Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel

Let's Play
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 In to the Woods - A Red Riding Hood Story

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Cheveya
Robb Stark
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 06.05.15

BeitragThema: Re: In to the Woods - A Red Riding Hood Story   Fr Aug 14, 2015 5:42 pm

Sie trat ein und schloss die Tür hinter sich.
Rya musterte sie und der Ausdruck ihrer Augen war unmöglich zu deuten.
"Ich für meinen Teil halte Oliver immer nich am verdächtigten. Auch wenn er die Leute mit Waffen ausstattet, macht er bis auf diese Sache kaum etwas anderes, um dem Dorf zu helfen. In dieser Sache sind Bron und er sich ziemlich ähnlich. Er jedoch erscheint mir etwas verwirrt und ist dadurch schwerer einzuschätzen. Da wir nach mehreren Wölfen suchen, könnte auch er einer sein. Der Kreis schließt sich immer mehr und wir sollen auf jedes kleinste Zeichen achten. Auch in dem verhalten der vergangenen Tage sollten wir aufpassen, Rya. Du hast eine wichtige Rolle inne, du entscheidest über Leben uns Tod. Ich vertraue auf das Urteil welches du fällst und kann dir nur versuchen zu helfen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dark Angel

avatar

Weiblich Waage Schwein
Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 27.05.13
Alter : 22

BeitragThema: Re: In to the Woods - A Red Riding Hood Story   Fr Aug 14, 2015 5:51 pm

Ich konnte nicht schlafen, immer wieder musste ich die Lynchung denken. Immer wieder dachte ich daran. Der Jäger war ein Seher und hatte in der ersten Nacht jemanden beobachtet nach seiner wahren Gesinnung, doch wen? Gabriel, gegen welchen er stimmte? Oder hatte er doch jemanden gut gesehen? Schwierig. Ich kam zu keinem eindeutigen Ergebnisse.

Ich ging auch die anderen Leute im Dorf durch.
Wem vertraue ich? Rya? Ja, sie halte ich schon für fähig.
Kate, sie kam mir gestern sehr nett vor und auch nachdenklich, wer für die Tode verantwortlich sein könnte.

Also bleiben doch noch Gabriel, Bron und Charon.
Immer wieder ging ich die drei durch. Die Namen hallten schon in meinem Kopf wider.
Doch zu Charon fiel mir nichts ein was gegen oder für ihn spricht. Außer, dass er kaum präsent ist.
Also dann doch erstmal auf Bron und Gabriel fokussieren?
Bron ist so, hm, komisch, aber ist er das nicht immer? Jedenfalls machte er mir Angst.
Und Gabriel, nun, sollte ich hier Oliver mit seiner gestrigen Stimme vertrauen, immerhin ist er doch nicht so nett.
Ich lies die Gedanken noch eine Weile kreisen und machte mich dann auf den Weg zum Abstimmen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tobi

avatar

Männlich Wassermann Tiger
Anzahl der Beiträge : 947
Anmeldedatum : 21.08.14
Alter : 18
Ort : In der Nähe des Darms

BeitragThema: Re: In to the Woods - A Red Riding Hood Story   Fr Aug 14, 2015 6:03 pm

Ich ging alleine die Gassen entlang. Die Geschichtsstunden werden bis auf weiteres ausfallen. Das Dorf hat heute einen großen Schlag einstecken müssen. Aber ich gehe nicht zu mir. Ich gehe zu der Famile von Elisabeth. Ihr ein paar gute Worte zusprechen.
Bevor ich wieder gehe, sage ich ihnen, dass sie zu mir kommen können, wenn sie etwas brauchen.


Damit begebe ich auf meinen Heimweg. Wieso Gabriel so verdächtig wird frage ich mich.
Ist es verdächtig, wenn man nicht wie alle einen traurig-bösen Gesichtausdruck aufsetzt?
Nein, das ist es für mich nicht.

Ich öffne die Tür und bereite mich mental auf die Lynchung vor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://animexx.onlinewelten.com/fanfiction/autor/986817/
Schattenfell
Werwölfin
avatar

Weiblich Schütze Ratte
Anzahl der Beiträge : 310
Anmeldedatum : 24.07.14
Alter : 21
Ort : Home is behind, the world ahead

BeitragThema: Re: In to the Woods - A Red Riding Hood Story   Fr Aug 14, 2015 6:12 pm

zweiter Tag



Nachdem man den Schneider tot aufgefunden hatte, begannen die Diskussionen und Anschuldigen aufs neue. Man kam aber zu keinem neuen Ergebnis. Aber es musste wieder abgestimmt werden. Denn man wollte die Wölfe so schnell wie möglich unter die Erde bringen und das war alleine nur die tägliche Lynchung möglich. Weshalb sich das Dorf wieder auf dem Marktplatz versammelte und Rya auf dem Podest vor die Leute trat. Nach einigen kurzen Diskussionen wurden Gabriel, der Schmied, Kate, Bron, der Bäcker und Charon, der Geschichtenerzähler angeschuldigt. Nach einer kurzen Abstimmung kam das Dorf zu diesem Ergebnis.

Lynchung
El Nino: Cheveya, Dark Angel (2)
Cheveya: Blacktooth (1)
Blacktooth: siLenCe_w (2)
Tobi: Tobi (1)
El Nino: El Nino(1)


Wegen Gleichstand zwischen El Nino und Blacktooth kommt es zur Stichwahl. Stimmen bitte bis 19.00 Uhr an mich. Außerdem wird Tobi verwarnt, wenn er morgen wieder keine Stimme abgibt, wird er aus dem Spiel genommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
siLenCe_w

avatar

Weiblich Jungfrau Drache
Anzahl der Beiträge : 4737
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: In to the Woods - A Red Riding Hood Story   Fr Aug 14, 2015 6:18 pm

Also, ich glaube nicht, dass Oliver (Suske) gestern unseren Schmied beobachtet hat. Sonst hätte sich Oliver viel mehr ins Zeug gelegt, um diesen Schmied, Gabriel, an den Galgen zu bringen. Ich habe das Gefühl, dass du, liebe Kate, gerade jeden Grund suchst, um einen Unschuldigen aus dem Weg zu räumen ? Oder steckt ihr mit dem Schmied unter einer Decke und nehmt -deshalb- an, bzw. ihr wisst (!) dass der Schmied böse ist?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net
Cheveya
Robb Stark
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 06.05.15

BeitragThema: Re: In to the Woods - A Red Riding Hood Story   Fr Aug 14, 2015 6:29 pm

Da, liebe Rya, muss dir widersprechen. Ich habe nichts mit diesem dreckigen Halunken zu tun. Und wenn es der Fall wäre, besäße ich noch genug Ehre, um für meine Verbündeten einzustehen und diese zu verteidigen! Das Dorf ist meine Pflicht, ebenso wie deine. Wenn du mir misstraust, bist du diejenige die die Konsequenzen trägt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
siLenCe_w

avatar

Weiblich Jungfrau Drache
Anzahl der Beiträge : 4737
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: In to the Woods - A Red Riding Hood Story   Fr Aug 14, 2015 6:45 pm

Ich verstehe... Ich vertraue dir... Trotzdem weiss ich nicht, ob man deinem urteil über den Schmied trauen kann; vor allem, da es nicht sicher ist, dass Oliver an seinem Fenster gestanden hat, immerhin hat er mich auch zur Jagdmeisterin vorgeschlagen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net
Cheveya
Robb Stark
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 06.05.15

BeitragThema: Re: In to the Woods - A Red Riding Hood Story   Fr Aug 14, 2015 6:46 pm

Wenn ich falsch liege, begebe ich mich morgen freiwillig an den Galgen, Rya. Allein aus Schuld.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenfell
Werwölfin
avatar

Weiblich Schütze Ratte
Anzahl der Beiträge : 310
Anmeldedatum : 24.07.14
Alter : 21
Ort : Home is behind, the world ahead

BeitragThema: Re: In to the Woods - A Red Riding Hood Story   Fr Aug 14, 2015 6:47 pm

Stichwahl



Nachdem das Ergebnis wiederfest steht, das es zu einer Stichwahl kommen muss. Den meisten passt das nicht, weshalb das gemurre groß ist. Vorallem nachdem die letzte Stichwahl so ernüchternd war. Aber so stimmen die Bürger wohl oder übel noch einmal über das Schicksal von Gabriel dem Schmied und Bron, dem Bäcker ab. Dabei kamen sie zu diesem Ergebnis.

El Nino: Cheveya, Dark Angel (2)
Blacktooth: siLenCe_w, Tobi, Blacktooth (4)


Blacktooth der Prediger, übernimt ab jetzt den JM Titel und hat 3 Stimmen, es kommt erneut zur Abstimmung

Doch bevor man den armen Bron die Schlinge um den Hals legen kann, offenbart sich dieser als Prediger der Kirche. Nach dieser Offenlegung ist es natürlich nicht mehr möglich den Bäcker zu lynchen. Dieser nimmt auch gleich den Titel des Jagdmeisters an sich. Außerdem besteht er auf einer erneute Abstimmung.

Rollenbeschreibung:
Der Prediger
9. Der Prediger (besonderer Dorfbewohner)

Der Prediger ist ein weit gereister Diener der Kirche, der von den widernatürlichen Geschehnissen im Dorf besonders entsetzt ist. Er ist mit wahrem Feuereifer dabei, die Schuldigen auf den Scheiterhaufen zu werfen. Und wehe, der Mob gerät außer Kontrolle.

Soll der Prediger gelyncht werden, so wird stattdessen seine Rolle im Lynchpost offenbart. Er wird fortan im Namen der Kirche die Jagd auf die Werwölfe anführen. Dazu nimmt er den Titel des Obmanns an sich und hat ab jetzt bei jeder Abstimmung 3 Stimmen. Am Tag seiner Offenbarung wird nach seiner Machtübernahme noch einmal neu darüber abgestimmt, wer gelyncht werden soll. Das Ergebnis wird im Nachtpost bekannt gegeben.


Stimmen für die erneute Abstimmung, bitte bis 19.15 Uhr
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenfell
Werwölfin
avatar

Weiblich Schütze Ratte
Anzahl der Beiträge : 310
Anmeldedatum : 24.07.14
Alter : 21
Ort : Home is behind, the world ahead

BeitragThema: Re: In to the Woods - A Red Riding Hood Story   Fr Aug 14, 2015 7:26 pm

dritte Nacht



Nachdem Bron die Jagdleitung übernommen hat, kehrt wieder etwas ruhe auf dem Marktplatz ein. Einzig Rya schaut etwas erstaunt und empört den Bäckermeister an. Doch dieser lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und fordert das Dorf zu einer erneuten Abstimmung auf. Zur Wahl stehen dabei Kate und Gabriel. Nach kurzer Zeit kommt man endlich zu einer Einigung. Die meisten sind nach der dritten Wahl erleichtert, das endlich jemand gehängt wird. Das Ergebnis der Abstimmung sieht wie folgt aus.

dritte Abstimmung
El Nino: Cheveya, Dark Angel, siLenCe_w, Tobi (4)
Cheveya: Blacktooth (3)

Werwolf El Nino wurde gelyncht


Nachdem man heute endlich den ersten Werwolf getötet hat, gehen die Bürger teils glücklich, teils hoffnungsvoll nach Hause oder ins nahe gelegene Wirtshaus um den Erfolg zu betrinken. Man hofft natürlich das es nur einen Wolf gegeben hat und das die Jagd nun zu Ende ist. Doch leider sind um kurz nach Mitternacht wieder leise Pfoten zu vernehmen. Und wer jetzt gespannt lauschen würde, könnte das leise rascheln von Stoff vernehnemen. Dann ist ein lauter Frauenschrei zu hören, dem das krachen von Holz und laute Pfotenschritte folgen. Dann ist alles totenstill. Die Werwölfe haben wieder zu geschlagen. Man hatte natürlich gehofft der Albtraum wäre heute endlich vorbei, aber diese Hoffnungen wurden leider enttäuscht. Am nächsten Morgen wird Rya die Frau des Bürgermeisters und ehemalige Jagdmeisterin tot und komplett zerfleischt aufgefunden.

Amor siLenCe_w wurde gefressen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dark Angel

avatar

Weiblich Waage Schwein
Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 27.05.13
Alter : 22

BeitragThema: Re: In to the Woods - A Red Riding Hood Story   Sa Aug 15, 2015 5:23 pm

Nach einem kleinen Ausflug fand ich wieder zurück und ging mit neuer Konzentration an das Rätsel nach den Werwölfen ran.

Dieser komische Bron ist also tatsächlich ein guter Mann. 'Nun gut,' dachte ich mir, 'das hat er aber gut verborgen. Wer bleibt denn dann noch übrig, wer sonst könnte für den Mord letzte Nacht verantwortlich sein, hm, da bleiben ja nur noch Kate und Charon.
Der Geschichtenerzähler oder die Schwester vom Totengräber...
Oder gar beide?'
Ich wägte das für und wieder ab. Und kam darauf, dass Charon wohl besser hinterhältige Gedanken verbergen könnte, dass man ihn in letzter Zeit so wenig gesehen hat könnte das wohl bestätigen.
'Aber halt,' dachte ich mir, 'da gab es doch einen Amor. Also gibt es wohl ein Liebespaar im Dorf. Stecken die beiden also unter einer Decke?
Oder steckt doch der Prediger mit den Werwölfen unter einer Decke? Aber dann hätten wir eh keine Chance mehr.'

Nach einer Weile weiteren Abwägens entschied ich mich gegen den Geschichtenerzähler vorzugehen und hoffte damit die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Mit dieser Entscheidung machte ich mich auf den Weg zur täglichen Abstimmung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tobi

avatar

Männlich Wassermann Tiger
Anzahl der Beiträge : 947
Anmeldedatum : 21.08.14
Alter : 18
Ort : In der Nähe des Darms

BeitragThema: Re: In to the Woods - A Red Riding Hood Story   Sa Aug 15, 2015 6:06 pm

Ich verbrachte den Tag bei mir. Es ist sind inzwischen zu viele schon gestorben.
Jedoch habe ich - wieso auch immer - die Gedanken von dem namenlosen Mädchen mitbekommen. Es erwähnt selbst den Amor. Wenn zum Beispiel Bron im Liebespaar ist, könnte das sehr schwer werden. Aber nur ein Gedanke.
Ich öffne die Tür, um zur Versammlung zu gehen, aber die Wahl wird schwer. Die Diskussion ist schon kompliziert genug, wenn jeder jedem nicht traut und sich aus dem Weg geht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://animexx.onlinewelten.com/fanfiction/autor/986817/
Schattenfell
Werwölfin
avatar

Weiblich Schütze Ratte
Anzahl der Beiträge : 310
Anmeldedatum : 24.07.14
Alter : 21
Ort : Home is behind, the world ahead

BeitragThema: Re: In to the Woods - A Red Riding Hood Story   Sa Aug 15, 2015 6:37 pm

dritter Tag



Nachdem der letzte Tag und die darauffolgende Nacht sehr ereignisreich waren, bricht ein etwas ruhigerer Tag an. Dennoch brechen schon am frühen Morgen einige hitzige Diskussionen aus und das allgemeine Misstrauen ist immer mehr zu merken. Weshalb sich die Spannungen immer mehr aufladen und zur Lynchung hoffentlich entladen können, wenn der richtige hängt. Pünktlich zur frühen Abendstunde versammeln sich die verbliebenen Dorfbewohner auf dem Marktplatz. Heute zur Wahl stehen Charon der Geschichtenerzähler und das namenlose Mädchen. Die Entscheidung ist schnell gefällt. Schneller und einfacher als in den letzten Tagen.

Lynchung
Tobi: Cheveya, Dark Angel (2)
Dark Angel: Tobi (1)
Blacktooth: Blacktooth (3)


Prediger Blacktooth wurde gelyncht
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenfell
Werwölfin
avatar

Weiblich Schütze Ratte
Anzahl der Beiträge : 310
Anmeldedatum : 24.07.14
Alter : 21
Ort : Home is behind, the world ahead

BeitragThema: Re: In to the Woods - A Red Riding Hood Story   Sa Aug 15, 2015 6:50 pm

vierte Nacht



Nachdem bei der heutigen Lynchung der Prediger durch eine Mehrheit von der sich keiner vorstellen konnte woher sie kam gelyncht wurde. Geht die Sonne strahlend hinter den Hügelkuppen unter. Es folgt eine kurze und dennoch ereignisreiche Nacht. Den in der Nacht hört man wieder Pfoten und schreie. Am nächsten Morgen wird Charon, mit einer Bisswunde am Hals und verdrehten Gliedern in seiner Hütte gefunden. Es sieht sehr nach Hexenwerk aus. Außerdem sind Kate und das namenlose Mädchen spurlos verschwunden.

Verfluchter Tobi wurde verwandelt und dann vergiftet.

Liebespaar Werwölfin Dark Angel und Hexe Cheveya gewinnen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenfell
Werwölfin
avatar

Weiblich Schütze Ratte
Anzahl der Beiträge : 310
Anmeldedatum : 24.07.14
Alter : 21
Ort : Home is behind, the world ahead

BeitragThema: Re: In to the Woods - A Red Riding Hood Story   Sa Aug 15, 2015 7:22 pm

Zusammenfassung

Blacktooth - Prediger
Tobi - Verfluchter
Suske - Seher
Lady_Akira - Jäger

El Nino - Werwolf
Dark Angel - Werwolf

siLenCe_w - Siegelwächter
Cheveya - Hexe
Vulpine - Rotkäppchen
x+1 - Amor


Nacht 1
Seher Suske will Siegelwächterin siLenCe_w scannen
Wölfe fressen Siegelwächterin siLenCe_w
Hexe Cheveya macht nichts
x+1 (Amor) wird an siLenCe_w verteilt
Amor siLenCe_w verliebt Werwölfin Dark Angel und Hexe Cheveya
Seher Suske erhält Scanergebnis siLenCe_w Amor



Tag 1
Jagdmeisterwahl
Lady_Akira: Cheveya
siLenCe_w: Lady_Akira, siLenCe_w, Dark Angel, El Nino, Suske
Suske: Blacktooth


Lynchung
Suske: Lady_Akira, Cheveya (2)
Lady_Akira: siLenCe_w (2)
Vulpine: Dark Angel (1)
El Nino: Suske (1)
Cheveya: Vulpine, Blacktooth (2)
Tobi:Tobi (1)

Enthaltung: El Nino

Es kommt zur Stichwahl zwischen Lady_Akira, Cheveya und Suske


Stichwahl
Lady_Akira: Dark Angel, Cheveya (2)
Cheveya: Lady_Akira (1)
Suske: keine Stimme (0)

Jägerin Lady_Akira nimmt mit ihrem letzten Schuss Seher Suske mit ihn den Tod.



Nacht 2
Seher Suske will Prediger Blacktooth scannen
Wölfe wollen Seher Suske fressen - stirbt an Jägerschuss, stattdessen wird Rotkäppchen Vulpine gefressen
Hexe Cheveya macht nichts



Tag 2
Lynchung
El Nino: Cheveya, Dark Angel (2)
Cheveya: Blacktooth (1)
Blacktooth: siLenCe_w (2)
Tobi: Tobi (1)
El Nino: El Nino(1)

Es kommt zur Stichwahl zwischen Blacktooth und El Nino


Stichwahl
El Nino: Cheveya, Dark Angel (2)
Blacktooth: siLenCe_w, Tobi, Blacktooth (4)

Blacktooth der Prediger, übernimt ab jetzt den JM Titel und hat 3 Stimmen, es kommt erneut zur Abstimmung


Lynchung
El Nino: Cheveya, Dark Angel, siLenCe_w, Tobi (4)
Cheveya: Blacktooth (3)

Werwolf El Nino wurde gelyncht



Nacht 3
Wölfe fressen Amor siLenCe_w
Hexe Cheveya macht nichts



Tag 3
Lynchung
Tobi: Cheveya, Dark Angel (2)
Dark Angel: Tobi (1)
Blacktooth: Blacktooth (3)

Prediger Blacktooth wurde gelyncht



Nacht 4
Wölfe wollen Verfluchten Tobi fressen - wird verwandelt
Hexe Cheveya vergiftet verwandelten Verfluchten Tobi


Liebespaarsieg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: In to the Woods - A Red Riding Hood Story   

Nach oben Nach unten
 
In to the Woods - A Red Riding Hood Story
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel :: Werwolf :: Archiv-
Gehe zu: