Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel

Let's Play
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Werwolfstarot und die Folgen davon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Twix

avatar

Männlich Widder Katze
Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 15.11.12
Alter : 30
Ort : Mars

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 10:12 am

Schatten schrieb:
@Twix: Und was bringt es dir, den Namen aller Karten zu hören? Ganz genau -> nichts. Und wenn du schon bei Jugolas und mir reinlynchst, dann geh zuerst auf mich, schließlich war es meine verworrene Taktik und nicht die von Jugolas.
Wo wollte ich die Namen aller Karten hören? Ich wollte nur den Magier finden, der Rest war mir egal.
[okay, das Rad zu wissen wäre auch noch interessant... aber die Überlegungen dazu nicht so sicher]

Und warum sollte man erst bei dir Lynchen?
[die Taktik hab ich eh nicht verstanden, und sagst ja auch nicht, warum du eher gefressen werden solltest vom dem WW Jugo]

Und wenn dann würde ich erst Jugolas lynchen... weil:
- wegen deiner Aussage, man solle erst dich lynchen
- wenn er böse ist, dann kannst du selber deine Taktik überdenken
(- wenn er gut ist, dann könnte was an deiner Taktik dran sein und du eher Dorf)
- und man opfert keinen ev. Dorfi Schatten wegen einer unbekannten Taktik [oder keine Ahnung warum du eher sterben möchtest als er, aber für Wolfsjunge fände ich das zu obv. gespielt]


Schatten schrieb:
@Alo: Wenn du etwas zurückholst, dann etwas dorffreundliches (Fressen ausfallen lassen). Wenn du dir damit den BM-Titel holst, dann werde ich dich lynchen, da soetwas nur von einem WW/einer Drittpartei kommen kann.
Einspruch... seid wann ist ein BM-Titel dorffeindlich? [und Alo etwas vorzuschreiben finde ich komisch]
Fressen ausfallen lassen hat dein Jugolas btw. schon zerstört Razz


Schatten schrieb:
eventuell lynchbar: Alo(wenn BM-Titel)
+
Alo schrieb:
ich bin dafür verantwortlich, damit ich mir den BM-Posten ergattern kann, der ist definitiv ein WW.
Alo hab ich eh eher im Dorf... und auch wenn das nach leveln aussieht, denke nicht, dass Schatten-Alo ein Team sind...

Kann es sein, dass Alo sich nicht den BM-Titel holen soll, damit ihr es heute leichter habt nicht gelyncht zu werden, und dann hat Alo auch nix mehr von ihrer Karte? Naja, muss Alo jetzt wissen, ob sie ihre Karte schon einsetzt...
@Alo: wen würd


Schatten schrieb:
Nicht lynchbar: Twix(zu ruhig),
interessante Einschätzung...


Lexi schrieb:
Wieso sollte man Alo fressen? (Nur weil du sie im Dorf hast?)
Ich zähl den WW jetzt nicht die Fressgründe auf Razz Mich würden sie vermutlich auch noch vor Alo fressen, nehme ich an... aber das ist mir wurscht Razz (oder siL wenn sie Dorf ist... xsi bin ich mir unsicher)
Aber jetzt wo ich Xsi angesprochen habe, vielleicht sollten der Heiler oder iwas anderes heilendes das Xsi beschützen, oder doch lieber Alo oder mich... so genug der Wölfe verwirrt.


Lexi schrieb:
Du weißt aber schon, dass ich mehrmals sagte am Donnerstag keine Zeit zu haben?
Nein, war mir entfallen...
@Lexi: Warum hast du Alo so bei negativ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LexiTargaryen
Jaime Lannister
avatar

Weiblich Zwilling Hahn
Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 04.05.14
Alter : 24
Ort : Braavos ^^

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 10:23 am

Twix schrieb:
@Alo: wen würd
Wen würd was?
Magst du den Satz vervollständigen


Twix schrieb:
@Lexi: Warum hast du Alo so bei negativ?
Mir mag ehrlich gesagt diese vorab Verteidigung (bez. der erste der Sagt, dass ich das war wegen BM Titel) so gar nicht gefallen.
Auch die Aussage mit der 3er Gruppen.. das klingt so  nach Panik machen,.. für mich. Genauso dass sie sich so an Xsís Formulierung bez. den Grafen aufhängt (wenn sie Recht hat, wobei Xsí ja noch sagte, dass sie das outen durfte, also ich fand nicht das Xsí da unsicher klang) Sind halt alles so kleine Punkte die sich dann zusammenhäufen.

OT:
Ist dir echt entgangen, dass ich sagte gestern keine Zeit zu haben oder magst du mich mit der antwort nur ärgern zutrauen würd ichs dir Razz
/OT
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
siLenCe_w

avatar

Weiblich Jungfrau Drache
Anzahl der Beiträge : 4737
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 10:41 am

Twix schrieb:
Ein Dorfi brauch sich hier nicht zum BM melden, da es den erstens nicht gibt und zweitens: warum sollte man sagen BM werden zu wollen, damit den Verdacht einer guten Dorfrolle bei sich wecken nur um eher gemampft zu werden?
Also, für nen Dorfi macht das wenig Sinn sich als BM hier zu melden...
Findest du es nicht verdächtiger, wenn man sich zu dieser Frage überhaupt nicht äussert? Man ist sich ja im Klaren darüber, dass es keine BM-Wahl gibt, aber du wolltest ja trotzdem einfach so mal wissen, wer sich das vorstellen könnte? Und theoretisch wäre es auch möglich gewesen, dass du eine Karte darüber hast, wer BM werden soll. (Dazu hat ja auch Alohomora was gesagt, sich dann aber nicht als BM präsentiert)
Und vielleicht war meine Ansage an den BM auch eine Ansage an den Seher - guck, überprüf mich. Da gibt es was, das du sehen solltest.

Hingegen finde ich es interessant, dass du anmerkst, dass ein Werwolf eigentlich Alohomora hätte fressen sollen, wegen ihrer Karte.
Ich kann mir hier zwei Szenarien vorstellen:
Du bist bürgerlich und hältst es wirklich für möglich, dass sich hinter Aloh ein Werwolf verbergen könnte,
oder aber du bist Werwolf und nutzt hier die Gelegenheit "die Schuld woanders zu suchen".

Da würde es auch passen, dass du gegen mich "ein wenig" stichelst.


Anuriella schrieb:
Jugolas und Schatten dürfen per PN ihre tarotkarte austauschen.
Sie durften sich also eine PN mit ihrer Tarotkarte schreiben? Konnten sie sich da auch noch irgendwie absprechen? Das bereitet mir gerade Kopfzerbrechen.



Alohomora schrieb:
Das heißt dann, dass es 2 WW gibt. Ich bin erst einmal von 2 WW und einem Helfer oder einer anderen WW-freundlichen Partei ausgegangen. Das würde ich jetzt erst einmal ausschließen, zumal Shatala ja Lykanthropin war, was auch nicht unbedingt dorffreundlich ist.
ähm. 2 Werwölfe, ein Graf Dracula, und sechs Bürger? Und du sagst selbst, eine Lykantropin sei nicht dorffreundlich? Aber sie spielt ja zu 100% auf Seite der Bürger? Nur die Seherin sieht sie leider als Werwolf. Aber sie kann auch nicht verwandelt werden oder so etwas in der Art..
Naja, ich weiss nicht, was uns hier noch erwartet, ich kann mir auch vorstellen, dass es nur einen Werwolf gibt.
Denn ich habe in der Nacht die Karte "Tod" bekommen und die Karte wurde mir von einem Werwolf geschickt. Der Tod ist eine "Wanderkarte", die jede Nacht herumgeschickt werden muss und wo alle "in der Runde vorhandenen Rollen" gesammelt werden.
Bei mir steht jetzt also Werwolf drauf, also hab ich sie von einem Wolf bekommen. Wenn ich die Karte weiterschicke, wird danach meine Rolle darauf stehen.
Das heisst, ich rechne damit, nächste Nacht gefressen zu werden.

(Jedenfalls wäre es sinnvoll, eine Nacht noch abzuwarten, bevor ihr mich lynchen möchtet)


Twix hatte die Karte "Sonne"? Also kann er nicht den Tod gehabt haben?


Alohomora schrieb:
BTW, ist euch schon aufgefallen, dass wir alle schön in Dreiergruppen in der Spielerliste stehen?
Ich glaube nicht, dass das etwas zu bedeuten hat. Sieht einfach schöner aus.

Und ich denke nicht, dass Xsi's Outing als "Braut" ihr tatsächlich positiv angerechnet werden kann. Als Werwolf hätte sie genauso viele Vorteile davon, sich als Braut zu outen (weil dann konzentriert man sich nicht nur auf Werwölfe, sondern auch auf den Graf Dracula)


Um noch einmal auf die Tod-Karte zurückzukommen.
Würdet ihr als Werwolf in einem Doppel-Team nicht eher zuerst eurem Mitwerwolf die Karte weitergeben?
Könnte es also nicht sein, dass wir nur einen Werwolf haben?


Wenn wir zwei Werwölfe haben, könnte ich mir zurzeit Xsi und Alohomora als Team vorstellen.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net
Twix

avatar

Männlich Widder Katze
Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 15.11.12
Alter : 30
Ort : Mars

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 10:42 am

Lexi schrieb:
Magst du den Satz vervollständigen
Das sollte mal ne Frage werden, die ich dann doch gelassen habe (und anscheinend nicht den Anfang gelöscht habe), da ich Alo nicht reinreden mag Very Happy

Nur für Lexi, wehe Alo lunzelt:
 


OT
Iwie hattest du schon vorgestern gemeint keine Zeit zu haben und dann hattest du doch noch was geschrieben (glaube ich, oder das war iwer im Sonderspiel drüben Very Happy). Und gestern hatte ich iwie in Erinnerung, dass du dann doch geschrieben hast "jetzt hab ich Zeit"... dann hast du was geschrieben und dann war's das aber schon von dir Very Happy
/OT


@Lexi: Was hältst du momentan von siL? (hab ich da auch übergangen, dass sie keine Zeit hat)

Ahhh... sie ist da, dann wird das zu SiL ev. noch reineditiert dann Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LexiTargaryen
Jaime Lannister
avatar

Weiblich Zwilling Hahn
Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 04.05.14
Alter : 24
Ort : Braavos ^^

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 10:58 am

SiL schrieb:
Und ich denke nicht, dass Xsi's Outing als "Braut" ihr tatsächlich positiv angerechnet werden kann. Als Werwolf hätte sie genauso viele Vorteile davon, sich als Braut zu outen (weil dann konzentriert man sich nicht nur auf Werwölfe, sondern auch auf den Graf Dracula)
Ich finde sie gerade vom Stil her nicht wölfisch, also sie wirkt auf mich, wie wenn sie Wölfe suchen würde, ca genauso wie Jopnu. Der Unterschied in der Einschätzung zwischen diesen zweien ist aber, dass ich Xsí mal als Grafen eher ausschließe (wenn sie der selber ist, wieso sollte sie dann behaupten eine Braut zu sein und die Rolle damit offenbaren?), dies bei Jopnu aber nicht ausschließen möchte weil ich denke als Graf sucht man doch auch Wölfe? Sind ja dann genauso die Gegner.

Bezüglich der PN - wenn es nur um die Tarotkarte geht (und nicht auch eine Absprache erlaubt war) würde ich mir da keine Gedanken um eine mögliche Absprache (die ja dann schummeln wäre) machen, weil das jemand nicht schummelt kann man ja nie wirklich wissen und ist Vertrauenssache. Und ich denke schon, dass wir in der Hinsicht eigentlich darauf vertrauen können, dass hier niemand schummeln würde Smile

Die Überlegung bezüglich deiner Tarotkarte und der Wolfszahl finde ich interessant, aber wäre nicht 1 Wolf etwas wenig?

@Twix: SiL war gestern etwas still (ja ich brauch reden Razz (das mit ich hab doch etwas Zeit war darauf bezogen, dass ich kurz zum PC konnte, aber für mehr als den einen Beitrag dann noch reichte es nicht - daher wohl das Missverständnis)), den Beitrag heute find ich eigentlich ganz gut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
siLenCe_w

avatar

Weiblich Jungfrau Drache
Anzahl der Beiträge : 4737
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 11:02 am

Ja, gestern abend kam ich erst um 21 Uhr nach Hause und hatte dann den Kopf nicht frei für WW, darum kam erst heute was von mir. Ich hab zugegebenermassen auch noch nicht alles nachgelesen, sondern erst Seite 5 durchgearbeitet. Darüber, vor der Runde schon zu diskutieren, hab ich mich ja auch bereits geäussert. Wenigstens einen Vorteil hatte es; man kann eruieren, wer welche Tarotkarte hatte, und so den Kreis der Verdächtigen eingrenzen. Vor allem, wer die Karte "Tod" gehabt hatte...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net
Schatten
Werbeking
avatar

Männlich Zwilling Katze
Anzahl der Beiträge : 1678
Anmeldedatum : 14.12.13
Alter : 18
Ort : Dort, wo die Sonne niemals scheint

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 11:06 am

Wir müssen also herausfinden, wer die "Tod"-Karte zuerst hatte.

Jugolas: Gerechtigkeit/Magier
Schatten: Magier/Gerechtigkeit
Twix: Sonne
Shatala: BM-Karte (RiP)
Alo: Tauschkarte
Sil: unbekannt/Tod
Jopnu: unbekannt
Lexi: unbekannt
Xsí: unbekannt


Folglich ist ein Werwolf unter Jopnu, Lexi und Xsí zu finden.

Korrigiert die Liste bitte, wenn ich mich irre.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://der-postillon.com
Twix

avatar

Männlich Widder Katze
Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 15.11.12
Alter : 30
Ort : Mars

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 11:08 am

Dann jetzt zu SiL: (neuer Post, da schon was geschrieben wurde)

Sil schrieb:
Naja, ich weiss nicht, was uns hier noch erwartet, ich kann mir auch vorstellen, dass es nur einen Werwolf gibt.
1 WW fände ich schon etwas wenig bei 9 Spielern... (aber Graf anscheinend dabei)
1 WW + Helfer fände ich auch wenig - aber mal sehen


Sil schrieb:
Denn ich habe in der Nacht die Karte "Tod" bekommen und die Karte wurde mir von einem Werwolf geschickt. Der Tod ist eine "Wanderkarte", die jede Nacht herumgeschickt werden muss und wo alle "in der Runde vorhandenen Rollen" gesammelt werden.
[...]Das heisst, ich rechne damit, nächste Nacht gefressen zu werden.
Sehr interessant...
Dann sollte sich Alo vielleicht nicht den BM holen Very Happy [die Karte könnte wichtiger sein]

Sil für mich VORERST heute unlynchbar Wink
Aber SEHR komisch, dass sie an Sil gegeben wurde...
so lala: 1) ich würde sowas einem unerfahrenen Spieler geben, oder vielleicht jemanden, der zum ersten Mal hier spielt (Jopnu), oder gerne Paranoia schiebt (Shaty oder vielleicht Xsi) - alternativ auch würfeln Very Happy
wichtiger: 2) ich würde es einer Person geben, deren Karte schon bekannt ist - damit der Kreis der unbekannten Karten größer ist
non plus ultra: 3) ich würde es dem Fressopfer geben, damit die Karte ev. verschwindet
1-3 zusammen genommen: Warum landet sie bei Sil und nicht bei Shaty?


sil schrieb:
Würdet ihr als Werwolf in einem Doppel-Team nicht eher zuerst eurem Mitwerwolf die Karte weitergeben?
Könnte es also nicht sein, dass wir nur einen Werwolf haben?
Wäre auch noch ne Möglichkeit...


Aber dann lass mal Tod suchen (macht auch Spaß):
Sil, wie heißt denn deine ursprüngliche (jetzt erste) Karte?
Shatala - Gericht [von Anu bestätigt]
Alo - Hohepriesterin [unbestätigt, aber bisher keine Einsprüche]
Xsí - ?
Jugolas - Magier (vorher Gerechtigkeit) [von Schatten/Anu bestätigt]
Schatten - Gerechtigkeit (vorher Magier) [von Jugolas bestätigt]
Twix - Sonne [von Jugolas bestätigt]
Jopnu - ?
Lexi - ?
sil - ? (hat aber den Tod bekommen)

Mag der Tod unter Xsí/Jopnu/Lexi etwas zu den Vorwürfen von siL sagen???
[der Rest wäre dann Liebende/Rad/Mond]


Sil schrieb:
Und ich denke nicht, dass Xsi's Outing als "Braut" ihr tatsächlich positiv angerechnet werden kann. Als Werwolf hätte sie genauso viele Vorteile davon, sich als Braut zu outen (weil dann konzentriert man sich nicht nur auf Werwölfe, sondern auch auf den Graf Dracula)
Kann ich mir auch vorstellen... als WW hatten wir auch mal den Flötenspieler erfunden um einfach nur das Dorf von der WW-Suche abzubringen (verflötet waren dann natürlich WW / Günstling oder unsere Nachtopfer Very Happy - und verflötete lyncht man auch nicht, wenn man den FSP finden muss) [von daher könnte es auch erfunden sein]
Wobei mir aber Xsís Reaktion recht ehrlich vorkam... (und weniger, dass sie ihn sich erdacht hat - wenn erdacht, dann wäre Xsi zwingend ein WW)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twix

avatar

Männlich Widder Katze
Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 15.11.12
Alter : 30
Ort : Mars

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 11:21 am

Lexi schrieb:
Die Überlegung bezüglich deiner Tarotkarte und der Wolfszahl finde ich interessant, aber wäre nicht 1 Wolf etwas wenig?
Näääääääääääähhhhhh.... ein WW ist obv. zu wenig...

Wenn es die Tod-Karte gibt und deren Fähigkeit stimmt (einem Mit-WW würde ich die nicht geben, falls ieine Karte oder man im Spiel den Verlauf der Tod-Karte rekonstruieren kann - dann wären beide WW geoutet)

Und ein WW zu wenige, WW+Helfer auch....

Wegen dem Lyk sollte es einen Seher geben, wenn der den einen WW findet, dann hat der quasi gleich verloren.
Ebenso jetzt mit der Tod-Karte und wenn es stimmt - da hätte quasi der WW gleich verloren...


Also, wenn dann 2 WW + Graf (mMn - muss ja nicht immer einfach sein)

Dann wäre das schonmal
2 WW + Graf gegen 6 Dorfis (mit Lyk und Seher) - Tod-Karte auch


Das Alo nicht die BM-Karte geholt hat gestern, spricht eher für Dorf... - oder was meint ihr?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anuriella

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1122
Anmeldedatum : 25.03.13

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 11:50 am

SL INFO:

Shatala spielt für Sil weiter (sofern sie dieses möchte)

_________________
Einfach nur Traurig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twix

avatar

Männlich Widder Katze
Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 15.11.12
Alter : 30
Ort : Mars

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 11:52 am

Okay... dann ist die Karte ev. ja doch an Shaty gegangen lol!

Kannst du das bestätigen, was siL meinte?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
siLenCe_w

avatar

Weiblich Jungfrau Drache
Anzahl der Beiträge : 4737
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 12:05 pm

Haha @Twix Razz
Die Karte ist durchaus an mich gegangen, aber ich sehe mich zurzeit nicht weder psychisch noch physisch in der Lage, aktiv mitzuspielen und mitzudenken. Darum habe ich Shatala gefragt, ob sie für mich mitspielen möchte. Sie übernimmt also alles von mir, meine Rolle und meine Tarotkarten. Ich denke, sie ist eine würdige Vertreterin und kann mehr zum Geschehen schreiben als ich!
Viel Spass euch noch und gutes Gelingen!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net
Jopnu

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 20.05.15
Ort : Da wo es schön ist

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 12:17 pm

schatten schrieb:
Und wenn du schon bei Jugolas und mir reinlynchst, dann geh zuerst auf mich, schließlich war es meine verworrene Taktik und nicht die von Jugolas.
 
meh gefällt mir nicht der satz, warum verteidigst du hier schon jugolas, und warum sollte man dann erst auf dich gehen?

ah twix hat das schon ausgeführt. sehr schön.

sil schrieb:
Jedenfalls wäre es sinnvoll, eine Nacht noch abzuwarten, bevor ihr mich lynchen möchtet)


Twix hatte die Karte "Sonne"? Also kann er nicht den Tod gehabt haben?
das erste klingt logisch, das zweite ist irgendwie zu obv

irgendwas wollte ich noch zum ersten schreiben, ich muss mir das nochmal durchlesen, eventuell editiere ich es dann


schatten schrieb:
Folglich ist ein Werwolf unter Jopnu, Lexi und Xsí zu finden.

Korrigiert die Liste bitte, wenn ich mich irre.
so das ist zwar soweit richtig, aber das ein wolf unter lexi oder xsí sein soll, hmm dann eher bei baum
lexi und xsí (das ich das mal sage) finde ich nicht wirklich super wölfisch
mach ich mich dadurch verdächtig? schade, naja bin irgendwie geneigt das schatten positiv anzurechnen. aber sein oberes zitat und ach meh, ich glaube ein jugo lynch wäre hier aufschlussreich



lion aka twix schrieb:
3) ich würde es dem Fressopfer geben, damit die Karte ev. Verschwindet
hier die frage würde sie denn verschwinden. steht das vlt bei? oder würde sie eventuell an einen zufälligen spieler weitergehen?

reider heißt jetzt twix, sonst ändert sich nix schrieb:
Mag der Tod unter Xsí/Jopnu/Lexi etwas zu den Vorwürfen von siL sagen???
[der Rest wäre dann Liebende/Rad/Mond]
naja wir schreien alle ich wars nicht und sind so schlau wie vorher. einer lügt darunter wahrscheinlich
also ich fange mal an
ICH WARS NICHT

keine ahnung was man dazu sagen sollte. es ist schon klar, dass wenn das stimmt ein wolf unter uns sein muss. aber naja was sollte man schon dazu sagen? es gibt ja vermutlich andere karten die man besser nicht outet, weil man sonst den wölfen hilft.

und twix, warum sollte ich mit deiner art nicht klar kommen? ich habe nur derzeit lust aus deinem nick hier alles mögliche zu verunstallten. deine art ist ganz ok, man kapiert dich erstaunlicherweise, voll strange


und shaty ist ein zombie affraid
servus zur zweiten chance
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LunaticNephilim
Eddard Stark
avatar

Männlich Waage Katze
Anzahl der Beiträge : 1375
Anmeldedatum : 19.04.14
Alter : 18
Ort : Auf Kursfahrt in Kroatien

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 12:35 pm

Ich kann soviel sagen: wenn wir Schatten heute lynchen und er dorf ist, wird er überleben. Ist er böse wird er definitiv sterben. Mehr sage ich zu seiner Karte nicht.

@Twix: Ich kann gar nicht die Karten getauscht haben. Dann hätte ich das Rad zusätzlich besitzen müssen! Außerdem hätte ich meine Karte doch selbst gerne behalten.

Zu Dracula kann ich nur sagen, dass es bei so einer kleinen Runde unwahrscheinlich ist, dass er gewinnt. Die Wahrscheinlichkeit seine bräute zu lynchen ist sehr hoch,

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shatala

avatar

Weiblich Skorpion Tiger
Anzahl der Beiträge : 2488
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 55
Ort : Mara/Lyndia

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 12:51 pm

Bin grad erst wach geworden und muss erst alles nachlesen.
Dem Wolf/den Wölfen, die mich gemampft haben, werde ich die Ohren langziehen *jawollja!*

Aber bin eigentlich selber schuld gewesen, hätte die Karte erst bei Lynchtag spielen sollen (wie gesagt, dachte ich das ja auch, dass es schon losgeht).
Vielleicht wars auch gut so, somit haben die ww eine Lykantropin gefressen, die - wenn sie BM geworden wäre- sicher vom Seher gescannt worden wäre und damit dann eine Lynchung verschwendet worden wäre und durch meinen frühzeitigen Tod durch mampfen , hatte eine andere - vielleicht wichtigere Rolle Überlebt.

Meld mich, wenn ich mit lesen fertig bin...kann aber dauern, da ich noch woanders in ner Runde involviert bin.

Kann aber durch meine jetzige Karte fest behaupten, dass es mindestens 1 Wolf gibt, der sie mir (bzw. Sil) weitergegeben hat (sie muss jeden Tag weitergegeben werden und es stehen die Rollen drauf, wo die Karte schon war (jetzt also der Wolf und ich - müsste nur noch überlegen, wieso die Karte von nem Werwolf an siL/mich ging, und nicht untereinander weitergegeben wurde - ob es nur einen Wolf gibt? + Dracu und vielleicht noch nen Vamp?? )

Edith...grad gesehen, dass siL heute alles schon schrieb...also doppelt gemoppelt, aber egal
und ich bin nicht so der Meinung, dass Xsí und Alo die WW sind...aber ich muss auch erstmal alles lesen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasyzauber.de
Jopnu

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 20.05.15
Ort : Da wo es schön ist

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 1:11 pm

Jugolas schrieb:
Ich kann soviel sagen: wenn wir Schatten heute lynchen und er dorf ist, wird er überleben. Ist er böse wird er definitiv sterben. Mehr sage ich zu seiner Karte nicht.

was wieder stark klingt, als ob es eine karte ist, die nur einem dorfi hilft, was ich schwer glauben kann, da dann diese beim losen zu einem wolf kommen könnte und nutzlos wäre
ebenso durch das rad

warum eigentlich so bedeckt zu der karte, die ihr beide kennt????
das missfällt mir stark
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LexiTargaryen
Jaime Lannister
avatar

Weiblich Zwilling Hahn
Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 04.05.14
Alter : 24
Ort : Braavos ^^

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 1:21 pm

Also zum Tod kann ich nur sagen, dass ich es nicht wahr. Heißt für mich, dass entweder Xsi oder Jopnu Wolf sein müssen. Wer von den 2en eher weiß ich aber nicht.
Ich halte es jedoch nicht für klug meine Karte zu nennen.

Toll... bin total unsicher auf wen ich stimmen soll und muss auf die Uni. Schau ab und an mit dem Handy rein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LunaticNephilim
Eddard Stark
avatar

Männlich Waage Katze
Anzahl der Beiträge : 1375
Anmeldedatum : 19.04.14
Alter : 18
Ort : Auf Kursfahrt in Kroatien

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 1:22 pm

Jopnu schrieb:
Jugolas schrieb:
Ich kann soviel sagen: wenn wir Schatten heute lynchen und er dorf ist, wird er überleben. Ist er böse wird er definitiv sterben. Mehr sage ich zu seiner Karte nicht.

was wieder stark klingt, als ob es eine karte ist, die nur einem dorfi hilft, was ich schwer glauben kann, da dann diese beim losen zu einem wolf kommen könnte und nutzlos wäre
ebenso durch das rad

warum eigentlich so bedeckt zu der karte, die ihr beide kennt????
das missfällt mir stark

Das war meine Skepsis am Anfang ob da nicht irgendwo ein Haken ist, der Haken ist dass man sie nur auf sich selbst spielen kann, oder einen Spieler wo man definitiv weiß, dass er sicher ist (durch Scan etc.)

Naja, sie hilft auch keiner Drittpartei oder einer Lykanthropin. Und einem gemischten LP auch nicht.
Ich kann nur sagen, dass es etwas mit der lynchung zu tun hat.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shatala

avatar

Weiblich Skorpion Tiger
Anzahl der Beiträge : 2488
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 55
Ort : Mara/Lyndia

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 1:24 pm

Jopnu schrieb:
hier die frage würde sie denn verschwinden. steht das vlt bei? oder würde sie eventuell an einen zufälligen spieler weitergehen?

Die Karte von siL wird nach der Lynchung (vor der Nacht) weitergegeben und wenn ihr wölfe die Karte zerstören wollt, müsst ihr mich lynchen.

Wie Twix schon ausführte, müsste der/die wölfe bei denen sein, die noch nichts über ihre Karte offenbart haben:
Jopnu, Xsi, Lexi
einen von denen werde ich lynchen, da die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dort den Wolf zu finden, der mir/siL die Tod - Karte gegeben hat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasyzauber.de
Twix

avatar

Männlich Widder Katze
Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 15.11.12
Alter : 30
Ort : Mars

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 1:29 pm

OT
Gut Sil... dann ruh dich gut aus Wink und wird wieder fit (hug)
Und schön dass du über meine Frage an Shaty lachen konntest Very Happy

Man kann es ja mal probieren :ugly:
Wäre nämlich lustig gewesen, wenn Shaty jetzt sagt: "nee, das von Sil kann ich nicht ganz bestätigen... sie hat zwar die Tod-Karte bekommen, aber da steht xyz drauf" (rofl)
/OT


Ansonsten mal noch kurz, bevor ich weg bin...


Jopnu schrieb:
so das ist zwar soweit richtig, aber das ein wolf unter lexi oder xsí sein soll, hmm dann eher bei baum
Wenn unter euch dreien kein WW ist, dann sollte bei SiL/Shaty was nicht stimmen... würdest du da lieber SiL/Shaty verdächtigen oder lynchen?


Jopnu schrieb:
naja wir schreien alle ich wars nicht und sind so schlau wie vorher. einer lügt darunter wahrscheinlich
also ich fange mal an
ICH WARS NICHT
Darf ich alle bitten ruhig diesbezüglich zu sein, bis sich auch noch Xsi und Lexi zu meiner Frage geäußert haben? Und schonmal Danke an den Kommentar von Jopnu Wink
[sag ich dann später was dazu]

Nochmal die Frage an die anderen beiden...
Twix schrieb:
Mag der Tod unter Xsí/Jopnu/Lexi etwas zu den Vorwürfen von siL sagen???
[der Rest wäre dann Liebende/Rad/Mond]


Jugo schrieb:
Ich kann soviel sagen: wenn wir Schatten heute lynchen und er dorf ist, wird er überleben. Ist er böse wird er definitiv sterben. Mehr sage ich zu seiner Karte nicht.
Warum sollen wir dann heute einen Lynch verschwenden? [Schatten wollte doch vor dir gelyncht werden]


Dann noch kurz ausgeführt...
Ich denke, dass Alo eher lieb ist, da sie den BM nicht genommen hat, weil...
- bei vermutlich 2 WW (wenn sie ein WW ist, wüsste sie ja deren Anzahl) + GrafDracula + als WW würde sie nicht gefressen werden + sie kann sagen lieb zu sein, weil sie den BM fürs Dorf zurückgeholt hat...
(sich ins Dorf stellen und mehr Stimmrecht)
-> Fehllynch + Fressen, dann wäre es morgen 2 WW (2,5 Stimmen wenn BM WW Alo dabei) + Graf (1 Stimme) + 3 Dorfis (3 Stimmen) - fast die Mehrheit für die WW
Als WW hätte da Alo bestimmt sehr schnell den BM geholt...
(zumal es noch ein LP geben müsste, dass ev. gemischt verliebt ist - da mMn der Liebende sich selbst verlieben musste, damit die Tarotkarte auch für WW anwendbar ist [sonst würden die Liebende/WW einfach 2 Dorfis verlieben und somit in einer Nacht 2 Dorfis entsorgen können, was sehr fies ist... daher muss sich mMn der Liebende selbst verlieben] - hatte ich ja am Anfang mal ausgeführt)


Wenn jetzt Schatten lieber einen sinnlosen Lynch ohne Opfer will, dann stirbt zwar keiner beim Lynch, aber morgen 2 WW + Graf + 4 Dorfis (auch nicht so prickelnd, zumal man dann auch iwann anfangen müsste entweder den Grafen oder seine Bräute zu lynchen, wenn die WW das nicht machen) -> finde ich nicht so toll



Jugolas schrieb:
@Twix: Ich kann gar nicht die Karten getauscht haben. Dann hätte ich das Rad zusätzlich besitzen müssen! Außerdem hätte ich meine Karte doch selbst gerne behalten.
Hab ich das iwo behauptet?

Jugolas schrieb:
Die Wahrscheinlichkeit seine bräute zu lynchen ist sehr hoch,
Häh? Gefressen werden die Bräute nicht?


@Shaty: magst du deinen Kartennamen nennen?
[und magst du noch warten mit deiner Lynchstimme bis Xsi was zum Tod gesagt hat]


Lexi schrieb:
Also zum Tod kann ich nur sagen, dass ich es nicht wahr. Heißt für mich, dass entweder Xsi oder Jopnu Wolf sein müssen. Wer von den 2en eher weiß ich aber nicht.
Ich halte es jedoch nicht für klug meine Karte zu nennen.
Thanks, sag ich dann nachher noch was Wink
Fehlt nur noch Xsi - solange sollten andere nix dazu sagen (mag nicht, dass da Worte in den Mund anderer gelegt werden)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LunaticNephilim
Eddard Stark
avatar

Männlich Waage Katze
Anzahl der Beiträge : 1375
Anmeldedatum : 19.04.14
Alter : 18
Ort : Auf Kursfahrt in Kroatien

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 1:45 pm

@Twix: Gefressen geht sicher auch, aber ich war jetzt gerade bei lynchen weil wir nachher lynchen. (Nein ich will nicht Xsi lynchen)

Wir müssen keinen Lymch verschwänden Teix, wir können auch auf Twix stimmen dann geht das leichter. Ich wollte euch nur sagen, wie ihr überprüfen könnt, ob man Schatten trauen kann,

@Alo: Mein Antwort fehlte noch.

Tod kenne ich als Neubeginn, bin daher von ausgegangen, das die Karte vielleicht wen in die Runde zurückholen kann.
Blieben noch Sonne und Mond. Ich hatte schnell ein Vermutung welche Sil gehört, blieb also noch die sonnenkarte wo ich von Twix ausging, dem misstraute ich in dem Moment auch am meisten.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jopnu

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 20.05.15
Ort : Da wo es schön ist

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 1:51 pm

shaty schrieb:
einen von denen werde ich lynchen, da die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dort den Wolf zu finden, der mir/siL die Tod - Karte gegeben hat.
wen findest du von uns denn am lynchbarsten???
kann deinen gedanken hier aber verstehen

süßigkeit schrieb:
Wenn unter euch dreien kein WW ist, dann sollte bei SiL/Shaty was nicht stimmen... würdest du da lieber SiL/Shaty verdächtigen oder lynchen?
sil kenne ich nicht, shaty kann man meist relativ schnell irgendwo hinpacken. da warte ich noch bisschen ab. tendenziell eher lynchen, finde aber auch weiter das jugo und schatten strange sind

shaty schrieb:
Die Karte von siL wird nach der Lynchung (vor der Nacht) weitergegeben und wenn ihr wölfe die Karte zerstören wollt, müsst ihr mich lynchen.
damit ist twix für mich gerade dorf
wer folgen kann kriegt nen keks oder ach ne hier ist es ein elefant

und twix wie du so schön ausführtest ist es recht wahrscheinlich, dass die liebenden karte den spieler zwingt sich selbst in ein lp zu schmeißen
was ich vorhin meinte mit, es gibt karten die sollte man nicht outen, da sie den wölfen helfen

jugolas schrieb:
dem misstraute ich in dem Moment auch am meisten. (geht um twix)
wie sieht das denn jetzt aus, wenn du schon vorschlägst ihn zu lynchen wo ich absolut dagegen bin
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LunaticNephilim
Eddard Stark
avatar

Männlich Waage Katze
Anzahl der Beiträge : 1375
Anmeldedatum : 19.04.14
Alter : 18
Ort : Auf Kursfahrt in Kroatien

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 1:53 pm

Jopnu schrieb:

jugolas schrieb:
dem misstraute ich in dem Moment auch am meisten. (geht um twix)
wie sieht das denn jetzt aus, wenn du schon vorschlägst ihn zu lynchen wo ich absolut dagegen bin

Prinzipiell stört mich, dass Twix ständig auf mir wegen der Sonenkarte rumhackt. Als Suche er krampfhaft nen Lynchgrund um mich loszuwerden.
Aber prinzipiell bin ich noch für Vorschläge offen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jopnu

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 20.05.15
Ort : Da wo es schön ist

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 1:58 pm

Jugolas schrieb:

Prinzipiell stört mich, dass Twix ständig auf mir wegen der Sonenkarte rumhackt. Als Suche er krampfhaft nen Lynchgrund um mich loszuwerden.
Aber prinzipiell bin ich noch für Vorschläge offen.
naja da ist er ja nicht ganz alleine

dann erzähl mal was denkst du denn über xsí, lexi und mir
unter uns müsste ja wenn shaty und sil nicht dreist gelogen haben ein wolf sein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LunaticNephilim
Eddard Stark
avatar

Männlich Waage Katze
Anzahl der Beiträge : 1375
Anmeldedatum : 19.04.14
Alter : 18
Ort : Auf Kursfahrt in Kroatien

BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   Fr Mai 22, 2015 2:04 pm

Dich hätte ich jetzt in die Richtung neutral bis Dorf geschoben, denn von dem was Kartenmäßig noch übrig ist, bin ich reaktiv sicher deine Karte an deinem Verhalten gefunden zu haben,

Xsi und Lexi habe ich da eher im Verdacht. Nur wen stärker kann ich nicht sagen.
Lexi nimmt nämlich im,er gerne was, dass sich gefährlich an hört, wie z.B, bei GoT.
Bei Xsi kann ich mir wiederum vorstellen, dass sie das mit der braut sich vielleicht nur audgedacht hat, um von sich und der Karte abzulenken.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Werwolfstarot und die Folgen davon   

Nach oben Nach unten
 
Werwolfstarot und die Folgen davon
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel :: Werwolf :: Archiv-
Gehe zu: