Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel

Let's Play
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 デスノート (Death Note)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
staa7ic

avatar

Männlich Stier Ratte
Anzahl der Beiträge : 358
Anmeldedatum : 21.12.14
Alter : 21
Ort : Nur wegen Bier hier..irgendwo

BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   Di Jun 02, 2015 2:08 pm

Kramnik schrieb:
Erst einmal zu meiner Formulierung. Ich selbst finde erst einmal gar nichts verwerflich daran, von “uns” oder “mir” als Ermittler zu sprechen, völlig gleichgültig, zu welchem Lager ich schlussendlich gehöre. Ob man bei mir ein ehrliches Interesse bezüglich der Aufklärung und Ausschaltung des Kira-Teams vermuten darf oder ob dies bloß vorgetäuscht ist, darüber mag jeder selbst entscheiden. Ich kann nur darauf verweisen, dass ich selbst versuche, unseren Wissensstand voranzubringen.
Ich denke mal, dass jeder den Wissensstand irgendwie voranbringen will, sonst könnte man sich gleich die Diskussion sparen...

Kramnik schrieb:
Ja, in den ersten Tagen bietet das Schutz, das ist korrekt. Dennoch ist das für mich kein Freifahrtschein, vor allem die Suche nach Misa auf die leichte Schulter zu nehmen. Misa scant jeden Tag Personen und kann somit sehr schnell einen Pool an potenziellen Tötungsopfern aufbauen. Diese können dann, sobald sie Kira gefunden hat, gezielt ausgeschaltet werden, den erst dann hat Kira zuverlässige Informationen bezüglich der wirklichen Namen (zumindest, soweit ich das Setting richtig verstehe). Das will heißen: Zu Anfang sind wir zwar sicher, aber sobald sie sich finden, könnte das recht ungemütlich werden. Deshalb sollten wir zusehen, bereits zu Anfang möglichst viele Informationen zu gewinnen und diese richtig zu verarbeiten.
Ist das nicht genau sowas, was du mir auch vorgeworfen hast? Bringt uns das jetzt weiter? Nö, du fasst lediglich nochmal was zusammen, was sowieso jeder weiß, oder nicht?
Das nenn ich mal inhaltsreich!

Zu deinen Wiederholungen will ich mich an der Stelle mal nicht äußern... Das ist für mich kein Inhalt, den du bringst. Zusammenfassen und wiederholen... Ahja.

Pjokk schrieb:
Wie komme ich jetzt zu der Ehre? xD
Mir gefallen deine Posts, dich mag ich sogar als gut einschätzen. :>

Akira schrieb:
Hängst du dich einfach nur an Vulpines Meinung dran oder ist dir da noch was anderes aufgefallen? Immerhin hast du (wenn ich mich recht erinnere) ihm noch zugestimmt, dass es sinnvoller ist, erst Misa zu lynchen^^
Nep, vor allem hat Vulpine mich nochmal zum Nachdenken gebracht, so schrieb ich das. Und es hätte keinen Sinn gemacht, wenn ich alleine auf cubus geschossen hätte. Es hätte immer noch sein können, dass sich noch Leute anschließen und doch auf Kramnik lynchen wollen; mMn fällt er mir zu negativ auf, ebenso verstrickt er sich in seinem neuesten Post auch, ich mag es einfach nicht gut heißen. Darum hab ich mich kurzer Hand (war irgendwann kurz vor 8 gestern Abend, also kurz vor Deadline) doch noch umentschlossen und auf Kramnik geschossen.
Zu Misa: Naja, Misa hätte sich auch hinter ihm verstecken können? ^^

Was ist eigentlich mit orangefanta und Cheveya? Hab ich da nur immer alles überlesen, oder kam da echt noch nichts so (bis auf einen kleinen Einstiegspost)?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kramnik

avatar

Männlich Steinbock Schlange
Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   Di Jun 02, 2015 2:52 pm

Es ist schade, dass manch einer in dieser Runde so ein schlechtes Bild von mir hat - ich kann es nicht mal nachvollziehen, wenn ich ganz ehrlich bin. Anstatt sich nur zu beschweren über den vermeintlichen Doppelpost, könnte man sich ja mal Gedanken machen, warum ich den gleichen Text ein zweites Mal poste. Aber nein, nur bra bra und Vernebelungstaktik anstatt wirklichem Aufklärungswillen. Denkt ihr, ich habe das aus Jux und Dollerei gemacht? Kniet euch einfach mal hinein, analysiert ihn, behaltet vielleicht, wenn ihr das für schlau erachten solltet, eure Schlussfolgerungen für euch - und wählt dann entsprechend die Person, die ihr lynchen wollt.

Um es nochmal mysteriöser zu machen:

Es ist nicht völlig überraschend, dass mein Avatar zwei Schachspieler darstellt, denn ich selbst bin Schachspieler und -Trainer. Ebenso ist auch meine Herangehensweise an diese Runde. Möglichst ruhig, abwägend, aber dennoch anhand einer der Situation angepassten Strategie eine klare Linie durchziehend.
Was tut man denn alles, um beim Schach seine Ziele zu erreichen? Möglicherweise geht das nicht immer nur durch Argumentation und gute Züge. Manchmal müssen Schachspieler auch Bauern opfern, um das Ziel des Spiels zu erreichen: Das Schachmatt. Das mag ethisch/moralisch nicht besonders nett sein, fair point, dient aber, wenn das Bauernopfer richtig und korrekt bewertet ist, diesem höheren Zweck. Ab und an muss man eben einen Bauern opfern, um wichtigeres zu gewinnen.

Möglicherweise gewinnt der weiße König heute Abend eine Schlacht, den Krieg hingegen wird er nicht gewinnen. Sorry for that. The Game Is On Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast2



Männlich Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 19.02.10

BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   Di Jun 02, 2015 3:30 pm

Vulpi schrieb:
Gute Lynchung Smile
Ich bin geneigt, Lady_Akira, Jugolas und Blacktooth damit als etwas sicherer zu sehen. Auch wenn Misa offensichtlich noch keinen Kontakt zu Kira hatte (sie hatte mich gescannt, falls jemandem meine Andeutung entgangen ist, denke jetzt kann ich es auch sagen) denke ich nicht, dass Blacky und Akira es riskiert hätten Misa zu lynchen.
Und Akira erschien mir da besonders analytisch drauf eingegangen zu sein, warum Grisu nun böse ist.

Heißt aber nicht, dass du sicher bist sondern nur nicht Kira, wie ich das verstanden habe .
Und ich bin auch analytisch vorgegangen, abgesehen natürlich von den kleinen Schlagabtausch mit Grisu xD

Muss (leider) auch zurzeit sagen, dass du vermutlich sicher bist wobei ich deine Aktion mit dem Bm immer noch nicht ganz koscher finde. Aber konzentriere ich mal auf andere.
Staai schrieb:

Letztendlich habe ich mir gedacht, dass für cubus sowieso ein Ersatz gesucht wird, und es einfach keinen Sinn macht. Habe dann einfach meinen Schuss auf Kramnik abgegeben, da ich ihn nach wie vor wackelig sehe und ich bei ihm ein komisches Gefühl habe. V.a. hat dein Post, Vulpi, in dem du dich nochmal richtig auf ihn bezogen hast, dazu bewogen, auf ihn zu schießen. Es wirkt wirklich komisch bzw. haut er dann mal was durcheinander.

Du hast dich von ihr zu der Stimme gegen Kramnik "verleiten" lassen? Sachen gibs...Razz
Ehrlich gesagt, finde ich das sogar etwas fragwürdig, dass du Vulpine als Anlass eigentlich genommen hast gegen Kramnik zu wettern. Hört sich eher für mich so an, dass du dich jetzt in einen guten Licht darstellen möchtest.

Staa schrieb:
Dadurch, dass Misa aber nun tot ist, scheint Kira keine wirkliche Bedrohung mehr darzustellen, was den "Zeitdruck" (so mag ich es mal nennen ^^) rausnimmt.
Und leider auch die Spannnung .___.
Kramnik schrieb:

Prinzipiell hätte das ganze natürlich nicht besser laufen können, soviel lässt sich sicherlich festhalten. Nachdem ich jetzt von den Vortrag zurück bin, möchte ich aber mit Rücksicht auf die Uhrzeit keinen Roman schreiben. Vermutlich werde ich erst am morgigen Nachmittag (ab 16 Uhr sollte irgendwie machbar sein, hoffe ich) in einem längeren Post hierzu Stellung nehmen. Man möge mir das schon einmal nachsehen, aber eine längere Erklärung folgt rechtzeitig vor der nächsten Lynchung.
Ein kurzer Einwand noch zum Nachdenken: Ich bin mir nicht 100%ig sicher, warum mich Sil zum zweiten Bürgermeister gemacht hat (warum gibt es überhaupt zwei? Nur, weil es beim ersten Mal zwei Personen mit identischer Anzahl an Stimmen gab?). Auf der einen Seite würde ich ihr ja gerne insofern glauben, dass sie mich für gut erachtet. Zum anderen ist sie aber auch eine erfahrene Spielerin (ich nehme einfach mal an, dass wegen des _w's das wohl als weiblich gelten soll) und ich könnte mir das ebenso als manipulativen Schachzug vorstellen (sich den neuen schonmal "gefügig" machen). Hmmm..... ich grübel darüber morgen jedenfalls nach.

Ehm nein.
Also anstatt uns eine einfache ehrliche Erklärung zu liefern, willst du es jetzt große lange Geschichte erzählen morgen? Da bin ich aber gespannt. Ich hoffe es kommen auch Riesen und Untote vor...und Wildlinge natürlich ^^

Akira schrieb:
Ähm ja, vergess Jealous nicht^^ Der kann Misas Fähigkeit übernehmen.

Spannung steigt wieder!
Kramnik schrieb:

P.S. (1): Ich habe Grisu als BM gewählt
P.S. (2): Ich wollte Pjokk lynchen
P.S. (3): Ich werde Pjokk lynchen

Warum zitierst du dich selber Kramnik und verkaufst es uns als Post? Erst sagst du, du bräuchtest länger was zu schreiben und dann Copy und Paste? Wuäh?

Pjokk schrieb:
Mittlerweile hab ich festgestellt, dass ich nun doch glaube ihn einschätzen zu können, auch wenn ich es in bisherigen Spielen bisher nicht konnte, das hatte ich ja auch Akira auf ihre Frage hin schon geschrieben.
Es gilt als ungeschriebene Norm hier, dass derjenige der mich zum Bm wählen möchte, leider den Verstand verloren hat ^^.
Pjokk schrieb:

Dein Ernst? Ich antworte dir und du kopierst deinen alten Text raus und postest ihn erneut? Das ist kein argumentieren und Widersprüche aufzeigen, sondern es dir einfach zurecht drehen, wie du es möchtest. Und ich weiß nicht, was daran produktiver sein soll, wenn man einfach nur seine alten Sachen erneut postet.

Das finde ich auch interessant. Bin gespannt wie er das erklären möchte.

Akira schrieb:
Böse
Kramnik
Cheveya, Cubus-Ersatz, Orangefanta89 und Pjokk, weil sie mich noch nicht vom Gegenteil überzeugt haben
Staa
neutral bis gut
Vulpine und Tobiaz
Jugolas
Blacktooth
Gut

Warum sieht mich jeder als gut und harmlos? o__O
staa schrieb:

Nep, vor allem hat Vulpine mich nochmal zum Nachdenken gebracht, so schrieb ich das. Und es hätte keinen Sinn gemacht, wenn ich alleine auf cubus geschossen hätte. Es hätte immer noch sein können, dass sich noch Leute anschließen und doch auf Kramnik lynchen wollen; mMn fällt er mir zu negativ auf, ebenso verstrickt er sich in seinem neuesten Post auch, ich mag es einfach nicht gut heißen. Darum hab ich mich kurzer Hand (war irgendwann kurz vor 8 gestern Abend, also kurz vor Deadline) doch noch umentschlossen und auf Kramnik geschossen.
Zu Misa: Naja, Misa hätte sich auch hinter ihm verstecken können? ^^

Muss sagen, dass sich das recht gut anhört, also es macht dich sicherer bei mir.

Kramnik schrieb:
Es ist schade, dass manch einer in dieser Runde so ein schlechtes Bild von mir hat - ich kann es nicht mal nachvollziehen, wenn ich ganz ehrlich bin. Anstatt sich nur zu beschweren über den vermeintlichen Doppelpost, könnte man sich ja mal Gedanken machen, warum ich den gleichen Text ein zweites Mal poste. Aber nein, nur bra bra und Vernebelungstaktik anstatt wirklichem Aufklärungswillen. Denkt ihr, ich habe das aus Jux und Dollerei gemacht? Kniet euch einfach mal hinein, analysiert ihn, behaltet vielleicht, wenn ihr das für schlau erachten solltet, eure Schlussfolgerungen für euch - und wählt dann entsprechend die Person, die ihr lynchen wollt.

Du könntest auch wie jeder schlaue Mensch auf deinen alten Post mit deiner Argumentation verweisen, warum du gegen Pjokk gehst und weiterhin gehen möchtest. Das erspart uns das lesen eines Doppelpostes und man kann anhand dessen sehen, wer sich wirklich Mühe gibt und deinen alten Post dann auch wieder nachschlagt (Achtung, das machen nämlich oft nur die guten!)
Natürlich wissen, wir (ich spreche mal für alle in der Runde, wenn keiner was dagegen hat) dass es aufgrund darin liegt, dass du die gleiche Argumentation verwendet hast. Wir finden es nur als eine Frechheit uns zunächst zu sagen, dass du mehr Zeit brauchst für einen ordentlichen Post und uns dann aber mit einer Copy und Paste Sache schon fast abwimmeln willst.
Kramnik schrieb:

Es ist nicht völlig überraschend, dass mein Avatar zwei Schachspieler darstellt, denn ich selbst bin Schachspieler und -Trainer. Ebenso ist auch meine Herangehensweise an diese Runde. Möglichst ruhig, abwägend, aber dennoch anhand einer der Situation angepassten Strategie eine klare Linie durchziehend.
Was tut man denn alles, um beim Schach seine Ziele zu erreichen? Möglicherweise geht das nicht immer nur durch Argumentation und gute Züge. Manchmal müssen Schachspieler auch Bauern opfern, um das Ziel des Spiels zu erreichen: Das Schachmatt. Das mag ethisch/moralisch nicht besonders nett sein, fair point, dient aber, wenn das Bauernopfer richtig und korrekt bewertet ist, diesem höheren Zweck. Ab und an muss man eben einen Bauern opfern, um wichtigeres zu gewinnen.

Frage ist ja, ob du dich selbst als ein Bauer siehst und du dich jetzt opfern möchtest, damit deine Partei gewinnt Razz .
Denn das hat deine Aktion bewirkt von Copy und Paste. Du hast dich erst Recht in den Fokus geschmissen, wo einige dich schon eh verdächtigt haben. Falls du eben nicht solch eine Bauernfigur bist, war das würde ich sagen, ein sehr unkluger Zug von dir (höhö xD).
Kramnik schrieb:

Möglicherweise gewinnt der weiße König heute Abend eine Schlacht, den Krieg hingegen wird er nicht gewinnen. Sorry for that. The Game Is On

Ich verweise einfach mal auf das strenge Outingverbot in dieser Runde, falls du gerade wirklich noch versuchst ein Outing durchzudrücken -.- .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kramnik

avatar

Männlich Steinbock Schlange
Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   Di Jun 02, 2015 4:09 pm

Lieber Blacktooth,

du sprichst zwei Punkte an. Zum einen "den längeren" Post, den ich versprochen hatte und zum anderen meinen vorherigen Post.

Zu ersterem:
Wie du zeitlich aus den Posts erschließen kannst, hatte ich gestern Abend gesagt, dass ich bis heute Mittag vermutlich wenig Zeit haben werde, etwas zu posten. Dies habe ich auch eingehalten. Kurz bevor ich heute morgen das Haus verlassen, hatte ich - überraschend - natürlich wenig Zeit für einen längeren Post, den ich dann heute Nachmittag nachgeholt habe. Dennoch war und bin ich davon überzeugt, dass dieser Copy&Paste Post gut und richtig war. Ebenso möchte ich auch jetzt noch einmal dafür werben, sich nicht über die Form zu echauffieren, sondern den Inhalt in Angriff zu nehmen. Die beiden von mir beschuldigten Personen wechseln feucht fröhlich ihre Meinungen und Argumentationen. Je nachdem, wie der Wind weht und wo es eine Mehrheit zu finden gibt. Das "kann" manchmal richtig sein, wenn man zur Erkenntnis gelangt ist, dass die eigenen Überzeugungen und Schlussfolgerungen falsch gewesen sind und man diese nun korrigieren muss. Ja, das kann sein. Glaubwürdig hingegen finde ich das nicht. Wie ich bereits sagte, stehe ich da für mehr Geradlinigkeit. Man mag in manchem Wortlaut und in mancher Formulierung ein Schlingern reininterpretieren, wenn man das möchte. Bitte - das geht bei fast jedem Post, wenn man es wirklich garstig auslegt. Was man mir aber nicht vorwerfen kann, ist, dass ich meine Überzeugungen ständig wechsle. Im Gegenteil. Ich habe von Anfang an gesagt, wer mir nicht ganz koscher erscheint. Und auch warum. Und dabei bleibe ich. Punkt.

Den längeren Post habe ich denn heute Nachmittag - wie versprochen - nachgeliefert. Und das sogar früher als erwartet, da der Vortrag nicht vier Stunden, wie ich irrigerweise annahm, sondern nur zwei Stunden dauerte, sodass es nicht ca. 16, sondern ca. 14 Uhr wurde. Dies wurde, wie gesagt, eingehalten.

Dazu:

Ich wollte darauf aufmerksam machen, dass die wenigstens Werwolfrunden eine siegreiche Partei ohne Verluste sehen. Soweit ist das noch nicht überraschend, oder? Sicher nicht. Diese Verluste von Spielern kann man mit der Schach-Metapher durchaus als Bauernopfer betrachten. Denn obwohl am Ende der Schachpartie ein Sieger feststeht, wird in den wenigstens Fällen am Ende noch jede Figur auf dem Brett sein. Irgendwelche Figuren müssen immer das Brett verlassen, weil sie geschlagen werden. Dennoch ist dies nicht immer zwingend schlecht, denn eine fehlende Figur kann auch helfen: Indem sie Diagonalen, Reihen und Linien öffnet und so den restlichen Figuren hilft, sich besser entfalten zu können. In unserem Fall bedeutet dies, dass jede Lynchung neue Informationen bringt, die das Bild dieses Settings klarer werden lassen. Ich beispielsweise schaue mir gerade noch mal die Posts von Grisu durch. Ich bin mir zwar nicht sicher, ob sich dort etwas verwertbares finden lässt, weil erst eine Runde stattgefunden hat. Aber einen Versuch ist es wert.

Bzgl. Outing: I don't think you got the point, Blacky ;-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LunaticNephilim
Eddard Stark
avatar

Männlich Waage Katze
Anzahl der Beiträge : 1375
Anmeldedatum : 19.04.14
Alter : 18
Ort : Auf Kursfahrt in Kroatien

BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   Di Jun 02, 2015 4:33 pm

Hallo,

Kranik gefällt mir nicht. Gerade dass er das Bauernopfer anspricht hat für mich was von "Ja, wir haben Grisu und siL verloren, aber wir werden trotzdem gewinnen.

Pjokk fand ich gestern postmäßig eigentlich ganz gut.

Alle anderen sind bei mir soweit im neutralen Bereich. Black mit ein paar Abstrichen sein spielstil gefällt mir halt nicht wirklich...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast2



Männlich Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 19.02.10

BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   Di Jun 02, 2015 4:40 pm

Kramnik schrieb:
Lieber Blacktooth,

Da kriege ich ja schon einen Anfall, wenn mich wer so anspricht! xD
Kramnik schrieb:

du sprichst zwei Punkte an. Zum einen "den längeren" Post, den ich versprochen hatte und zum anderen meinen vorherigen Post.

Nachdem ich das in Kritik gesetzt habe, machst du also hmh.

Kramnik schrieb:
Zu ersterem:
Wie du zeitlich aus den Posts erschließen kannst, hatte ich gestern Abend gesagt, dass ich bis heute Mittag vermutlich wenig Zeit haben werde, etwas zu posten. Dies habe ich auch eingehalten. Kurz bevor ich heute morgen das Haus verlassen, hatte ich - überraschend - natürlich wenig Zeit für einen längeren Post, den ich dann heute Nachmittag nachgeholt habe. Dennoch war und bin ich davon überzeugt, dass dieser Copy&Paste Post gut und richtig war. Ebenso möchte ich auch jetzt noch einmal dafür werben, sich nicht über die Form zu echauffieren, sondern den Inhalt in Angriff zu nehmen. Die beiden von mir beschuldigten Personen wechseln feucht fröhlich ihre Meinungen und Argumentationen. Je nachdem, wie der Wind weht und wo es eine Mehrheit zu finden gibt. Das "kann" manchmal richtig sein, wenn man zur Erkenntnis gelangt ist, dass die eigenen Überzeugungen und Schlussfolgerungen falsch gewesen sind und man diese nun korrigieren muss. Ja, das kann sein. Glaubwürdig hingegen finde ich das nicht. Wie ich bereits sagte, stehe ich da für mehr Geradlinigkeit. Man mag in manchem Wortlaut und in mancher Formulierung ein Schlingern reininterpretieren, wenn man das möchte. Bitte - das geht bei fast jedem Post, wenn man es wirklich garstig auslegt. Was man mir aber nicht vorwerfen kann, ist, dass ich meine Überzeugungen ständig wechsle. Im Gegenteil. Ich habe von Anfang an gesagt, wer mir nicht ganz koscher erscheint. Und auch warum. Und dabei bleibe ich. Punkt.

Wie in meinen vorherigen Post befürchtet, bringst du (wieder ^^) eine sehr umfangreiche Anekdote über dich.
Ich bin ja heute um 12 Uhr aufgestanden und hatte Toastbrot zum Frühstück.

Der Punkt ist das:

Kramnik schrieb:
Möglicherweise gewinnt der weiße König heute Abend eine Schlacht, den Krieg hingegen wird er nicht gewinnen. Sorry for that. The Game Is On Smile

Das hört sich jetzt für mich so an, als würdest du deine "Argumentation" damit abschließen wollen. Auf weitere Kritik von meinerseits hin fängst du jetzt wieder zu schreiben und dich zu erklären. Und führst jetzt zu der Behauptung, dass die Copy und Paste Sache absolut richtig war und suchst wie ich das sehe eine Entschuldigung dafür, dass du eben nicht einen längeren Post geschrieben hast. Was du jetzt natürlich versuchst nachzuholen. Sei es dein Gewissen das dich gerade plagt oder das du dich versuchst rauszuwinden. Btw. keine Sorge, ich habe deine Verdächtigen staatic und Pjorrk nicht vergessen, und habe sie nach wievor auf dem Radar. Falls sie sich das Geschehen weiterhin von weiten Anblicken habe ich heute schon meinen Lynchkandidaten.

Wie ich das sehe, war deine Aktion mit der Copy und Paste Sache dreist und rückt einzig und allein dich in den Fokus, wie du siehst. Finds auch etwas unglaublich, dass du behauptest, dass die Aktion gut war. Wenn man sich in den Fokus katapultieren will: Bitteschön. Da hättest du es nicht besser treffen können ansonsten, war das nicht wohlüberlegt.
Man muss sich auch Fehler eingestehen können, wie zum Beispiel meine gereizte Aktion auf das Wort harmlos gegenüber Sil. Hatte mir auch dreimal überlegt, was ich dazu schreiben soll, vielleicht hätte ich besser da gar nicht reagiert, aber schlau meinerseits war das definitiv zum Beispiel nicht.
Pff...was nennt man mich auch harmlos .__.

Kramnik schrieb:

Ich wollte darauf aufmerksam machen, dass die wenigstens Werwolfrunden eine siegreiche Partei ohne Verluste sehen. Soweit ist das noch nicht überraschend, oder? Sicher nicht. Diese Verluste von Spielern kann man mit der Schach-Metapher durchaus als Bauernopfer betrachten. Denn obwohl am Ende der Schachpartie ein Sieger feststeht, wird in den wenigstens Fällen am Ende noch jede Figur auf dem Brett sein. Irgendwelche Figuren müssen immer das Brett verlassen, weil sie geschlagen werden. Dennoch ist dies nicht immer zwingend schlecht, denn eine fehlende Figur kann auch helfen: Indem sie Diagonalen, Reihen und Linien öffnet und so den restlichen Figuren hilft, sich besser entfalten zu können. In unserem Fall bedeutet dies, dass jede Lynchung neue Informationen bringt, die das Bild dieses Settings klarer werden lassen. Ich beispielsweise schaue mir gerade noch mal die Posts von Grisu durch. Ich bin mir zwar nicht sicher, ob sich dort etwas verwertbares finden lässt, weil erst eine Runde stattgefunden hat. Aber einen Versuch ist es wert.

Wenn du über das Spiel Werwolf philosophieren willst: Alles klar. Aber warum ausgerechnet in der Runde? Was hilft uns das? Sagt uns das was über dich? Unterstreicht es deine Verdächtigungen? Sagt es aus, was du über mich denkst?
Nope.
Dann lass mich auch mal Weisheiten und mich schmeißen...ehhh, ach jetzt fällt mir natürlich nix ein. Oh doch! Allem kann ich widerstehen, nur der Versuchung nicht - von Oskar Wilde ^^. Und bla.

Kramnik schrieb:
Bzgl. Outing: I don't think you got the point, Blacky ;-)

Ich denke du hast einfach den Punkt von strikten Outingverbot nicht verstanden. Das heißt auch nicht irgendwelche Andeutungen zu irgendwas zu machen, was deine Rolle verraten könnte. Egal in welcher Richtung und egal ob es ernst gemeint war, oder irgendeine Metapher.

Soo.
@Pjorrk und Staatic: Was haltet ihr denn gerade von Kramnik?
@Akira: Was denkst du über Pjorrk
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kramnik

avatar

Männlich Steinbock Schlange
Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   Di Jun 02, 2015 4:55 pm

Blacktooth schrieb:

Nachdem ich das in Kritik gesetzt habe, machst du also hmh.

Nope, das ist nicht korrekt.

1) Gestern Abend sagte ich, dass ich heute bis zum Nachmittag wegen Uni voraussichtlich nicht posten werde und mir einen längeren Text für danach spare.
2) Diesen längeren Text habe ich am Nachmittag geschrieben. Das ist völlig konsistent mit dem, was ich angekündigt habe. Warum möchtest du mir da etwas in die Schuhe schieben, was gar nicht stimmt?
3) Zusätzlich habe ich heute morgen, bevor ich in die Uni bin, noch diesen größtenteils Doppelpost gemacht. Zusätzlich. Und dabei habe ich mir etwas gedacht. Es ist korrekt, dass das anscheinend mehr Verwirrung und Verwunderung hervorgerufen hat als ich mir vorstellen konnte. Der Punkt geht an dich. Dass das solch hohe Wellen schlagen würde, hatte ich nicht erwartet. Im Gegenteil. Korrekt ist aber auch, dass ich mich von diesem Post nicht distanziere. Denn ich halte ihn für richtig und wichtig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast2



Männlich Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 19.02.10

BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   Di Jun 02, 2015 5:06 pm

Kramnik schrieb:
Nope, das ist nicht korrekt.

Jap, das war etwas unglücklich formuliert. Hab eher das Gefühl, dass du jetzt erst richtig fahrt kommst, wo du im Fokus stehst und man dich kritisiert. In dieser Richtung meinte ich das. So viel zu deinen Punkt 1 und 2.
Kramnik schrieb:

3) Zusätzlich habe ich heute morgen, bevor ich in die Uni bin, noch diesen größtenteils Doppelpost gemacht. Zusätzlich. Und dabei habe ich mir etwas gedacht. Es ist korrekt, dass das anscheinend mehr Verwirrung und Verwunderung hervorgerufen hat als ich mir vorstellen konnte. Der Punkt geht an dich. Dass das solch hohe Wellen schlagen würde, hatte ich nicht erwartet. Im Gegenteil. Korrekt ist aber auch, dass ich mich von diesem Post nicht distanziere. Denn ich halte ihn für richtig und wichtig.

Ach, wenn du nur wüsstest. Die Leute werden jetzt auch sagen, dass wir uns gerade die Schädel einschlagen, obwohl ein anderer mein Hauptverdächtiger Nummer 1 gerade ist, weil derjenige nun gerade einfach nix mehr schreibt.
Ich warte jetzt erstmal, wer jetzt was dazu schreibt, aber du stehst gerade nicht so weit oben auf meiner Abschussliste.

Und gut, dass du so zum Punkt diesmal kommst. Nett von dir ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pjokk

avatar

Männlich Wassermann Büffel
Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 02.04.13
Alter : 20
Ort : Oldenburg

BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   Di Jun 02, 2015 5:07 pm

Blacktooth schrieb:
Es gilt als ungeschriebene Norm hier, dass derjenige der mich zum Bm wählen möchte, leider den Verstand verloren hat ^^.
Hey, was man nie hatte kann man auch nicht verlieren! xD

Kramnik schrieb:
Die beiden von mir beschuldigten Personen wechseln feucht fröhlich ihre Meinungen und Argumentationen. Je nachdem, wie der Wind weht und wo es eine Mehrheit zu finden gibt.
Ahja. Ich habe plötzlich Black gewählt, obwohl ich zu Beginn dachte ihn nicht einschätzen zu können. Und das ist jetzt andauernd seine Meinung wechseln?
.. und nur ich hab ihn gewählt. xD Das ist der Mehrheit folgen? Ich hätte es mir auch einfacher machen können und Jugolas wählen können wie ich es erst wollte, aber ich war mir dann eben bei Black sicherer, auch ohne Verstand. xD



Kramnik schrieb:
Ich wollte darauf aufmerksam machen, dass die wenigstens Werwolfrunden eine siegreiche Partei ohne Verluste sehen. Soweit ist das noch nicht überraschend, oder? Sicher nicht. Diese Verluste von Spielern kann man mit der Schach-Metapher durchaus als Bauernopfer betrachten. Denn obwohl am Ende der Schachpartie ein Sieger feststeht, wird in den wenigstens Fällen am Ende noch jede Figur auf dem Brett sein. Irgendwelche Figuren müssen immer das Brett verlassen, weil sie geschlagen werden. Dennoch ist dies nicht immer zwingend schlecht, denn eine fehlende Figur kann auch helfen: Indem sie Diagonalen, Reihen und Linien öffnet und so den restlichen Figuren hilft, sich besser entfalten zu können. In unserem Fall bedeutet dies, dass jede Lynchung neue Informationen bringt, die das Bild dieses Settings klarer werden lassen. Ich beispielsweise schaue mir gerade noch mal die Posts von Grisu durch. Ich bin mir zwar nicht sicher, ob sich dort etwas verwertbares finden lässt, weil erst eine Runde stattgefunden hat. Aber einen Versuch ist es wert.
Ich finde deine Haltung nach dem Motto, selbst wenn wir ein bürgerliches Opfer haben bei der Lynchung, dann ist das ja nicht so schlimm, recht fragwürdig? Gerade in dieser Runde, wo wir nichtmal wissen ob sich die bösen Rollen schon kennen kann man ja noch viel weniger aus den Toden lesen als üblich.
Warum zur Hölle schreibst du dann schon vor der Lynchung davon, dass ein verlorener Bürger ja auch positiv sein kann, als wäre es eh egal wer dann gelyncht wird.

Blacktooth schrieb:

@Pjorrk und Staatic: Was haltet ihr denn gerade von Kramnik?
Machst du das eigentlich extra mit den Namen...? xD
Wenn du meine Posts liest siehst du das doch eigentlich? Er dreht sich Sachen zurecht - bis auf den einen Abschnitt meines Posts, den er doof fand hat er nicht einmal mehr auf den Rest reagiert, den ich geschrieben habe. xD Warum tut er das nicht? Wenn er Dorfi wäre, was sollte ihn dann noch davon abhalten mit mir wirklich zu diskutieren? Aber er weicht da völlig aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vulpine
Nine tailed Fox
avatar

Weiblich Krebs Ziege
Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 03.11.14
Alter : 26

BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   Di Jun 02, 2015 5:14 pm

Huhu

staa schrieb:
V.a. hat dein Post, Vulpi, in dem du dich nochmal richtig auf ihn bezogen hast, dazu bewogen, auf ihn zu schießen.

Ich lass das einfach mal so stehen. Aber es haben auch andere Personen gegeneinander argumentiert und ich bin eigentlich hauptsächlich eher gegen Grisu als gegen Kramnik gegangen. Klar, ich fand und finde die Sachen, die ich bei Kramnik angemerkt habe, nach wie vor verdächtig - aber wieso habe ich dich jetzt ausgerechnet dahin "geleitet" und nicht zu einem anderen Spieler?
Und wieso und seid wann hörst du überhaupt auf mich? xD

Kramnik schrieb:
Auf der einen Seite würde ich ihr ja gerne insofern glauben, dass sie mich für gut erachtet.

Aber auch siL weiß das nicht.Ich denke, dass der BM vielleicht sogar zufällig weitergegeben wurde.

Akira schrieb:
Das sicherer ansehen finde ich etwas voreilig und die Begründung nicht ganz schlüssig, da ich ebenfalls nicht davon ausgehe, dass Misa und Kira sich schon gefunden haben.

Ja, das hab ich aber auch geschrieben. Ich gehe, wie gesagt, davon aus, dass sie keinen Kontakt hatten, da Misa ihren Scan ja schon mal woanders hatte und ich davon ausgehe, dass ich ansonsten schon ins Gras gebissen hätte, wenn sie meinen Namen kennt.
Aber ich sehe das halt so, dass Grisu von einigen angeprangert wurde und mit einigen Aussagen negativ aufgefallen ist. Dann kam ich auch noch mit meiner Theorie an, dass sich vielleicht eine Helferpartei als BM aufgestellt hat. Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass man es dann riskiert einen solchen Spieler zu lynchen, bei dem die Wahrscheinlichkeit auf Misa recht hoch war (das ist meine Ansicht, vielleicht ist das bei euch nicht so).
Ich denke, Kira hat eher irgendwo hingelyncht, wo er nicht Gefahr geht, dass er versehentlich einen Gefährten tötet. Da fällt mir wieder staa7ic auf, der eigentlich erst cubus lynchen wollte - wieso das eigentlich? - und dann doch auf Kramnik geschossen hat, mit der Aussage, dass der bestimmt eh nicht gestorben wäre (und falls doch das ja nicht so schlimm wäre).
Klingt für mich halt nach Untertauch-Taktik.
Genauso Cheveya, die auf orangefanta geht. Einen Neuling, der fast gar nichts bisher gepostet hat.
Auch Tobiaz' Stimme hätte ich wie gesagt gerne nochmal erklärt gehabt.
Und ja, orangefanta selbst hat gar nicht abgestimmt...
Hats das jetzt besser erklärt? ^^

Akira schrieb:

Können wir noch ein bisschen aufschlüsseln, wer wen zum BM gewählt hat?

Ich war mal dreist und hab mich selbst gewählt.

Pjokk schrieb:
Mittlerweile hab ich festgestellt, dass ich nun doch glaube ihn einschätzen zu können, auch wenn ich es in bisherigen Spielen bisher nicht konnte, das hatte ich ja auch Akira auf ihre Frage hin schon geschrieben.

Ja, schon, aber ich wollte wissen WIE du jetzt genau darauf kommst, Blacky als gut einzuschätzen. Bzw was dich dazu bewogen hat, ihn jetzt doch einschätzen zu "können"?

Akira schrieb:
So lange sich keiner meldet, würde ich Vulpine in diesem Punkt jedoch glauben.
Darf ich mal fragen, wieso dann zb Blacky und Jugolas bei dir mehr im Dorf stehen als ich Razz?
Und mich würde interessieren, warum Tobiaz bei dir so weit oben steht.

Kramnik schrieb:
Anstatt sich nur zu beschweren über den vermeintlichen Doppelpost, könnte man sich ja mal Gedanken machen, warum ich den gleichen Text ein zweites Mal poste.

Naja, vermutlich weil du immer noch die gleiche Ansicht hast. Trotzdem wäre da ein neuerliches Aufdröseln deiner Gedanken sinnvoll gewesen, da es ja auch mittlerweile ein paar neue Themen gab, zu denen man etwas sagen konnte (Auch wenn deine Meinung vielleicht dieselbe geblieben ist).

Und ich kann nicht umhin, in diesem ganzen Schachmonolog Hinweise an Kira/von Kira zu sehen.
Vielleicht ist das nicht so, aber ich finde es einfach reichlich merkwürdig, so etwas in einer Runde zu bringen, in der man seine Mitspieler finden muss, vorallem mit dem Gedanken im Hinterkopf, dass Death Note auch teilweise wie ein Schachspiel gestaltet war zwischen L und Kira...

Blacktooth schrieb:
Heißt aber nicht, dass du sicher bist sondern nur nicht Kira, wie ich das verstanden habe .

Kriegen die anderen Helfer keine Absprache mit Misa? Misa kann die doch nicht versehentlich töten, wenn sie und Kira sich kennen, aber die anderen Helfer noch nicht gefunden haben, oder geht das? Oo
Wie auch immer, wenn ich ein Helferlein wäre, hätte ich ja nicht unbedingt die Person gelyncht, die ich für Misa halte oder? xD

Blacktooth schrieb:
Warum sieht mich jeder als gut und harmlos?

Das nicht. Aber nach der Lynchung habe ich dazu geneigt, die anderen Leute mehr beleuchten zu wollen, die nicht gerade Rem und Misa getötet hatten. Natürlich kannst du immer noch alles mögliche sein & ich könnte mir grad sogar was bei dir vorstellen. Da kam grad so ein Geistesblitz.
Vielleicht sollten wir doch Blacky lynchen xD.

Blacktooth schrieb:
Btw. keine Sorge, ich habe deine Verdächtigen staatic und Pjorrk nicht vergessen, und habe sie nach wievor auf dem Radar. Falls sie sich das Geschehen weiterhin von weiten Anblicken habe ich heute schon meinen Lynchkandidaten.

Dachte der eine Post von staa7ic hat ihn sicherer bei dir erscheinen lassen?
Und wieso stimmst du Kramnik da so sehr zu, obwohl du ihn von vorne bis hinten kritisierst? Oo


Kurze Farbtabelle, weil ich das mag:

Eher gut: Lady_Akira
Neutral positiv: Jugolas, Pjokk
Neutral: orangefanta
Neutral negativ: Kramnik, Blacktooth
Negativ: staa7ic, Tobiaz, Cheveya
Hmpf D: : cubus
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast2



Männlich Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 19.02.10

BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   Di Jun 02, 2015 5:38 pm

Pjokk schrieb:
Hey, was man nie hatte kann man auch nicht verlieren! xD

Optimistisch gedacht ^^

Pjorrrrrrrk schrieb:

Machst du das eigentlich extra mit den Namen...? xD
Wenn du meine Posts liest siehst du das doch eigentlich? Er dreht sich Sachen zurecht - bis auf den einen Abschnitt meines Posts, den er doof fand hat er nicht einmal mehr auf den Rest reagiert, den ich geschrieben habe. xD Warum tut er das nicht? Wenn er Dorfi wäre, was sollte ihn dann noch davon abhalten mit mir wirklich zu diskutieren? Aber er weicht da völlig aus.

Naja, klingt nordischer finde ich. Wenn dich das stört, lass ich das Wink .
Interessante Stellungnahme, und das stimmt auch, dass er gegenüber dir nicht sehr flexibel ist. Hmh.
Vulpi schrieb:

Kriegen die anderen Helfer keine Absprache mit Misa? Misa kann die doch nicht versehentlich töten, wenn sie und Kira sich kennen, aber die anderen Helfer noch nicht gefunden haben, oder geht das? Oo
Wie auch immer, wenn ich ein Helferlein wäre, hätte ich ja nicht unbedingt die Person gelyncht, die ich für Misa halte oder? xD

Idk.
Vielleicht würdest du nicht, unbedingt dejenigen lynchen, den du für Misa hälst vielleicht doch. Wer weiß, was für Pläne du insgeheim schmiedest xD

Vulpi schrieb:
Das nicht. Aber nach der Lynchung habe ich dazu geneigt, die anderen Leute mehr beleuchten zu wollen, die nicht gerade Rem und Misa getötet hatten. Natürlich kannst du immer noch alles mögliche sein & ich könnte mir grad sogar was bei dir vorstellen. Da kam grad so ein Geistesblitz.
Vielleicht sollten wir doch Blacky lynchen xD.

War klar, dass das dann ausgrechnet von dir kommen muss ^^. Aber danke, jetzt fühle ich mich schon wohler, wenn ich verdächtigt werde :3
Vulpi schrieb:

Dachte der eine Post von staa7ic hat ihn sicherer bei dir erscheinen lassen?
Und wieso stimmst du Kramnik da so sehr zu, obwohl du ihn von vorne bis hinten kritisierst? Oo

Schon, aber nicht sicher genug, dass er auch absolut gut sein könnte. Nur, dass ich ihn in meiner Liste, wer Böse sein könnte, herabsetzen würde.

Und wenn man jemanden kritisiert, heißt nicht unbedingt, dass man ihn auch verdächtigt hält. Hatte aber schon geschrieben, dass man jetzt denkt, dass ich Kramnik für sehr verdächtig halte, weil ich eben so viel kritisiere. Mir kommt es eher auf die Reaktionen der Leute an, die sich das als Beobachter anschauen und ob sie gewillt sind, dort einzugreifen, oder uns beide einfach ziehen lassen. Das heißt nicht, dass ich Kramnik für sicher halte, jedoch stimme ich ihn zu, dass die beide schon ein Verdächtiges Verhalten an den Tag legen oder bist du da anderer Meinung? ^^

Vulpi schrieb:
Neutral negativ: Kramnik, Blacktooth

Whuhu, ich bin wieder negativ xDDD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vulpine
Nine tailed Fox
avatar

Weiblich Krebs Ziege
Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 03.11.14
Alter : 26

BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   Di Jun 02, 2015 5:46 pm

Blacktooth schrieb:
Nur, dass ich ihn in meiner Liste, wer Böse sein könnte, herabsetzen würde.

Aber lynchen willst du ihn trotzdem, das hab ich doch richtig verstanden?
Kannst du deine Liste denn auch mal öffentlich machen?

Mein Gedanke ging da so in Richtung Äpfel. Weiß aber grad nicht, ob ich dich deswegen jetzt lynchen will.
Vorrangig tendiere ich da doch eher zu staa7ic oder auch Cheveya und Tobiaz, von denen ich echt gerne mal was gehört hätte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
staa7ic

avatar

Männlich Stier Ratte
Anzahl der Beiträge : 358
Anmeldedatum : 21.12.14
Alter : 21
Ort : Nur wegen Bier hier..irgendwo

BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   Di Jun 02, 2015 5:48 pm

dann starte ich mal mit Blacky:
Blacky schrieb:
@Pjorrk und Staatic: Was haltet ihr denn gerade von Kramnik?
So wie ich es vorher auch schrieb. Es hat sich nix geändert, weiterhin fehlt mir auch der Inhalt... dass er sich von seinen Posts nicht distanzieren kann/will, hängt vielleicht auch damit zusammen, dass er dann selber seine Meinung sprunghaft ändern würde, was er mir somit doch angekreidet hat?

Vulpi schrieb:
Klar, ich fand und finde die Sachen, die ich bei Kramnik angemerkt habe, nach wie vor verdächtig - aber wieso habe ich dich jetzt ausgerechnet dahin "geleitet" und nicht zu einem anderen Spieler?
Und wieso und seid wann hörst du überhaupt auf mich? xD
Weiß ich auch nicht, stach mir eher ins Auge, oder es lag daran, dass ich da grad n Post dazu geschrieben hab. xD
Ich habe nicht auf dich gehört, ich hab nur dran gedacht, dass es generell sinnvoller ist, auf Kramnik zu schießen als auf cubus :v - Verdacht gegen Kramnik besteht nach wie vor, nur du hast es irgendwie noch mal schön auf den Punkt gebracht.

Vulpi schrieb:
Da fällt mir wieder staa7ic auf, der eigentlich erst cubus lynchen wollte - wieso das eigentlich? - und dann doch auf Kramnik geschossen hat, mit der Aussage, dass der bestimmt eh nicht gestorben wäre (und falls doch das ja nicht so schlimm wäre).
Ich glaub an der Stelle muss ich das nochmal näher erläutern:
cubus wollte ich erst lynchen aufgrund seiner Inkativität und ich sonst keinen direkten Verdächtigen hatte, Kramnik war da mehr eine "Randerscheinung" für mich.
Wie gesagt, kurz vor Deadline hab ich mir gedacht, dass es mehr Sinn machen würde, und musste nochmal abwägen... Da Kramnik sowieso für mich da schon verdächtig war, wollte ich ihn dann doch eher lynchen.
Es hätte sehr wohl auch gestern Kramnik gelyncht werden können, und dem war ich mir bewusst - cubus wäre an der Stelle eher mein Opfer gewesen, was eh nicht gelyncht werden würde.

1. cubus, weil inaktiv und keinen richtigen Plan - 2. kurz vor Deadline doch Kramnik, weil nochmal nachgedacht + Suskes Post, dass für cubus ein Ersatz gesucht wird

Haut das mal nicht durcheinander, bitte ^^

Vulpi schrieb:
Klingt für mich halt nach Untertauch-Taktik.
Bekomm ich das nicht im Prinzip öfter zu hören? Dabei ist es egal, welcher Partei ich angehöre, trotzdem heißt es immer wieder, dass ich untertauche/mich "unter dem Radar" bewege. Und das lässt mich nun so negativ erscheinen? Sucht da wer nach irgendwelchen Gründen, weil es sich grad bei mir irgendwie anbietet? ^^"


zwischenpost blacky & vulpi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 682
Anmeldedatum : 17.03.15

BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   Di Jun 02, 2015 6:37 pm

Staa7ic schrieb:
ebenso verstrickt er sich in seinem neuesten Post auch, ich mag es einfach nicht gut heißen.
Mag ja sein, aber kannst du da dann nicht auch deine eigenen Gedanken anbringen und uns die Stellen zeigen. Dann kann sich nämlich jeder ein eigenes Bild machen.

Kramnik schrieb:

Es ist schade, dass manch einer in dieser Runde so ein schlechtes Bild von mir hat - ich kann es nicht mal nachvollziehen, wenn ich ganz ehrlich bin.
Okay vielleicht sollte ich das mal näher erläutern. Also zähle ich mal auf, was ich mir so überlegt habe...

Mir ist das Thema mit Misa zuerst lynchen negativ aufgefallen, weil es zwar gut ist wenn Misa tot ist, aber bei Kira wäre es auch gut. Und es hat auf mich so gewirkt, als wolltest du von Kira ablenken. Und das gefällt mir nicht.

Dann steht da noch der Kritikpunkt von Blacky im Raum, dass du Meinungen abtasten möchtest. Dazu habe ich bisher noch nichts gelesen oder habe ich das übersehen (grober Verweis reicht, du brauchst nicht wieder alles wiederholen)?

Außerdem habe ich ein bisschen das Gefühl, dass du an deinem ersten Eindruck festhältst und neue Aspekte nicht mit einbeziehst. Natürlich ist es auch nicht gut ständig seine Meinung zu wechseln, aber ich fand es einfach ein bisschen früh gestern Abend schon die Lynchstimme für heute anzukündigen. Hast du denn irgendwelche Erkentnisse aus der Lynchung gezogen?

Ansonsten hast du dich bisher zu recht wenigen Personen geäußert, was sagst du denn zu den anderen? Zum Beispiel zu Vulpine, Jugolas und mir?

Das waren jetzt mal so die Sachen bin mal auf deine Reaktionen gespannt und hoffe da kommt mehr als ein „ich habe alles richtig gemacht“. Weil ich habe dich zwar als negativ, aber da gibt es auch noch ein paar andere Kandidaten. Ich habe mich jedenfalls noch nicht entschieden.

Kramnik schrieb:
Anstatt sich nur zu beschweren über den vermeintlichen Doppelpost, könnte man sich ja mal Gedanken machen, warum ich den gleichen Text ein zweites Mal poste.
Habe ich mir gemacht, aber mich hat auch deine Meinung interessiert. Es ist eben sehr ungewöhnlich und ich denke es wäre kein großes Trama das ganze auch als Zitat zu kennzeichnen oder auch einfach auf die entsprechenden Stellen zu verweisen. Es hat nämlich zuerst nach einem ordentlichen Post ausgesehen und ich habe mich wirklich darauf gefreut was neues von dir zu lesen. Allerdings rechne zumindest ich dir das jetzt nicht direkt negativ an, da ich für eine Böse Partei keinen direkten Vorteil sehe (macht für mich auch als guter wenig Sinn, da ich immer noch der Meinung bin man kann es auch als Zitat kennzeichnen oder noch besser: neu Formulieren, denn wenn wir beim ersten Mal nichts damit anfangen konnten, dann vielleicht auch beim zweiten mal nicht)

Kramnik schrieb:
Kniet euch einfach mal hinein, analysiert
mach ich doch Very Happy oder reicht dir das noch nicht?

der gute Blacky schrieb:
Warum sieht mich jeder als gut und harmlos?
Ich hoffe dass du diese Runde für die Bösen alles andere als harmlos bist. Aber ich mag deine Spielweise und du erinnerst mich gerade vom Verhalten her eher an die beiden Dorfrunden (Herr der Ringe und Ostereiersuche in Düsterwald) als an die Wolfrunde von Twix... wobei das bei dir tatsächlich so eine Sache ist. Dich einschätzen ist nicht ganz so leicht, aber ich denke dass es diese Runde einige Sachen gibt, die eher für dich sprechen.
Blacky schrieb:

@Akira: Was denkst du über Pjorrk
Da er seit meinem letzten Beitrag und dieser Frage nichts mehr geschrieben hat, konnte sich da nicht groß was ändern. Er teilt sich mit vielen anderen den Platz 2 bei den Verdächtigen, aber ist aktiver als der Rest der dort steht. Mir ist nicht direkt etwas negatives aufgefallen und ich habe auch ein gutes Bauchgefühl bei ihm, doch gerade das macht mir gerade Sorgen. Denn als ich seine Wolfrunde nachgelesen habe, ging es mir ganz genau so. Ich sollte mich mal dringend noch näher mit ihm beschäftigen, wenn ich die Zeit habe kommen da auch noch Zitate und Kommentare bevor ich morgen nicht mehr da bin.

Vulpine schrieb:
Hats das jetzt besser erklärt? ^^
Ja =)
Vulpine schrieb:

Darf ich mal fragen, wieso dann zb Blacky und Jugolas bei dir mehr im Dorf stehen als ich ?
Und mich würde interessieren, warum Tobiaz bei dir so weit oben steht.
Hm, ziemlich viele Spekullationen, die ich aus verschiedenen Posts gezogen habe und die nicht unbedingt öffentlich gemacht werden sollten. Sind zum Teil auch wackelig sind... Momentan würde ich da noch abwarten, da ich sowieso genug andere habe, die ich deutlich verdächtiger finde. Ich möchte euch jedenfalls alle 4 heute nicht lynchen... Morgen könnte es aber schon wieder anders aussehen und auf jeden Fall habe ich auch schon Sycamore die entsprechenden Überlegungen geschrieben, damit es nicht verloren geht.
Aber da es nach einem Zitat über den Scan stand: der Scan ist für mich kein Argument dich sicher als gut anzusehen, da kann ich nur Misa verlässlich ausschließen... aber seit der Lynchung geht das ja bei allen Smile ansonsten ist nur Kira unwahrscheinlich, eben wenn man davon ausgeht dass sich Kira und Misa noch nicht gefunden haben. Alle anderen Rollen kann man durch den Scan so wie ich das verstanden habe nicht ausschließen.

Vulpine schrieb:
Wie auch immer, wenn ich ein Helferlein wäre, hätte ich ja nicht unbedingt die Person gelyncht, die ich für Misa halte oder? xD
Aber du hätest behauptet, dass die Person die du töten möchtest Misa ist^^

Hoffentlich komme ich später nochmal dazu etwas zu schreiben...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LunaticNephilim
Eddard Stark
avatar

Männlich Waage Katze
Anzahl der Beiträge : 1375
Anmeldedatum : 19.04.14
Alter : 18
Ort : Auf Kursfahrt in Kroatien

BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   Di Jun 02, 2015 6:47 pm

Das Blacky umbedingng negativ sein will, gefällt mir nicht. Und zwar nicht weil es wieder so trollmist, sondern weil gerade das gefühl habe, dass er hier versucht auf umgekehrte Psychologie zu setzen. Nichtsdestotrotz bleibe ich erst mal bei Kramik als Lynch.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast2



Männlich Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 19.02.10

BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   Di Jun 02, 2015 6:49 pm

Vulpine schrieb:
Blacktooth schrieb:
Nur, dass ich ihn in meiner Liste, wer Böse sein könnte, herabsetzen würde.

Aber lynchen willst du ihn trotzdem, das hab ich doch richtig verstanden?

Ja, das hast du richtig verstanden +knuff+ .

Vulpi schrieb:
Kannst du deine Liste denn auch mal öffentlich machen?

Natürlich kann ich das. Nur, das Ding ist einfach, dass sie sich trotzdem zurzeit immer wieder verändern kann.
Also zurzeit sehe ich es so.

neutral: Akira, staatic, Vulpine
eher negativ: Kramnik, Tobiaz
negativ: Jugolas, Chevaya
sehr negativ: Pjokk

Keine Meinung wegen zu wenig Infos: orangefanta89, cubus
Momentan ist mein Hauptverdächtiger nach wievor Pjokk, ich stimme ihn zwar in einigen Punkten zu, warum Kramnik ihn verdächtigt, aber ich finde ihn zurzeit zu ruhig, dafür, dass jemand absolut sicher ist (Kramnik), das ihn wer für böse hält. Andererseits könnte es auch daran liegen, weil er gut ist. Ahhh...ich muss darüber nochmal nachdenken xDD.
Ein positiv gibs zurzeit nicht bei mir, weil ich mir nicht sicher bin, ob ihr wirklich das Gefühl hattet, dass wir damit Misa lynchen oder einfach einen guten Spieler (Grisu) loswerden wolltet.
Vulpi schrieb:

Mein Gedanke ging da so in Richtung Äpfel. Weiß aber grad nicht, ob ich dich deswegen jetzt lynchen will.

Awww, das ist aber süß. Spielst du etwa gerne mit mir, wenn du denkst das ich evt. böse bin, aber trotzdem mich nicht lynchen magst? :3

Aber, wie kommst du denn auf die Vermutung? Das würde mich interessieren ^^.

staa schrieb:

So wie ich es vorher auch schrieb. Es hat sich nix geändert, weiterhin fehlt mir auch der Inhalt... dass er sich von seinen Posts nicht distanzieren kann/will, hängt vielleicht auch damit zusammen, dass er dann selber seine Meinung sprunghaft ändern würde, was er mir somit doch angekreidet hat?

Hmh okay. Würdest du ihn denn dann die sprunghaftigkeit ankreiden?


staa schrieb:
Weiß ich auch nicht, stach mir eher ins Auge, oder es lag daran, dass ich da grad n Post dazu geschrieben hab. xD
Ich habe nicht auf dich gehört, ich hab nur dran gedacht, dass es generell sinnvoller ist, auf Kramnik zu schießen als auf cubus :v - Verdacht gegen Kramnik besteht nach wie vor, nur du hast es irgendwie noch mal schön auf den Punkt gebracht.

Du hast trotzdem Schande über unser aller Haupt gebracht, dass du auf Vulpine gehört hast. Jetzt sind wir auf ewig verdammt! xDD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kramnik

avatar

Männlich Steinbock Schlange
Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   Di Jun 02, 2015 6:54 pm

Lady_Akira schrieb:

Mir ist das Thema mit Misa zuerst lynchen negativ aufgefallen, weil es zwar gut ist wenn Misa tot ist, aber bei Kira wäre es auch gut. Und es hat auf mich so gewirkt, als wolltest du von Kira ablenken. Und das gefällt mir nicht.
Sicherlich ist jeder, den wir von der Kira-Partei aus dem Spiel entfernen können, hilfreich. Keine Frage. Da gibt es keinen Dissens. Allerdings ist es sicherlich ebenso klar, dass Kira alleine - zumindest in meinen Augen - nicht so gefährlich ist, er aber gleichzeitig massiv an Bedrohungspotenzial gewinnt, sollte er Misa oder jetzt halt den Misa-Ersatz finden. Dass es so gelaufen ist, wie es gelaufen ist, war definitiv optimal. Dass ich von Kira abgelenkt haben soll, sehe ich nicht - zumindest sollte das nicht so rüberkommen.

Lady_Akira schrieb:

Dann steht da noch der Kritikpunkt von Blacky im Raum, dass du Meinungen abtasten möchtest. Dazu habe ich bisher noch nichts gelesen oder habe ich das übersehen (grober Verweis reicht, du brauchst nicht wieder alles wiederholen)?
Siehe nächster Punkt

Lady_Akira schrieb:

Außerdem habe ich ein bisschen das Gefühl, dass du an deinem ersten Eindruck festhältst und neue Aspekte nicht mit einbeziehst. Natürlich ist es auch nicht gut ständig seine Meinung zu wechseln, aber ich fand es einfach ein bisschen früh gestern Abend schon die Lynchstimme für heute anzukündigen. Hast du denn irgendwelche Erkentnisse aus der Lynchung gezogen?
Momentan interessieren mich andere Meinungen nicht. Ich versuche, uns Schritt für Schritt voranzubringen. Und ich glaube, dass der Weg richtig ist. Warum ihn also ändern? Sorry, falls das arrogant rüberkommen sollte.

EDIT: Deshalb sieht meine Liste gerade auch so aus:

Möglicherweise ganz ganz Böse
Pjokk, Staa7ic
neutral bis gut
Der rest
Möglicherweise ganz ganz Gut

EDIT-End

Lady_Akira schrieb:

Ansonsten hast du dich bisher zu recht wenigen Personen geäußert, was sagst du denn zu den anderen? Zum Beispiel zu Vulpine, Jugolas und mir?
Im Moment gilt für die genannten Personen: Vielleicht sind sie gut, vielleicht sind sie böse. Zur Zeit sehe ich das als zweitrangig an.

EDIT:

Blacky, du willst mich wirklich lynchen? Seriously?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
staa7ic

avatar

Männlich Stier Ratte
Anzahl der Beiträge : 358
Anmeldedatum : 21.12.14
Alter : 21
Ort : Nur wegen Bier hier..irgendwo

BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   Di Jun 02, 2015 7:06 pm

Akira schrieb:
Mag ja sein, aber kannst du da dann nicht auch deine eigenen Gedanken anbringen und uns die Stellen zeigen. Dann kann sich nämlich jeder ein eigenes Bild machen.

Bspw. das:
Kramnik schrieb:
Ja, in den ersten Tagen bietet das Schutz, das ist korrekt. Dennoch ist das für mich kein Freifahrtschein, vor allem die Suche nach Misa auf die leichte Schulter zu nehmen. Misa scant jeden Tag Personen und kann somit sehr schnell einen Pool an potenziellen Tötungsopfern aufbauen. Diese können dann, sobald sie Kira gefunden hat, gezielt ausgeschaltet werden, den erst dann hat Kira zuverlässige Informationen bezüglich der wirklichen Namen (zumindest, soweit ich das Setting richtig verstehe). Das will heißen: Zu Anfang sind wir zwar sicher, aber sobald sie sich finden, könnte das recht ungemütlich werden. Deshalb sollten wir zusehen, bereits zu Anfang möglichst viele Informationen zu gewinnen und diese richtig zu verarbeiten.

Dazu habe ich in meinem Post auch was angemerkt, das verstricken war darauf bezogen, dass er anderen ankreidet, kaum Inhalt zu vermitteln, aber selber wiederholt er nur und fasst zusammen.
Was er im Endeffekt meint, kommt nicht zur Geltung, ich versteh auch nicht, worauf er genau hinaus will bzw. was er darin versteckt. - So viel dazu ^^

Blacky schrieb:
Hmh okay. Würdest du ihn denn dann die sprunghaftigkeit ankreiden?
Beruht auf Gegenseitigkeit. Nicht nur mir gegenüber, sondern wenn er es generell jemandem ankreidet, dann ja, das lässt ihn dann für mich negativ erscheinen.

Blacky schrieb:
Du hast trotzdem Schande über unser aller Haupt gebracht, dass du auf Vulpine gehört hast. Jetzt sind wir auf ewig verdammt! xDD
DAMN!!!!1111einseinself


Edit: Oh ja, Jugolas rutscht auch komplett aus meiner Sichtweite...was hälst du denn von Kramnik, oder auch von anderen? Du gehst ja nur auf Blacky ein in deinen 3-Satz-Posts ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast2



Männlich Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 19.02.10

BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   Di Jun 02, 2015 7:16 pm

Kramnik schrieb:
Blacky, du willst mich wirklich lynchen? Seriously?

Entweder dich oder Pjokk. Ich halte zwar Pjokk für verdächtiger, aber das macht dich noch lange nicht sicher. Ich versuche gerade abzuwägen, ob nur du oder Pjokk böse sein könnten, ihre beide böse seid oder keiner von euch beiden.
Außerdem ist es wichtig zu wissen, was für Informationen uns die ein oder andere Lynchung gibt. Sind viele Faktoren, die da gerade reinspielen.
Es ist einfach das Problem wohl eher, dass sich die Bösen nicht kennen. Ansonsten könnte ich da, entschlossener vorgehen als jetzt, denn dann würden die Aussage von dem einen über den Anderen mehr Sinn ergeben.

Zum Beispiel meintest du, dass du nochmal Grisu's Posts nachliest, aber soweit wie ich das verstanden haben, hatte er keine zusätzlichen Infos außer, dass mit sil als Liebespaar. Da kann man also leider keinen Ansatz machen.
Ach, schwierig, schwierig.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tobi

avatar

Männlich Wassermann Tiger
Anzahl der Beiträge : 947
Anmeldedatum : 21.08.14
Alter : 18
Ort : In der Nähe des Darms

BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   Di Jun 02, 2015 7:19 pm

Uiuiui, da liest man etwas und schläft auch noch ein. Daher jetzte ein leicht nicht auf alles eingehender Post von mir Smile


Meine Stimme an Vulpine:
Die Sache ist die, dass sich bei dir irgendwie mein Bauchgefühl am stärksten gezeigt hat. Daher habe ich die Stimme letztes Mal (und wieder jetzt) eher random gegeben.

Andersum:
Wie kommt es bei mir zu deinem Gefühl? (Die Frage geht auch an Black)
Tut mir leid, das war es schon.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://animexx.onlinewelten.com/fanfiction/autor/986817/
LunaticNephilim
Eddard Stark
avatar

Männlich Waage Katze
Anzahl der Beiträge : 1375
Anmeldedatum : 19.04.14
Alter : 18
Ort : Auf Kursfahrt in Kroatien

BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   Di Jun 02, 2015 7:28 pm

Ich hatte schonmal was zu ihm gesagt, auf Seite 6 Staa. Aber nun gut, noch mal:


Kramik gefällt mir nicht, sein Bauernopfer Sport hatte was für mich von einer ankomdigung a als: Wir haben 2 Leute verloren werden aber trotzdem, Gewinnen.

Pjokk ist bei mir positiv weil er bei Kranik negativ ist.

Tobiaz ist bei mir Neutral mit nem Hauch negativ wegen diesem Bauchgefühl Zeugs.

Der Rest ist neutral mit dorftendenz.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vulpine
Nine tailed Fox
avatar

Weiblich Krebs Ziege
Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 03.11.14
Alter : 26

BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   Di Jun 02, 2015 7:30 pm

Blacky, ich dachte du hast verstanden, was ich meine. Dann denk nochmal darüber nach warum ich dich momentan nicht lynchen will, sondern lieber jemand anderen. Das war aber nur so ein kurzer Blitzgedanke von mir und vielleicht verwerfe ich den auch gleich wieder.

Tobiaz, ich glaub das hab ich schon erklärt.
Deine Lynchstimme fand ich einfach etwas merkwürdig (und das sage ich jetzt nicht, weil sie auf mich gegangen ist) und du hälst dich bisher auch sehr zurück mit Verdächtigungen oder Vermutungen.
Außerdem hängt mir deine Witz-Aussage immer noch etwas nach.
Dass du Kira bist denke ich, wie bereits gesagt, nicht unbedingt, aber trotzdem habe ich bei dir nicht gerade ein positives Gefühl.

Jugolas schrieb:
Pjokk ist bei mir positiv weil er bei Kranik negativ ist.

Wieso das?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 682
Anmeldedatum : 17.03.15

BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   Di Jun 02, 2015 7:33 pm

So Blacky, ich komm mal nochmal auf die Frage zurück, wie ich Pjokk momentan sehe. Ich habe mir nämlich gerade die Zeit genommen und nochmal einige alten Runden von ihm als Bürger durchgelesen, weil ich bisher eher eine der Wolfsrunden instensiv gelesen habe.
Dabei habe ich von ihm den Eindruck gewonnen, dass er als Bürger "sorgenloser" und "lustiger spielt (weiß jetzt nicht wie ich das genau formulieren soll). Außerdem hat er von sich aus Einschätzungen gebracht, das hat er als Wolf glaube ich auch eher weniger getan. Beides vermisse ich deshalb ein bisschen von ihm. Vielleicht sind das Details, aber bei Kramnik sind es auch eher Kleinigkeiten und ich glaube zum Teil auch einfach Kramnik´s Spielweise.

@ Jugolas: wieso verlässt du dich bei deinen Einschätzungen darauf, wie andere Leute die Person einschätzen?

Zwischenpost Vulpine
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kramnik

avatar

Männlich Steinbock Schlange
Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 06.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   Di Jun 02, 2015 7:36 pm

Jugolas schrieb:

Kramik gefällt mir nicht, sein Bauernopfer Sport hatte was für mich von einer ankomdigung a als: Wir haben 2 Leute verloren werden aber trotzdem, Gewinnen.

Bitte einfach mal genau lesen und den letzten Satz des Beitrages nicht einfach ignorieren.  Es bezog sich darauf, was heute passieren wird - und nicht, was gestern geschah. Solche Unterstellungen sind plakativ, helfen aber keinem weiter. Im Gegenteil, sie machen Stimmung gegen einen "Guten" (zumindest sehe ich das so^^) wie mich.

Vulpines Gefühl bzgl. Tobiaz teile ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cheveya
Robb Stark
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 06.05.15

BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   Di Jun 02, 2015 7:39 pm

Viele schreiben, dass ich bei ihnen *wahrscheinlich* böse bin.
Kann ich nachvollziehen, da ich ja eigentlich nichts geschrieben habe.
Das Problem für mich ist, dass ich keine richtige Ahnung habe, was ich schreiben soll, da das hier mein erstes Mal ist.
Ist eben deutlich schwerer, wenn man nicht live die Gesichter der Mitspieler sieht. Schreiben kann jeder was er will und dafür hat man zeit und kann gut abwägen, was man schreibt.

Stimme den meisten hier aber zu, dass Kramnik auf mich einen eher verdächtigen Eindruck macht.

Weiß auch nicht, wie ich mich verteidigen soll ...
Wenn ich jetzt schreibe: "Dann lyncht mich doch, wenn ihr denkt, dass es euch hilft" klingt das auch wieder verdächtig.
Also ... ka
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: デスノート (Death Note)   

Nach oben Nach unten
 
デスノート (Death Note)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel :: Werwolf :: Archiv-
Gehe zu: