Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel

Let's Play
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Wolves of the Sea

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Shatala

avatar

Weiblich Skorpion Tiger
Anzahl der Beiträge : 2488
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 55
Ort : Mara/Lyndia

BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   Sa Jul 04, 2015 2:01 pm

Übrigens
@Buchzauber, statt nur Entschuldigungen, solltest du mal was Spielbezogenes bringen.
So leid mir das tun würde, aber jemanden mitschleifen, der rein gar nichts zum Spiel beiträgt ist nicht das Wahre.
Wie wir alle wissen, können auch Neulinge Wölfe sein und immerhin hast du siL an deiner Seite (wenn das nicht so wäre, hättest du bei mir vielleicht länger Welpenschutz)

@Alo...ich habe nur Kottis Begründung für den Jugolslynch nachvollziehen können. Das ist kein Geschleime, denn sicher Dorf ist er bei mir noch lange nicht!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasyzauber.de
Buchzauber

avatar

Weiblich Krebs Katze
Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 30.06.15
Alter : 18

BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   Sa Jul 04, 2015 2:01 pm

Ich melde mich hier jetzt auch endlich mal, auch wenn ich bei den Posts noch nicht wirklich durchblicke und gestern auch nicht alles gelesen habe. Bei der Captainwahl und der Lynchung hätte ich mich wahrscheinlich nach euch gerichtet. Ich kenne ja eure Spielweisen noch nicht und weiß auch nicht, wer hier schon lange mitspielt oder nicht.
Ich selbst spiele WW in Foren seit circa einem Jahr, hauptsächlich auf FF.de. Ich habe aber auch schon ein paar Mal im echten Leben gespielt, das aber nur ein paar Mal. Meistens feheln mir die Leute die mitspielen. Ich spiel meistens, wenn ich mich ganz gut mit dem System der Runden auskenne relativ aktiv. Dann schreibe ich auch viele Posts. Und wenn ich die Leute die dabei sind auch schon aus anderen Runden kenne, komme ich nach einigen Runden auch mal auf einen Verdacht. Das kann man aber im Moment hier von mir noch nicht erwarten.
Und jetzt versuche ich mich mal hier einzulesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xsí
Cola-Eis
avatar

Weiblich Löwe Büffel
Anzahl der Beiträge : 1881
Anmeldedatum : 02.09.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   Sa Jul 04, 2015 2:10 pm

Shatala dürfte im Dorf sein.

Kottikoroschko schrieb:
Es könnte ja jeder mal erzählen, wen er als Lynchstimme an Grisu geschickt hat an Tag 1. Ich wette die Streuung wird da ziemlich groß sein.
staa7ic.

Kottikoroschko schrieb:
Worauf ich mit meiner Aussage aber eigentlich abzielen wollte ist, dass Vulpine und Alo für mich um einiges verdächtiger gewesen wären, wenn mit Jugolas ein Wolf gestorben wäre. Das war nicht der Fall, also bekamen sie im Umkehrschluss ne LEICHTE Dorftendenz.
Müssten sie nach der Logik eigentlich eher gar keine Tendenz bekommen? Suspect

staa7ic schrieb:
Und ich frage mich grad eher, was du dir bei Kotti zu Beginn gedacht hast, wenn du das blind behauptet hast?
Wenn ich blind was behauptet habe?

Vulpine schrieb:
Dazu noch ein Gedankenspiel: Wenn Kotti Wolf ist, dann wussten seine Mitwölfe auch, dass Jugolas heute gelyncht wird (falls Kotti Captain wird) - hätten ihm also ein oder zwei Stimmen geben können und Kotti hätte sie dann hinterher mit seiner Aussage ins Dorf geschoben.
Aua,aua,aua. Kann es sein, dass du dich gerade selbst zu den Wölfen gestellt hast, nur, um Kotti auch noch einen unterschieben zu können?
Denn: Jugolas wurde gewählt von Alo, Vulpine und sich selbst. Man zeige mir jetzt bitte, wieo Alo da jetzt im Alleingang für zwei Wolfsstimmen gesorgt haben könnte...

Davon mal abgesehen, wäre es auch 'ne ziemliche Schwachsinnsstrategie bei Kotti-Wolf. Was passiert denn, wenn der Lunte riecht und jemand anderen wählen geht, so dass am Ende Jugolas mit seinen ein, zwei Wolfsstimmen wirklich Monarch wird? Dann wird er jedenfalls erstmal nicht mehr gelyncht und egal, wen jetzt also Jugolas (nicht) gelyncht hätte: man hätte mit der Aktion mal eben den Captainstitel weggeworfen für etwa, ähm, gar nichts.

Vulpine schrieb:
[Die ist auch für Kotti, ich werde wahrscheinlich eher nicht mehr zum schreiben kommen, nachher, bitte niemanden von "eher positiv" lynchen xD]
Ließe es sich evtl. einrichten, heute mal Alo zu lynchen? Very Happy
Und staa, er hat schon wieder das böse Wort benutzt, aber der ist diese Runde allgemein so ein Krawallbruder.

Ähm. Drei schicke Lynchkandidaten, wie ich mich kenne, kann ich von Glück reden, wenn einer davon auch echt Wolf ist... (Ja, Vulpine&Alo, Schatten.)

EDIT: etwas mehr Mitleid mit Buchzauber (vormals Rosenstaub?), sie kommt von Fanfiktion.de.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buchzauber

avatar

Weiblich Krebs Katze
Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 30.06.15
Alter : 18

BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   Sa Jul 04, 2015 2:17 pm

Und ja, ich war mal Rosenstaub. Dann Buchzauber und jetzt Book, auf Fanfiktion.de.
Wie gesagt ich muss mich hier erstmal einlesen. Bei Fanfiktion waren die Runden irgendwie anders gestaltet und die Diskussion ist im Moment für mich noch ein bisschen verwirrend. Zu diesem Thema habe ich siL auch noch keine Frage gestellt oder einen Tipp bekommen, weil sie nie online war, wenn ich da war.
Ich versuche auf jeden Fall mehr spielrelevantes zu bringen, wenn ich erstmal durch eure Diskussion durchgeblickt habe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kottikoroschko von Tarth

avatar

Männlich Jungfrau Schlange
Anzahl der Beiträge : 609
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 28
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   Sa Jul 04, 2015 2:20 pm

Da es am Handy schwer ist, geh ich Sachen schrittweise durch, hoffe das ist okay.

Bei Vulpine find ich komisch, dass sie meine Begründung jetzt logisch findet, dann ein paar Sätze dazu schreibt um dann wieder zu dem Schluss zu kommen, dass es doch nicht logisch für sie ist xD

Ich glaub nicht das Wölfe geschlossen einen Mitwolf zum Captai wählen, aber ich kann mir schon vorstellen das der ein oder andere Wolf seinen Mitwolf wählt. Wäre Jugolas ein Wolf gewesen, hätte ich mir vorstellen können, das unter seinen Wählern auch ein Wolf steckt. Das Argument ist hinfällig daher erstmal leichte Dorftendenz. Hätte nicht gedacht dass das ganze so viel Kritik auslöst ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kottikoroschko von Tarth

avatar

Männlich Jungfrau Schlange
Anzahl der Beiträge : 609
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 28
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   Sa Jul 04, 2015 2:29 pm

Noch zu Vulpine: ich war in letzter Zeit hier zu wenig aktiv um zu wissen wer allgemein ein Easylynch ist (abgesehen von redchaos^^). Ich hatte das auf diese Runde bezogen, d hatte ich das Gefühl, das bei Mehrheitswahl Dark durchgehen würde, vor allem wegen ihrem ersten Post der kritisiert wurde. Für mich ein Easylynch den man gern mal bringt.

Zu Alo: Das mit Shatala ist mir auch schon aufgefallen und ich weiß auh noch nicht so richtig was ich davon halten soll. Hatte auch gestern schon angesprochen, das ich es komisch finde das sie mich gleich ohne Begründung vorschlägt und ich ein bisschen das Gefühl des-sich-gut-stellens habe.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kottikoroschko von Tarth

avatar

Männlich Jungfrau Schlange
Anzahl der Beiträge : 609
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 28
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   Sa Jul 04, 2015 2:32 pm

Staa mit seinen ganzen Vampir-Wolf-Theorien und der Suche nach dem ersten Fressausfall und dem Papageien find ich schon sehr komisch.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schatten
Werbeking
avatar

Männlich Zwilling Katze
Anzahl der Beiträge : 1678
Anmeldedatum : 14.12.13
Alter : 18
Ort : Dort, wo die Sonne niemals scheint

BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   Sa Jul 04, 2015 2:45 pm

Ich weiß auch nicht so richtig, was ich von der Runde zu halten habe. Mein Verdacht richtet sich immer noch gegen Xsí, einmal wegen der Sache, wo sie ganz offensiv abwehren will, dass es Vampire gibt, dazu noch kurz nachdem ich Alo bezichtigt habe, ein Vampir zu sein. Zudem verdächtigt sie Alo in ihrem Post erst und empfindet sie dann als gut scratch
Das war mir einfach zu verdächtig, um es zu ignorieren, meine Lynchstimme ging deshalb an Xsí.
Jetzt gefällt mir Alo von der Postweise allerdings schon deutlich besser.

Damit sich Alo nicht beschweren kann, dass ich nicht auf ihre Posts eingehe, hier die Antwort auf ihre vier Fragen:

Alo schrieb:
Und warum sollte ich ein Vampir sein? Deine Argumentation hat weder Hand noch Fuß, denn erstens ist das Lynchopfer noch überhaupt nicht klar, da noch ungewiss ist, wer der Captain wird. Zweitens habe ich doch geschrieben, dass ich es für unwahrscheinlich halte, dass ein Wolf einen anderen rauskickt, oder denkst du, das wir hier ein Kamikaze-Wolfsrudel haben. Drittens, was hat das mit mir als Vampir zu tun? Vampire kennen die Wölfe doch nicht. Und viertens: Du würdest was wie machen?

Erstens: Du könntest Vampir sein, weil du den Wölfen eindeutig eine Eingebung lieferst, wie sie einen Wolf als sicheren Captain präsentieren können. Als Vampir musst du sowohl Piraten wie auch Wölfe loswerden, weshalb du durch diese Taktik die Wölfe kennen würdest (zumindest einen, der Captain ist).

Zweitens: Einen Mitwolf für den Sieg zu opfern ist nicht unbedingt immer die schlechteste Wahl.

Drittens: Siehe Erstens.

Viertens: Wenn ich Vampir wäre, dann würde ich die Wölfe dazu animieren, einen der ihren zu opfern, damit ich a) einen Wolf weniger und b) das Wissen über die Identität eines weiteren Wolfes habe.

Zu Kotti: Seine Begründung erscheint mir schlüssig, allerdings kann man aus dem Opfer nicht mehr auf einen möglichen Wolf schließen, da ich das Ganze davor zu sehr mit Alo diskutiert hatte, um noch ein gutes Ergebnis zu erhalten. Mal sehen, was es wird.

Zu Buch: Wenn es dir leichter fällt, dann kannst du dich anfangs auch erst auf zwei, drei Spieler konzentrieren, um dann langsam aber sicher alle in den Blick zu bekommen. Das hat den Vorteil, dass du relativ schnell etwas Verwertbares liefern kannst. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://der-postillon.com
Alohomora
Bran Stark
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 765
Anmeldedatum : 25.02.15

BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   Sa Jul 04, 2015 5:50 pm

Shaty schrieb:
@Alo...ich habe nur Kottis Begründung für den Jugolslynch nachvollziehen können. Das ist kein Geschleime, denn sicher Dorf ist er bei mir noch lange nicht!
Du hast ihn nicht nur deswegen positiv gesehen. Du hast ihn auch mehrfach als einen so tollen und analytischen Spieler gesehen, der auf Dorfseite ach so ein großer Gewinn ist. Und dass das in deinem Post, aus dem ich die Zitate entnommen habe, so haufenweise vorkommt, ist mir halt aufgefallen.

Kotti schrieb:
 Das mit Shatala ist mir auch schon aufgefallen und ich weiß auh noch nicht so richtig was ich davon halten soll. Hatte auch gestern schon angesprochen, das ich es komisch finde das sie mich gleich ohne Begründung vorschlägt und ich ein bisschen das Gefühl des-sich-gut-stellens habe.
Ja, und Kotti hat mich ja auch dran erinnert, dass das schon vorher so war, deswegen und zusammen mit meiner Vermutung, dass das nur eine WW-Strategie von dir ist, gerade bei der aktuellen Situation, dass der Captain allein über die Lynchung entscheidet, denke, ich, dass du WW bist.

Xsí schrieb:
Shatala dürfte im Dorf sein.
Warum denn das? Sehe ich gerade anders.

Kotti schrieb:
Bei Vulpine find ich komisch, dass sie meine Begründung jetzt logisch findet, dann ein paar Sätze dazu schreibt um dann wieder zu dem Schluss zu kommen, dass es doch nicht logisch für sie ist xD
Ich finde das irgendwie gar nicht komisch bzw. kann das ziemlich nachvollziehen. Erst dachte ich auch, ja, stimmt, Kotti, das ergibt Sinn, dass du dich da selbst rauslässt. Aber warum das dann überhaupt bringen mit der leichten Tendenz für die Jugolas-Wähler, also mich und Vulpine.

Schatten schrieb:
Damit sich Alo nicht beschweren kann, dass ich nicht auf ihre Posts eingehe, hier die Antwort auf ihre vier Fragen:
Danke, jetzt kann ich deinen Gedankengang auch eher nachvollziehen. Du meinst also, ich habe mit meiner Äußerung versucht, die Wölfe zu manipulieren, genau das zu machen, was ich will, nämlich einen Wolf zu lynchen, um selbst gut dazustehen. Und das sollte nur ein Vamp machen. Abgesehen davon, dass ich tatsächlich so weit nicht gedacht habe, Anschlussfrage: Warum sollte das nicht auch eine DB machen? Der muss doch auch die Werwölfe loswerden und würde davon profitieren, dass er einen Werwolf (Captain) kennt.

Schatten schrieb:
Zu Buch: Wenn es dir leichter fällt, dann kannst du dich anfangs auch erst auf zwei, drei Spieler konzentrieren, um dann langsam aber sicher alle in den Blick zu bekommen. Das hat den Vorteil, dass du relativ schnell etwas Verwertbares liefern kannst. Wink
Am besten was über deine Mitwölfe! Oder was soll denn dieser „Tipp“ jetzt, sich nur auf ein paar Leute zu beschränken? Das finde ich irgendwie sehr, sehr strange.

staa schrieb:
Und wenn in der nächsten Nacht wieder niemand gefressen wird, dann denke ich, dass es nur Vampire gibt. (3 Nächte ohne Fressen? Naja, es kommt vor, aber naja..)
Also, ich stimme da Xsí echt zu, dass das Spekulieren über Vampire uns echt nicht weiterbringt.

Wie wäre es, wenn wir Kotti das Leben ein bisschen leichter machen und alle mal bis zu 3 Lynchkandidaten raushauen? Im Thread bisher (keine Ahnung, kann was vergessen haben, bestimmt, daher am besten einfach ergänzen):

Xsi: Alo, Vulpine, Schatten
Vulpine: Blacky, Angel, staa
Schatten: Xsí
Alo: Shaty, Schatten, Blacky
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kottikoroschko von Tarth

avatar

Männlich Jungfrau Schlange
Anzahl der Beiträge : 609
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 28
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   Sa Jul 04, 2015 6:13 pm

Finds relativ schwer n lynchkandidaten zu finden.

Denke auch es bringt nicht so viel wenn jeder jetzt DREI!!! Kandidaten vorschlägt, da er sich dann später auch zu einfach rausreden kann bzw kaum etwas abzulesen ist.

Wenn dann bin ich eher dafür, dass jeder EINEN Kandidaten vorschlägt, so wie er es auch bei einer normalen LYnchung könnte.

Und es wäre schön wenn da von jedem noch was kommt, denn nach der Lynchung im Falle eines Fails meckern ist immer leicht Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alohomora
Bran Stark
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 765
Anmeldedatum : 25.02.15

BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   Sa Jul 04, 2015 6:24 pm

Aye, Captain!
Dann wäre meine Kandidatin Shaty.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kottikoroschko von Tarth

avatar

Männlich Jungfrau Schlange
Anzahl der Beiträge : 609
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 28
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   Sa Jul 04, 2015 6:38 pm

So noch 25 Minuten bis zur Deadline. Werd jetzt jedoch erstmal nicht mehr reingucken können. Find die Leistung vom dorf ehrlich gesagt recht schwach, da nicht wirklich viel kam, vor allem in bezug auf die lynchung. Black hab ich heute gar nicht gelesen möchte ich sagen, Buchzauber hat sich gerechtfertigt, dann aber auch nix mehr gebracht.

Falls ich bei der Lynchung jetzt wieder faile seh ich schon den Hate kommen. Aber für den Fall sollte jeder einmal überlegen, ob er wirklich viel beigetragen und diskutiert hat.
Ne deutliche Mehrheit gibt es definitiv nicht, selbst ne Tendenz zu erkennen fällt mir schwer.

Nur weil man die Variante auf hoher See spielt sollte man siich nicht zurücklehnen, ansonsten hab ich auch kein Problem damit inaktive wegzulynchen, weil das so nicht viel bringt. Heute geh ich jedoch auf einen der aktiveren Spieler, da mein Gefühl da nach Wolf schreit und auch sonst nix weiter kam, was mich in ne andere Richtung lenken würde. ..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xsí
Cola-Eis
avatar

Weiblich Löwe Büffel
Anzahl der Beiträge : 1881
Anmeldedatum : 02.09.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   Sa Jul 04, 2015 6:42 pm

Ladida.
Das vorhin von Vulpine war, meine Damen und Herren, immerhin (oder ist es euch lieber, wenn ich das Wort "leider" verwende?) ein Wolfsouting. :3
Jetzt machen auch Dorfis jede Menge Krempel, so ist's ja gar nicht. Aber zumindest einen Hauch von Beachtung ist die Sache mMn nach wert.

Ach ja. Ich sage es ungern, aber Kotti hat gerade recht (ungern, weil es mir lieber wäre, jetzt ein empörtes "ich war aber voll produktiv und dorfig" kontern zu können).
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grisu
Fist of the 7th
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 655
Anmeldedatum : 30.09.13

BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   Sa Jul 04, 2015 7:00 pm

Tag 2

Um sich bei seiner Crew für die gestrige Lynchung zu entschuldigen gibt euch Captain Kotti heute alle einen aus. Oder 2. Oder für manche auch 5 und mehr.
Die Stimmung ist heiter und ausgefallen:
Einige Piraten bewerten und verschlingen in einer Ecke die verschiedensten Kuchen. Pie rating Pirates.
Anderen Crewmitgliedern stellen sich kaum besser an und werfen sich gegenseitig Zahlen um die Ohren. "4", "3,5", "66", "3,14159". Pi ratende Piraten.
Selbst die rothaarige Schönheit mit dem grimmigen Blick, deren Identität noch nicht richtig zugeordnet werden konnte, hat ein Lächeln auf den Lippen, und tanzt ausgelassen mit dem einbeinigen Herren, der sich zu Beginn der Reise bereit erklärte den Chefkoch zu spielen.




Später macht sich langsam wieder Ruhe unter euch breit, schließlich gibt es auch noch ein Schiff zu segeln, und der Captain braucht euch doch noch in einem zurechnungsfähigen Zustand. So machen sich die meißten pflichbewusst an ihre Nachtaufgaben oder legen sich in die Kajüten um morgen wieder fit und ausgeschlafen zu sein.

...Lediglich euer einbeiniger Chefkoch torkelte noch lauthals umher. "Wo ist dieser Jimmy?? Ich brauche seine Schatzkarte!" ruft er betrunken. Und das, obwohl ihr keinen Jimmy an Board habt. Nach mehrmaligen Warnungen des Captains gibt er immer noch keine Ruhe.
"Ha, ihr wisst wohl nicht wer ich bin? Ich bin Long John Silver, der einzige Mann den Captain Flint je fürchtete! Und nach all diesen Jahren möchte ich endlich zur Schatzinsel kommen um meinen Schatz zu erreichen!"

Der Captain schüttelt nur enttäuscht den Kopf. "Lasst den Trunkenbold über die Planke gehen". Und so geschieht es.



Trunkenbold Shatala wurde gelyncht.

Jegliche heutige Nachtaktionen müssen ab jetzt an Jugolas geschickt werden, ich werde keine mehr annehmen!



Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schatten
Werbeking
avatar

Männlich Zwilling Katze
Anzahl der Beiträge : 1678
Anmeldedatum : 14.12.13
Alter : 18
Ort : Dort, wo die Sonne niemals scheint

BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   Sa Jul 04, 2015 7:50 pm

@Alo: Das das auch eine schlaue Dorftaktik sein könnte, habe ich noch gar nicht bedacht. Aber wenn du sagst, dass du nicht so weit um die Ecke gedacht hast, dann möchte ich dir das glauben. Bleibt trotzdem noch Xsí, die sich irgendwie nicht ganz koscher verhält, wobei natürlich weder Vampiropfer noch Bräute aufgetaucht sind. Ich muss da nochmal drüber nachdenken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://der-postillon.com
LunaticNephilim
Eddard Stark
avatar

Männlich Waage Katze
Anzahl der Beiträge : 1375
Anmeldedatum : 19.04.14
Alter : 18
Ort : Auf Kursfahrt in Kroatien

BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   Sa Jul 04, 2015 8:35 pm

Nacht 3

Mittlerweile hat der Ersatzoberadjudant einen Namen für den Papagei des Captains bestimmt, ganz ohne seinen Chef zu informieren, legte er fest, dass der Papagei Plaudergei heißen sollte. Darüber froh endlich einen Namen zu haben, flog er über das Deck und gab den Matrosen das Kommando das Deck endlich schneller zu putzen. Aber wie viele Matrosen putzen überhaupt das Deck? Der Captain zählt 9, mit ihm selbst sind es 10. Hatte der Verräter etwa Angst selbst Kiel geholt zu werden?

Niemand wurde gefressen

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dark Angel

avatar

Weiblich Waage Schwein
Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 27.05.13
Alter : 22

BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   Sa Jul 04, 2015 9:27 pm

staa schrieb:
Hey, wir hatten erst eine Lynchung. Und nur da hätte es ein Vampir-Opfer geben können.
Und es ist möglich, dass Jugolas gebissen wurde, aber auch gelyncht und dadurch nichts von "blutleer" im Post stand.
Wenn morgen Abend bei der Lynchung auch nichts bei rum kommt, okay. Aber jetzt erst?
Es ist zwar noch nicht morgen Abend, sondern erst heute Abend. Aber wir hatten weder in den drei Nächten ein Nachtopfer noch nach den beiden "Lynchungen" ein Vampiropfer. Ich finde, dass kann man weder danach interpretieren, dass es keine Wölfe gibt noch dass es keine Vampire gibt. Es sagt einfach nichts darüber aus.

staa schrieb:
Ja, wenn, ich weiß es aber nicht. Und ja, ich spekuliere, weshalb es zum Fressausfall kam. Auch wenn es x Möglichkeiten gibt, aber so könnte man sich evtl. einiges besser vorstellen, wie was ablief.
Wenn du wüsstest wer in der ersten Nacht das Amulett hatte, inwiefern weißt du deshalb besser warum es zu einem Fressausfall kam, wenn du das Opfer dieser Nacht angeblich nicht kennst? Dadurch wissen mMn vor allem die Wölfe besser Bescheid warum es zum Fressausfall kam und dem Rest des Dorfes sagt dies nichts.

Buchzauber schrieb:
Und jetzt versuche ich mich mal hier einzulesen.
Ist dir dabei inzwischen irgendetwas aufgefallen? Ich weiß, dass du dich dadurch jetzt unter Druck gesetzt fühlen könntest, aber teile bitte deine Gedanken beim Lesen mit uns.

Kottikoroschko schrieb:
Ne deutliche Mehrheit gibt es definitiv nicht, selbst ne Tendenz zu erkennen fällt mir schwer.
Hast du denn nicht auch eigene Tendenzen. Klingt so als würdest du nicht für einen Fehllynch verantwortbar gemacht werden wollen. Hast du dabei keine eigene Entscheidung zu der du stehen könntest. Ich denke nämlich wenn du es begründen könntest oder wirklich eigene Verdächtigungen miteinbringst wirst du deswegen nicht gleich gemeutert. Was ist dabei mit staa, den du auch verdächtig fandest?
Und ja, ich war leider nicht so viel am Laptop aufgrund des Wetters. Ich werde mich aber bemühen heute oder morgen noch eine Einschätzung zu schreiben, nach welcher du dich richten kannst.
Dabei finde ich es ehrlich gesagt nicht unbedingt am besten, wenn jeder nur einen Lynchkandidaten nennt, sonder ein paar Verdächtige und wenn man davon am liebsten lynchen würde, so könnte man wohl sowohl das rausreden verhindern als auch besser die Überschneidungen sehen, und auf diese Überscheidungen innerhalb einer Gruppe von Verdächtigen kann man mit diesem Szenario eingehen, im Gegensatz zur normalen Lynchung in anderen Runden.

Xsí schrieb:
Das vorhin von Vulpine war, meine Damen und Herren, immerhin (oder ist es euch lieber, wenn ich das Wort "leider" verwende?) ein Wolfsouting. :3
Auf was genau beziehst du dich da gerade? Auf Vulpines Gedankenspiel, wenn Kotti-Wolf wäre die Möglichkeit der Wolfsstimmen denkbar?

Schatten schrieb:
Bleibt trotzdem noch Xsí, die sich irgendwie nicht ganz koscher verhält, wobei natürlich weder Vampiropfer noch Bräute aufgetaucht sind. Ich muss da nochmal drüber nachdenken.
Inwiefern verhält sich Xsí nicht ganz koscher? Ich kenne Xsí wirklich so, dass sie nicht über Drittparteien spekulieren möchte für die es keine Anzeichen gibt. Ist das das Einzige was dir an Xsí nicht gefallen hat? Scheint mir etwas, dass du dich an diesen beiden Verdächtigungen etwas festbeißt/festgebissen hast.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vulpine
Nine tailed Fox
avatar

Weiblich Krebs Ziege
Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 03.11.14
Alter : 26

BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   Sa Jul 04, 2015 9:35 pm

Xsí schrieb:
Aua,aua,aua. Kann es sein, dass du dich gerade selbst zu den Wölfen gestellt hast, nur, um Kotti auch noch einen unterschieben zu können?

Bitte auch zu Ende lesen, hab ja selbst noch dazu gesagt, dass ich das für eher unwahrscheinlich halte und daher ein Alo/Kotti Team ausschließe. Ich wollte nur meinen vorigen Teamausschluss gescheit erklären (hat ja offensichtlich nicht funktioniert xD)
Ich wollte mit dem Gedankenspiel sagen, dass ich glaube dass es eben NICHT so abgelaufen ist.

Kotti schrieb:
Bei Vulpine find ich komisch, dass sie meine Begründung jetzt logisch findet, dann ein paar Sätze dazu schreibt um dann wieder zu dem Schluss zu kommen, dass es doch nicht logisch für sie ist xD

Ich hab geschrieben "erstmal klingt das ganz sinnvoll.. aber das und das bla"

Kotti schrieb:
Ich glaub nicht das Wölfe geschlossen einen Mitwolf zum Captai wählen, aber ich kann mir schon vorstellen das der ein oder andere Wolf seinen Mitwolf wählt.

Und auf wen der gewählten Kandidaten trifft das deiner Meinung nach am ehesten zu?

Schatten schrieb:
 Wenn ich Vampir wäre, dann würde ich die Wölfe dazu animieren, einen der ihren zu opfern, damit ich a) einen Wolf weniger und b) das Wissen über die Identität eines weiteren Wolfes habe.

Und wenn man Dorfi ist findet man das nicht gut, wenn die Wölfe einen der ihren opfern? oO

Alo schrieb:
Warum sollte das nicht auch eine DB machen?

Ja, danke xD

Kotti schrieb:
Find die Leistung vom dorf ehrlich gesagt recht schwach, da nicht wirklich viel kam, vor allem in bezug auf die lynchung.

Sorry, aber bei 39 Grad kannst du das auch grad nicht erwarten D: Ich hatte heut nach meinem Post den ganzen Tag kein Handy mehr in der Hand.
Ich weiß dass das blöd für dich und das Spiel ist, aber bei den Temperaturen und dem Wetter kann man ja mal eine RL-Ausnahme machen Razz

Und "rausreden" würde ich mich auch nicht, wenn du einen lyncht, der bei mir an dem Tag auch bei negativ steht, egal wie viele das dann letzendlich sind, dann teile ich deine Entscheidung. War bei Shaty jetzt halt ausnahmsweise mal nicht so. Mir scheint grad, du möchtest absolut nicht verantwortlich gemacht werden für deine Lynchs? Du bist halt grad die alleinige Exekutive, da muss man halt ein genaueres Auge draufwerfen, da ich auch denke, dass die Meuterei kein einfaches Unterfangen ist (und falls Kotti Wolf ist, die Mitwölfe den Teufel tun werden um da mitzumeutern)

Frage an Grisu
: Wenn gemeutert wird, wird offen gelegt wer daran beteiligt war?

Xsí schrieb:
Das vorhin von Vulpine war, meine Damen und Herren, immerhin (oder ist es euch lieber, wenn ich das Wort "leider" verwende?) ein Wolfsouting. :3

Nein, war es nicht o_O Defuq.
Wundert mich aber grad sehr, dass du das so missverstanden hast..


Man, das war wohl nichts mit den eher positiv Kandidaten xD.
Auch wenn Shatala natürlich gut böse hätte werden können.

Und wieder niemand gefressen.. wtf. Eine neue Piratenpest?
Oder konnte staa nicht gescheit herausfinden, wer durch den Papageien geschützt ist? Razz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xsí
Cola-Eis
avatar

Weiblich Löwe Büffel
Anzahl der Beiträge : 1881
Anmeldedatum : 02.09.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   Sa Jul 04, 2015 9:46 pm

Vulpine schrieb:
Bitte auch zu Ende lesen, hab ja selbst noch dazu gesagt, dass ich das für eher unwahrscheinlich halte und daher ein Alo/Kotti Team ausschließe. Ich wollte nur meinen vorigen Teamausschluss gescheit erklären (hat ja offensichtlich nicht funktioniert xD)
Ich wollte mit dem Gedankenspiel sagen, dass ich glaube dass es eben NICHT so abgelaufen ist.
Du hast gesagt, es könnte sein, dass zwei Wölfe Jugolas gewählt haben. Nun, er selbst war im Dorf und hat neben der Selbswahl stimmen von Alo und dir erhalten. Wenn du von dir selbst als Dorfi ausgehst, dann können ihn auch nicht zwei Wölfe gewählt haben.
Was du zu der Wahrscheinlichkeit eines Kotti-Alo-Teams meintest, ist dafür unerheblich ... und was daran jetzt so misszuverstehen war, dass so eine Antwort von dir kam, wüsste ich ebenfalls gerne.

So. Jetzt gehe ich erstmal ein wenig meutern. Hilft mir jemand? :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast2



Männlich Anzahl der Beiträge : 898
Anmeldedatum : 19.02.10

BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   So Jul 05, 2015 12:02 am

Nach wie vor demotiviert für die Runde.
Lynchung ist blöd gelaufen. Kotti meutern - keine Ahnung.
Wen als nächstes lynchen - irgendwen halt.
Wer verdächtig ist - irgendwer.
Das wars für heute. Vielleicht hab ich morgen mehr Bock.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kottikoroschko von Tarth

avatar

Männlich Jungfrau Schlange
Anzahl der Beiträge : 609
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 28
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   So Jul 05, 2015 7:57 am

Black schrieb:
Nach wie vor demotiviert für die Runde.

Gleich vorweg mal: Warum meldet man sich für ne Runde an wenn man kein Bock hat? Und viel wichtiger: Warum muss man in jedem Kack-Post erwähnen, dass man demotiviert ist und kein Bock hat? Das nervt mich grad ziemlich. Was bezweckt man damit, außer allgemein die Stimmung runterzuziehen? Find ich auch dem Spielleiter gegenüber nicht fair, genauso wie den Mitspielern. Wenn man dann schon mitspielt, dann kann man auch für sich behalten, dass man ja eigentlich gar keine Lust hat und es nicht bei jedem Post wieder nach draußen jammern. Danke.

Dark Angel schrieb:
Hast du denn nicht auch eigene Tendenzen. Klingt so als würdest du nicht für einen Fehllynch verantwortbar gemacht werden wollen. Hast du dabei keine eigene Entscheidung zu der du stehen könntest. Ich denke nämlich wenn du es begründen könntest oder wirklich eigene Verdächtigungen miteinbringst wirst du deswegen nicht gleich gemeutert. Was ist dabei mit staa, den du auch verdächtig fandest?

Natürlich hab auch eigene Überlegungen. Aber wenn man allein die Verantwortung trägt ist es schon schön auch von anderen mehr zu lesen, gerade in Bezug auf die Lynchung. Und bezüglich staa hast du meine Posts nach dem ich ihn in den Raum geworfen hab wohl nicht richtig gelesen, da ich später bereits sagte, dass ich schauen wollte was für Reaktionen kommen. Wobei ich deine Reaktion dabei am "schlechtesten" fand, da du nichts gegen seine Lynchung gehabt hättest. Auch die Begründung danach von dir fand ich etwas schwach, genauso wie die Tatsache, dass du ihn jetzt wieder ins Spiel bringst. Wie kommts?

Dark Angel schrieb:
Dabei finde ich es ehrlich gesagt nicht unbedingt am besten, wenn jeder nur einen Lynchkandidaten nennt, sonder ein paar Verdächtige und wenn man davon am liebsten lynchen würde, so könnte man wohl sowohl das rausreden verhindern als auch besser die Überschneidungen sehen, und auf diese Überscheidungen innerhalb einer Gruppe von Verdächtigen kann man mit diesem Szenario eingehen, im Gegensatz zur normalen Lynchung in anderen Runden.

Trotzdem kann bei der Lynchung jeder sonst nur eine Stimme abgeben und nicht zwei drei Namen nennen. Ich find es weitaus effektiver wenn jeder wirklich klar EINEN Namen sagt, den er lynchen WÜRDE.
Die Überschneidungen bekommt man trotz Einschätzlisten, die so gut wieder jeder hier immer macht ja trotzdem geliefert. Ich denke einfach das es für Wölfe viel zu leicht ist unterzutauchen wenn sie 2 bis 3 Namen für die Lynchung nennen.

Könnten Vulpine und Xsi mich bitte mal aufklären? Steh auf dem Schlauch was das angebliche Vulpine-Wolfs-Outing betrifft.

Vulpine schrieb:
Und auf wen der gewählten Kandidaten trifft das deiner Meinung nach am ehesten zu?

Keine Ahnung, kann ich bei den Kandidaten absolut nicht sagen, da die Stimmen so gestreut sind. Meine Aussage hatte sich dabei auch immer noch auf die Jugolas-Wahl bezogen.

Vulpine schrieb:
Sorry, aber bei 39 Grad kannst du das auch grad nicht erwarten

Kann ich nicht? Dann kann ich im Umkehrschluss ja auch sagen, dass man bei 39 Grad bei mir nichts zu erwarten brauch. (Und die Aussage wird durch zwei tolle Lynchungen bekräftigt xD)

Vulpine schrieb:
Mir scheint grad, du möchtest absolut nicht verantwortlich gemacht werden für deine Lynchs?

Interessant, dass das Argument bereits von dir UND Dark Angel kommt. Da macht ihr es euch aber auch ein bisschen leicht mit der Deutung meiner Aussage. Vielleicht ist es auch einfach so, dass ich kein Bock habe bei nem Fehl-Lynch am Ende als alleiniger Depp dazustehen und von allen auf den Deckel zu bekommen, obwohl nicht so viel konstruktives kommt. Eine größere Teamleistung wäre da schon schöner. Und an Tag 1 hatte ich mit Jugolas auch nicht die populärste Entscheidung, was zeigen dürfte, dass ich eben nicht nur mit der Mehrheit gehe, um dann nicht zur Rechenschaft gezogen zu werden.

Vulpine schrieb:
Frage an Grisu: Wenn gemeutert wird, wird offen gelegt wer daran beteiligt war?

Das find ich jetzt sehr interessant. Ich denke, dass du die Frage hier ganz bewusst offen ins Forum gestellt hast, da du das Grisu auch privat per PN hättest fragen können. Ich vermute dass du dahintern irgendeine Absicht hast, die Frage ist nur welche. Willst du meutern und nicht auffallen? Oder will du falls die Namen aufgedeckt werden lieber mitmeutern? Hm...

Vulpine schrieb:
Und wieder niemand gefressen.. wtf. Eine neue Piratenpest?

Wäre bei ner Pest nicht eher quasi jede Nacht ein Opfer da, statt das es jede Nacht ausfällt? (Das Verbot der Spielvariante ignorieren wir einfach mal^^)

Finds ansonsten aber auch sehr erstaunlich, dass wir noch gar keine Opfer haben. Hab bei Spielstart eigentlich ziemlich an die Vampire geglaubt, da diese bei Besonderheiten im Eingangspost mehrfach auftauchen. Auf der anderen Seite traue ich Grisu solch eine Finte auch absolut zu. Mit den Wölfen ist es ähnlich. Jetzt ist die Frage, ob beide so clever waren und sich immer neutralisiert haben oder unabhängig voneinander Pech hatten. Und natürlich ob es überhaupt beide Parteien überhaupt gibt. Ich weiß, dass die Diskussion ohne jegliches Opfer (Fressen oder Beißen) müßig ist, wollte die Überlegung dazu aber trotzdem gerne hier lassen.

Und apropos Schutz: Wird über den Papageien eigentlich geredet oder behält das jeder für sich? Und wenn zweiteres - bis wann ist es clever das zu machen, um nicht das Risiko einzugehen das er freigelassen wird?

So und am Ende bin ich jetzt wieder bei diesem (wütend-machenden^^) Black-Post angekommen. Was haltet ihr davon? Irgendwelche Tendenzen, ob er eher als Wolf oder als Dorfi so unmotiviert mit Egal-Haltung ist?
Ich befürchte ja, dass er es auf beiden Seiten bringen kann...


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buchzauber

avatar

Weiblich Krebs Katze
Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 30.06.15
Alter : 18

BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   So Jul 05, 2015 9:07 am

Es wurde also schon wieder niemand gefressen. Jetzt wurde in noch keiner Runde jemand gefressen, oder? Ich hab mir jetzt auf jeden Fall mal die letzten Posts durchgelesen. Hab ich das richtig verstanden, dass es im Moment hauptsächlich darum geht, ob die WWs einen Mitwolf zum Captain wählen wollten oder zumindest ein Teil von ihnen? Und dann ging es noch um die Lynchmethode, oder?
Also was das mit den WWs betrifft kann es durchaus sein, dass zumindest ein paar WWs einen Mitwolf gewählt haben. Ob das nun funktioniert hat oder nicht, darüber können wir spekulieren.
Das mit dem drei Namen nennen bei der Lynchung fand ich, auch wenn ich da nicht da war, auch nicht wirklich gut, vor allem wenn man noch gar nicht so viele Verdachte hat.
Mehr ist mir jetzt beim Lesen noch nicht aufgefallen, aber ich halte die Augen offen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schatten
Werbeking
avatar

Männlich Zwilling Katze
Anzahl der Beiträge : 1678
Anmeldedatum : 14.12.13
Alter : 18
Ort : Dort, wo die Sonne niemals scheint

BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   So Jul 05, 2015 10:29 am

Also langsam verstehe ich die Runde nicht mehr. Keine Nachtopfer, es werden nur Dorfparteien gelyncht...was soll man da noch bitteschön machen? Entweder haben wir Wölfe, die nicht fressen wollen, unglaubliches Pech haben oder schlichtweg gar keine Wölfe. Dann aber auch keinen Dracula (mangels Bräute), keinen Flötenspieler (mangels Verflöteter) und keine Zombies (mangels Hirnloser). Bleibt eigentlich nur noch der Blob. Vielleicht ein Blobrudel? Halte ich aber irgendwie für abwegig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://der-postillon.com
mkryker

avatar

Männlich Widder Drache
Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 29.10.10
Alter : 29
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   So Jul 05, 2015 10:54 am

Staa7ic schrieb:

Kotti schrieb:
Vulpine und Alohomora bekommen bei mir eine LEICHT positive Tendenz, da sie Jugolas zum Captain wählten und dieser sich als gut erwies.



Naja, woher hätten sie es wissen können, außer wenn sie böse wären?^^ Auch wenn es nur eine LEICHT positive Tendenz ist, finde ich die Begründung doof.



Auf der einen Seite gebe ich dir recht habe eher bei Alohomora ein wenig Bauchgrummeln.




Schatten schrieb:
Ich stimme euch zu, dass Jugolas Wolf sein könnte, auf jeden Fall mag ich es absolut nicht, wenn man sich auf den Neuling stürzt, nur weil man glaubt, dort ein leichtes Opfer zu finden. Eigentlich würde ich deswegen meine Stimme ändern und Jugolas über die Planke jagen, ABER da gibt es noch eine verdächtigere Kandidatin:



Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster. Meine Theorie besagt es könnte aber auch sein das einer oder 2 die für die Lynchung Jugolas waren nicht Dorfisch sind. Unteranderem sag ich jetz Schatten finde ich einfach vom Gefühl her. Aber was noch sein könnte. Da alle ok sagen, wir bzw eine geringe Minderheit den Neuling im Schutz nehmen ,es sein KÖNNTE das sie nicht fürs Dorf ist.
Da ich auch als Neuling mal angefangen habe wie jeder andere auch hatte ich glaub auch direkt kontakt als nicht Dörfischer Spieler. Das sind aber nur reine Spekulationen und Theorien.

Wie gesagt reine Spekulationen Gedanken Spiele etc.

Warum niemand gefressen wurde oder sonst was.
Der Papagei ist klar. Entweder der wurde immer gut Weitergeben , oder es könnten noch ein Magier oder ähnliche Charakter im Spiel sein. Was anderes könnte ich mir nicht erklären warum das so ist.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schatten
Werbeking
avatar

Männlich Zwilling Katze
Anzahl der Beiträge : 1678
Anmeldedatum : 14.12.13
Alter : 18
Ort : Dort, wo die Sonne niemals scheint

BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   So Jul 05, 2015 12:32 pm

Schatten schrieb:
Edit: Zwischenpost Jugo, der Teil hat sich also erledigt.

@MK: Wie du siehst, ist mir noch aufgefallen, dass Jugolas mitnichten das Ziel hatte, einen Neuling zu lynchen, wodurch meine Meinung über ihn revidiert wurde Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://der-postillon.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wolves of the Sea   

Nach oben Nach unten
 
Wolves of the Sea
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel :: Werwolf :: Archiv-
Gehe zu: