sind: ich fühle mich von Black nicht verwirrt.

Grisu schrieb:
Wie nett von dir. Aber wieso?
Weil ich nett bin. Weil die Rechnung offensichtlicher Weise nicht aufgeht, wenn man einen Wolf zum BM macht und ihn dann nicht gelyncht bekommt. Wink Und weil ich es sowieso nur bedingt sinnvoll halte, vor Beginn der Runde festzulegen, wen man wählen mag.

Grisu schrieb:
Xsí, ist meine Hoffnung auf Argumente, wieso du in Shatala den Wolf siehst, umsonst? (Oder hast du damit Vulpine gemeint?)
Ich bin aktuell ehrlich gesagt etwas überfragt, was ich aus Shatala machen soll. Wenn sie Wolf ist, dann aber nicht wegen der Stellen, wegen der wir so nett "Schlammschlacht" angefangen haben. (Es kommt darauf an, wer denn Wolf ist, aber so einige Reaktionen sahen eher nach Bürger-gegen-Bürger aus. Da dürften ein paar Dorfis zu fischen sein, später.)
Insofern... jap, ich dürfte Vulpine gemeint haben. Neueste Stelle wieso - das mit dem "leveln". Sie macht mir allgemein zu wenig Nägel mit Köpfen, so einige Stellen wären deutlich besser, wenn sie mich direkt zu den Wölfen stellen würde. Stattdessen eiert sie. (Wie ich später sehe... Shatala nicht - spricht wohl für sie.)

Finde eigentlich nur ich, dass Kotti recht zu gut Vulpine passt? Very Happy Und btw. in der Diskussion mit Black besser wegkommen könnte?
Auch wenn mir das gerade allgemein zu einfach aussieht.

Und wieso verteidigt Watcher nur mich und nicht Shatala, Black? Er redet über mich jedenfalls nicht mehr.

Ich finde Red übrigens auch recht unverdächtig. Auch wenn Enthaltungen phöse sind. (Genau die Diskussion habe ich schon etwa drölf Mal mit ihm geführt, Shatala... ich glaube nicht, dass es helfen wird.)

staa7ic schrieb:
Aber wenn sich alle Bürger enthalten, dann hätten wir doch alle Wölfe auf einem Blick - oder nicht? :p
Dem wäre so, wenn Wölfe blöde wären. Wink Praktisch dürfte wenigstens eine Person, die gerade demonstrativ gehauen hat, wie schlimm sich Red verhält, selbst Wolf sein, einfach, weil die Sache eine Grundsatzdiskussion ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shatala

avatar

Weiblich Skorpion Tiger
Anzahl der Beiträge : 2488
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 55
Ort : Mara/Lyndia

BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   Di Feb 10, 2015 4:45 pm

staa schrieb:
dass Shatala doch IMMER BM werden will, wenn sie Bürger ist?

Da verwechselst du was. Ich will eigentlich in großen Runden nie BM werden. Und ansonsten will ich nie BM werden, wenn ich wolf bin. Das ist ein Unterschied, denn nur als Dorfi würde!! BM in Frage kommen für mich.

@Xsi...nun ich war sauer, weil wenn jemand schreibt: Wer denken will, ist klar im Vorteil ist es was anderes, als wenn jemand (begründet) schreibt: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil (weil derjenige vielleicht was überlesen hat). Mich aber als nicht denkwillig hinzustellen ist unter der Gürtellinie und nur verzeihbar, wenn du wolf bist (auch wenn ich das dann als unfaire Taktik sehen würde)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasyzauber.de
staa7ic

avatar

Männlich Stier Ratte
Anzahl der Beiträge : 358
Anmeldedatum : 21.12.14
Alter : 21
Ort : Nur wegen Bier hier..irgendwo

BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   Di Feb 10, 2015 4:53 pm

Xsí schrieb:
Dem wäre so, wenn Wölfe blöde wären. Wink Praktisch dürfte wenigstens eine Person, die gerade demonstrativ gehauen hat, wie schlimm sich Red verhält, selbst Wolf sein, einfach, weil die Sache eine Grundsatzdiskussion ist.
War auch eigentlich weniger ernst gemeint von meiner Seite aus.. ist schon klar, dass Wuffis dann ebenfalls wohl nicht schießen würden. :p

@Shatala: Okaaaay, in großen Runden.. aber in der Runde waren es doch auch 13 (?) Leute, wenn ich mich recht entsinne, hier sind es 14 (dadurch, dass Jugolas wegfällt: 13) Leute. - Und in der Runde wolltest du unbedingt BM werden... somit ist das für mich schon wieder hinfällig, dass du auch in großen Runden kein BM werden willst. Oder hab ich da nun was falsch verstanden?


Zuletzt von staa7ic am Di Feb 10, 2015 4:54 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast2



Männlich Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 19.02.10

BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   Di Feb 10, 2015 4:54 pm

Grisu schrieb:

Blacktooth schrieb:

Ich zeig's dir mal auf:

Dörfisch=100
Neutral=0
Böse= -100

Wenn ich also nicht dörfisch spiele aber mich um den 0 Punkt bewege, sagen wir zwischen 1 und 5 Punkten, so spiele ich dennoch nicht böse. Das widerspricht deiner Verdächtigung.

Wow, da verdrehst du ihm die Worte ja tatsächlich ordentlich. Was zum..? Wenn ich jemanden also "nicht dorfförderlich" bezeichne, wieso zum Geier sollte ihn das als Wolf ausschließen?? Vereinfachtes Konzept hin oder her, arbeitet irgendjemand mit dieser +/-100 Liste? Auch Wölfe können dorfförderlich sein, wodurch dein Konzept erst recht an Bedeutung verliert. Deine Argumente gegen Kottikoroschko sind für mich derzeit schon extrem aus der Luft gegriffen.


Natürlich sollte mich das nicht als Wolf ausschließen. Er hätte mich aber nach seiner Aussage hin in neutralen Bereich sehen müssen.

Kotti schrieb:
Aber nach dem Post ist er auch einfach mal selber schuld, denn dorfförderlich ist es null.

Wenn seine Verdächtigung gegenüber mir mit seiner Aussage in Einklang hätte stehen müssen, so musste er die Aussage: "Aber nach dem Post..., denn es ist das Gegenteil von dorfförderlich.", tätigen.
Ich schätze Kotti eher als eher peniblen Spieler ein, der normalerweise solche Patzer nicht passieren würde. Und ja, ich weiß, dass ich hier mit der Stereotypen-Kiste gerade argumentiere, aber Kotti spielt auch oft recht ähnlich, mit seinen häufigen zitieren.

Meine generelle Vermutung gegenüber ihn ist, dass er einfach sauer ist, dass ich ihn letzte oder vorletzte? Runde ohne tatkräftigen Grund mit dem Mob gelyncht habe.

Was Watcher betrifft, so versucht er gerade mich mit "Sanfthandschuhen" anzufassen, da er selbst behauptet ich sei eine tickende Zeitbombe. Das würde bedeuten, dass er diese Runde wirklich sehr an seinen Leben hängt so wie eine recht zurückhaltende Spielweise hat, was sehr gegen ihn spricht.
Er würde mir niemals innerhalb der Runde trauen, es sei denn er will nicht als Wolf gelyncht werden.


Xsi schrieb:
Und wieso verteidigt Watcher nur mich und nicht Shatala, Black? Er redet über mich jedenfalls nicht mehr.

Vermutlich, weil du nicht so wichtig bist, Xsi. xD

Xsi schrieb:
Und btw. in der Diskussion mit Black besser wegkommen könnte?

Jap, ich hätte von Vulpine mehr Schlagfertigkeit erwartet..

Edit:
Bin jetzt unterwegs, weiß leider nicht ob bis zur Lynchung wieder da bin. Daher geht meine Stimme gegen Watcher jetzt schon raus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schatten
Werbeking
avatar

Männlich Zwilling Katze
Anzahl der Beiträge : 1678
Anmeldedatum : 14.12.13
Alter : 18
Ort : Dort, wo die Sonne niemals scheint

BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   Di Feb 10, 2015 5:06 pm

So, nachdem mein erster Post gelöscht wurde (das war nicht nett von meinem Rechner Evil or Very Mad ), versuche ich es nochmal:

Black: Was als Erstes auffällt ist natürlich Blacks Todesliste. Meiner Meinung nach ist er entweder ein wahnsinniger Strolch oder einfach Black in persona. Am Besten, wir ignorieren ihn fürs Erste und beobachten, was er sonst noch so anstellt.

Xsí: Ein etwas holpriger Start, aber sie scheint wieder ganz Xsí zu sein (also für mich vollkommen uneinschätzbar). Allerdings will mir ihre Betonung, wie dörfisch sie doch sei, nicht so recht schmecken.

Shatala: Auf totalem Konfrontationskurs, sie nimmt die ersten Posts fast Wort für Wort auseinander. Das ist eigentlich eher ungewöhnlich für sie, eventuell probiert sie eine neue Taktik aus, doch alles in allem gefällt sie mir gar nicht.

Vulpine: Kandidiert als BM und kappelt sich mit Xsí, für mich weder positiv noch negativ.

Red: Bisher sehr farblos. Er will nicht lynchen und liefert dafür eine meiner Meinung nach vernünftige Begründung, doch mehr gibt er nicht preis.

Kotti: Schießt sich fast etwas stark auf Black ein, will nichts heißen, sollte man aber im Auge behalten...
Desweiteren ist er sich unentschlossen, wen er als BM haben will und verurteilt Reds Verhalten. Einen Beweis, warum denn Enthaltungen sinnlos sind, will er aber seltsamerweise nicht erbringen...

Watcher: Mahnt zur Ruhe und stellt verschiedene Theorien zu Black auf. Da würde ich mir etwas mehr wünschen!

Link: Mein Hauptverdächtiger. Er wirft mit Tendenzen um sich und begründet diese auf Nachfrage mit "ich halte ihn für unverdächtig, weil er unverdächtig ist". Toll, das hilft uns viel... Ich glaube, dass er ein Wolf ist, der jetzt ein paar Bürger als unverdächtig bezeichnet, um später besser da zu stehen. Die plumpe Art, wie dies passiert, will mir so gar nicht schmecken, deshalb geht meine Stimme heute auf Link.

Syca: Kann ich noch nicht einschätzen, da mir da noch nichts besonders ins Auge fiel.

Sil: Denkt das Gleiche von Black, wie ich. Will Vulpine zur BM haben, eine Begründung bleibt leider aus.

Grisu: Will nicht kandidieren und streitet die Gesetze der Wahrscheinlichkeit ab. @Grisu: Schau dir mal die letzten Runden an und entscheide dann...

Staatic: Schießt volle Breitseite auf Shatala, ein Wolf würde sich nicht an Tag 1 wegen so einer Sache eine sehr starke Spielerin als Opfer suchen - Staatic ist für mich eher dörfisch.

So, ich werde Staatic zum BM wählen und Link lynchen. Und hoffen, dass mein Rechner nicht wieder auf die Idee kommt, sich neu zu starten Evil or Very Mad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://der-postillon.com
Shatala

avatar

Weiblich Skorpion Tiger
Anzahl der Beiträge : 2488
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 55
Ort : Mara/Lyndia

BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   Di Feb 10, 2015 5:11 pm

@staa...das war wohl die Runde, wo sehr wenig (ich nenn es mal alte Hasen) dabei waren und ich Heilige war, was sich gut für BM eignet.

≡Flix
≡Shatala
≡Jugolas
≡Apfelpfote
≡Tobiaz
≡Dizzy
≡LinkXNess
≡Vulpine
≡Sycamore
≡Grisu
≡LexiTagaryen
≡Staatic
__________ =12

Ja da wollte ich mal, aber allgemein ist bekannt, dass ich es eher nicht will. bzw. eher nur in kleineren R.
Davon abgesehen es eben außerdem! nie als ww will (und m.E. auch noch nie war).

Im Übrigen sind wir ohne Jugolas 14

wie gesagt, ich mach es, aber muss nicht sein, weil es hier im Spiel kompetentere Spieler als BM gibt.

Zwischenpost Black + Schatten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasyzauber.de
Vulpine
Nine tailed Fox
avatar

Weiblich Krebs Ziege
Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 03.11.14
Alter : 26

BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   Di Feb 10, 2015 5:16 pm

Kotti schrieb:
Aber nach dem Post ist er auch einfach mal selber schuld, denn dorfförderlich ist es null.

Also ich fand es schon irgendwie förderlich. Immerhin haben wir uns so das große Geeier an Tag 1 etwas gespart und er hat schonmal ein Diskussionsthema angeboten. Ich würde für das Thema an sich Plus- und Minuspunkte vergeben (Ein Thema, zu dem sich alle äußern können -> schweigende Wölfe sind so oder so doof + , es lenkt vielleicht ab -) aber es macht ihn sogar zur Zielscheibe, wie man ja zb bei dir sieht. Bei Blacky ist das, denke ich, trotzdem losgelöst von der Gesinnung zu betrachten. Diskussionsförderlich war es aber auf jeden Fall.

Kotti schrieb:
Wie kommts? Hab ich es falsch in Erinnerung oder bist du nicht eigentlich jemand, der nicht sooo gerne Bm isr?

Kommt drauf an. Meistens will ich eher nicht unbedingt, oft auch aus zeittechnischen Gründen. Aber diese Runde würde ich halt gern mal wieder BM sein und jetzt will mich niemand haben xD.

Kotti schrieb:
vielleicht sogar ein Black/Vulpine Team möglich, dass hier eine bühnenreife Show inszeniert?

Was ist so bühnenreif daran? Hatte zwar auch keine Dorfpunkte von ihm erwartet, aber so beeindruckend war unsere Interaktion ansonsten gar nicht. Aber wenn du Black als Wolf lynchen willst brauchste halt einen Partner dazu, schon klar Razz

Grisu schrieb:
Bekommen wir noch eine Wahlrede?

Das wäre doch wieder pseudodörfisch. Wählt mich wuuh? ^^

Blackyschatz schrieb:
*Kulleraugen mach*

Nein q.q

Blacky schrieb:
Ich kann mir nicht selbst unterjubeln, wenn ich zu vor von dieser Rolle noch nie gehört hatte.

Auch wenn es eigentlich wirklich ein Witz war – aber trotzdem muss ich da nachhaken. Hast du nicht die GoT Runde mitgespielt in der flix Strolch war? o.O

sil schrieb:
Da einem das als Werwolf kaum passieren könnte, halte ich Blacktooth zum jetztigen Zeitpunkt für sicher. 

Glaube er würde das auch als Wolf bringen..

@ Link: Es wäre schon irgendwie sinnvoll, wenn du das WAS du negativ bei den anderen gesehen hast vielleicht auch mal aufzählen würdest. Allein die negative Tendenz an sich bringt irgendwie nichts oder willst du dich da nicht so weit aus dem Fenster lehnen? Auch was genau du als unverdächtig siehst mal ausführen bitte.

Red schrieb:
Wenn ich das so sehe dann Motiviert Kotti mich zum lynchen von Dorfis und sagt das nicht Töten eines Dorfis sei sinnlos 

Ehm, nein. Stell dir mal vor das Dorf würde Tag 1 nicht lynchen, also alle enthalten sich. Wie willst du dann am nächsten Tag einen Wolf suchen? Das Nachtopfer muss ja nicht unbedingt aussagekräftig sein. Das Ding ist, dass man aus den Lynchstimmen mit das Meiste ziehen kann, gerade auch gegen Ende, wenn man nochmal die ersten Lynchungen betrachtet. Wenn da dann Enthaltungen stehen dann kann man daraus nichts erkennen. Auch wenn Tag 1 ein Dorfbewohner gelyncht wird ist es trotzdem hilfreich für das Dorf und den weiteren Spielverlauf. Verstehst du?

Shatala schrieb:
Bisher weiß ich nur, dass ich auf keinen Fall Xsi und Vulpine zum BM wähle, da dort meine Lynchstimme landen wird.

Warum? Finde ich irgendwie etwas schnell. So als hätten wir eine wunderbare Vorlage geliefert und sie muss sich nur zurücklehnen und reinlynchen.


Ich finde bisher noch niemanden so wirklich dörfisch oder wölfisch... Sil hat mir ganz gut gefallen mit ihrem Post, wobei ich die Sicherstellung von Black etwas gewagt finde (aber sie sagte ja auch nur zunächst). Redchaos Enthalten gefällt mir wieder nicht (weil er es zb auch nicht macht weil er nicht weiß wen er wählen soll, sondern weil er keinen Dorfi töten will? Finde das halt nicht so sinnvoll, sorry) aber ich werde da dieses Mal wohl nicht wieder so schnell hinschießen, einfach weil er das jetzt wirklich schon seit 2-3 Runden so macht. Ich werde trotzdem weiter versuchen, dich zu überzeugen Smile Kotti, Black und Xsí finde ich so... in der Mitte irgendwo, watcher finde ich nicht so wölfisch wie Black aber das kann ich nach dem einen Post noch nicht so sagen.
Links Posts sind mir zu wenig aussagend. Grisu und Sycamore haben erstmal mehr so einen unaufälligen bis ganz guten Eindruck gemacht, aber das heißt eigentlich gar nichts xD.
Und Shatala schießt sich zu schnell auf Xsí und mich ein. Der Rest hat noch nichts weiter gesagt....


Woow... soviele Zwischenposts. Werde ich jetzt wohl doch nicht abschicken, sondern weiterschreiben hrmpf.

staa schrieb:
Aber wenn sich alle Bürger enthalten, dann hätten wir doch alle Wölfe auf einem Blick - oder nicht?

Die werden sich doch dann auch mit Freude enthalten. Kann man ihnen hinter nicht die Lynchstimmen totanalysieren.

Black schrieb:

Xsi schrieb:
Und btw. in der Diskussion mit Black besser wegkommen könnte?

Jap, ich hätte von Vulpine mehr Schlagfertigkeit erwartet..

Dachte sie meint Kotti? Aber ich geb dir gleich Schlagfertigkeit... mit Schlagsahne.. höhööhö
(-.- war lange arbeiten, erwatet nichts Besseres)


ARGH schon wieder Zwischenposts.. Dauert alles viel zu lange aufm fremden Laptop.
Also Schatten, Shatala Zwischenpost.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xsí
Cola-Eis
avatar

Weiblich Löwe Büffel
Anzahl der Beiträge : 1881
Anmeldedatum : 02.09.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   Di Feb 10, 2015 5:16 pm

Dann tut es mir leid, Shatala. Ich habe an der Stelle zwar nicht einmal explizit dich meinen wollen, aber trotzdem...

Blacktooth schrieb:
Vermutlich, weil du nicht so wichtig bist, Xsi. xD
Momentchen, mein Lieber. Ich wollte genau genommen wissen, wieso du mich so wichtig findest, dass du nur kommentierst, dass Watcher mich verteidigt, obwohl er das wenn dann bei Shatala auch gemacht hat. Wink

Blacktooth schrieb:
Jap, ich hätte von Vulpine mehr Schlagfertigkeit erwartet..
Das bezog sich eigentlich noch auf Kotti... Suspect

Kaum denkt man, da ist man halbwegs durch, kommt der nächste damit an. *sfz* Habe gerade keine Lust, mich mit Schatten zu streiten, immerhin hat er eine Einschätzungsliste gemacht, auch wenn in der an vielen Stellen gar nicht so viel drinnen steht, wie man erstmal meinen könnte. Und mit der Lynchung macht er es sich etwas einfach (Vakuum sagt, so ein bisschen "lass' mal auf irgendeinen Neuling gehen, der sich nicht großartig wehren wird und der vor allem gerade nicht im Lynchfokus steht".)

EDIT:

Ich glaube, ich mag Vulpine doch wirklich. Very Happy Ich befürchte nur, dass meine BM-Stimme auf dich nicht viel auswirken würde, schaue insofern gerade, wer sonst noch infrage käme.

Vulpine schrieb:
Warum? Finde ich irgendwie etwas schnell. So als hätten wir eine wunderbare Vorlage geliefert und sie muss sich nur zurücklehnen und reinlynchen.
Unter anderem deswegen glaube ich nicht, dass sie das als Wolf so unbedingt sagen würde... zumindest nicht, wenn da nicht mindestens ein Mitwolf bei ist und ich beschloss ja irgendwann, dass ich dich heute nicht lynchen mag.^^ Die Sache fällt ja sowieso schon nicht eben positiv aus, das würde sich nicht ändern, wenn Shatala-Wolf jetzt auch noch 1-2 Dorfis umgelegt hätte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
siLenCe_w

avatar

Weiblich Jungfrau Drache
Anzahl der Beiträge : 4735
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   Di Feb 10, 2015 5:36 pm

Ich weiss nicht, wieso ich Vulpine zum Bürgermeister wählen würde. Ich hab nicht mal ein sonderlich gutes Gefühl bei ihr. Aber sie war in ihrer allerersten Runde bei uns Bürgermeisterin und damals auch bürgerlich; also vertrau ich ihr dieses Amt an, und schaue dann weiter, was sie daraus macht.

Nachdem ich ihren letzten Beitrag gelesen habe, finde ich zudem, dass sie gut argumentiert. Bei ihr bin ich mir sicher, dass sie die Beiträge liest, versteht, und etwas gutes damit macht; sei es jemanden verdächtigen oder "verteidigen" - und zwar auf einer unpersönlichen Ebene. Davon können wir uns gerne was abschneiden!

Ich stelle mich auch als Bürgermeisterin zur Verfügung; wenn man mich denn unbedingt wählen möchte; nur habe ich ab Freitag nicht mehr viel Zeit, weil ich dann wieder zurück in die Schweiz ziehe und Freitag und Samstag ziemlich viel unterwegs bin (Zum Glück fällt am Freitag die Lynchung und die Nacht "aus", bzw. wird mit Samstag zusammengezogen).
Ich habe mich selbst aber noch nicht zur Verfügung gestellt, weil sich meine Motivation etwas in Grenzen hält. Die Stimmung hier im Forum scheint immer noch zu kochen - man sagt nur ein falsches Wort und gleich gehts wieder rund.
Als ich letzte Runde kandidierte, habe ich mich auch irgendwann mal im Ton vergriffen;
darum wollte ich mich nicht mehr so stark einsetzen, weder für mich, noch für andere.

Wieder viel blabla, sorry...

Vulpine - Du hast eigentlich recht, blacky würde so was auch als Wolf bringen. Und @Grisu: ich habe überlesen, dass er sich dieses Ziel schon vor der Rollenverteilung gesetzt hatte. Die Frage ist, ob er als Wolf dennoch daran festhalten würde?
Evt. kommt meine Sicherstellung von Blacky auch daher, dass Xsi ihn als BM vorgeschlagen hatte. Weil das irgendeinen Grund haben muss, und meistens stellen sich nicht Werwölfe gegenseitig sicher, sondern Dorfbewohner.
(Falls ich euch verwirre, tut es mir Leid, ich bin nicht auf geistiger Höhe und ziemlich müde)
Also war mein Gedankengang wohl eher andersherum:
Xsi würde Blacky wählen -> Blacky also irgendwie "sicher", warum auch immer -> also muss seine komische Liste nur eine weitere Challenge sein für ihn, weil er sich sonst als Dorfbewohner langweilen würde.

Ich bin abends leider auch weg und zur Lynchung nicht da :/

Gegen wen meine Stimme ging kann ich ja nach der Lynchung noch begründen; auch wenn ich so der Person die Möglichkeit nehme, sich tatsächlich zu verteidigen.


PS: Weder Redchaos noch Watcher zu lynchen bringt uns vorwärts; nur weil man ein Problem mit der Spielweise hat, muss man die Person noch lange nicht lynchen!


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net
Kottikoroschko von Tarth

avatar

Männlich Jungfrau Schlange
Anzahl der Beiträge : 609
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 28
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   Di Feb 10, 2015 5:39 pm

SiL schrieb:
Er ist jedenfalls kein Strolch, da dieser nicht zu den klassischen Rollen zählt.

Nach welcher Definition? Natürlich taucht er nicht bei den Düsterwald Rollen auf. Aber bei der Pegasus-Variante ist er im Standard-Spiel dabei, ist bei Pegasus also eine Standard-Rolle.Morri hat vorne nirgends eine Begrenzung der Rollen geschrieben, kann mich lediglich erinnern, dass sie meinte, dass es eher eine gewöhnliche Runde wird. Schließt für mich die Möglichkeit nach einen Strolch nicht aus.

siL schrieb:
Vulpine würde ich eigentlich ganz gerne zum Bürgermeister wählen.

Warum?

Blacktooth schrieb:
Vorhin hast du noch versucht diese Todesliste doch noch mit Spielbezug unter zu bringen, als du behauptest, ich würde den Strolch als Tarnung nutzen. Jetzt meinst, du, dass diese Todesliste ohne jeglichen Bezug zum Spiel hat, ohne die Aussage zu erwähnen, dass ich das vorhin selbst gesagt habe.
Du überdeckst gerade, dass du dich (schon wieder) widersprichst.

Nö tu ich nicht. Das sie ohne Bezug zum Spiel ist wäre nur die Weiterdrehe des Gedankens, dass du es tatsächlich einfach so gepostet hast. Was ich jedoch nicht glaube.

Blacktooth schrieb:
Ich zeig's dir mal auf:

Dörfisch=100
Neutral=0
Böse= -100

Wenn ich also nicht dörfisch spiele aber mich um den 0 Punkt bewege, sagen wir zwischen 1 und 5 Punkten, so spiele ich dennoch nicht böse. Das widerspricht deiner Verdächtigung.

Gut da hat jeder seine eigene Methode. Manch einer sieht alle von Beginn an als Gut an, andere sehen alle von Beginn an als böse und wieder andere gehen neutral ran. Da du bei mir durch die Aktion ne gehörige Portion Minuspunkte gesammelt hast gehst du Richtung böse. Selbst wenn du nur -5 Punkte hast, wären das für mich immer noch die größte Anzahl an bösen Punkten, da kein anderer so viel bei mir hat. Wobei ich zugegeben mit solchen Werten und Skalen gar nicht rechne und kategorisiere^^

Rechaos schrieb:
In 9 von 10 Fällen stirbt an der ersten Lynchung ein Dorfi dies könnte die 10te Runde sein jedoch auch die 9te XD

Ob die Statistik stimmt sei mal dahingestellt, nehmen wir einfach mal an sie stimmt. Dann bringt deine Stimme insofern was, dass man im Laufe des Spiel daraus vielleicht etwas ablesen kann, ob du eher im Dorf oder für die Wölfe spielst. Wenn der Großteil sich enthalten würde, dann könnte man umso weniger aus der ersten Lynchung ablesen und wäre an Tag 2 in einer ähnlichen Situation wie Tag 1.
Es jetzt so zu drehen, dass ich es befürworte an Tag 1 Dorfis zu lynchen ist absoluter Quatsch. Ich befürworte es an Tag 1 so wie an allen anderen Tagen Lynchstimmen abzugeben, bestenfalls für Wölfe.

Grisu schrieb:
Da widersprichst du dir aber ordentlich. Erst sagst du noch die Todesliste wäre unabhängig von seiner Rolle, und er selbst sagt sogar er hätte die Liste vor der Rollenverteilung gemacht. Gleich danach meinst du er wäre sicher deswegen. ??

Gut gesehen, ist mir gar nicht aufgefallen.

Grisu schrieb:
Ich liebe diese Aussage ganz und garnicht. In der Mathematik ist der Weg sehr wohl intressant, denn er bestimmt ob das Ergebniss begründet ist oder nicht. Ohne Weg kein Ziel. Manchmal ist sogar der Weg das Ziel.

Der Schluss ist dann ja schon fast philosophisch^^

staa schrieb:
So naja, von der Blacky-Strolch-Dingsbums-Sache halte ich nicht viel...wie sil es schon sagte: Es wäre doch ein Outing.. dass der Strolch nicht zu den klassischen Rollen zählt, habe ich nicht mal dabei im Kopf gehabt...

Glaub nicht mal unbedingt das es ein Outing wäre. Er hat ja nur gesagt, dass er die viert töten will, nicht welche Rolle er hat. Und hier wird der Begriff Outing häufig doch recht weit gegriffen. Eher im Gegenteil: Wenn es ein Outing wäre, dann müsste es ja auch eins sein auch wenn er die Rolle nicht hat.

Xsi schrieb:
Immerhin Black wegen eines Posts gleich auf zwei mögliche Rollen runterbrechen? Doch arg einfach gedacht. Man darf immmerhin nicht vergessen, dass es für einen Strolch nicht eben leichter wird, seine Ziele loszuwerden, wenn jeder sie kennt (die Leute untereinander eingeschlossen). Ich halte es nicht für ausgeschlossen, dass er einfach nur Reaktionen haben wollte, war immerhin Erstposter.
Des Weiteren: die Variante, in der der Strolch 4 Leute töten muss, ist die, in der er zu einer echten Drittpartei wird und das Spiel beendet, wenn er gewinnt - normalerweise braucht er nur zwei Opfer und bekommt einen Zusatzsieg. Hast' recht, das ist wirklich oberschlau zu outen.

Wie du siehst schließen quasi alle aus, dass er es ist. Dann war es wohl in der Tat oberschlau Wink

Black schrieb:
Natürlich sollte mich das nicht als Wolf ausschließen. Er hätte mich aber nach seiner Aussage hin in neutralen Bereich sehen müssen.

Schön das du mir die ganze zeit vorschreiben willst in welchem Bereich ich dich sehen muss. Dann mach ich das auch so, denn nach deinen Aussagen müsstest du mich im oberdörfischen Bereich ansiedeln Wink

Blacktooth schrieb:
Meine generelle Vermutung gegenüber ihn ist, dass er einfach sauer ist, dass ich ihn letzte oder vorletzte? Runde ohne tatkräftigen Grund mit dem Mob gelyncht habe.

Nö bin da null nachtragend, für mich ist jede Runde für sich geschlossen, da es sonst über die Rollen des Spiels hinausgeht. (Zumal ich da überhaupt nicht mehr dran gedacht hatte, da die Runde nun auch schon einige Zeit zurückliegt^^.)

Vulpine gefällt mir etwas besser als zu Beginn, Shatala wirkt auf mich auch dörfisch. SiL sieht bisher auch nach ihrem typischen Spiel aus. Zu den anderen kann ich noch nicht viel sagen. Von Link und Schatten kam mir zu wenig. Grisu kann ich bisher noch gar nicht einschätzen, macht n netten Eindruck, aber das bringt mich auch nicht weiter xD

Was mich bei Black noch ein bisschen mehr stört: Er wird quasi die Bank durch verteidigt. Wenn man an Tag 1 einen Dorfi ins Kreuzfeuer nimmt, dann findet sich oft der ein oder andere Wolf, der mit aufspringt und die Verteidigungsreden lassen nach. Hier will keiner so wirklich mitlynchen und alle nehmen ihn in Schutz. Macht einen Wolf so für mich in der Tat wahrscheinlicher, sodass meine Stimme da wohl auch hingehen wird.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kottikoroschko von Tarth

avatar

Männlich Jungfrau Schlange
Anzahl der Beiträge : 609
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 28
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   Di Feb 10, 2015 5:42 pm

siL schrieb:
Also war mein Gedankengang wohl eher andersherum:
Xsi würde Blacky wählen -> Blacky also irgendwie "sicher", warum auch immer -> also muss seine komische Liste nur eine weitere Challenge sein für ihn, weil er sich sonst als Dorfbewohner langweilen würde.

Nehmen wir an Xsi spielt im Dorf...dann hat sie doch trotzdem keine Ahnung ob Black im Dorf oder als Wolf spielt!? Daher kann ich die Argumentation nicht wirklich verstehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xsí
Cola-Eis
avatar

Weiblich Löwe Büffel
Anzahl der Beiträge : 1881
Anmeldedatum : 02.09.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   Di Feb 10, 2015 5:52 pm

siLenCe_w schrieb:
Xsi würde Blacky wählen -> Blacky also irgendwie "sicher", warum auch immer -> also muss seine komische Liste nur eine weitere Challenge sein für ihn, weil er sich sonst als Dorfbewohner langweilen würde.
Kottikoroschko schrieb:
Nehmen wir an Xsi spielt im Dorf...dann hat sie doch trotzdem keine Ahnung ob Black im Dorf oder als Wolf spielt!? Daher kann ich die Argumentation nicht wirklich verstehen.
Na ja, ich könnte ja irgendeine coole Sonderrolle sein... die man am besten natürlich über den Thread sucht, damit man auch ja keine Infos überliest. Very Happy
Aber im ernst: sorry, euch enttäuschen zu müssen, aber ich sagte ja bereits irgendwo - ihr interpretiert zu viel in mich hinein, wenigstens an der Stelle zu Black. Manchmal ist ein Kommentar am Rande meinerseits auch nur genau das.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kottikoroschko von Tarth

avatar

Männlich Jungfrau Schlange
Anzahl der Beiträge : 609
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 28
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   Di Feb 10, 2015 5:59 pm

Was soll da das ihr? Ich interpretiere gar nichts in dich rein^^ Dachte das hab ich damit zum Ausdruck gebracht Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shatala

avatar

Weiblich Skorpion Tiger
Anzahl der Beiträge : 2488
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 55
Ort : Mara/Lyndia

BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   Di Feb 10, 2015 6:09 pm

schatten schrieb:
Ich glaube, dass er ein Wolf ist, der jetzt ein paar Bürger als unverdächtig bezeichnet, um später besser da zu stehen.

Woher weißt du, dass Linkyy Bürger als unverdächtig bezeichnet? Suspect Das kannst du nur wissen, wenn du Wolf bist!!

Unabhängig jetzt von persönlichen Dingen, sehe ich Xsi, Schatten und vulpine als wölfe grad. Xsi und Vulpine schon seit gestern, da schmeckt mir einiges nicht.
(z.B. die Interaktion miteinander und jetzt auch Xsis zurückrudern zu Vulpine undmir)
Und wenn Xsi wolf ist, ist es Schatten auch und umgekehrt!

Jetzt kann man sich denken, wen ich zum Lynch wähle.

BM für mich ist (trotz weniger Zeit ab Freitag) siL oder vielleicht doch Kotti

@siL warum solltest du Vulpine zum BM wählen, wenn du gar kein besonders gutes Gefühl bei ihr hast? Wäre dann nicht wer anders besser?

@Kotti noch wegen Strolch...ja es könnte zu klassisch passen, aber ich glaub echt, dass Black da nichtmal wußte, was ein Strolch tut und wie siL sagte, es dann outing gewesen wäre.
Auch wenn ich es nicht hilfreich finde, aber ich halte es als Erstagsspam.

Kotti schrieb:
Nehmen wir an Xsi spielt im Dorf...dann hat sie doch trotzdem keine Ahnung ob Black im Dorf oder als Wolf spielt!? Daher kann ich die Argumentation nicht wirklich verstehen.

und was ist, wenn Xsi wolf?


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasyzauber.de
staa7ic

avatar

Männlich Stier Ratte
Anzahl der Beiträge : 358
Anmeldedatum : 21.12.14
Alter : 21
Ort : Nur wegen Bier hier..irgendwo

BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   Di Feb 10, 2015 6:09 pm

Shatala schrieb:

wie gesagt, ich mach es, aber muss nicht sein, weil es hier im Spiel kompetentere Spieler als BM gibt.
Wann hast du das denn nun doch vorher gesagt? <_>

Kottikoroschko schrieb:
Glaub nicht mal unbedingt das es ein Outing wäre. Er hat ja nur gesagt, dass er die viert töten will, nicht welche Rolle er hat. Und hier wird der Begriff Outing häufig doch recht weit gegriffen. Eher im Gegenteil: Wenn es ein Outing wäre, dann müsste es ja auch eins sein auch wenn er die Rolle nicht hat.
Offensichtlicher gehts doch eigentlich nicht (im Bezug auf Outing)? DIESE 4 will er töten, "die Anderen nicht so zwingend". --> Wenn nicht Strolch, welche Rolle wäre sonst noch offen? Das wäre dann doch schon ein sehr offensichtliches Outing. - aber lassen wir das doch einfach so stehen... Blacky ist kein Strolch und fertig...Meinem Empfinden nach.

Da ich gleich weg muss und grad eine Selbstpräsentation vorbereite, so viel zu meinem Schuss und der BM-Stimme:
Schuss geht aaaaaaaaaaauf Linky. Finde ihn auffällig, obwohl er unauffällig ist - ein besseres Ziel mag mir grad nicht einfallen... sonst bin ich grad derzeit sehr neutral von den Eindrücken her.

BM-Stimme an dieses Vulpi mit Kulleraugen.. nö, gibbet keine Erklärung - einfach so. :p


ZWischenpost Shatala
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vulpine
Nine tailed Fox
avatar

Weiblich Krebs Ziege
Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 03.11.14
Alter : 26

BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   Di Feb 10, 2015 6:14 pm

Shatala schrieb:
Und wenn Xsi wolf ist, ist es Schatten auch und umgekehrt!

Wieso jetzt das? Also was haben die zwei jetzt SO eng miteinander zu tun?
Muss gleich weg und bin gerade tatsächlich geneigt Shatala zu lynchen... Irgendwie kommt sie mir nicht vor wie in ihren dörfischen Runden. Hm. Von Link kam leider auch keine Antwort mehr, aber da scheinen sich ja grad mehrere draufzuwerfen, also ist mir das irgendwie unlieb.
Hmpf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xsí
Cola-Eis
avatar

Weiblich Löwe Büffel
Anzahl der Beiträge : 1881
Anmeldedatum : 02.09.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   Di Feb 10, 2015 6:14 pm

Das ist nett von dir. Smile Ich verallgemeinere einfach nur gerne Dinge.

Ich würde btw. mal festhalten, dass siL und Black wohl nicht zusammen Wölfe sind.^^

Sehe gerade, dass ich deinen letzten Beitrag übersehen habe.

Wieso fragst du mich nicht, weswegen ich Vulpine wählen mag, aber siL schon?

Kottikoroschko schrieb:
Wie du siehst schließen quasi alle aus, dass er es ist. Dann war es wohl in der Tat oberschlau Wink
Ich schließe aus, ihn heute zu lynchen, weil so ewig auf etwas herumgeritten wurde, das für mich erst einmal nicht weiter der Rede wert war. Unter anderem lautet der Vorwurf, dem ihn die meisten Leute machen, bezeichnender Weise nicht Wolf sondern Strolch. Das macht ihn nicht sicher, aber solche Leute sind tendenziell eher Opfer irgendwelcher oberschlauen Wölfe als die Wölfe selbst. (Oder halt die Drittparteien. Ich möchte aber einfach ganz gerne glauben, dass sich ausnahmsweise mal an's Outing inaktiv gehalten wird.) Was ihn über den Tag bringt, bringt ihn aber noch lange nicht sicher durch die Runde, wenn er echten Dreck am Stecken haben sollte. Wink

Kottikoroschko schrieb:
Wenn man an Tag 1 einen Dorfi ins Kreuzfeuer nimmt, dann findet sich oft der ein oder andere Wolf, der mit aufspringt und die Verteidigungsreden lassen nach. Hier will keiner so wirklich mitlynchen und alle nehmen ihn in Schutz. Macht einen Wolf so für mich in der Tat wahrscheinlicher, sodass meine Stimme da wohl auch hingehen wird.
Prinzipiell richtig - ist mir auch aufgefallen, ich werte es nur nicht so stark, weil eben so sehr über eine konkrete Rolle diskutiert wird. (Ansonsten ist das ja ganz gerne mal mein Lieblingsargument, wenn ich Wolf bin. Very Happy )

Ich würde mich mal ernorm weit aus dem Fenster lehnen, dass Kotti und Black auch kein Rudel sind. What a Face

Diverse Zwischenposts, schicke aber sicherheitshalber ab (Netz wackelt).

EDIT

Vulpine schrieb:
Muss gleich weg und bin gerade tatsächlich geneigt Shatala zu lynchen... Irgendwie kommt sie mir nicht vor wie in ihren dörfischen Runden. Hm. Von Link kam leider auch keine Antwort mehr, aber da scheinen sich ja grad mehrere draufzuwerfen, also ist mir das irgendwie unlieb.
Wenn sie kein Wolf ist, dann macht sie es sich gerade enorm einfach - das ist schon klar. (Insbesondere, wenn man mal bedenkt, dass man erst einmal hingerudert sein muss, um zurückrudern zu können.) Shatala würde aber nicht nur nicht durchgehen, ein "sie lyncht mich, deswegen lynche ich sie" - Pfeil wäre vor allem nicht wirklich besser begründet als das, mit dem sie aktuell kommt.
Ich kann dich aber durchaus verstehen.

Was sagst du aktuell zu Schatten?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sycamore
Sycamore
avatar

Weiblich Skorpion Tiger
Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 21.12.14
Alter : 19

BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   Di Feb 10, 2015 6:43 pm

Kottikoroschko schrieb:
Unabhängig davon ob er wirklich Strolch ist: Warum nicht? Bekanntermaßen werden häufig grad die starken Spieler gefressen und beseitigt, während ruhigere Spieler länger durchhalten.
Es gibt aber einige starke Spieler, die trotzdem tendenziell eine hohe Lebenserwartung haben, da sie zwar vielleicht öfters mal gefressen, aber auch manchmal geschützt, geheilt oder was auch immer werden und außerdem so überlegt und überzeugend argumentieren, dass sie eher selten gelyncht werden - aber das ist ja jetzt sowieso mehr oder weniger hinfällig.

Grisu schrieb:
Würdest du mich denn wählen?
Ich habe es zumindest in Betracht gezogen Cool Wobei mich das auch so interessiert hat, da du als Wolf ja scheinbar nicht so gerne BM wirst und nichts dazu gesagt hattest... aber wenig Zeit ist auch ein verständliche Grund.

Sil schrieb:
Ich weiss nicht, wieso ich Vulpine zum Bürgermeister wählen würde. Ich hab nicht mal ein sonderlich gutes Gefühl bei ihr. Aber sie war in ihrer allerersten Runde bei uns Bürgermeisterin und damals auch bürgerlich; also vertrau ich ihr dieses Amt an, und schaue dann weiter, was sie daraus macht.
Du willst sie zum BM wählen, weil sie schon mal bürgerlich BM war? Shocked Oder verstehe ich da was falsch/ übersehe was?

Mal schauen... ich könnte mir gerade tatsächlich ganz gut vorstellen, Xsi zum BM zu wählen - weil sie alles sehr genau zu durchdenken scheint und sich nicht mit so schwammigen Aussagen begnügt. Dass sie Red, der gerade allgemein angegriffen wird, trotzdem eher unschuldig sieht, finde ich eigentlich auch relativ unwölfisch - der einzige Haken an der Sache ist, dass ich mir nicht mal ansatzweise zutraue, ein Dorf-Xsi von einem Wolf-Xsi zu unterscheiden.
Ansonsten fällt mir gerade eigentlich nur noch Vulpine als Kandidat ein, da sie meiner Meinung nach ebenfalls gute Einwände bringt.
Bei Kottikoroschko und Blacktooth fehlt mir vielleicht das Wissen, wie sie sonst so spielen, aber aus ihrem Schlagabtausch kann ich irgendwie so gar keine Tendenzen ziehen. Sie diskutieren beide viel und schlagfertig, aber ob das jetzt gut ist oder nicht...
Shatala kommt mir zu voreilig vor und irgendwie etwas - naja, einseitig, ich weiß gerade nicht, wie ich es besser ausdrücken soll.
Was mir noch aufgefallen ist, ist dass jetzt Schatten und staa beide auf Link gehen, der ja ein schön leichtes Opfer ist, beide irgendwie außerdem gegen Shatala gehen und Schatten auch noch staa wählen will - wobei mir das schon wieder zu offensichtlich erscheint :/
Die übrigen - da habe ich das Gefühl, noch nicht genug Grundlage zum einschätzen zu haben - in meinem Kopf... dreht es sich  Razz

Shatala schrieb:
Woher weißt du, dass Linkyy Bürger als unverdächtig bezeichnet? :Suspect: Das kannst du nur wissen, wenn du Wolf bist!!
Er hat ja auch gesagt, dass er das glaubt, nicht, dass er es weiß.

Edit: Zwischenposts ò.Ó Ich glaube, ich brauche zu lange zum Schreiben ^^'
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Wurzeln des Düsterwaldes   

Nach oben Nach unten
 
Die Wurzeln des Düsterwaldes
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel :: Werwolf :: Archiv-
Gehe zu: