Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel

Let's Play
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Gast2



Männlich Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 19.02.10

BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   Sa Apr 18, 2015 4:13 pm

Shatala schrieb:
@Black...wenn du mal von deiner Schiene zu mir runtergehst und mal wenigstens einen Augenblick von mir als Dorf ausgehst, wen würdest du sonst noch als eher Wolf erachten?
Wo steht Schatten/Lyca jetzt bei Dir, denn den hattest Du Tag 1 sehr verdächtig.

Wenn du mich so fragst, würde zurzeit bei Xsi zurzeit einen Wolf betrachten, weil sie gerade einfach nicht wirklich gerade gut spielt. Sie labert gerade um den heißen Brei, und sagt dann trotzdem einfach nur Lynchstimme auf mich.
Keine großen Erklärungen sondern meint nur: "Ja, das gefällt mir gerade nicht, wie der spielt und mimimi xD". Verzeih falls ich das jetzt zur sehr übertrieben haben sollte, aber es kommt mir wirklich so vor.

Ansonsten finde das wir uns Lyca und Sycamore genauer anschauen sollten. Irgendwie habe ich diese Beiden durch die ellenlangen Diskussionen mit euch anderen doch irgendwie etwas in Hintergrund gelassen.

Sycamore schrieb:
Wie man vielleicht merkt, hatte ich (und habe ich auch immer noch) das Problem, dass ich bei vielen nicht wirklich sagen kann, das spricht für Dorf oder Wolf. Schwierig macht das ganze wohl auch, dass bisher nicht so viel geschrieben wurde, vielleicht wird das ja heute mit den Ersatzspielern etwas besser. Vor der Lynchung habe ich ewig hin- und her überlegt und bin letzten Endes bei Vulpine hängen geblieben, bei der ich schon zu Beginn einen leicht komischen Eindruck hatte.

Jap, das hat man schon irgendwie sehr stark gemerkt ^^. Hm, warum bist du genau bei Vulpine hängen geblieben? Denn:

Sycamore schrieb:
Bei Vulpine war ich sehr unschlüssig. Das mit dem ZM lässt sehr viele Möglichkeiten zu und sie muss ja nicht mal zwangsläufig der Scan gewesen sein, trotzdem finde ich die Sache nicht so positiv. Abgesehen davon habe ich den Eindruck, dass sie viel in der Verteidigung war (nicht dass sie das nicht darf xD), aber sonst etwas zurückhaltend war.

das kam mir nämlich ganz und gar nicht so vor. In Gegenteil, ich finde sie spielt zurzeit sehr offensiv (ja, besonders gerade gegen mich xD).
Ingrimmsch schrieb:

wie soll ich denn bitte was konkreteres schreiben wenn ich nix weiss?
wenn ihr wollt kann ich natürlich auch wild leute beschuldigen ohne irgendwelche begründung liefern zu können nur aus dem bauch herraus...

Spiel am besten so wie du magst Ingrimmsch und wie es dir am meisten Spaß macht. Manchen wird das mehr und manchen weniger gefallen, so ist das einfach. Wink
Vulpine schrieb:

Guten morgen allerseits!

Guten...äh Morgen? xD
Vulpine schrieb:

Irgendwie betonst du mir sowas zu häufig diese Runde. Ich mein, kann man ja mal sagen und auch durchaus so meinen, aber solche Kommentare kommen mir von dir grad zu oft.

Kann mich nicht erinnern, wann ich das, dass letzte mal in dieser Runde gesagt habe. Bitte zitier doch mal Razz

Vulpine schrieb:
Natürlich kann ich mir das (gerade bei ihm) sehr gut vorstellen. Aber ich muss ja nicht gleich als Erste schreiben "Hey Grisu hat mich vielleicht gescannt und will mich reinreiten". Außerdem wollte ich mal schauen wer so was dazu zu sagen hat. Blacky hat es zum Beispiel eher andersherum interpretiert.

Und wer hat was dazu gesagt?

Vulpine schrieb:
Naja, wenn du das schon so der Allgemeinheit vorwirfst - es war auch abzusehen, dass Shatala eher keine Stimmen heute bekommen würde, du hättest ja auch auf jemand anders mitgehen können, wenn du schon eine Stimmbündelung präferierst? Und wenn wir bündeln dann müsstest du auch mehrere Kandidaten vorschlagen, bei denen du mitgehen würdest, wenn aktuell halt niemand auf Shatala will.

Meine anderen Kandidaten waren ja zu dem Zeitpunkt du, Xsi und Shatala. Jedoch bin ich mir bei dir nicht sicher, was ich von dir halten soll. Und Xsi, wollte ich nochmal eine Chance geben sich zu erklären.

Vulpine schrieb:
Blacktooth: Finde ich nach wie vor merkwürdig. Worte umdrehen, Dinge sagen, die so nicht passiert sind, Sachen nicht richtig lesen und dazu noch diese betonte Dorfigkeit - das will irgendwie einfach nicht passen. Außerdem war erst alles neutral mit Shatala und kaum wird das angesprochen ballerst du total auf sie los. Was hälst du denn zb von Alohomora? Was hälst du von Sycamore?

Papperlapapp! Ich drehe des niemanden Worte um, wenn schon tut ihr das selber und wo habe ich denn bitte Dinge "erfunden"? O_o
Ich weiß nicht warum du so verbissen bei mir bist, aber ich glaub du hast dich einfach bei mir festgefahren. Razz
Alohomora hm, ich hab sie auch etwas in Hintergrund gelassen wie Sycamore. Könnte sich ein Wolf hinter verbergen.
Zu Sycamore habe ich mich ja schon in oberen Teil dieses Postes geäußert.
Xsi schrieb:

Egal.
Lynchstimme auf Blacktooth.

Und lass mich raten: Die gleiche schlechte Argumentation wie vorher, die absolut kein Sinn ergibt, richtig? >_>
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lyca
Lyca
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 864
Anmeldedatum : 26.02.13

BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   Sa Apr 18, 2015 4:17 pm

Ingrimmsch schrieb:
von Schatten zu Lyca die viel sympatischer als Schatten schreibt, was mach dazu verleitet meine lynchstimme von ihr runter zu nehmen
Vulpine schrieb:
Und du gehst jetzt weg von Schatten/Lyca, nur weil dir Lyca sympathisch erscheint? Oo
Xsí schrieb:
Momentchen. Du hast gerade gesagt, dass Lyca dir sympathischer ist als Schatten und sie deswegen automatisch auch kein Wolf ist, wenn du sie deswegen nicht mehr lynchen magst?
Alles (um nicht zu sagen: gar nichts) klar.
Jap, ich stimme meinen Vorrednerinnen da zu. Ich bin einfach ein sympathischer Mensch Very Happy Meine Rolle sollte aber unabhängig davon beurteilt werden. Das ist schwer, ich weiß (nicht umsonst schwimmen die meisten hier ziemlich), aber Du solltest es versuchen.

Vulpine schrieb:
Erstmal sorry, dass ich nicht sonderlich aktiv bin, aber ich finde das Spiel gerade etwas.. mühselig
Ja, das geht mir auch so, aber ändern können wir das ja nur, indem wir uns so gut wie möglich beteiligen. Man hat ja meist ein paar Inaktive(re), und manchmal fällt das gar nicht so auf, weil die anderen genug produzieren.

Vulpine schrieb:
Ich glaube Alo war bisher noch nicht Wolf, oder? Strolch war sie einmal.
Ah ok, danke, dann hab ich das verwechselt.
Vulpiiiiiiii Du hast mich in Deiner Einschätzung vergessen Crying or Very sad

Xsí schrieb:
Lyca, wo du gerade dabei bist... was sagst du denn zu Shatalas Stimme bei der Lynchung? Die ist mMn schon fast ein Wolfsouting, ohne eine Rolle gesehen zu haben, die da im UE stand. Jap, ein Wolfsouting der Sorte, die man als Dorfi auch raushauen kann, aber trotzdem...
Öhm...was? Sorry, aber ein direktes Wolfouting sehe ich da jetzt nicht. Ingrimmsch war eher knapper mit den Beiträgen und Shatala vergibt Welpenschutz. Also nicht sooo ne ungewöhnliche Wahl? Was übersehe ich? Was ich aber sehe, ist das es in der Argumentation von Shatala an einigen Stellen hakt (s. meinen Post von gestern Abend und auch schon davor) und sie mir zudem ruhiger und weniger nachbohrend vorkommt.

Wie es scheint, ist das einzige worauf wir (also zumindest die, die sich zuletzt so gemeldet haben und ich) uns einigen können, ist das wir von Sycamore einen eher guten Eindruck haben (da schließe ich mich nämlich an). Ist immerhin ein Anfang Wink

Was Lynchkandidaten angeht...ich kann verstehen, dass einige stutzig sind wegen Xsís Reaktion, bin ich auch. Macht für mich aber irgendwie noch keinen Wolf (zumla es wirklich schon andere Situationen gab, in denen sie angepisst war und das Abi sicher auch mit reinspielt). Einen Dorfi macht das aber auch nicht. Was Shatala angeht, fange ich auch an zu zweifeln, bin aber noch nicht überzeugt (würde sie aber nicht für die Lynchung ausschließen). Ausschließen würde ich eigentlich nur Gänseblümchen (nicht da), Apfelpfote/Jugolas/Schattenfell (erstmal abwarten), Sycamore (positiver Eindruck).

Xsí hat mit ihrer Stimmenankündigung auf Black ja nun schon mal was vorgelegt, und ehrlich gesagt glaube ich inzwischen, dass wir daraus vielleicht wenigstens was lesen könnten. Natürlich in Bezug auf Xsí, aber auch in Bezug auf Vulpine oder Shatala. Bei letzterer würde ich, sollte Black Wolf sein, derzeit ein "den Mitwolf anpissen" vermuten (ist doch ein viel schönerer Ausdruck als "leveln" Smile ) . Mal sehen was Black dazu sagt.

Zwischenposts Shatala und Black
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ingrimmsch

avatar

Männlich Waage Katze
Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 29.10.12
Alter : 30

BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   Sa Apr 18, 2015 4:27 pm

Xsí schrieb:

Ingrimmsch schrieb:
was ich ich halt sehr schade finde sind die ganzen wechsel von Schatten zu Lyca die viel sympatischer als Schatten schreibt, was mach dazu verleitet meine lynchstimme von ihr runter zu nehmen
Momentchen. Du hast gerade gesagt, dass Lyca dir sympathischer ist als Schatten und sie deswegen automatisch auch kein Wolf ist, wenn du sie deswegen nicht mehr lynchen magst?
Alles (um nicht zu sagen: gar nichts) klar.

falsch meine aussage war sie schreibt! sympatischer und da ich jez schon aus mangel an stimmen 2 mal erfolglos versucht hab Schatten/Lyca zu lynchen und wohl auch wenn ich weiter gegen sie stimme keine weiteren stimmen bekomme (was vll wieder einen lynch freien tag bringt) nehme ich meine stimme heute von ihr runter.
da ich sehe einige sich auch Blacktooth einigen der (neben Shatala/Alohomora und Lyra) auch auf meiner lynchliste im mom steht soll mir das recht sein
aber noch ein tag ohne lynchung hilft halt nicht

deswegen meine stimme Blacktooth heute

PS: da ich in einer std auch noch rl mässig was vor hab. wird sich meine stimme falls noch ein großes lasst uns doch lieber XYZ lynchen nicht ändern...

Edit: 3 zwischen posts les ich jez erst
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vulpine
Nine tailed Fox
avatar

Weiblich Krebs Ziege
Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 03.11.14
Alter : 26

BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   Sa Apr 18, 2015 4:36 pm


Auch wenn ich nicht Lyca bin:

Xsí schrieb:
Lyca, wo du gerade dabei bist... was sagst du denn zu Shatalas Stimme bei der Lynchung? Die ist mMn schon fast ein Wolfsouting, ohne eine Rolle gesehen zu haben, die da im UE stand.

Meinst du, weil sie als BM ihre Stimme auf jemanden verteilt hat, der eher keine Stimme bekommen hätte/hat? Oder wie genau meinst du das? (Jaa ich muss wieder nachfragen)

Xsí schrieb:
Lynchstimme auf Blacktooth.

Warum Blacky, wenn Shatala deiner Meinung nach fast ein Wolfsouting rausgehauen hat?

Shatala, die x Rolle stand schon vor dem Tod der Seherin fest! Das heißt sie passt ins Setting, ganz egal ob zuerst die Seherin stirbt oder nicht und kann alles beeinhalten. Irgendwie kommt es mir langsam so vor als wüsstest du einfach dass diese Rolle kein Wolf ist?
Abgesehen davon; wieso ist jetzt Gänseblümchen dein sicherster Dorfi? Du hattest bisher nur geschrieben, dass du sie als bemüht für ihr erstes Spiel empfindest und dass du dir vorstellen kannst dass dahinter ein Dorfi steckt - gleichzeitig beschwerst du dich aber über Inaktivität und hast dann auf der anderen Seite Ingrimmsch als deinen sichersten Wolf. Das will für mich einfach nicht zusammenpassen.

Blacky regt sich übrigens erst über die angebliche Sichersprechung auf, seitdem das kritisiert wurde. Von selbst aus hat er dazu erstmal nichts gesagt.
Könntest du auch noch eine Einschätzungsliste posten?

Blacky schrieb:
Ansonsten finde das wir uns Lyca und Sycamore genauer anschauen sollten.

Jetzt auf einmal...

Blacky schrieb:
Bitte zitier doch mal

Nein, ich suche jetzt nicht die letzten 7 Seiten nach Zitaten ab.
Aber aus dem ff wars sowas: UNS Bürger, will die Bürger ja nicht nochmal so gegen die Wand fahren (sogar zwei-dreimal), will endlich Wölfe lynchen, ich will ja hier nur Wölfe töten und mir ist egal was ihr über mich denkt etc.

Blacky schrieb:
Und wer hat was dazu gesagt?

Naja, du hast es zum Beispiel so interpretiert, dass entweder du safe bist oder dass ich verdächtig bin. Den Schluss hast du zwar gezogen und dann noch nach Sycamores Post gesagt der Scan war doch eher ich, aber gelyncht hast du mich trotzdem nicht und jetzt bist du dir wieder unsicher. Wenn du mich als Scan = Wolf hattest, wo waren die Konsequenzen?
Sycamore auf der anderen Seite und auch Jugolas können sich auch vorstellen, dass Grisu mich da nur reinreiten wollte und Sycamore fragt das auch an mich nach, was mich dann bei dir doch verdächtig gemacht hat , richtig, dass ich das nicht selbst gesagt hab?

Blacky schrieb:
Alohomora hm, ich hab sie auch etwas in Hintergrund gelassen wie Sycamore. Könnte sich ein Wolf hinter verbergen.

Wooooow.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alohomora
Bran Stark
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 765
Anmeldedatum : 25.02.15

BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   Sa Apr 18, 2015 5:01 pm

Also ehrlich, eine Lynchung - bestenfalls eines WW - wäre wirklich mal n innovatives Ereignis in dieser Runde. So geht das doch nicht weiter, und keine Ahnung, wie viele Schutzrollen etc. wir haben, dass wir noch so halbwegs vollständig sind.

Apropos...

Shatala schrieb:
so gehts nicht weiter und ich hab das dumpfe Gefühl, dass die Wölfe dadurch schon halb am Gewinnen sind confused
So Schwarzmalen würde ich jetzt aber nicht! Aus welchem Grund genau schreibst du das denn? Ich meine, bisher haben wir nur 2 Tote, jeweils einen auf DB- und einen auf WW-Seite.

Ja, ich war noch nie WW hier, nur einmal der Strolch. Da ich da aber gegen alle anderen gespielt habe, kann man das durchaus als "böse" Rolle auffassen, und da habe ich relativ lange überlebt.

Xsí zu wählen war wahrscheinlich nicht die beste Wahl, sry (wegen der Stimmbündelung, aber ich hab echt nicht erwartet, dass es zu Gleichstand kommen könnte). Ich hab sie letztendlich gewählt, weil mir die Begründung für die Nichtabgabe ihrer Stimme komisch vorkam. So, wie ich das jetzt verstehe, hat sie's vergessen, aber warum das nicht einfach sagen anstatt mit der Begründung zu kommen, dass die Stimme auf Grisu eh keinen Sinn gemacht hätte. Und wenn die Überlegung eine Rolle gespielt hat, dann ist eine Nichtstimmabgabe in meinen Augen trotzdem nicht die richtige Variante. U.a., da Lynchungen nicht nur dafür da sind, jemanden zu lynchen, sondern auch Beziehungen zwischen Spielern zu schlussfolgern.

Was meine allgemeine Einschätzung angeht, bin ich mir noch unsicher. Imgrimmsch finde ich nach wie vor verdächtig, auch Black und Xsí. Ich denke, wir könnten evtl. bei Black eine Mehrheit erzielen, also würde aktuell meine Stimme an ihn gehen.

Ich versuche, noch zu den anderen eine genauere Einschätzung zu geben, wenn ich Zeit habe. Ich muss erst einmal weg, bin aber gegen 7 wahrscheinlich wieder da.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xsí
Cola-Eis
avatar

Weiblich Löwe Büffel
Anzahl der Beiträge : 1881
Anmeldedatum : 02.09.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   Sa Apr 18, 2015 5:09 pm

Ladida.

Vulpine schrieb:
Meinst du, weil sie als BM ihre Stimme auf jemanden verteilt hat, der eher keine Stimme bekommen hätte/hat?
Ungefähr. Auch wenn Lyca mich gerade wieder tierisch unsicher macht... ich fürchte, aus der bekommen wir so schnell kein Fell raus (auch wenn ich so etwas ungemein *weich* vorstelle).

Wieso ist Gänseblümchen eigentlich gleich Fixdorfi? Akut auf der Wolfsliste steht sie bei mir nicht, aber ... das irritiert mich gerade.^^

Blacktooth schrieb:
Papperlapapp! Ich drehe des niemanden Worte um, wenn schon tut ihr das selber und wo habe ich denn bitte Dinge "erfunden"? O_o
Und jetzt erinnern wir uns bitte nochmal an die Stelle, an der du mir aus Grisus Abstimmungen 'nen Strick drehen wolltest und glauben dir kein Wort. (Ja, dabei geht es immer noch um den Post, bei dem ich Grisu nachgelesen hatte und da drunter nochmal geschrieben, auf wen er gestimmt hatte. Kommentar deinerseits ungefähr: Gefällt mir gerade nicht, wie du spielst und mimimi, du machst es dir viel zu leicht. xD
Fang halt mal mit dem Kehren vor der eigenen Haustür an oder hör auf zu heulen, ich wäre ja so mies und fies und wolfig und würde um den heißen Brei herumeiern. Wenn ich das schon mache, was macht dann Lyca gerade? Wink

Spontaneindruck von Lycas letztem Absatz ist zwar gerade, dass sie der Wolf von euch beiden ist und nicht du, aber dafür, mein Lieber, habe ich leider auch keine Begründung. (Es hängt aber auf jeden Fall daran, dass sie im wesentlichen vorschlägt, dich mal zu lynchen ... auf Infos, nicht unbedingt, weil du Wolf bist. Und in dieser Hinsicht bin ich nicht nur entbehrlicher - unter der Annahme Black=Dorf obv. - sondern man könnte auch zu einigen Leutchens hier was sagen.)

Joar, Vulpine, aber deswegen ist sie leider nicht Wolf und alle Leute, die ich gerade fellyg (harhar) oder wolfig finde, kann ich leider heute nicht umlegen.

Vulpine/Gänseblümchen dürften nicht zusammen Wolf sein.

Ach, Alo ist da, ich glaube, die fliegt für heute mal von der Lynchliste. (Aber gut, auf der stand sie eh nicht drauf, insofern ist das eigentlich egal.)

Alohomora schrieb:
So, wie ich das jetzt verstehe, hat sie's vergessen, aber warum das nicht einfach sagen anstatt mit der Begründung zu kommen, dass die Stimme auf Grisu eh keinen Sinn gemacht hätte.
Bisschen blöde, wenn man erst die falschen Fragen stellt und sich dann über die Antworten wundert?
Da ich gerade nichts besseres zu tun habe: ich DACHTE, ich hätte zusammen mit der BM-Wahl eine Stimme auf Schatten abgeschickt, weil ich das normalerweise IMMER so mache. (Hatte ich aber nicht gemacht.)
Spontan vor der Lynchung fand ich Grisu voll viel flauschiger als Schatten und habe mich in meinem letzten Post vor der Lynchung darüber mokiert, dass es fünf Minuten vor Schluss keinen Sinn macht, umzustimmen (umzustimmen, weil ich, wie bereits ungefähr drölf Mal, davon ausging, dass ich bereits eine Stimme abgegeben hatte).
Das hat weder mit absichtlicher Enthaltung noch mit Grisus Rolle noch mit meiner so wirklich was zu tun und was daran so schwer zu kapieren sein soll, dass ich darüber jetzt mehr zu sagen habe als über Lyca und Black, auch immer noch nicht.

Bin dann mal wieder weg.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast2



Männlich Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 19.02.10

BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   Sa Apr 18, 2015 5:23 pm

Vulpine schrieb:


Blacky regt sich übrigens erst über die angebliche Sichersprechung auf, seitdem das kritisiert wurde. Von selbst aus hat er dazu erstmal nichts gesagt.
Könntest du auch noch eine Einschätzungsliste posten?


Ja, könnte ich, wenn du das Spiel nicht mal so ernst nehmen würdest und dich mal beruhigen würdest. Ingame fängt man mich halt schnell an zu hassen ^^

Vulpi schrieb:
Jetzt auf einmal...

Öhm, verzeih, dass ich mit der Diskussion mit dir und Co. beschäftigt war. Da geraten halt mal paar Leute bei mir aus dem Radar.

Vulpi schrieb:
Nein, ich suche jetzt nicht die letzten 7 Seiten nach Zitaten ab.
Aber aus dem ff wars sowas: UNS Bürger, will die Bürger ja nicht nochmal so gegen die Wand fahren (sogar zwei-dreimal), will endlich Wölfe lynchen, ich will ja hier nur Wölfe töten und mir ist egal was ihr über mich denkt etc.

Wollte dich ehrlich gesagt, auch nur damit ärgern. Was erwartest du denn von mir, was ich sage? Werwolf Werwolf Werwolf? Gollum Gollum? Schokobanane? xDD ...Ich kapiers nicht...

Vulpi schrieb:

Naja, du hast es zum Beispiel so interpretiert, dass entweder du safe bist oder dass ich verdächtig bin. Den Schluss hast du zwar gezogen und dann noch nach Sycamores Post gesagt der Scan war doch eher ich, aber gelyncht hast du mich trotzdem nicht und jetzt bist du dir wieder unsicher. Wenn du mich als Scan = Wolf hattest, wo waren die Konsequenzen?
Sycamore auf der anderen Seite und auch Jugolas können sich auch vorstellen, dass Grisu mich da nur reinreiten wollte und Sycamore fragt das auch an mich nach, was mich dann bei dir doch verdächtig gemacht hat , richtig, dass ich das nicht selbst gesagt hab?

Okay, du meintest also, ich war gegenüber dir nicht konsequent genug? Hm... Stimmt. Razz


Vulpine schrieb:
Wooooow.

Ich hab mir um sie halt gerade noch keine Gedanken gemacht, weil mein Fokus woanders lag, okay? Ich finde sie nicht sooo sonderlich verdächtig zurzeit, aber konkret kann ich nicht sagen, ob sie jetzt sehr sicher oder sehr verdächtig ist.


Alohomora schrieb:
Was meine allgemeine Einschätzung angeht, bin ich mir noch unsicher. Imgrimmsch finde ich nach wie vor verdächtig, auch Black und Xsí. Ich denke, wir könnten evtl. bei Black eine Mehrheit erzielen, also würde aktuell meine Stimme an ihn gehen.

Ich war zwar dringend für eine geschlossene Stimmbündelung, aber dass es mich dann jetzt eventuell selber trifft...naja, shit happens. xD Nach meinem Tod, sollte eigentlich klar sein wer Wolf sein sollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twix

avatar

Männlich Widder Katze
Anzahl der Beiträge : 1028
Anmeldedatum : 15.11.12
Alter : 30
Ort : Mars

BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   Sa Apr 18, 2015 5:36 pm

~~~ SL-Post ~~~

"Falls es den Prophetenwolf geben würde, darf derjenige, der untersucht wurde, das im Spiel schreiben?" (Frage die ich erhielt)
Rolle: "Und das die Bewohner wissen wer überprüft wurde dürfte für die Wölfe auch ein Nachteil sein."

Damit es die Bewohner auch wissen, dürfte man das auch behaupten... - sonst macht das ja kein Sinn... (aber könnte jeder behaupten) [komisch finde ich bei der Rolle, dass dies nicht im SL-Post steht bzw. vom SL übernommen wird]

~~~ SL-Post Ende ~~~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vulpine
Nine tailed Fox
avatar

Weiblich Krebs Ziege
Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 03.11.14
Alter : 26

BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   Sa Apr 18, 2015 6:02 pm

Wieso nehme ich jetzt irgendwas zu ernst? oO
Und ich meinte eigentlich Shatala mit der Einschätzungsliste, aber alle anderen können natürlich trotzdem gerne auch eine machen.

Ich meinte nicht dass du dir bisher keine Gedanken gemacht hast mit dem wow , sondern dass jetzt wo du dir Gedanken gemacht hast als einzige Einschätzung kommt "könnte Wolf sein" , was so ziemlich auf jeden am Anfang des Spiels zutrifft, ohne das überhaupt jemand irgendwas geschrieben hätte.

Wenn wir mal annehmen du würdest jetzt als DB gelyncht werden, wer sind dann deiner Meinung nach die Wölfe?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lyca
Lyca
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 864
Anmeldedatum : 26.02.13

BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   Sa Apr 18, 2015 6:09 pm

Black, wen würdest Du denn lynchen wollen? Hattest Du schon Gelegenheit Dir mich und Syca genauer anzuschauen? Und Alo vielleicht auch?
Xsí bleibt scheinbar bei Black, obwohl ich jetzt doch wöflischer bin (na, da haben Du und Black doch was gemeinsam)

Vulpine schrieb:
Meinst du, weil sie als BM ihre Stimme auf jemanden verteilt hat, der eher keine Stimme bekommen hätte/hat?
Xsí schrieb:
Ungefähr.
Gegen wen hätte sie denn stimmen sollen? So groß hat sich im Vorfeld ja nun nix abgezeichnet?

So, von Shatala würde ich auch unbedingt noch was lesen wollen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twix

avatar

Männlich Widder Katze
Anzahl der Beiträge : 1028
Anmeldedatum : 15.11.12
Alter : 30
Ort : Mars

BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   Sa Apr 18, 2015 6:53 pm

~~~ SL-Troll Very Happy ~~~

Xsí schrieb:
fellyg
Hihi, Felly hat doch prima gespielt geek und gewonnen bounce

~~~ SL-Troll Ende ~~~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vulpine
Nine tailed Fox
avatar

Weiblich Krebs Ziege
Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 03.11.14
Alter : 26

BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   Sa Apr 18, 2015 6:57 pm

Noch eine kurze Frage an Xsí:
Warum denkst du dass es keine Chance gibt Lyca zu lynchen? Sie hatte immerhin gestern auch schon zwei Stimmen von Gänseblümchen und Ingrimmsch.
Gut, Gänseblümchen ist heute abgemeldet...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast2



Männlich Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 19.02.10

BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   Sa Apr 18, 2015 7:08 pm

Vulpi schrieb:
Wieso nehme ich jetzt irgendwas zu ernst? oO

Hab schon das Gefühl, dass du gerade das Spiel viel zu ernst nimmst Wink . Korrigier mich, wenn ich falsch liege. Razz
Vulpi schrieb:

Ich meinte nicht dass du dir bisher keine Gedanken gemacht hast mit dem wow , sondern dass jetzt wo du dir Gedanken gemacht hast als einzige Einschätzung kommt "könnte Wolf sein" , was so ziemlich auf jeden am Anfang des Spiels zutrifft, ohne das überhaupt jemand irgendwas geschrieben hätte.

Das hörte sich aber ziemlich abwertend an. Hättest du ja schon gleich so erklären können.

Vulpi schrieb:
Wenn wir mal annehmen du würdest jetzt als DB gelyncht werden, wer sind dann deiner Meinung nach die Wölfe?

Xsi und Shatala sind immer noch meine Hauptwölfe. Aber ist natürlich keine Angabe mit Gewähr.

Lyca schrieb:

Black, wen würdest Du denn lynchen wollen? Hattest Du schon Gelegenheit Dir mich und Syca genauer anzuschauen? Und Alo vielleicht auch?
Xsí bleibt scheinbar bei Black, obwohl ich jetzt doch wöflischer bin (na, da haben Du und Black doch was gemeinsam)

Habe ich ja jetzt schon Vulpine geschrieben. Meinst du etwa, dass Xsi genauso ein Sturrkopf ist wie ich? xDD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alohomora
Bran Stark
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 765
Anmeldedatum : 25.02.15

BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   Sa Apr 18, 2015 7:50 pm

Ich hab versucht, eine bunte Einschätzungsliste zu machen, aber da komme ich einfach nicht weiter, und ich denke, dass das auch für euch nicht unbedingt hilfreich ist. Aber Synthese meiner Erkenntnisse:

gelb (a.k.a. keine Ahnung) sind bei mir gerade:

Xsí: Danke für die Aufklärung. Das macht meine Argumentation hinsichtlich Lynchung natürlich zunichte.

Sycamore: Kommt mir sehr scharfsinnig vor in der Runde, ich hab aber immer noch das Trauma von letzter Runde (da war sie WW - irgendwer hat das gerade gefragt - wo du mich damit ordentlich reingelegt hast)

Apfelpfote/Jugolas/Schattenfell: Da kam ja bis auf Jugolas Post heute morgen noch nicht so viel. Daher - keine Einschätzung von meiner Seite aus möglich.

Vulpine: Engagiert, oft in Interaktion mit einzelnen Spielern. Keine Ahnung, wie es steht, aber ich würde immer noch aus der Grisu-Sache nicht so viel rauslesen wollen.

Daisy: Ihre Unbeholfenheit habe ich erstmal als Dorf gewertet. Könnte aber auch eine gute WW-Taktik sein. Daher auch hier: Ich weiß es einfach nicht...

orange (eher Richtung WW):

Shatala: Da schwanke ich gerade mal wieder ordentlich in meiner Einschätzung im Laufe des Spiels (ich weiß). Wie heute Nachmittag geschrieben, fand ich ihre Schwarzmalerei, dass die WW schon fast gewonnen hätten (oder so ähnlich) etwas komisch. Im Allgemeinen aber schreibt sie für mich auch eher neutral. Es sind so ein paar kleine Dinge, die sie mich auch eher in die WW-Ecke schieben lassen.

Schatten/Lyca: Immer noch bleibt hier der Schatten des ersten Tages (sry, Lyca). Er war es auch, der bei der Stimmbündelung mich einfach außen vor gelassen hat, was ich immer noch komisch finde, aber da bekomme ich wahrscheinlich keine Antwort mehr. Ihre Stimme gegen Daisy, hmm...

rot (WW?):

Ingrimmsch: Das habe ich, glaube ich, schon mehrfach begründet.

Black: dito. Er kam mir schon von Anfang an komisch vor. Die aktuelle Taktik, den Kopf aus der Schlinge zu ziehen, kommt mir schon wolfig vor. Und er benennt ganz präzise 2 WW: Shatala & Xsí. @Black: Falls du wirklich gelyncht wirst und DB bist, hilfst du uns damit vielleicht weiter...

Wie ihr merkt, habe ich keinen auf richtig grün, also Dorf. Ich bin gerade echt massiv unsicher, auch, weil ich immer noch diese Tag-1-Stimmung habe, wo man wenig bis gar nichts weiß, und ich mich auf mein Gefühl von "schreibt ordentlich" nicht mehr so recht verlassen möchte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sycamore
Sycamore
avatar

Weiblich Skorpion Tiger
Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 21.12.14
Alter : 19

BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   Sa Apr 18, 2015 8:16 pm

Hmmm... mal schauen, ob ich einen ganzen Post abgeschickt bekomme.
(Und warum spinnt das Forum eigentlich immer dann, wenn ich es am wenigsten gebrauchen kann? >.<)

Jugolas schrieb:
Ihre Posts kann ich eigentlich nachvollziehen. Sie hinterfragt viel und macht klare Aussagen. Wölfe versuchen meistens eher "unorientiert" zu wirken.
Ich mag mich täuschen, aber ich habe nicht den Eindruck, sonderlich orientiert zu wirken... oder zu sein. Die Begründung an sich wundert mich gerade doch etwas.

Vulpine schrieb:
@ Sycamore: Wenn du jetzt mal davon ausgehst, dass ich Dorf bin und dass du auch Dorf bist, würden dir dann irgendwelche Reaktionen von Mitspielern zu der ZM-Sache irgendwas sagen?
Die allermeisten haben - kaum reagiert, soweit ich das sehe, mal kurz abgewogen, es neutral eingestuft. Um genauer zu sein wollte es dir niemand außer Black negativ ankreiden... obwohl es ja theoretisch auch ein "einfaches" Argument sein könnte, um jemanden zu lynchen.
Was mich bei Black eher wundert ist, dass er den Scan erst anders interpretiert hat und dann ohne für mich ersichtlichen Grund seine Meinung nach meinem Post geändert hat.
Ach, und btw, da sind noch ein paar Fragen offen, die ich gerne beantwortet hätte, lieber Black ^^
Und nochmehr btw, ich war dreimal Werwolf, Vulpine Smile

Blacktooth schrieb:
das kam mir nämlich ganz und gar nicht so vor. In Gegenteil, ich finde sie spielt zurzeit sehr offensiv (ja, besonders gerade gegen mich xD).
Ja - die Diskussion besteht aber auch zu großen Teilen irgendwas um die Ohren haut, teilweise auch ein bisschen... kleinlich? Very Happy

[Blacktooth] Zu Sycamore habe ich mich ja schon in oberen Teil dieses Postes geäußert.[/Quote]
Hast du? Abgesehen davon, dass... was eigentlich? Ich nicht genau genug angeschaut wurde?

Lyca schrieb:
Wie es scheint, ist das einzige worauf wir (also zumindest die, die sich zuletzt so gemeldet haben und ich) uns einigen können, ist das wir von Sycamore einen eher guten Eindruck haben (da schließe ich mich nämlich an).
Nach dann - guten Appetit! Very Happy

Und an der Stelle muss ich abbrechen - Stimme vorerst gegen Black, Begründung leider später.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast2



Männlich Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 19.02.10

BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   Sa Apr 18, 2015 8:16 pm

Oh, ich soll also jetzt für das Gemeinwohl geopfert werden Alo? .___.

Ist das vielleicht etwa ein Mitläuferwolf? Ach, however, ich weiß es gerade echt nicht. Es fühlt sich hier alles komisch an.
Nicht gut und auch nicht schlecht, sondern einfach nur seltsam xD.
Irgendwie zurzeit voll die Denkblockade, vielleicht wär es wirklich besser wenn ihr mich tötet. Bin gerade als DB sowas von unproduktiv.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alohomora
Bran Stark
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 765
Anmeldedatum : 25.02.15

BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   Sa Apr 18, 2015 8:23 pm

Blacktooth schrieb:
Oh, ich soll also jetzt für das Gemeinwohl geopfert werden Alo? .___.
Wenn du's so sehen willst, ähm... ja? Denn wenn du dich wirklich als DB rausstellen solltest, dann tut mir das erstmal total leid, aber dann könnten wir evtl. durch deine Äußerungen ein bisschen weiterkommen. Keine Ahnung aber, ich bin in diesem Spiel echt gerade für wenig gut.

Blacktooth schrieb:
Ist das vielleicht etwa ein Mitläuferwolf?
Nope. Warum Mitläufer? Ich kann mich erinnern, dass ich dich schon von Anfang an verdächtigt habe, dazumal zusammen mit Shatala. Also nichts mit Dranhängen und so.

Blacktooth schrieb:
Bin gerade als DB sowas von unproduktiv.
So geht es scheinbar den meisten von uns...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xsí
Cola-Eis
avatar

Weiblich Löwe Büffel
Anzahl der Beiträge : 1881
Anmeldedatum : 02.09.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   Sa Apr 18, 2015 8:27 pm

Joar, das trifft mein aktuelles Problem ganz gut, Black. Ich habe heute schon mehrmals überlegt, einfach doch mal Lyca vor dir zu lynchen - nein, nicht nur wegen Schatten, auch wenn das wohl hauptsächlich dessen Tag 1 wäre, aber dann fällt mir jedes Mal wieder ein, was du bisher an Wölfen gefunden hast... Shatala und mich. Die Spiele, in denen du von mir genau einen Post brauchtest, um mich einschätzen zu können, sind zwar schon 'ne Weile her, aber trotzdem traue ich deinem Dorfspiel da mehr zu.
Wobei das Hauptproblem an der Sache wäre, dass meine Alternative zu dir Lyca wäre und die magst du nichtmal lynchen.

@Alo
Ich glaube, die Infos, die wir aus einem Black-Lynch ziehen könnten, unterschätzt du gerade um ein ganzes Stückchen... schade. (Hilft mir nicht eben weiter bei Lyca, aber dann ist's vermutlich auch ganz gut so.)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alohomora
Bran Stark
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 765
Anmeldedatum : 25.02.15

BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   Sa Apr 18, 2015 8:34 pm

Xsí schrieb:
@Alo
Ich glaube, die Infos, die wir aus einem Black-Lynch ziehen könnten, unterschätzt du gerade um ein ganzes Stückchen... schade. (Hilft mir nicht eben weiter bei Lyca, aber dann ist's vermutlich auch ganz gut so.)

Du meinst überschätzen? Ansonsten wäre ein Black-Lynch doch perfekt.

Ist wahrscheinlich zu spät, aber du bist immer noch für Lyca, falls sich genug Leute dafür finden?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast2



Männlich Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 19.02.10

BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   Sa Apr 18, 2015 8:34 pm

Alohomora schrieb:
Wenn du's so sehen willst, ähm... ja? Denn wenn du dich wirklich als DB rausstellen solltest, dann tut mir das erstmal total leid, aber dann könnten wir evtl. durch deine Äußerungen ein bisschen weiterkommen. Keine Ahnung aber, ich bin in diesem Spiel echt gerade für wenig gut.

Ja passt schon. Eine Wand würde gerade besser Wölfe finden als ich! xDD

Alo schrieb:
Nope. Warum Mitläufer? Ich kann mich erinnern, dass ich dich schon von Anfang an verdächtigt habe, dazumal zusammen mit Shatala. Also nichts mit Dranhängen und so.

Stimmt, ich erinnere mich. Also doch kein Mitläuferwolf - war halt mein erster Gedanke

Alo schrieb:
So geht es scheinbar den meisten von uns...

Jep. Ich lief diese Runde mal so planlos rum, da hätte ich mich sogar in einem Kreisverkehr verlaufen. ^^

Xsi schrieb:
Wobei das Hauptproblem an der Sache wäre, dass meine Alternative zu dir Lyca wäre und die magst du nichtmal lynchen.

Na gut, Stimme gegen Lyca ist jetzt raus. Hab gerade eh kein Plan, von nix. xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LunaticNephilim
Eddard Stark
avatar

Männlich Waage Katze
Anzahl der Beiträge : 1375
Anmeldedatum : 19.04.14
Alter : 18
Ort : Auf Kursfahrt in Kroatien

BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   Sa Apr 18, 2015 8:44 pm

Von unserer Seite gibt es erst mal nicht so viel zu sagen. Wir stimmen gegen Blacktooth, einfach weil die meisten für ihn Stimmen und wir so wenigstens mal nen Lymch durchbekommen können.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast2



Männlich Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 19.02.10

BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   Sa Apr 18, 2015 8:51 pm

So, dann schreibe ich schonmal meinen Abschiedspost - natürlich wieder mit etwas kitsch, weil das voll lustig ist xDD.

Heroisch, nehme ich jetzt diesen Tod an, damit meine Mitbürger daran profitieren können! Wenn ein Opfer gefordert ist, dann soll es mein Selbstopfer sein (weil ich total Blöde als DB gespielt habe) !

*Reißt sich die Klamotten vom Leib und ölt sich ein* NIMM MICH GOTT! Ich bin bereit zu kommen!

Meine letzte Ölung, mein letztes Feuer, meine letzte Tat!

Wir sind alle Sonnen in unseren Herzen!



xDDDDDDDD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twix

avatar

Männlich Widder Katze
Anzahl der Beiträge : 1028
Anmeldedatum : 15.11.12
Alter : 30
Ort : Mars

BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   Sa Apr 18, 2015 8:55 pm

~~~ SL-Post ~~~

Könnte Blacktooth sich vielleicht als Dorfi / Bürger / gute Rolle / Dorfspieler / ... bezeichnen, statt DB = Dorfbewohner zu verwenden, was eine eindeutige Rolle (wie Jäger, Seher, ...) ist Razz

~~~ SL-Post Ende ~~~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shatala

avatar

Weiblich Skorpion Tiger
Anzahl der Beiträge : 2488
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 55
Ort : Mara/Lyndia

BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   Sa Apr 18, 2015 8:58 pm

Sorry, war weg und bin nicht nachgekommen mit lesen...aber hier schnell noch meine Einschätzungen:

eher Dorf:
Gänseblümchen: Ihre Unsicherheit von Tag 1 lässt mich fast sicher bei ihr einen Wolfausschließen, denn das WW-Team hätte ihr geholfen
Sycamore: finde sie seit Beginn an schon gut nachforschend und frei heraus schreibend. Auch ihre Einschätzungen kann ich gut nachvollziehen.
Lyca: Nach Schattens anfänglichen Schwierigkeiten, wo auch ich am Überlegen war, ist sie so ziemlich ins Dorf gerückt durch gute Überlegungen

weiß noch nicht: Apfelpfote/Jugolas/Schattenfell - erst nichts von Apfel, dann heute was von Jugolas (neutral) aber mir fehlt da noch was von Schattenfell und/oder mehr Input

schwankend:
Xsi und Black...aber irgendwie vom Gefühl her kann ich mir da keinen Wolf so richtig vorstellen, auch wenn einiges undurchsichtig ist

neutral: Alohomora - irgendwie schreibt sie durchaus aktiv mit und hat Meinungen, doch irgendwie schreit bei mir alles Vorsicht

eher Wolf:
Ingrimmsch: ja er hat eine Einschätzung gemacht, aber grad deswegen würde ich bei ihm auf den sicheren Wolfsbeistand tippen, denn konkreit kam da nicht viel.
Habe da das Gefühl, dass er sich sehr auf seinem Neulingsstatus bzw. Wiederkehrerbonus ausruht (vor allem, weil er ein Team hinter sich hat. Denn kaum einer will ihn lynchen, was bei mir bei Black umgekehrterweise zuviel sind,so dass mir der Zug auf Black eher ein Retten von Ingrimmsch erscheint

Vulpine: da bin ich mir immer noch nicht sicher, ob Grisu ihr mitteilen wollte, dass er im Team mit ihr ist, da er sie schon ziemlich sichergestellt hat. Ich kann mir eben gut vorstellen, dass Vulpi Grisus erstscan war und ich schätze Grisu taktisch so ein, dass er als Wolfshelfer so spielt, asl wenn er länger leben wollen würde, als umgekehrt, dass nach seinem Tod Vulpine als Dorfi verdächtiger wird, weil er sie reinreiten will.

Die letzten drei würden für mich auch am Besten in ein Team passen.

Sollte ich noch ne Chance haben, später mehr..aber jetzt abschicken


Zuletzt von Shatala am So Apr 19, 2015 2:22 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasyzauber.de
Twix

avatar

Männlich Widder Katze
Anzahl der Beiträge : 1028
Anmeldedatum : 15.11.12
Alter : 30
Ort : Mars

BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   Sa Apr 18, 2015 9:03 pm

Lynchung 3:

Es ist vollkommen ausreichend NUR den weiß hervorgehobenen Text oder die Zusammenfassung am Ende des Posts zu lesen! Alles andere sollte von Personen mit empfindlichen Magen, Personen mit Neigungen zum Kopf-Kino oder Personen jungen Alters missachtet werden Wink


Es war wieder ein friedlicher Tag - doch diesmal kälter und bewölkt... als würde es sich um uns zu ziehen, sich etwas zusammenbrauen. Der alte Fritz Haarmann [Blacktooth] verkaufte fröhlich seine Hans-Schnitten zwischen zwei Lärchen auf einen selbst gezimmerten Brett... Sein Hans? Genau!, SEIN Hans Grans! SEINER!!!

Das gefiel den anderen garnicht... ganz und garnicht. Es wurde gemunkelt... es wurde getuschelt... es wurde geschmiedet... Pläne, gerechte Strafen, Genugtuungen, Rachen, Vergeltungen!

War der Werwolf von Hannover zu weit gegangen? Dabei war er doch einer der treuesten Schlächter... er hat immer für das Gute gekämpft. Er hat immer die jugendlichen Männer so fein beseitigt. Sie fein säuberlich transchiert. In Fleischkonserven fein eingekocht. Und die feinen Kleider auf dem Markt verkauft, zusammen mit Wurstwaren.

Doch jetzt war man fein barbarisch auf ihn losgegangen... Er hatte das Hackebeil - aber sie hatten Heugabeln. Er hatte Hans auf dem Gewissen - und sie lassen ihn jetzt dafür zahlen.

Er hatte ihnen Angst bereitet, als des Nachts der tugendhafte Hans zerstückelt wurde - jetzt sahen sie seine Angst.

Karl hielt ihn fest... die Arme am Rücken verschränkt. Die Beine mit Seilen verknotet.
Jemand entfernte ihn mir einem Skalpell die Augenlider, damit er alles sehen konnte.
Der Mund wurde ihm mit Stricknadeln zu genäht, damit er endlich Ruhe gab.

Er wurde längs auf dem moosigen Boden gestreckt - Wolken rasten über ihn.
So wurden auch sie schneller... rostige Nägel befestigten seine Beine am Boden... dann seine Schultern...
Der schwere Hammer verfehlte einmal den Nagel am rechten Schlüsselbein - traf die rechte Brust.
Trotz der Nähte konnte man stöhnen hören, neben einem Knacken. Er versuchte seinen fixierten Körper zu krümmen - doch das gelang ihm nicht. Aus den Beinen strömte nur noch mehr Blut... aus dem Brustkorb quoll etwas Blut... aber das war nix.
Jetzt kamen rasend die Heugabeln. Karl stieß zu... und nochmal... und nochmal... und nochmal... und nochmal... und immer schneller... Aus dem Oberkörper quoll mit jedem Stoß neues Blut. Jeder Stoß 4 Treffer - manchmal. Aber oft verfehlte er in Rage... der dritte oder vierte Stoß traf den Kopf durchs linke Auge - und damit war es eigentlich schon aus, vorbei, Ende Gelände, finito und alles wieder gut?


War es wirklich wieder gut? - überlegte Karls Freund, als er beim Anblick des sich krampfenden, aber nicht winden könnenden Edamer-Blutwurst-Mixes Hunger bekam. Jetzt noch eine Brotzeit und dann ins Bett - die Nacht würde zeigen, ob es vorbei war. In Gedenken an den einst ehrenhaften Fritz wurde noch ein Lied angestimmt...
Ich erinnere nochmals ausdrücklich an die Anmerkungen von oben!:
 



Lynchung 3:
Blacktooth: 7 (Xsí, Ingrimmsch, Jugolas/Schattenfell, Vulpine, Lyca, Sycamore, Alohomora)
Ingrimmsch: 1,5 (BM Shatala)
Lyca: 1 (Blacktooth)

Abgemeldet: Gänseblümchen


Werwolf Blacktooth (Werwolf) wird gelyncht.
Davon gibt es mehrere im Spiel. Sie bestimmen in der Nacht jemanden, den sie fressen wollen und verhalten sich aber tagsüber wie normale Bürger, die ebenfalls auf der Suche nach den Werwölfen sind. Sie dürfen sich miteinander absprechen, um das Fressopfer der Nacht zu bestimmen und sonstige Taktiken abzumachen. Sie dürfen sich jedoch nicht gegenseitig fressen. Als Richtlinie für den Spielleiter gilt, das Verhältnis 3:1 zu beachten (Auf 4 Spieler kommen 3 Bürger und 1 Bösewicht)


Bitte an Nachtruhe und Zeiten denken.


Zuletzt von Twix am So Apr 19, 2015 12:02 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)   

Nach oben Nach unten
 
Die Schlächter vom Düsterwald - Einsamer Wolf gewinnt (1/13)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel :: Werwolf :: Archiv-
Gehe zu: