Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel

Let's Play
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Werwolfstarot und die Folgen davon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Anuriella

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1122
Anmeldedatum : 25.03.13

BeitragThema: Werwolfstarot und die Folgen davon   Di Mai 19, 2015 8:38 am

DIESES SPIEL IST FÜR 9 SPIELER MINIMUM/MAXIMUM ausgelegt!!!


Start: Donnerstag (Rollenverteilung Mittwoch nachmittags-abends rum) Falls vorher wir schon 9 sind,gehts auch eher los

Outingverbot:
aktiv was die Rolle angeht,aber Inaktiv was die Tarotkarte angeht

Abspracheregelung: Erlaubt für Werwölfe und eventuelles LP

Nachtruhe: inaktiv

Postpflicht:
mind. 1 Beitrag/Tag (von Nachtpost zu Nachtpost) mit mind. 3 sinnvollen Sätzen


Bürgermeisterwahl: Siehe Besonderheit

Lynchung: Stimmabgabe bis spätestens 19.30 Uhr; erscheint  20 Uhr

Nachtpost: Entscheidung der Wölfe bis 20:30 Uhr, Entscheidung der übrigen nachtaktiven Rollen bis 20:45 Uhr; erscheint zwischen 21.00 Uhr

Besonderheiten:


Ich habe 9 Tarotkarten ausgesucht.Jeder von euch erhält eine,unabhängig von eurer Rolle (zufallsverlosung)
Die Tarotkarten können Ereignisse auslösen oder verhindern. Es steht euch frei über die Tarotkarten zu sprechen.

Folgende Tarotkarten wird es geben (wer meint die Wirkung zu kennen,kann sich auch vielleicht täuschen):

Der Mond,Die Sonne,Gerechtigkeit,Rad des Schicksals,Der Magier,Die Hohepriesterin,Tod,Die Liebenden,Gericht


Tarotkarten sind wünschbar,rolle nicht!


Freu mich über anmeldungen :-)

Teinehmerliste:

~Shatala~
~Alohomora~
~Xsí~

~Jugolas~
~Schatten~
~Twix~

~Jopnu~
~LexyTagaryen~
~sil~

_________________
Einfach nur Traurig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twix

avatar

Männlich Widder Katze
Anzahl der Beiträge : 1028
Anmeldedatum : 15.11.12
Alter : 30
Ort : Mars

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Mi Mai 20, 2015 7:04 pm

Super, dann kann es ja losgehen (:

Eine Frage noch an Anu... was bedeutet die Karten schleudern wie wir wollen und uns damit bewerfen? Meinst du damit auch, dass man sie tauschen kann? - oder nur, dass man sie ausspielen kann?


"Die Liebenden" soll zudem vor dem "Rad des Schicksals" ausgespielt werden, entnehme ich dem Wirtshaus-Post von Anu...
Vermutlich macht die Liebenden-Karte (würde ich annehmen) so etwas wie ein Liebespaar (Amor- oder Schwärmerin-mäßig), "Rad des Schicksals" dann vielleicht Eris oder keine Ahnung...
Gab es schonmal ein Spiel mit Tarotkarten? [aber Anu meint ja "wer meint die Wirkung zu kennen,kann sich auch vielleicht täuschen" - also selbst wenn, werden sie abgewandelt sein... wäre aber interessant zu wissen, was die damals so konnten].


Da es keine Bürgermeister-Wahl bzw. auch keinen Bürgermeist gibt... trotzdem die Frage: wer würde denn wollen?


So ja... bleibt nur noch Hallo zu sagen, oder mag sich noch wer mitteilen?


Edit fragt sich, ob Xsí eher weiches Hermelinchen-Fell oder ein Cola-Eis mag geek
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schatten
Werbeking
avatar

Männlich Zwilling Katze
Anzahl der Beiträge : 1678
Anmeldedatum : 14.12.13
Alter : 18
Ort : Dort, wo die Sonne niemals scheint

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Mi Mai 20, 2015 7:28 pm

Ich dachte, die Runde startet erst morgen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://der-postillon.com
Twix

avatar

Männlich Widder Katze
Anzahl der Beiträge : 1028
Anmeldedatum : 15.11.12
Alter : 30
Ort : Mars

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Mi Mai 20, 2015 7:38 pm

Ich dachte, ein Post soll mindestens 3 Sätze beinhalten :ugly:

Und Anu hat gesagt: "ihr dürft postet"

Ist es schlimm, dass du jetzt schon schreiben kannst? Was fehlt dir denn?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anuriella

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1122
Anmeldedatum : 25.03.13

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Mi Mai 20, 2015 7:39 pm

Runde startet morgen!!!(achreiben erlaubt)

die 2 erwähnten karte werden noch VOR allen anderen karten ausgespielt

_________________
Einfach nur Traurig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twix

avatar

Männlich Widder Katze
Anzahl der Beiträge : 1028
Anmeldedatum : 15.11.12
Alter : 30
Ort : Mars

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Mi Mai 20, 2015 7:46 pm

Dann schätze ich mal, dass das sowas wie Amor und Eris ist - womit es diese Rollen nicht gäbe (da die Tarot-Karten ja nicht die Rolle ersetzen), aber dennoch ein LP und Zwist. (aber nur vermutet)
Und vermutlich müssen beide Karten gespielt werden (sonst könnte ja niemand anderes eine Karte spielen)
Über lustige Liebespaare spekulier ich jetzt mal nicht *pfeif*

Dann sollte es bei 9 Spielern aber auch nur 2 Böse geben, denke ich... mal sehen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anuriella

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1122
Anmeldedatum : 25.03.13

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Mi Mai 20, 2015 7:56 pm

Sollte ich bis morgen 12 Uhr keine der 2 wichtigen Karten erhalten,lose ich sie zu und die anderen dürfen aktiviert werden

_________________
Einfach nur Traurig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anuriella

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1122
Anmeldedatum : 25.03.13

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Mi Mai 20, 2015 9:35 pm

Die Liebenden wurde ausgespielt!!!!


Rad des Schicksals wurde ausgespielt.

Jugolas und Schatten dürfen per PN ihre tarotkarte austauschen.

Somit dürfen JETZT alle anderen karten aktiviert werden (aber nicht alle auf einmal ^^)

WICHTIG!!!! IHR müsst sagen das ihr sie aktivieren wollt

_________________
Einfach nur Traurig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alohomora
Bran Stark
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 765
Anmeldedatum : 25.02.15

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Do Mai 21, 2015 2:46 am

Die Runde geht zwar noch nicht offiziell los, aber wir dürfen schon posten. Prima.

Mehr Zeit für die Wölfe, ein aktives Opfer auszusuchen, oder mehr Zeit für die DBs, einen WW zu finden, sei mal dahingestellt.

Falls Twix nach der Nacht noch lebt, ihr wisst schon, dann ist er WW… [damit das nicht wieder falsch verstanden wird: Das war ein Scherz! Obwohl…]

Twix schrieb:
Da es keine Bürgermeister-Wahl bzw. auch keinen Bürgermeist gibt... trotzdem die Frage: wer würde denn wollen?
Was zum Teufel willst du mit dieser Frage bezwecken? Es gibt in dieser Runde keinen BM bzw. irgendwas anderes stattdessen, also braucht man doch auch keine Wahlwerbung zu machen oder zu initiieren.


Derweil habe ich mich mal grob mit den Tarotkarten beschäftigt. Auf Wikipedia (sorry, für weitere Recherchen reichten meine Nerven gerade nicht, so viel Geschwafel zu lesen braucht einiges an Durchhaltevermögen) habe ich eine grobe Zusammenfassung der in diesem Spiel befindlichen Tarotkarten gefunden. Daraus ließen sich ja Schlussfolgerungen zu den evtl. Fähigkeiten ziehen. Ich hab mal einen ersten Versuch gewagt, aber das Gebiet ist so gar nicht meins. Vielleicht bin ich aber durch die letzte Runde noch zu sehr auf der Schiene, dass die Karten irgendwelche Fähigkeiten beinhalten, die eigentlich Rollenfähigkeiten sind, aber naja. Also, wenn ihr andere Ideen habt, nur her damit!

Da wir über die Tarotkarten offen reden dürfen, würde ich mal vorschlagen, dass wir sagen, welche Karten wir haben und was wir damit vorhaben bzw. schon getan haben.


Wikipedia schrieb:
Mond=Das Erwachen der Gefühle, Grenzen müssen überschritten werden, intuitives Verständnis, kontinuierlicher Wandel, den jetzigen Weg weitergehen
Wikipedia schrieb:
Sonne=Beachtung des inneren Kindes, große Offenheit, Reinheit, Zufriedenheit, Problembereinigung, Selbstbestätigung, Liebe zu sich selbst
So, wie ich das mit meinem begrenzten Verständnis von Tarotkarten verstehe, stehen Sonne und Mond sich ein bisschen gegensätzlich gegenüber. Der Mond zeugt von Erweiterung des Selbst, während die Sonne die Zufriedenheit mit dem Ist-Zustand symbolisiert. Ich könnte mir vorstellen, dass der Mond etwas mit einer Verwandlung zu tun hat, dass man etwa zum Beispiel eine Rolle ablegen muss, um in eine neue hineinzuwachsen (Siegelwächter?). Bei der Sonne hingegen denke ich da eher an eine Outing-Fähigkeit, da man mit sich selbst zufrieden ist.

Wikipedia schrieb:
Gerechtigkeit=Fairness, Verantwortlichkeit, Regelung von öffentlichen Angelegenheiten, Gerechtigkeit, Richterspruch (auch im eigenen Inneren)
Das klingt mir stark nach der BM-Rolle, die Anu ja angesprochen hat.

Irgendwie dachte ich, dass eine der zwei von Anfang an auszuspielenden Karten diese Fähigkeit irgendwie öffentlich macht. Da dem nicht so ist, würde ich vermuten, dass der Besitzer dieser Karte irgendwie Einfluss auf entweder die BM-„Wahl“ hat oder automatisch BM ist, indem er eine zusätzliche Stimme hat, oder jeden Tag bestimmen kann, wer BM ist bzw. die zusätzliche Stimme abgeben darf.

Jetzt, wo ich das schreibe, Twix, hast du vielleicht diese Karte und möchtest wissen, wer gerne BM werden möchte, um ihn zu ernennen?

Wikipedia schrieb:
Rad des Schicksals=Das Leben geht immer weiter, Schicksal, größerer Erkenntnisprozess, Wechsel, Auflösung alter Erblasten, einschneidende Veränderungen.
Diese Karte wurde schon ausgespielt. Das passt meiner Meinung nach auch zur Kurzinterpretation der Tarotkarte. So, wie ich das nämlich verstehe, war das die Tauschaktion der Karte von Jugolas und Schatten.

Anu: Sie haben nur ihre Karten getauscht, meinst du das? Also dass Schatten jetzt Jugolas’ Karte hat und Jugolas Schattens? Gut, ein Vorteil davon ist, dass jetzt beide wissen, welche Karte der jeweils andere hatte.

Warum diese aber schon vor Beginn der Runde unbedingt verwendet werden musste? Keine Ahnung…

Wikipedia schrieb:
Magier=Meisterung und gute Handhabung aller Energien, Verbindung zwischen Ideenwelt und Realität, Ausgewogenheit, Klarheit, Ideen und schöpferische Kraft
Der Magier klingt natürlich erst einmal nach einer hexerischen Fähigkeit. Ich könnte mir aber hier auch eine Seher-Rolle vorstellen, da der Magier die „VErbindung zwischen Ideenwelt und Realität“ herzustellen vermag.

Wikipedia schrieb:
Hohepriesterin=Intuition, beide Seiten einer Situation sehen oder sich ansehen müssen, Klärung der Situation und deren Vergangenheit, auch Klugheit und Umsicht
Diese Karte habe ich bekommen. Sie gibt mir die Fähigkeit, die Karte eines ausgeschiedenen Spielers zu bekommen.

Wikipedia schrieb:
Tod=Transformatorischer Prozess, großer, tiefgreifender Loslösungsprozess, Verlust, Loslösung von alten Bindungen
Für mich eine parteiwechselnde Karte, relativ wenig gedanklicher Spielraum aktuell.

Wikipedia schrieb:
Liebenden=Innige Verbindung, Liebe im höchsten Ausmaß, eine harmonische Liebesbeziehung, starke Verbundenheit, Leidenschaft, Anziehungskraft, Reiz
Hier wurde offensichtlich ein LP gebildet. Der Inhaber der Karte hat, denke ich, die zusätzliche Rolle eines Amors inne gehabt.

Wikipedia schrieb:
Gericht=Auferstehung, Neubeginn, das Hören auf innere und äußere Botschaften, Beginn einer neuen Phase, Wiederkehr, das Ende von Leidenszeiten steht bevor
Auch diese Karte scheint vielleicht irgendwas mit Lynchstimmen zu tun zu haben. Ich denke da aber eher daran, die Wahl komplett zu beeinflussen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anuriella

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1122
Anmeldedatum : 25.03.13

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Do Mai 21, 2015 9:02 am

Generell müssen alle Karten Aktiviert werden.

Es gibt zwar karten wo steht " wenn du diese Karte erhälst..." aber ich bitte euch dennoch per PN oder OFFEN (jenach dem wie ihr wollt bzw es die Karte erlaubt -es gibt einiger die man lieber im verborgenen aktivieren sollte)
die Karte zu aktivieren.

Vorher aktiviert sich nämlich die Karte nicht *grins*

Ich weiß  das ich wenig Zeit gestern hatte und nicht auf alle frage ins deteil eingegangen bin,aber heute habe ich mehr Zeit. :-)


Ich werde nur die Karten nennen die ausgespielt werden,nicht von wem.

_________________
Einfach nur Traurig


Zuletzt von Anuriella am Do Mai 21, 2015 9:17 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jopnu

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 20.05.15
Ort : Da wo es schön ist

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Do Mai 21, 2015 9:14 am

Servus

Erstmal kurz was zu mir
Ich "kenne" in dieser Runde Shatala, xsí, twix und lexi
Aus dem blabla Forum
Auch hier schreibe ich, ich habe wenig Zeit und bin einfach viel vom Handy aus da, schreibt sich da dann aber doof

Dazu noch allgemein: Ich dreh bisschen frei, wenn mir jemand einen Strick drehen will aufgrund von angeblicher Inaktivität. Die die mich kennen wissen das egal in welcher Rolle.

So dann zu den Karten. Ich bin vermutlich nicht der einzige hier, der da nicht besonders versiert drin ist. Die Aufstellung ist dahingehend zwar sehr nett, aber dadurch das anu ja sagte die sind abgewandelt sei mal dahingestellt wie weit hilfreich.

So ich hoffe auf ein fröhliches Spiel
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
siLenCe_w

avatar

Weiblich Jungfrau Drache
Anzahl der Beiträge : 4735
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Do Mai 21, 2015 10:26 am

Ehrlich gesagt, versteh ich noch nicht so ganz, wieso wir jetzt bereits schreiben dürfen. Ausserdem besitze ich eine Tarot-Karte, welche sich nicht eignet, bereits vor der Runde gespielt zu werden. Ich verstehe auch nicht, weshalb Alohomora gern darüber reden möchte, wer welche Karte besitzt.
Ich könnte mir bei ihr direkt einen Werwolf vorstellen, der wissen möchte, gegen welche Karten sie spielen muss (und quasi indirekt die Leute dann zu manipulieren versucht)
Andererseits, aufgrund ihrer Karte könnte ich mir nun auch vorstellen, dass sie deswegen gefragt hatte..
Aloho schrieb:
Diese Karte habe ich bekommen. Sie gibt mir die Fähigkeit, die Karte eines ausgeschiedenen Spielers zu bekommen.

Ich könnte mir vorstellen, Bürgermeisterin zu werden. Vermutlich gibt es dazu auch eine Tarotkarte, die jemanden dazu ernennt? (Ich sehe schon, Alohomora hat das auch erwähnt)


Aber wie gesagt, ich finde es nicht sonderlich sinnvoll, jetzt schon viel zu diskutieren.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net
Shatala

avatar

Weiblich Skorpion Tiger
Anzahl der Beiträge : 2488
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 55
Ort : Mara/Lyndia

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Do Mai 21, 2015 10:55 am

Alo schrieb:
Es gibt in dieser Runde keinen BM bzw. irgendwas anderes stattdessen,

Ja das ist meine Karte (aber nicht Gerechtigkeit - die hatte ich mir gewünscht) habe aber Gericht erhalten und bin somit euer BM
@Anu ich spiel sie jetzt aus

Da die Runde eher klein ist, hätte ich mich sowieso aufgestellt

Danke noch an Alo für die Recherche der Tarotkarten - muss ich nochmal in Ruhe durchlesen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasyzauber.de
Anuriella

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1122
Anmeldedatum : 25.03.13

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Do Mai 21, 2015 11:07 am

Gericht- Wenn du diese Karte erhälst, bist du der Bürgermeister und hast eine Stimmenmehrheit von 1,5 Stimme mehr

wurde ausgespielt


_________________
Einfach nur Traurig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twix

avatar

Männlich Widder Katze
Anzahl der Beiträge : 1028
Anmeldedatum : 15.11.12
Alter : 30
Ort : Mars

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Do Mai 21, 2015 11:59 am

Ich hab auch schon überlegt, ob es einen Nutzen hat über Tarot-Karten zu reden... aber eher nicht...

1) Das hilft den WW nur einen Spieler zu wählen, der geschätzt eine gute Tarot-Karte hat und damit den WW besonders schädigen könnte...

2) Laut Startpost:
Anu schrieb:
Jeder von euch erhält eine,unabhängig von eurer Rolle (zufallsverlosung)
Selbst wenn man bei wem eine Tarot-Karte findet oder eine Tarot-Karte angibt oder aufdeckt, wo man denkt, die könnte von einer bösen Rolle sein... muss es nicht so sein. Vermutlich sagen alle Tarot-Karten wenig über die Gesinnung aus, damit sie sowohl vom Dorf als auch von WW spielbar sind [oder vielleicht auch nicht-spielbar sind].

3) Laut Startpost:
Anu schrieb:
Tarotkarten sind wünschbar,rolle nicht!
Daher wird man über den Namen wohl recht schlecht iwelche Funktionen ableiten können (zumal man vor dem Spiel auch nicht wusste, ob man WW oder Dorfi wird).

Also, selbst wenn sich jemand Mond (= wäre ja in der Nacht) gewünscht hat oder besitzt, so glaube ich nicht, dass er deswegen eher WW ist oder damit etwas besitzt, was jetzt nur den Dorfis oder den WW hilft/ schädigt.
Bin mal gespannt wieviel Einfluss am Ende die Karten aufs Spiel haben werden.


Vermutlich könnte man dann sogar Tarot-Karten outen (wenn sie eh von allen Parteien genutzt werden könnten und random verteilt sind bei den Gesinnungen), aber [jetzt in Lettern]:
A) Ich mag Outing nicht
B) Auch wenn es Mumpitz dann für die WW wäre danach ihr Fresschen zu entscheiden... aber man weiß ja nie, wie komisch sie sind und ob sie es nicht doch tun... [und unbedingt die supergeile ööööhhhhmmm... Gerechtigkeit mampfen wollen, auch wenn sich keiner da was vorstellen kann]
C) Same wie B) nur mit dummen Dorfis und Lynchung



Alo schrieb:
Jetzt, wo ich das schreibe, Twix, hast du vielleicht diese Karte und möchtest wissen, wer gerne BM werden möchte, um ihn zu ernennen?
Nö... dazu müsste ich auch nicht nachfragen (wenn es eine solche Karte gibt), sondern einfach abwarten und gucken wer einem am besten vom Spiel bis dato gefällt.
Zu meiner Frage mit dem BM sag ich dann später was Wink


Alo hat also die Hohepriesterin... sollen wir dir das jetzt glauben :O
Ich finde es btw. seeeeeehr komisch, dass du sowas sagst...
Entweder bist du WW, der keine Angst hat gefressen zu werden [und sich dann über ne neue tolle Rolle ev. nach Nacht 1 freuen darf], oder du magst deine Karte nie spielen wollen.
Erklär mal bitte Very Happy

Und ich Counter erstmal...
Alo modified by Twix schrieb:
Falls TwixAlo nach der Nacht noch lebt, ihr wisst schon, dann ist ersie WW…



Anu schrieb:
Rad des Schicksals wurde ausgespielt.
Jugolas und Schatten dürfen per PN ihre tarotkarte austauschen.
Damit "Rad des Schicksals" vermutlich: x und y müssen ihre Karten austauschen...
Mag Jugolas oder Schatten was zur Karte sagen, die der jeweils andere jetzt besitzt? [aber auch nur Dinge, die wichtig wären bezüglich Gesinnung]


Anu schrieb:
aber ich bitte euch dennoch per PN oder OFFEN (jenach dem wie ihr wollt bzw es die Karte erlaubt -es gibt einiger die man lieber im verborgenen aktivieren sollte)
die Karte zu aktivieren.
Mag / Kann noch jemand was zu den gespielten Karten "Die Liebenden" oder "Rad des Schicksals" sagen? Da sie jetzt eh aktiviert wurden / werden mussten, kann man ja darüber spekulieren.


siL schrieb:
Ausserdem besitze ich eine Tarot-Karte, welche sich nicht eignet, bereits vor der Runde gespielt zu werden.
Darf ich fragen, warum du uns etwas mitteilst, was eh nix bringt?

siL schrieb:
Aber wie gesagt, ich finde es nicht sonderlich sinnvoll, jetzt schon viel zu diskutieren.
Worüber nicht diskutieren? Über die Karten oder generell?


Ansonsten versucht sich Alo grad gut einzubringen mit der Recherche, vielleicht um Diskussionen anzukurbeln oder um einfach nur als sehr aktiv dazustehen.
siL verdächtigt schonmal etwas, aber würde da noch kein Alo-siL-Team ausschließen.
Edit: Das Shaty die Karte offen ausspielt macht sie für mich nen Hauch dörfischer, da WW noch das Dorf verunsichern könnten durch unbekannte 1,5 Stimmen. Aber genauso gut könnte Shaty sich damit auch versuchen ins Dorf zu stellen gemäß "hey, ich bin doch offen und ehrlich" - aber dann doch WW. Bei Shaty glaube ich aber eher an ersteres.


Nachtrag zum Gericht... (wurde doch noch was geschrieben)
Wäre das ja mit dem BM geklärt...
Musstest du sagen, dass du BM bist? Und hältst du es für sinnvoll, dass das alle wissen?
Meine ja nur...
Twix modified by Twix schrieb:
Ich finde es btw. seeeeeehr komisch, dass du sowas sagst...
Entweder bist du WW, der keine Angst hat gefressen zu werden [und sich dann über ne neue tolle Rolle ev. nach Nacht 11,5 Stimmen bei der Lynchung freuen darf], oder du magst deine Karte1,5 Stimmen nie spielen wollengenutzt haben.
Erklär mal bitte Very Happy

Und ich Counter erstmal...
Alo modified by Twix schrieb:
Falls Twix AloShaty nach der Nacht noch lebt, ihr wisst schon, dann ist ersie WW…
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shatala

avatar

Weiblich Skorpion Tiger
Anzahl der Beiträge : 2488
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 55
Ort : Mara/Lyndia

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Do Mai 21, 2015 12:15 pm

@Twix - war wahrschdeinlich zu früh die Karte auszuspielen, war reine Gewohnheit, dass ich dachte, heute wäre schon Lynchung.
Naja egal, wenn die WW mich deswegen heute mampfen, dann soll es so sein.
Gibt sicherlich Wichtigeres als die 0,5 Stimme mehr, denn vererbt wird sie wohl nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasyzauber.de
Jopnu

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 20.05.15
Ort : Da wo es schön ist

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Do Mai 21, 2015 12:23 pm

Twix schrieb:

Mag / Kann noch jemand was zu den gespielten Karten "Die Liebenden" oder "Rad des Schicksals" sagen? Da sie jetzt eh aktiviert wurden / werden mussten, kann man ja darüber spekulieren.

Was bringt es jetzt noch was zum rad zu sagen? es ist ja schon ziemlich offensichtlich was das gemacht hat
die zwei wurden gezwungen zu tauschen. was willst du da noch spekulieren

die liebenden ist denke ich wie auch schon erwähnt wurde relativ obv das es dadurch ein lp geben muss
viel spannender ist da für micht die frage: wie ein amor der sich oder zwei andere verliebt oder musste man sich mit der karte einen partner suchen.
je nachdem wäre es spannend wer sie hatte

das shaty bm ist und das öffentlich macht rechne ich ihr schon positiv an. so wie ich sie kenne ist sie nicht so dreist (normalerweise)
allerdings weiß ich nicht ob mir das trotzdem gefällt, sie schiebt so gerne paranoia wie ich sie kenne, vorallem gegen ende.


generelle frage, man darf hier editieren????
und mit der lynchung läuft das dann hier wie??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jopnu

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 20.05.15
Ort : Da wo es schön ist

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Do Mai 21, 2015 12:24 pm

Shatala schrieb:

Gibt sicherlich Wichtigeres als die 0,5 Stimme mehr, denn vererbt wird sie wohl nicht.

naja außer die hohepristerin holt sie sich. da ist nur die frage geht sie damit ins dorf oder zu den wölfen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twix

avatar

Männlich Widder Katze
Anzahl der Beiträge : 1028
Anmeldedatum : 15.11.12
Alter : 30
Ort : Mars

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Do Mai 21, 2015 12:26 pm

@Shaty: Wollen wir die WW verwirren :ugly:

Offen ausgespielte Karten finde ich tendenziell auch dörfischer Wink
Ev. wusste die Person von "Rad des Schicksals" das noch nicht, dass man es öffentlich ausspielen kann - oder jene darf es nicht... mal sehen.


"Die Liebenden" könnte ich mir vorstellen, dürfen nicht öffentlich gespielt werden.

Aber auch da denke ich eher nicht an Amor (verliebe beliebige x und y), da dieser bei den WW sehr nützlich wäre - da dann tendenziell heute schon ein LP gefressen wird. Selbst wenn es so ist, sollte der Tarot-Amor sich nicht outen, denn ein gemischtes LP würden ihn sicherlich dann schnell mampfen oder die WW könnten darüber ev. schneller ein LP mampfen.

Eher denke ich an einen Ego-Amor (verliebe dich mit jemand anderes). Dadurch wäre der Ego-Amor bei den WW nicht zu stark (er müsste entweder in einem gemischten LP spielen und wird MitWW davon sicherlich nix sagen, oder verliebt sich mit nem WW Very Happy). Und eine Ego-Amor-Tarot-Karte sollte erst recht nicht öffentlich gespielt werden...


@Xsí: sag mal tendenziell was :ugly:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
siLenCe_w

avatar

Weiblich Jungfrau Drache
Anzahl der Beiträge : 4735
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Do Mai 21, 2015 12:27 pm

Editieren ist erlaubt. Doppelposts sind nicht erlaubt. (Und werden auch zusammengefügt...)

Mit der Lynchung läuft das dann so, dass man dem Spielleiter eine PN schreibt mit seiner Lynch-Stimme, bis zu einer gewissen Zeit kann man das tun.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net
LexiTargaryen
Jaime Lannister
avatar

Weiblich Zwilling Hahn
Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 04.05.14
Alter : 24
Ort : Braavos ^^

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Do Mai 21, 2015 12:27 pm

Also ich hab mich früher mal etwas mit Tarotkarten beschäftigt und habe auch ein Kartendeck zuhause... aber so richtig kenne ich mich auch nicht damit aus. (Abgesehen davon steht ja als beisatz dabei, dass man sich auch täuschen kann wenn man ihre Wirkung kennt --> also ist es auch fraglich wie weit uns da Alos Recherche wirklich auf die richtige Spur führt)

Ich finde es ebenfalls nicht sehr sinnvoll die Karten (gleich) zu outen. Kann je nach Karte meiner Meinung nach ziemlich den Wölfen helfen.
Das Alo jetzt unbedingt wölfisch ist, weil sie das vorgeschlagen hat, finde ich aber nicht. (Also nur weil ihre Ansicht von zumindest der meinen abweicht finde ich nicht, dass man jemanden deswegen gleich als Wolf führen muss)

Twix schrieb:
Entweder bist du WW, der keine Angst hat gefressen zu werden [und sich dann über ne neue tolle Rolle ev. nach Nacht 1 freuen darf], oder du magst deine Karte nie spielen wollen.
Den Teil mit nie spielen verstehe ich nicht.

Twix schrieb:
Mag Jugolas oder Schatten was zur Karte sagen, die der jeweils andere jetzt besitzt? [aber auch nur Dinge, die wichtig wären bezüglich Gesinnung]
Hast du nicht vorher gerade ausgeführt wieso die Karten NICHTS zur Gesinnung aussagen? Und nun sollen die 2 was über die Gesinnung vom jeweilig anderen ablesen können? Irgendwie komm ich nicht mit  Razz


Ich hab, wie schon bei der Anmeldung gesagt,  heute eher wenig Zeit habe, kann also sein, dass das nun mein einziger Post heute sein wird - sollte aber hinsichtlich der Tatsache das wir eigentlich noch in der Pre-Spiel-Phase sind nicht so schlimm sein (hoffe ich)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jopnu

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 20.05.15
Ort : Da wo es schön ist

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Do Mai 21, 2015 12:29 pm

siLenCe_w schrieb:
Editieren ist erlaubt. Doppelposts sind nicht erlaubt. (Und werden auch zusammengefügt...)

Mit der Lynchung läuft das dann so, dass man dem Spielleiter eine PN schreibt mit seiner Lynch-Stimme, bis zu einer gewissen Zeit kann man das tun.

okay danke, ist halt ne umstellung, ich versuche daran zu denken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twix

avatar

Männlich Widder Katze
Anzahl der Beiträge : 1028
Anmeldedatum : 15.11.12
Alter : 30
Ort : Mars

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Do Mai 21, 2015 12:45 pm

Zu Jopnus-Posts...

Jopnu schrieb:
Was bringt es jetzt noch was zum Rad zu sagen? es ist ja schon ziemlich offensichtlich was das gemacht hat
die zwei wurden gezwungen zu tauschen. was willst du da noch spekulieren
Naja, da der Verursacher des Rades es nicht öffentlich geschrieben hat, denke ich, dass dieser eher ein WW ist.
Und wenn das eher ein WW ist, vertauscht der dann die Karten von einem MitWW mit einem Dorfi oder eher nicht?
Wenn der MitWW eine schwache Karte hätte, dann kann man die doch mit nem Dorfi tauschen... Wenn ich WW bin und mit dem "Rad" dann eh nix mehr anfangen kann, dann könnte ich diese auch mit einem Dorfi tauschen... und auf etwas besseres hoffen...

Daher wäre schon gut zu wissen, ob Jugo/Schatten vom jeweils anderen ein aufgebrauchtes "Rad" bekommen hat...

Ich weiß nicht, ob Aussagen wie: "Wenn Jugo/Schatten WW ist, dann finde ich es blöd/schlecht/gefährlich, dass er jetzt meine Karte hat" gut sind (oder gar die Karte zu outen - was ich nicht gut fände). Das müssen Jugo/Schatten für sich entscheiden.
Das beide WW sind halte ich für sehr unwahrscheinlich.
Selbst wenn das "Rad" in WW-Hand war, dann würde man nicht 2 WW die Karten tauschen lassen. Wenn es in Dorf-Hand war, dann sehr sehr unwahrscheinlich 2 WW zu erwischen (zumal beide noch nix sagten).
-> Jugo/Schatten eher kein WW-Team


Jopnu schrieb:
je nachdem wäre es spannend wer sie hatte
Ich bezweifle, ob der LP-Verursacher (wenn es wirklich das ist) es darf oder sollte... ein LP den WW zu outen wäre schon ziemlich schlecht fürs Dorf (außer es ist gemischt oder ein WW-LP).
(siehe letzten Post)


Lexi schrieb:
Den Teil mit nie spielen verstehe ich nicht. [...] Irgendwie komm ich nicht mit Razz
Das erste kannst du dir ja nochmal in Ruhe überlegen Wink
Bezüglich Gesinnung was aussagen... siehe Bsp. oben.
Lexi grad noch ziemlich neutral hauch neutral (rofl)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jopnu

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 20.05.15
Ort : Da wo es schön ist

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Do Mai 21, 2015 12:50 pm

Twix schrieb:
Ich weiß nicht, ob Aussagen wie: "Wenn Jugo/Schatten WW ist, dann finde ich es blöd/schlecht/gefährlich, dass er jetzt meine Karte hat" gut sind (oder gar die Karte zu outen - was ich nicht gut fände). Das müssen Jugo/Schatten für sich entscheiden.
Das beide WW sind halte ich für sehr unwahrscheinlich.
Selbst wenn das "Rad" in WW-Hand war, dann würde man nicht 2 WW die Karten tauschen lassen. Wenn es in Dorf-Hand war, dann sehr sehr unwahrscheinlich 2 WW zu erwischen (zumal beide noch nix sagten).
-> Jugo/Schatten eher kein WW-Team

was komplett für den haufen ist, wenn das rad von nem unwissenden dorf kam
und egal wer es hatte MUSSTE diese karte vorher spielen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anuriella

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1122
Anmeldedatum : 25.03.13

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Do Mai 21, 2015 12:51 pm

INFO:
Heute findet keine Lynchung statt sondern nur eine Nacht

_________________
Einfach nur Traurig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   

Nach oben Nach unten
 
Werwolfstarot und die Folgen davon
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 10Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel :: Werwolf :: Archiv-
Gehe zu: