Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel

Let's Play
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Werwolfstarot und die Folgen davon

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
LexiTargaryen
Jaime Lannister
avatar

Weiblich Zwilling Hahn
Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 04.05.14
Alter : 25
Ort : Braavos ^^

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 2:31 pm

Jopnu schrieb:
warum eigentlich so bedeckt zu der karte, die ihr beide kennt????

Sagtest du nicht selber, dass es Karten gibt über die man besser schweigt?

in Shaty/SiL würde ich nicht reinlynchen, wäre ja schon sehr dreist gespielt

Meine Stimme wird wohl auf Jopnu oder Xsí landen. Frage ist nur wer.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jopnu

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 20.05.15
Ort : Da wo es schön ist

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 2:42 pm

lexi schrieb:
Sagtest du nicht selber, dass es Karten gibt über die man besser schweigt?
womit relativ obv was anderes gemeint war
die reden aber hier permanent von welchen so halt aber nie alles. ich meinte komplette ruhe oder halt richtig sagen was sache ist

das lexi jetzt einen von uns lynchen möchte ist irgendwo nachvollziehbar, doch wen eher fände ich da schon spannend, und was wären entsprechende mitwölfe

jugolas schrieb:
Xsi und Lexi habe ich da eher im Verdacht. Nur wen stärker kann ich nicht sagen.
Lexi nimmt nämlich im,er gerne was, dass sich gefährlich an hört, wie z.B, bei GoT.
Bei Xsi kann ich mir wiederum vorstellen, dass sie das mit der braut sich vielleicht nur audgedacht hat, um von sich und der Karte abzulenken.
was du mit gefährlich anhört meinst kapiere ich nicht

das traue ich xsí irgendwie nicht zu

also wenn ich unter meinen zwei mitverdächtigen lynchen müsste dann wäre das derzeit eher lexi als xsí
vorallem, weil ich bei xsí noch weniger grund sehe aber irgendwie beide ungern

bin eigentlich weiter bei schatten als lynch option aber lexi ist ganz leicht anders als sonst im anderem forum. aber das kann auch einfach an weniger zeit bei ihr liegen und deswegen lynchen hmm mag ich ja selbst nicht

edith
was meinst du twix??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LexiTargaryen
Jaime Lannister
avatar

Weiblich Zwilling Hahn
Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 04.05.14
Alter : 25
Ort : Braavos ^^

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 2:56 pm

Noch kurz vor der Vorlesung:
Wen eher weiß ich eben nicht. Tendenziell fand ich ich euch beide eigentlich an sich dörfisch, dewegen fällt mir das gerade so schwer. Mitwölfe hm... zu dir würde irgendwie Twix passen, Xsí und Alo könnten auch passen.
Schatten und Jugolas könnten auch gut wolf sein (also einer von ihnen)... da bin ich noch am Überlegen zu wem von euch die passen.

Hältst du es wirklich für sinnvoll heute außerhalb von uns 3 zu lynchen?

Und was Jugolas glaub ich meinte ist, dass ich mir in der Game of Thrones Runde Jaime Lannister als Charakter ausgesucht habe, der ja eher negativ behaftet ist...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xsí
Cola-Eis
avatar

Weiblich Löwe Büffel
Anzahl der Beiträge : 1883
Anmeldedatum : 02.09.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 3:26 pm

Twix schrieb:
Warum hast du Lexi nicht auf der Liste? bzw. warum eingeklammert bei nicht lynchen?
Weil sie zwischendurch - eine der raren Personen war, deren Meinung sich gerade mit meiner einiger Maßen überschnitt. Das macht sie nicht dorfig (insbesondere dafür war der Zusatz), so lange ich nicht weiß, dass ich nicht ordentlich daneben gelegen habe ... und wann ist das Tag 0/1 bei mir nicht so...? ... aber es könnte dorfig sein. Abgesehen davon gab's halt deutlich komischere Leute als Lexü. Wir haben halt nicht vier Wölfe im Spiel, die ich zuteilen kann. Wehe dem, der jetzt kommt "sie weiß die Zahl der Wölfe, sie ist einer!!!!!

Twix schrieb:
Was hältst du davon, dass Jugo den fake mit der Karte von Schatten bestätigte?
Wie gesagt, erinnert mich an Kistendetektiv Grisu und den ganzen Schwachsinn, der da herumlief, genau deswegen will ich denen da zu zweit gerade nicht zutrauen. Lass' mir ein Mal meinen Glauben an die Mensch, ähm, Wolfheit.

Nach dem Nachtpost habe ich übrigens so schnell auf Schatten und sein "Jugolas Dorf Taktik"-Gedöhns draufgehauen, weil ich mir nicht sicher war, wie der BM diese Runde weitergegeben werden darf / kann / muss. Wink

Twix schrieb:
interessante Einschätzung...
Was hast du gleich für ein Problem damit, dass mir Schatten zu schattig unterwegs ist? Noch besser ist btw. das "zu nett" bei mir... erinnere mich nur an die Runde von ihm, die sich ohne Wölfe so ewig hinzog und ich am Ende als Dealer an den Galgen ging, weil Lyca mich leider auch "zu nett" fand. Very Happy

Alohomora schrieb:
Ich will nicht den Korinthenkacker machen, aber wenn du dir sicher bist, wieso schreibst du das nicht direkt gleich so? Ich wollte dir da nicht unbedingt was unterstellen, aber das hörte sich für mich halt nach Alternativszenarien an.
Dann sag mal an, mit was für einem fiesen Hintergrund ich solche komischen Sachen formulieren sollte. Bisher haben wir nur festgestellt, dass du es nicht magst, dass ich so gerne Retourkutschen reite, aber so lange du das Argument nicht über "ich finde das doof" hinausgeht, bringt die Diskussion nicht wirklich was. Oder würde dir ein "stimmt, manchmal schreibe ich wirklich ziemlich blöd" irgendwie bei der Wolfssuche weiterhelfen? Kannst du gerne haben. Very Happy
Weiter.
Alo bessert sich gerade echt, Twix.

siLenCe_w schrieb:
Du bist bürgerlich und hältst es wirklich für möglich, dass sich hinter Aloh ein Werwolf verbergen könnte,
oder aber du bist Werwolf und nutzt hier die Gelegenheit "die Schuld woanders zu suchen".
Wie wertest du also, wenn Twix Alo jetzt dorft? Auch wenn der sich erstmal vom Galgen weglaviert hat, find ich gut.

LexiTargaryen schrieb:
*** Ich rechne es ihr positiv an, dass sie sich als Braut geoutet hat (schon mal eher kein Dracula hier) und finde sie auch ansonsten dörfishc.
Weil wir keine Wölfe, sondern nur Draculas suchen müssen in der Runde? Das sieht mir spontan ziemlich nach "FAIL" aus... Twix? Very Happy siL? Meinung?
Ansonsten: keine Paranoia, wo ich doch selbst noch angesprochen habe, dass ich mich ja wohl als Dracula auch als Braut outen könnte? Klar, sobald der Seher käme, hätte man mit so etwas ein Problem, aber das hat man als DP sonst genauso. Wieso sollte ich so was nicht outen? Ich stelle mir das verdammt spaßig vor. What a Face

siLenCe:w schrieb:
Denn ich habe in der Nacht die Karte "Tod" bekommen und die Karte wurde mir von einem Werwolf geschickt. Der Tod ist eine "Wanderkarte", die jede Nacht herumgeschickt werden muss und wo alle "in der Runde vorhandenen Rollen" gesammelt werden.
Variante b) zu "es gibt nur einen Wolf" (dann ist das Setting tendenziell arg unfair für den) ist mMn "ich [=der Wolf, von dem die Karte kam] habe eine Karte gefaked, so dass die Leute, die jetzt nach dem Tod suchen, nicht zu mir kommen werden".
Welche Beschränkungen hast du dabei, zu sagen, an wen die Karte als nächstes geht?

Twix schrieb:
Sil für mich VORERST heute unlynchbar Wink
Danke. Ich mag dich, wenn du dorfig bist. :3

Der Gedanke mit den Karten ist gar nicht schlecht, ich war es übrigens nicht (Leutz, wenn ich als Wolf so eine Karte weitergeben müsste, hätte ich sie obv. dem Nachtopfer gegeben ... und jedenfalls nicht siL). Wenn ihr wollt, kann ich euch aber dafür verraten, was ich von Anu bekommen habe.
Frage mich ansonsten, wieso das Schatten keiner positiv anrechnet. Suspect

Jugolas schrieb:
Bei Xsi kann ich mir wiederum vorstellen, dass sie das mit der braut sich vielleicht nur audgedacht hat, um von sich und der Karte abzulenken.
*einsammel*
Sorry, aber wenn ich das mit meinen Fußangeln nicht ab und an mal mache, geht mir das Material aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jopnu

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 20.05.15
Ort : Da wo es schön ist

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 3:35 pm

lexi schrieb:
Hältst du es wirklich für sinnvoll heute außerhalb von uns 3 zu lynchen?
naja wir haben bei den zweien keine garantie, das die uns nicht gerade fröhlich die hucke voll lügen wir wissen nur garantiert, was jugolas hatte

und wenn er sich so auf das got bezieht das ist ja so ein großer blecheimer, da kann man drin tanzen.
soll heißen ich kapiere die aussage dann noch weniger. nur weil sich mal wer was eher negativ behaftetes wünschte wünscht er sich eine tarotkarte die eher schlecht ist? strange
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schatten
Werbeking
avatar

Männlich Zwilling Katze
Anzahl der Beiträge : 1680
Anmeldedatum : 14.12.13
Alter : 19
Ort : Dort, wo die Sonne niemals scheint

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 3:46 pm

Um zu Alo und dem BM zurück zu kommen: Wenn der BM in Wolfshand ist, dann ist das nicht dorfförderlich. Wenn aber eine Karte, wie die Nachtschutzkarte zurückgeholt wird, dann nutzt das vorrangig dem Dorf und nicht dem einzelnen Spieler. In diesem Sinne würde ich es bevorzugen, wenn Alo für das Dorf und nicht nur für sich selbst spielt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://der-postillon.com
Jopnu

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 20.05.15
Ort : Da wo es schön ist

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 4:31 pm

Jup und was sagst du zu all dem anderen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LunaticNephilim
Eddard Stark
avatar

Männlich Waage Katze
Anzahl der Beiträge : 1376
Anmeldedatum : 19.04.14
Alter : 19
Ort : Auf Kursfahrt in Kroatien

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 4:34 pm

Ich wage jetzt solangsam eine Einschätzung.


Eher Dorf:

Schatten: Ich bezweifle, dass er als Wolf so eine Kartenfakeaktion gestartet hätte.
Jopnu: (-) Gefällt mir Postmäßig, bis auf dieses starke verteidigen von Twix echt gut. Wäre da halt nicht meine Befürchtung, dass er irgendwie mit Twix zusammenhängt.

Neutral:

SiL/Shatala: SiL gefiel mir gestern eher weniger gut, Shatala dafür mehr. Ich würde ihr aufjeden Fall den nächsten Tag noch lassen um da ein eindeutiges Urteil zu bekommen.

Xsi: (-) Ihr letzter Post wirkte eher glaubwürdig. Mittlerweile habe ich da eine Kartenvermutung. Kan aber auch sein, dass ich mich total irre.

Alohomora (-): Das auffordern zum Outen der Karte hat mir nicht so gefallen, von den Posts her aber neutral.

Eher Wolf:

Twix: Wie gesagt, mir gefällt das ständige aufregen von ihm wegen der Karte die ich, aus gutem Grund, zerstört habe nicht wirklich. Gleichzeitig sehe ich eine Verbindung zwischen Jopnu und ihm, gerade das macht mir Sorgen.

LexyTagaryen: Ich kann mir vorstellen, dass sie die Todeskarte hat, aber ich kann mich auch täuschen, Xsi hat das schon öfters bei mir geschafft.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shatala

avatar

Weiblich Skorpion Tiger
Anzahl der Beiträge : 2520
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 56
Ort : Mara/Lyndia

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 4:47 pm

So...hat bissl gedauert, weil ich alles von vorn seehr genau durchgearbeitet habe:

Frage an Schatten und Jugolas
wieso habt ihr gemeinsam akzeptiert, dass Schatten gefakt hat mit der Karte bzw. deren Auswirkung, dass der untere Wolf unter Schatten bei Tod von Schatten stirbt - soweit ich das verstanden hab

Als Fazit meiner Leserunde (kann leider nicht alles zitieren, deswegen nur das was ich als Wichtig erachte:

Twix schrieb:
Als WW hätte da Alo bestimmt sehr schnell den BM geholt...
(zumal es noch ein LP geben müsste, dass ev. gemischt verliebt ist - da mMn der Liebende sich selbst verlieben musste, damit die Tarotkarte auch für WW anwendbar ist [sonst würden die Liebende/WW einfach 2 Dorfis verlieben und somit in einer Nacht 2 Dorfis entsorgen können, was sehr fies ist... daher muss sich mMn der Liebende selbst verlieben]

Sehe ich auch so und für mich am Wahrscheinlichsten ist grad, dass Jugolas und Jopnu als gemischt verliebt sind. Entweder Graf+WW oder Graf+Dorf - somit müsste die Karte Tod entweder von Jopnu WW (wenn er nicht die Karte Liebe hatte) oder von Lexi/Xsi WW kommen, da eher von Lexi.

Twix schrieb:

@Shaty: magst du deinen Kartennamen nennen?
Ja kann ich (Mond) aber die Auswirkung würde ich (wenigstens bis morgen) nicht gern nennen, weil das den wölfen und Dracu helfen könnte, wenn sie die wüssten.

Ich kann mir immernoch seeehr gut vorstellen, dass es nur einen Wolf gibt, da wie jemand sagte die Lykantropin seehr Dorfsunfreundlich ist!

Und der/diejenige, die meine Todeskarte heute erhält wird dann dazu noch mehr sagen können.

Alo schrieb:
Ansonsten habe ich übrigens vergessen zu sagen, dass bei meinem Tod meine Karte an einen Spieler meiner Wahl geht, ich sie also weitergeben darf.
solange du sie noch nicht ausgespielt hast, nehme ich an.

Meine Einschätzungen grad mal, da ich nochmal weg muss und heute abend ab 19 Uhr auch in der Campinggaststätte bin mit Freunden:

Dorf: Alo, Twix
unsicher aber +: Schatten
unsicher/neutral: Xsí
unsicher aber -: Lexi
wahrscheinlich wolf oder Graf: Jopnu, Jugolas

meine stimme wird an Jopnu gehen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasyzauber.de
LunaticNephilim
Eddard Stark
avatar

Männlich Waage Katze
Anzahl der Beiträge : 1376
Anmeldedatum : 19.04.14
Alter : 19
Ort : Auf Kursfahrt in Kroatien

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 4:57 pm

Shatala schrieb:


Frage an Schatten und Jugolas
wieso habt ihr gemeinsam akzeptiert, dass Schatten gefakt hat mit der Karte bzw. deren Auswirkung, dass der untere Wolf unter Schatten bei Tod von Schatten stirbt - soweit ich das verstanden hab

Weil ich ja weiß, was Schattens karte kann, und diese und sehr nützlich werden kann. Und dadurch, dass Schatten gefaket hat, würde ja kein Wolf in ihn rein beißen.
Wobei ich weiß, was er damit auch bezwecken wollte: Nämlich dass ich als Wolf ihn problemlos hätte fressen können, weil ich ja weiß, dass er gelogen hat. (Wobei er scheinbar vergessen hat, dass ich das auch taktisch hätte nutzen können)

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twix

avatar

Männlich Widder Katze
Anzahl der Beiträge : 1038
Anmeldedatum : 15.11.12
Alter : 31
Ort : Mars

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 5:06 pm

Wieder da....

Jugolas schrieb:
(Nein ich will nicht Xsi lynchen)
Notiert...

Wenige Posts später... (20 min later)
Jugolas schrieb:
Xsi und Lexi habe ich da eher im Verdacht. Nur wen stärker kann ich nicht sagen.
Erst willst du Xsi nicht lynchen, dann fragt die Jopnu nach Xsi und Lexi, dann willst du Jopnu (wegen seiner Karte nicht lynchen, siehe unten), und dann kannst du dir wieder Xsi vorstellen zu lynchen???
Wie willst du den Wandel (binnen 20 Minuten) erklären???


Jugolas bezüglich wegen Sonne lynchgen schrieb:
Als Suche er krampfhaft nen Lynchgrund um mich loszuwerden.
Ich suche keinen Lynchgrund, das IST ein Lynchgrund Razz


Jugolas zu Jopnu schrieb:
bin ich reaktiv sicher deine Karte an deinem Verhalten gefunden zu haben,
Seid wann sagen Karten etwas über die Gesinnung aus? (außer es ist die Tod-Karte)
Kann deine Überlegung da garnicht nachvollziehen, zu mal es vor der Gesinnung gewünscht wurde bzw. die Karten random verteilt wurden...

Alu-Hut (Theorie) sagt: Jugolas ist WW-Helfer und denkt Jopnu ist sein WW mit der Tod-Karte (denn dann sagt seine Karte was zur Gesinnung aus, und auch ein WW-Helfer würde die Sonne zerstören)


@Jopnu:
1) Lexi vor Xsi lynchen gefällt mir nicht (willst deine Braut leben lassen? Razz)
2) Schatten sollten man nicht lynchen - dann eher Jugolas
3) "was meinst du twix??" - worauf beziehst du dich?


Xsi zu Lexi's Dracula-Suche und Xsi schrieb:
Weil wir keine Wölfe, sondern nur Draculas suchen müssen in der Runde? Das sieht mir spontan ziemlich nach "FAIL" aus... Twix? Very Happy siL? Meinung?
Naja, ich würde das nicht großartig wölfisch bei Lexi werten... - vorerst
(zumal auch WW Bräute sein können Razz)


Xsi schrieb:
Der Gedanke mit den Karten ist gar nicht schlecht, ich war es übrigens nicht (Leutz, wenn ich als Wolf so eine Karte weitergeben müsste, hätte ich sie obv. dem Nachtopfer gegeben ... und jedenfalls nicht siL). Wenn ihr wollt, kann ich euch aber dafür verraten, was ich von Anu bekommen habe.
Frage mich ansonsten, wieso das Schatten keiner positiv anrechnet. Suspect
Super - letzte Antwort Very Happy
Brauchst deine Karte nicht sagen Wink
Was willst du Schatten positiv anrechnen?



Okay...
Jopnu, Lexi und Xsi wollen alle nicht der Tod sein... (waren es alle nicht) und Shaty hat den Mond (jay - Meckert wer auch den Mond zu haben?)
Ich sag gleich noch was dazu...

Seite 7 fertig...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xsí
Cola-Eis
avatar

Weiblich Löwe Büffel
Anzahl der Beiträge : 1883
Anmeldedatum : 02.09.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 5:07 pm

Die Liste mag ich nicht. Die Art, wo die Leute stehen, mag ich dabei gar nicht diskutieren, die Art wie es begründet ist...?

Jugolas schrieb:
Schatten: Ich bezweifle, dass er als Wolf so eine Kartenfakeaktion gestartet hätte.
Und das ist alles, was dir zu dem, was Schatten bisher brachte, einfällt?

Jugolas schrieb:
Jopnu: (-) Gefällt mir Postmäßig, bis auf dieses starke verteidigen von Twix echt gut. Wäre da halt nicht meine Befürchtung, dass er irgendwie mit Twix zusammenhängt.
Soweit ich mich erinnere, habe ich damit, Twix wieder etwas hochzustufen, sogar schon vor Jopnu angefangen (und ungefähr aus denselben Gründen), wieso bekommt er dafür Punktabzug und ich nicht? Die Methode, von jemandem, den man nicht einmal als Wolf weiß, Kettenreaktionen ablaufen zu lassen, finde ich ja prinzipiell nicht sehr sinnvoll, auch wenn sie einem als Wolf sehr praktisch kommt. (Weswegen ich mich da immer wieder mit erwischen lasse, jaja, shame on me.)

Jugolas schrieb:
Xsi: (-) Ihr letzter Post wirkte eher glaubwürdig. Mittlerweile habe ich da eine Kartenvermutung. Kan aber auch sein, dass ich mich total irre.
Mag ja sein, dass ich neutral (-) bin, aber zu der Einstufung bräuchtest du eine andere Begründung.

Was mir insgesamt nicht gefallen mag:
- Du machst das ganze extrem stark an Einzelbeobachtungen fest, als hätte die betreffende Person noch nichts weiter Relevanz im Spiel gesagt, wirkt so, als hättest du bisher 1-2 Seiten Material gehabt.
- Das, was dir dann anführst, ziehst du nicht einmal konsequent durch. Ich habe irrc noch vor Jopnu und aus annähernd denselben Gründen angefangen, Twix wieder hochzustufen, negativ anrechnen / eine Verbindung ziehen tust du aber nur zwischen den beiden. Zum Outing von Karten aufgefordert, hat nicht nur Alo, sondern zumindest auch noch Twix, der ja auch bei negativ steht, aber nicht deswegen.
- Teilweise sind deine Begründungen für deine Einschätzungen gar keine, sondern sehen nur erstmal aus wie welche. Wieso glaubst du denn nicht, das Schatten als Wolf so was angefangen hätte? Wieso gefällt dir nicht, dass Jopnu Twix verteidigt - findest du seine Argumente schrottig? Wenn ja: hau mal raus. Wenn nein: solltest du dann nicht eher Twix hoch- als Jopnu runterstufen? Mag sein, dass dir persönlich nicht gefällt, dass Twix sich über deine Kartenaktion aufregt (so wirklich Bombe fand ich die btw. auch nicht), aber wieso wertest du das als Wolfszeichen? Wieso kannst du dir vorstellen, dass Lexü die Todeskarte hat und hast du denn gar nichts anderes zu ihren Posts zu sagen?

Außerdem eierst du mal wieder extrem um mich herum, während es bei den meisten anderen Leuten auf der Liste so aussieht, als hättest du dir erst überlegt, wo man die denn günstig platzieren könnten und dann random ein, zwei Sätzchen dazu geschrieben (wie man das halt als Wolf macht, wenn man Listen macht). Ich spare mir hier die Details, so lange Jugolas noch lebt, aber sollte er Wolf sein, dürfte sich 'ne ganze Menge aus dieser Liste machen lassen. Wink

Shatala, woher nimmst du den Graf bei Jopnu? Meinst du wirklich, der hätte Nacht 1 mich verbrautet? So sehr, wie der normalerweise auf dem "Xsí will mich eh immer prinzipiell für alles lynchen!!!!"-Trip ankommt?
Sowohl mit Jugolas oder Lexü kann ich leben, insbesondere für den fail mit der Wolfssuche vorhin (ja, das war Lexü) und um die Kartensache loszuwerden. Twix?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anuriella

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1122
Anmeldedatum : 25.03.13

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 5:12 pm

Ich würde sicherheitshalber ALLE nochmal bitten ihre Pn mit Lynchstimme zu schicken ich war gerade so blöde und habe nicht alle Nachrichten 100 % gelesen und gelöscht,verzeihung dafür

Natürlich steht eujch frei auch später zu schreiben bzw sie bis einsendeschluss jederzeit zu ändern

_________________
Einfach nur Traurig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xsí
Cola-Eis
avatar

Weiblich Löwe Büffel
Anzahl der Beiträge : 1883
Anmeldedatum : 02.09.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 5:13 pm

Twix ist da. Find ich gut.

Twix schrieb:
1) Lexi vor Xsi lynchen gefällt mir nicht (willst deine Braut leben lassen? Razz)
Ich scheine es echt verpasst haben: wieso ist Jopnu jetzt Dracula?

Twix schrieb:
2) Schatten sollten man nicht lynchen - dann eher Jugolas
Würde ich zumindest heute zustimmen.

Twix schrieb:
Was willst du Schatten positiv anrechnen?
Fing er nicht damit an, unter welchen drei Leuten die Karte mit dem Tod, also der Wolf gewesen sein muss? Habe ich mir so gemerkt. Klar kann man auch fies sein und leveln und whatever, aber ich glaube nicht, dass sich das die Wölfe hier in dem Ausmaß leisten können.

Twix schrieb:
Naja, ich würde das nicht großartig wölfisch bei Lexi werten... - vorerst
(zumal auch WW Bräute sein können Razz)
Genau deswegen finde ich es doch auch so fail, wenn sie mich dorfig packt und als einzigen Grund dranschreibt "sie ist nicht Dracula". Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shatala

avatar

Weiblich Skorpion Tiger
Anzahl der Beiträge : 2520
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 56
Ort : Mara/Lyndia

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 5:19 pm

Xsi schrieb:
Shatala, woher nimmst du den Graf bei Jopnu?
wo hab ich das gesagt?
Guggst du.
Wenn dann eher Jugolas als Graf hab isch gesagt, aber erst den WW ausschalten würd ich sagen, da Graf noch nicht gewinnen kann.---manno muss wech! Sorry
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasyzauber.de
Schatten
Werbeking
avatar

Männlich Zwilling Katze
Anzahl der Beiträge : 1680
Anmeldedatum : 14.12.13
Alter : 19
Ort : Dort, wo die Sonne niemals scheint

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 5:23 pm

@Xsí,Jopnu,Lexi: Wollt ihr uns nicht wenigstens den Namen eurer Karten verraten? Ihr müsst ja auch nicht den Effekt outen. Mich würde zum Beispiel auch interessieren, von wem die Liebeskarte und das Glücksrad kamen. Ich werde auf jeden Fall einen von euch dreien heute lynchen, also helft mir, den Richtigen zu finden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://der-postillon.com
Twix

avatar

Männlich Widder Katze
Anzahl der Beiträge : 1038
Anmeldedatum : 15.11.12
Alter : 31
Ort : Mars

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 5:23 pm

So... bevor ich Seite 8 mache, jetzt meine Auswertung dessen...

1) Sil/Shaty könnte selber den Tod haben und es gab NIEMALS eine Kartenweitergabe... aber sie hat gesagt jetzt den "Mond" als erste Karte zu haben und den "Tod" erhalten zu haben. Wenn jemand einen Mond hat, dann schreie er bitte JETZT!
Ansonsten kann man von dem Wechsel ausgehen - und Anu hatte ja auch gemeint, dass es möglich ist mehrere Karten zu erhalten (und bisher kann das bei den bekannten Karten außer der "Tod" keine Karte machen, selbst nach dem Hohepriester von Alo hätte man nur eine Karte) -> dies könnte die Karte sein, die Anu meinte


2) Keiner von Jopnu, Lexi und Xsi (in der Reihenfolge) hat das von Sil/Shaty abgestritten...
Kein "ich hab den Tod (immernoch)", kein "ich hatte den Tod und weitergegeben, aber bin kein WW - sondern du bist WW, da steht was anderes in der Karte", kein sonstwas... nur abgestritten selbst der Tod gewesen zu sein...

Damit stimmt die Geschichte! Würde die Geschichte: "Sil/Shaty hat die Tod-Karte und da steht WW drauf" nicht stimmen, so hätte von den dreien jemand was dagegen sagen müssen - gab es aber nicht...


3) Sil/Shaty als WW müsste sowas nicht sagen und nen WW damit ausleifern, sondern könnte es für sich behalten. Vermutlich gibt man die Tod-Karte auch nicht an einen MitWW und outet damit über die Tod-Karte gleich 2 WW (Sil/Shaty muss ja heute die Karte wieder weitergeben - und dann sieht man ja, ob Sil/Shaty WW ist)
-> Sil/Shaty zu 99 % damit Dorf
-> Sil/Shaty nicht lynchen, eher gucken was auf der weitergereichten Tod-Karte steht



4) Da die Geschichte stimmt... unter Lexi/Xsi/Jopnu muss ein WW sein...

Jetzt folgt meine Persönliche Meinung (ihr könnte andere haben, Punkt 1-4 könnt ihr aber keine andere Meinung haben, dann das sind Fakten)
- Xsi finde ich am Dörfigsten - mag ich nicht lynchen

- Lexi ist so mittelmäßig, muss ich nachlesen (könnte davon noch WW sein)

- Jopnu gefällt mir GARNICHT... wie er Jugolas etwas beschützt (habe ich den Eindruck), dann dass er außerhalb des 3er Paares verdächtigt (aber dann NICHT Jugolas, sondern Schatten... WARUM Schatten und nicht Jugolas?), und dann noch folgendes...

Jopnu zu Shaty wegen der Tod-Karte schrieb:
tendenziell eher lynchen, finde aber auch weiter das jugo und schatten strange sind
Hier würde er wegen der Tod-Karte auch eher Shaty-Lynchen... why? (hatte es ja nachgefragt)
Keiner von euch Dreien hat das von Shaty/sil bestreitet (ob es stimmt oder nicht), warum sollte man da Shaty lynchen wollen? Die doch gerade (wieder) die saveste Spielerin hier???

Findest Jugolas und Schatten strange, warum dann eher schatten lynchen? (hattest du glaube ich vorhin gesagt)
Hau mal deine Lynchreihenfolge raus!!!


Zu Jopnu passt auch gut ein Jugolas ins Wolfs-Team (finde ich)... Alo sollte (mMn) Dorf sein.

Ich würde heute Jugolas oder Jopnu lynchen! (eheste WW oder WW-Helfer, siehe Alu-Hut im letzten Post)


Einschätzung...
eher Dorf: Alo, Sil/Shaty
Hauch Dorf: Xsi
neutral: Lexi (hauch positiv), Schatten (hauch negativ - ev. Drittpartei?)
eher WW: Jugolas, Jopnu


Dann lasst mal lynchen und ich les die letzte Seite noch durch Wink
Anmerkungen, Ideen, Kommentare gerne gesehen Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jopnu

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 20.05.15
Ort : Da wo es schön ist

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 5:26 pm

So ich muss leider gleich los, deswegen das vermutlich erstmal letzte von mir für heute
was mich ärgert, dass ich durch das nicht outen so im lynchfokus bin
was ebenfalls schade ist, dass ich das gefühl habe, dass die stimmen sich recht weit streuen.

Shatala schrieb:
So...hat bissl gedauert, weil ich alles von vorn seehr genau durchgearbeitet habe:

Frage an Schatten und Jugolas
wieso habt ihr gemeinsam akzeptiert, dass Schatten gefakt hat mit der Karte bzw. deren Auswirkung, dass der untere Wolf unter Schatten bei Tod von Schatten stirbt - soweit ich das verstanden hab
wie wertest du das genauer? die erklärung der zwei ist ja immer wieder die gleiche
Als Fazit meiner Leserunde (kann leider nicht alles zitieren, deswegen nur das was ich als Wichtig erachte:

Twix schrieb:
Als WW hätte da Alo bestimmt sehr schnell den BM geholt...
(zumal es noch ein LP geben müsste, dass ev. gemischt verliebt ist - da mMn der Liebende sich selbst verlieben musste, damit die Tarotkarte auch für WW anwendbar ist [sonst würden die Liebende/WW einfach 2 Dorfis verlieben und somit in einer Nacht 2 Dorfis entsorgen können, was sehr fies ist... daher muss sich mMn der Liebende selbst verlieben]

Sehe ich auch so und für mich am Wahrscheinlichsten ist grad, dass Jugolas und Jopnu als gemischt verliebt sind. Entweder Graf+WW oder Graf+Dorf - somit müsste die Karte Tod entweder von Jopnu WW (wenn er nicht die Karte Liebe hatte) oder von Lexi/Xsi WW kommen, da eher von Lexi.
ich garantiere dir, das ich nicht mut jugolas verliebt bin.
jetzt mal ganz simpel gesprochen: wenn ich die karte die liebenden in einem mir noch neuem forum erhalte. würde ich mich mit jemanden verlieben den ich kenne oder mit jemand mir unbekannten?
desweiteren verstehe ich gerade nicht wirklich wie du darauf kommst, das ich mit jugolas verliebt sein müsste. nur weil ich sein argument beim zerstören erstmal verstanden habe?
schade das soviel auf ein so kleines detail gelegt wird dann. denn ich habe ihn eigentlich bei negativ und mit schatten als am besten lynchbar mmn. da allerdings es sich gefühlt verteilt auf xsí, lexi und mich und ich alles tun werde um dem dorf zu helfen liegt meine stimme bei lexi.


Twix schrieb:

@Shaty: magst du deinen Kartennamen nennen?
Ja kann ich (Mond) aber die Auswirkung würde ich (wenigstens bis morgen) nicht gern nennen, weil das den wölfen und Dracu helfen könnte, wenn sie die wüssten.

Ich kann mir immernoch seeehr gut vorstellen, dass es nur einen Wolf gibt, da wie jemand sagte die Lykantropin seehr Dorfsunfreundlich ist!
sollte es nur ein wolf geben, dann verspreche ich dir, lynch nicht mich sondern such woanders, weil wenn du nur den grafen bei mir weiter vermutest (was auch falsch ist) dann wäre doch ein wolf besser, weil noch nen vampir in solch einem setting würde mich doch stutzig machen und das spiel wäre vorbei

ich hoffe es ist verständlich, aber ein ww wäre echt krass hart gegen den


Und der/diejenige, die meine Todeskarte heute erhält wird dann dazu noch mehr sagen können.
wenn man dem trauen kann, weil derzeit die wahrscheinlichkeit mmn recht hoch geht, dass diese an einen eher ungünstigen spieler geht wenn ich mal überschlage

Alo schrieb:
Ansonsten habe ich übrigens vergessen zu sagen, dass bei meinem Tod meine Karte an einen Spieler meiner Wahl geht, ich sie also weitergeben darf.
solange du sie noch nicht ausgespielt hast, nehme ich an.
das sollte selbstverständlich sein.

Meine Einschätzungen grad mal, da ich nochmal weg muss und heute abend ab 19 Uhr auch in der Campinggaststätte bin mit Freunden:

Dorf: Alo, Twix
unsicher aber +: Schatten
unsicher/neutral: Xsí
unsicher aber -: Lexi
wahrscheinlich wolf oder Graf: Jopnu, Jugolas

meine stimme wird an Jopnu gehen
das ist eine aufstellung die ich fast unterschreiben könnte, außer das mein name mit schattens getauscht werden sollte bin ich der meinung. und du dann deinen namen statt meinen schreiben könntest
ich weiß ich bin nicht einschätzbar für die neuen und für die anderen, auch nicht wie das andere forum gezeigt hat, aber hier wäre vertrauen dann doch ganz günstig

das ich mit rot in das zitat schrieb liegt daran, das ich nicht die zeit hatte das jetzt alles aufzudröseln
interessiert es eigentlich gar keinen warum ich einen elefanten verteilt hätte für den der weiß warum ich twix so fest derzeit im dorf habe?

also wie gesagt meine stimme liegt auf lexi und ich hoffe sehr stark, das ich nicht gelyncht werde
eventuell schaffe ich es vom handy nochmal


Edith:
twix schrieb:
Jopnu gefällt mir GARNICHT... wie er Jugolas etwas beschützt (habe ich den Eindruck), dann dass er außerhalb des 3er Paares verdächtigt (aber dann NICHT Jugolas, sondern Schatten... WARUM Schatten und nicht Jugolas?), und dann noch folgendes...
ich verteidige ihn nicht, ich habe einmal geschrieben, dass sein argument logisch war, DAS IST EIN VERDAMMTER UNTERSCHIED
ich habe sonst permanent gesagt, das ich einen von schatten und jugolas lynchen wollte, selbst als das von sil kam

und welche karte ich habe sollte inzwischen so ziemlich jedem klar sein, gepostet habe ich es nur nicht um nicht den wölfen zu helfen, weil dann das dorf echt scheiße dran ist. aber bitte lyncht mich und verliert, aber lest dann verdammt genau nach um die klitzekleine chance die ihr dann noch habt zu nutzen

und wem es nicht klar geworden ist, ich hatte die wunderbare karte mit herzen drauf, die richtig schön rot war. aber scheinbar sind offensichtlichkeiten hier untergegangen

OT
fun fact
ich gerate dann extrem in lynchfokus wenn ich weg muss, egal in welchem forum, was aber tatsächlich zufall ist
OT ende
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LunaticNephilim
Eddard Stark
avatar

Männlich Waage Katze
Anzahl der Beiträge : 1376
Anmeldedatum : 19.04.14
Alter : 19
Ort : Auf Kursfahrt in Kroatien

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 5:36 pm

Twix schrieb:
Wieder da....

Jugolas schrieb:
(Nein ich will nicht Xsi lynchen)
Notiert...

Wenige Posts später... (20 min later)
Jugolas schrieb:
Xsi und Lexi habe ich da eher im Verdacht. Nur wen stärker kann ich nicht sagen.
Erst willst du Xsi nicht lynchen, dann fragt die Jopnu nach Xsi und Lexi, dann willst du Jopnu (wegen seiner Karte nicht lynchen, siehe unten), und dann kannst du dir wieder Xsi vorstellen zu lynchen???
Wie willst du den Wandel (binnen 20 Minuten) erklären???

Nicht lynchen wollen und Verdächtigen, ist ein kleiner, aber feiner Unterschied. Xsi will ich nich lynchen, weil ich aktuell bessere Optionen sehe.




Twix schrieb:
Jugolas zu Jopnu schrieb:
bin ich reaktiv sicher deine Karte an deinem Verhalten gefunden zu haben,
Seid wann sagen Karten etwas über die Gesinnung aus? (außer es ist die Tod-Karte)
Kann deine Überlegung da garnicht nachvollziehen, zu mal es vor der Gesinnung gewünscht wurde bzw. die Karten random verteilt wurden...

Weil ich einen WW bei dir und den 2. bei der Person mit der Todeskarte vermute und ich nich glaube, dass er die Todeskarte besitzt.




Xsí schrieb:
Die Liste mag ich nicht. Die Art, wo die Leute stehen, mag ich dabei gar nicht diskutieren, die Art wie es begründet ist...?

Jugolas schrieb:
Schatten: Ich bezweifle, dass er als Wolf so eine Kartenfakeaktion gestartet hätte.
Und das ist alles, was dir zu dem, was Schatten bisher brachte, einfällt?
Ne sonst fällt mir noch ein, dass lieber er gelyncht werden will, als das man mich Lyncht. Und daraus schließe ich einiges.

Xsi schrieb:

Jugolas schrieb:
Jopnu: (-) Gefällt mir Postmäßig, bis auf dieses starke verteidigen von Twix echt gut. Wäre da halt nicht meine Befürchtung, dass er irgendwie mit Twix zusammenhängt.
Soweit ich mich erinnere, habe ich damit, Twix wieder etwas hochzustufen, sogar schon vor Jopnu angefangen (und ungefähr aus denselben Gründen), wieso bekommt er dafür Punktabzug und ich nicht? Die Methode, von jemandem, den man nicht einmal als Wolf weiß, Kettenreaktionen ablaufen zu lassen, finde ich ja prinzipiell nicht sehr sinnvoll, auch wenn sie einem als Wolf sehr praktisch kommt. (Weswegen ich mich da immer wieder mit erwischen lasse, jaja, shame on me.)

Bei dir weiß ich, dass du als Wolf Levels würdest und nicht verteidigen. Das musste ich oft gen miterleben. Bei Jopnu glaube ich, dass da was anderes mit zusammenhängt. Nein, ich sage nicht mehr dazu, ich habe da schon fast zu viel gesagt.

xsi schrieb:

Jugolas schrieb:
Xsi: (-) Ihr letzter Post wirkte eher glaubwürdig. Mittlerweile habe ich da eine Kartenvermutung. Kan aber auch sein, dass ich mich total irre.
Mag ja sein, dass ich neutral (-) bin, aber zu der Einstufung bräuchtest du eine andere Begründung.
Eine Wolfsxsi levelt viel. Bisher haust du fast nur mirmsuf die Finger, und ich kein Wolf,,damit können wir auch keine mitwölfe sein.

Ich werde Twix sicher nicht hochstufen. Er nervt mich mit seinen Posts extrem. Das ist Grund genug. Mad

Von dem bisschen was Lexi gesagt hat, gefällt mir eher weniger was. Wenn man in verdacht,steht die todeskartenbesitzerin zu sein, dann sollte man doch überlegen keinen heckemck drum zu machen. Und von ihr kommen fast nur Posts im Bezug auf die Karte, auch eher weniger gut.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twix

avatar

Männlich Widder Katze
Anzahl der Beiträge : 1038
Anmeldedatum : 15.11.12
Alter : 31
Ort : Mars

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 5:36 pm

Jugolas schrieb:
Schatten: Ich bezweifle, dass er als Wolf so eine Kartenfakeaktion gestartet hätte.
Ich glaub auch nicht, dass du und Schatten im WW-Team seid... aber es soll ja noch ne Dritt-Partei geben...

Jugolas schrieb:
Jopnu: (-) Gefällt mir Postmäßig, bis auf dieses starke verteidigen von Twix echt gut. Wäre da halt nicht meine Befürchtung, dass er irgendwie mit Twix zusammenhängt.
Siehe Alu-Hut

Jugolas schrieb:
SiL/Shatala: SiL gefiel mir gestern eher weniger gut, Shatala dafür mehr. Ich würde ihr aufjeden Fall den nächsten Tag noch lassen um da ein eindeutiges Urteil zu bekommen.
Da das mit der Tod-Karte kein fake ist... eher Dorf bzw. morgen kann der nächste (der sie erhält) es ja kommentiern.

@Shaty: Sag niemanden, wem du die Kate gibst! (damit die WW nicht wissen, wen sie fressen müssen um die Karte zu zerstören - aber NICHT an Alo)
Zur Not könnte Alo sie zurückholen, aber man brauch das ja nicht riskieren (dann lieber geheim weitergeben, aber nicht an Alo - damit sie es zur Not zurückholen kann, nicht das Alo mit der Karte stirbt -.-)


Jugolas schrieb:
Twix: Wie gesagt, mir gefällt das ständige aufregen von ihm wegen der Karte die ich, aus gutem Grund, zerstört habe nicht wirklich. Gleichzeitig sehe ich eine Verbindung zwischen Jopnu und ihm, gerade das macht mir Sorgen.
Warum hast du dann nicht auch Jopnu bei den WW?

Jugolas schrieb:
LexyTagaryen: Ich kann mir vorstellen, dass sie die Todeskarte hat, aber ich kann mich auch täuschen, Xsi hat das schon öfters bei mir geschafft.
Warum soll sie nicht Jopnu haben?


@Shaty: brauch auch keiner wissen, was der Mond kann Wink Ich als Sonne kann dich da verstehen Very Happy


Jugolas schrieb:
Weil ich ja weiß, was Schattens karte kann, und diese und sehr nützlich werden kann. Und dadurch, dass Schatten gefaket hat, würde ja kein Wolf in ihn rein beißen.
Wobei ich weiß, was er damit auch bezwecken wollte: Nämlich dass ich als Wolf ihn problemlos hätte fressen können, weil ich ja weiß, dass er gelogen hat. (Wobei er scheinbar vergessen hat, dass ich das auch taktisch hätte nutzen können)
Wenn Schatten WW ist, dann würde auch kein WW reinbeißen - egal was er ist...
Wenn Schatten WW ist, was bringt dem Dorf dann die Karte bei ihm?
(oder weißt du, dass Schatten kein WW sein kann?)

Hast du mal überlegt, dass er auch WW sein könnte?...
"Wenn Schatten WW ist, dann hätte er xyz nicht gemacht" - ergänze mal das xyz in dem Satz!


Ich schick erstmal ab... da ich von Jugo bald ne Antwort auf das letzte mag Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LunaticNephilim
Eddard Stark
avatar

Männlich Waage Katze
Anzahl der Beiträge : 1376
Anmeldedatum : 19.04.14
Alter : 19
Ort : Auf Kursfahrt in Kroatien

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 5:42 pm

Twix schrieb:

Hast du mal überlegt, dass er auch WW sein könnte?...
"Wenn Schatten WW ist, dann hätte er xyz nicht gemacht" - ergänze mal das xyz in dem Satz!


Ich schick erstmal ab... da ich von Jugo bald ne Antwort auf das letzte mag Wink

Ja habe ich. Aber das passt nicht zu so eine, offensiven Spiel.

Aber ja rein theoretisch hätte er alles auch als werwolf machen können. Aber das will ich nicht wirklich glauben. Vielleicht liegt das daran, dass er gerade der einzige ist, der mich nicht als wölfisch hat. Jetzt komm nicht mit, ja ihr seid ja auch in einem Rudel, so doof wären weder Schatten noch ich.v

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jopnu

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 20.05.15
Ort : Da wo es schön ist

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 5:43 pm

Twix sag mal an was du weiter denkst jetzt wo quasi meine Karte geoutet ist

Lynchreihenfolge schulde ich dir noch
Eigentlich
Schatten, jugoslawischen, Lexi

Da ich in Gefahr bin
Lexi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alohomora
Bran Stark
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 765
Anmeldedatum : 25.02.15

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 5:53 pm

Ich bin jetzt erst wieder da, sorry. Und bevor ich mich ans systematische Lesen mache, nur kurz zwei Dinge (das brennt mir gerade unter den Nägeln, vielleicht habt ihr ja Ideen dazu):

Jopnu, du hast also die Liebeskarte gehabt?
Jopnu nachdem die Karte gespielt wurde schrieb:
Ob ich meine Karte dann offen spielen werde ist trotzdem noch was anderes
Deswegen hatte ich dich bei den Liebenden ausgeschlossen.

Und zum Tod: Müssen nicht alle Karten erst einmal im Thread aktiviert werden? Also, dass Anu schreibt, dass diese Karte aktiviert wurde (auch wenn das Aktivieren über PN erfolgen kann)? Passt eigentlich nicht so richtig zu der Logik der Todes-Karte laut siL.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jopnu

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 20.05.15
Ort : Da wo es schön ist

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 6:00 pm

Welche Karte sollte ich sonst gehabt haben und mich geweigert sie zu nennen um den Wölfen nicht zu helfen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xsí
Cola-Eis
avatar

Weiblich Löwe Büffel
Anzahl der Beiträge : 1883
Anmeldedatum : 02.09.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 6:06 pm

Jopnu schrieb:
Da ich in Gefahr bin
Lexi
Dann gehe ich da wohl mit.

Shatala wollte später vor der Lynchung nochmal da sein, oder? Ich dann auch, habe gerade noch was zu tun. Falls ich da also keine Zeit für finde, mag sich vielleicht jemand anderes darum kümmern, dass die Leute, die jetzt recht random Jopnu ganz vorne zu wen Wölfen geschrieben haben ... oder auch zu den Grafen ... eine abgeben? Dankeschön. :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   

Nach oben Nach unten
 
Werwolfstarot und die Folgen davon
Nach oben 
Seite 5 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel :: Werwolf :: Archiv-
Gehe zu: