Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel

Let's Play
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Würfel

avatar

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 29.10.11

BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   Mo Nov 09, 2015 11:03 pm

'flix134' hat folgende Handlung ausgeführt: würfeln

'W10' : 1
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Märchenspiegel

avatar

Weiblich Krebs Tiger
Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 24.10.15
Alter : 31

BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   Mo Nov 09, 2015 11:15 pm

Schatten schrieb:
Meine Theorie: Suske wurde an Tag 1 von Jug geheilt und deshalb zum BM gemacht.
Denke ich auch. Entweder hat Jugolas sich selbst am 1. Tag geheilt (was ich nicht hoffe) oder er hat Suske geheilt und uns einen weiteren dorfigen BM beschert. Bin erstmal auf Suskes Seite und hoffe, dass er uns weise führen wird.

Suske schrieb:
Schatten du vergisst den Schutzengel, welcher das Opfer der ersten Nacht geschützt hat.
Dann hätte Jugolas ja nie seinen Heiltrank benutzt, oder?

flix, Morrighan, Schatten empfinde ich im Moment noch eher dorfig.

Plazmakeks war mir bisher nicht ganz geheuer, aber vielleicht wollte uns Mr. Dee ja etwas sagen, als er sie zum BM machen wollte? --> positive Tendenz

Haunter und Saraide sind bei mir im Moment eher negativ belastet. Mal schauen, ob sich daran noch etwas ändern wird...


ZP Suske und flix
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plazmakeks



Weiblich Jungfrau Ratte
Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 03.11.15
Alter : 21

BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   Mo Nov 09, 2015 11:17 pm

Mh ich weiß nicht...Alo hatte ja nicht wirklich nen Grund Saraide anzugreifen..Also ja klar die Liste, aber da gleich so ernst drauf eingehen? Vllt ist das tatsächlich "gelevelt" (yay neues Wort gelernt xD), es ist ggf schon ein bisschen ZU stark probiert, Saraide als "Gegner" zu haben, was denkt ihr so? xD
Kann natürlich auch sein, dass Alo einfach nur versucht hat den Verdacht auf Saraide zu lenken (was wohl in die Hose ging), aber da kann man ja mal genauer drüber nachdenken Very Happy

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schatten
Werbeking
avatar

Männlich Zwilling Katze
Anzahl der Beiträge : 1678
Anmeldedatum : 14.12.13
Alter : 18
Ort : Dort, wo die Sonne niemals scheint

BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   Di Nov 10, 2015 7:53 am

Das Suske sogar uns jetzt noch versucht, seine Sicherstellung auszureden, macht ihn erst Recht für mich zum Dorfi. Ein Wolf hätte sich einfach gefreut und sich auf seiner Sicherstellung ausgeruht.
Was mir gerade auffällt: Mr. Dee hat sich ziemlich stark mit Flix an Tag 1 beschäftigt. Eventuell können wir also auch davon ausgehen, dass Flix sicher ist?
Ich halte im Moment Saraide für den wahrscheinlichsten Wolf, auch wenn es sein konnte, dass Jugo gefressen wurde, damit wir das glauben. Ach menno, das ist alles immer so verworren xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://der-postillon.com
Saraide

avatar

Weiblich Löwe Tiger
Anzahl der Beiträge : 387
Anmeldedatum : 01.04.14
Alter : 19
Ort : Nicht im Wasser!

BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   Di Nov 10, 2015 8:10 am

... was wohl in die Hose ging (post oben) ... schau dir die momentane Stimmung an.
Also, wenn ich richtig verstehe, wird mir vorgeworfen, dass Alohomora mich 'gelevelt' haben soll. Um sich das mal anzuschauen:
Der erste Post, in dem sie das tut, spricht sie die Sache mit dem LP, dem Gerber usw. an. Ich erkläre daraufhin, was ich damit meine. Bevor ich jedoch das tue, schreibt sie noch den post mit 'chaotisch'.
Danach springt suske auf den zug auf, spricht wieder die Sache mit dem Gerber an, äussert aber sonst nichts. Ausserdem:
Suske: Alos Post zu Saraide ist relativ standard und nicht wirklich etwas, was sie anders machen würde wenn sie Wolf/Bürger ist.
Wieso ist das jetzt plötzlich nicht mehr so @alle?
Bei Alos nächstem Post beteuert sie aber, dass ihr die Reaktionen auf meine Liste wichtiger sind, als die Luste selbst.
=> sie ändert die Verdächtigung. Hätte sie das getan, wenn wir gelevelt hätten? Es wäre nämlich in diesem Fall um einiges sinnvoller, mich bis zum Tod zu attackieren, um mich so richtig in Richtung Dorf zu schubsen. Aber nein, sie änderte. Weil sie mich vermutlich lieber am Galgen als im Dorf gehabt hätte.
Das war auf Seite zwei. Danach finde ich keine Anschuldigungen von Alos Seite aus gegen mich mehr, was meinen vorherigen Punkt unterstützt. Im allgemeinen reden wir also von drei Posts, und der dritte davon ist zurücknehmen des Verdachts. Das nennt ihr leveln? 'Zu stark auf Saraide stürzen?' Ich bitte euch.
Was mir aber am meisten Sorgen macht, ist, wie schnell viele auf Jugolas Vorschlag aufsprangen. Alo ist tot -> Haben die gelevelt? Und etwa drei sprangen gleich auf den Zug auf. Vorher stand die Sache nie im Raum obwohl Alo stark unter Verdacht stand. Wieso jetzt? Und wieso plötzlich so viele? Viele wie... ein Rudel oder missgeleitete Dörfler? Also mir ist das ein wenig... zu plötzlich.
/e: ZP Schatten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Suske

avatar

Männlich Skorpion Ziege
Anzahl der Beiträge : 2646
Anmeldedatum : 23.06.10
Alter : 26
Ort : Rollenüberarbeitung

BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   Di Nov 10, 2015 9:13 am

So, ausgeschlafen und munter ans Werk.
Schatten schrieb:
Das Suske sogar uns jetzt noch versucht, seine Sicherstellung auszureden, macht ihn erst Recht für mich zum Dorfi.
Ich mag deine Wortwahl... Wink
Aber bevor ich darauf eingehe, schauen wir uns doch nochmal an, was ich geschrieben hatte:
Suske schrieb:
Schatten du vergisst den Schutzengel, welcher das Opfer der ersten Nacht geschützt hat. Ich könnte mir bei Jugolas auch gut vorstellen, dass er lieber jemanden vergiften wollte, vor allem da Mr. Dee ihm nicht ganz koscher vorgekommen ist. Immerhin hat er ja vermutet, dass er mit Alo stimmen gebündelt hat.
Ich habe hier lediglich eine Theorie aufgestellt, welche auch möglich sein könnte und welche du wohl übersehen hast. Immerhin gibt es auch die Alternative bei der Hexe, in welcher sie nur einen Trank hat. (Was nicht unbedingt angegeben wird beim Tod der Hexe.)
Außerdem gibt es noch (wie Märchenspiegel erwähnt hat) die Möglichkeit, dass Jugolas selbst das Opfer der Wölfe war in Nacht eins. Woher wollen wir denn nun wissen was stimmt? Ja meine Theorie ist ein wenig unwahrscheinlich, das weiß denk ich mal jeder. Und auch dass Jugolas mich bereits vor seinem Tod ziemlich save gestellt hat ist auch relativ eindeutig.
Aber kommen wir auf deine Wortwahl, Schatten.
"[...]versucht, seine Sicherstellung auszureden[...]" Du willst keine einzige andere der Theorien auch nur in Betracht ziehen, siehst mich als komplett save an. Sonst würdest du nicht von meiner Sicherstellung reden. Das ist ein wenig sehr fest in Stein gemeisselt. Mal davon abgesehen, dass ich auch noch ein Flötenspieler oder Siegelwächter sein. Das wären aber auch NUR die beiden Rollen der Standard-Rollen, sollte siL für ihre Klassische Runde auch Rollen des Pegasus-Verlags genommen haben, wächst die Liste der Parteiwechselnden Rollen gleich nochmal an. (Für alle, welchen das überprüfen wollen, klickt einfach *hier* und schaut euch die Rollen im ersten Post unter "Parteiwechselnde Rollen" und "Drittparteien" an.
Soviel dazu, macht euch keine Panik, siL ist keine gemeine Spielleiterin. Sie würde niemals so viele miese Rollen einbauen, meine ganzen Aussagen hier gelten lediglich dem Aspekt des aufzeigens von Schatten's unzureichenden Gedangengängen.

Als zweiter Punkt ist dann da noch das "ausreden". Ich rede hier niemandem aus, dass ich gut bin. Ich sage nichtmal, dass es falsch ist, was du vermutet hast, denn es ist eine der beiden wahrscheinlichsten Lösungen, wobei Märchenspiegels die andere ist. Warum redest du also von "ausreden"? Weil du für dich selbst weist, wie sicher deine Logik ist.
Und damit sind wir dann auch schon am Ende meiner Gedanken zu diesem Satz. Denn du bist Wolf. Kein Dorfbewohner würde sich so sehr auf eine Theorie versteifen, selbst wenn direkt danach noch eine sehr logische andere Möglichkeit genannt wurde. (Und damit meine ich nicht meine sondern wirklich Märchenspiegel's) Ausserdem steckst du mich so weit ins Dorf, als wäre ich vom Seher geoutet und dieser wäre dafür aus der Runde ausgeschlossen worden.
Da du aber weist, dass ich gefressen werden sollte (was mich btw ehrt) hast du es nicht mal mehr für nötig erachtet, eine andere Theorie in Erwägung zu ziehen.

An dieser Stelle ein Danke an Jugolas für den BM-Titel, ich werde mein bestes geben um dich zu rächen! RiP.

Mr. Dee schrieb:
Kann ich dich überzeugen mir deine Stimme zu geben? Immerhin bringst du mich ja selbst ins Gespräch?
Auch wenn du nun bereits weg bist, ich hab dir eine Antwort versprochen. Hätte ich an dem Abend mehr Zeit gehabt und das Gefühl eher wahrgenommen, dass mich niemand zum BM machen will, hätte ich für dich gestimmt. Einmal, weil Alo neben Saraide auf meiner Lynchliste stand, und zum andren, weil du mir zwar ein wenig verwirrend, aber nicht negativ aufgefallen warst und ich dich als sehr guten Spieler kennengelernt habe.
Aber das führt mich nun auch weiter, nämlich zu der Antwort auf die Frage warum ich nicht Alo lynchen wollte gestern. Und meine Gründe sind eigentlich recht einfach zu verstehen, zumindest hoffe ich es.
1. Alo ist sehr aktiv und mit ihr kann man viel und gut diskutieren. Ich weiß, dass sie auch mal einer kontroversen Meinung nachgeht, aber ich konnte mir sicher sein, dass sie viel zum Spiel beitragen wird. Warum sie also jetzt lynchen.
2. Saraide hat wie Alo recht verwirrend begonnen, ihre Liste war.. nunja, lassen wir das :p Hab zu sowas ja eh eine andre Meinung nech Haunter? ^^ Aber bei ihr war ich mir nicht sicher, einfach weil schon sehr lange nicht mehr mit ihr gespielt habe, was alles noch kommen könnte an Inhalt und Qualität.

Schatten schrieb:
Ich denke, die Wölfe muss man weniger bei Saraide suchen, als bei denen, die auf ihre Liste reagiert haben. Denn das sie sich einfach nur aus Spaß eine Liste erstellt hat sollte ziemlich klar sein. Interessant finde ich, dass sich einige gleich darauf stürzen, wie Geier auf einen Kadaver, um sie zu zerfetzen und zu lynchen, um ihr Gefieder (um beim Geierbeispiel zu bleiben) zu retten.
Sehr blumige Aussage, warum Saraide für ihn eher sicher ist. Magst du mir sagen, warum nun plötzlich nach einer Wolf-Alo Saraide für dich Platz 1 auf der Wolfsliste ist?
Schatten schrieb:
Ich denke, bei Saraide finden wir noch am ehesten einen Wolf. Morri erscheint mir von der Spielweise her eher dörfisch, gleiches gilt für Haunter.
Ach und natürlich würde ich gerne ein paar Begründungen hören, warum Haunter und Morrighan aufgrund ihrer Spielweise dürfisch sind.
Denn so sehr ich Haunter's Spielweise manchmal ... egal was, auf jeden Fall muss ich zugeben, dass er, sollte er sich anstrengen und gut spielen, sehr wohl manipulierend spielen und als Wolf sehr versteckt bleiben kann. Immerhin spielt er schon einiges länger WW als ich.
Und bei Morrighan gilt es nur Jugolas zu zitieren:
Jugolas schrieb:
Aber jetzt mal ganz ehrlich Leute, ihr wollt Morrighan zum BM wählen? Ja sie ist eine gute Spielerin, aber schon wieder zu gut. Ich meine mich an Runden erinnern zu können, in denen sie sagte: "Lyncht den mal" und dann hing die Person am Galgen.
Seine Intention dahinter, einen manipulierbaren BM zu haben (btw, siehst du mich als manipulierbar an, oder ist es dir durch deinen Tod egal gewesen Jugolas?) lasse ich hierbei mal aussen vor, es soll mehr um den Hinweis gehen, dass Morrighan eine sehr gefährliche Spielerin ist, egal wie lange sie nicht mehr gespielt hat.
Du aber kommst an und stellst diese beiden erstmal dörfisch hin. Ziemliches Risiko, welches du da eingehst, wenn du mich fragst. Aber Schatten und Haunter gehen seit anfang an (bei der Sache mit Alo-Saraide) sehr konform und lynchen sie dann ja auch gemeinsam.

siLenCe_w schrieb:
Gegen Alohomora: flix134, Haunter, Schatten, Morrighan (4)
Gegen flix134: Alohomora, Mr. Dee (2)
Gegen Haunter: Märchenspiegel (1)
Gegen Mr. Dee: Jugolas (1)
Gegen Saraide: Suske (1)
Gegen Suske: Saraide (1)
Gegen Märchenspiegel: Plazmakeks (1)

Ah Saraide, da beruht unsre Lynchung ja auf Gegenseitigkeit hm? ^^ Dann bin ich ja beruhigt. Obwohl sich doch die Frage auftut, warum du nicht Alo lynchen wolltest? Hab ich da was übersehen was du geschrieben hast?
Und Märchenspiegel, eine Einschätzung, warum du Haunter lynchen wolltest? Und warum er nun mit Saraide oben auf deiner Liste steht?

Haunter zu Mr. Dee vor Nacht2 schrieb:
Wolltest du dich gerade damit als Wolf outen?
Magst du mir erklären, wie du auf den Gedanken kommst, jemand könnte sich als Wolf outen, wenn er dich fragt, ob du nicht lieber deine BM-Stimme ihm geben willst, statt jemanden, dessen Post du ein wenig komisch fandest? Auch wenn du trotzdem seine Kandidatur unterstützen würdest.. Was Mr. Dee wohl meinte, war eher die Frage, ob du ihn auch komisch findest, obwohl du nichts gegen ihn gesagt hast, da du ja etwas gegen Jugolas erwähnt hast.

Danke für die Zusammenfassung Saraide, dem stimme ich zu. Nur dass sich aktuell eh nicht alle auf dich fokussieren, das sind eigentlich nur Schatten und Märchenspiegel, wobei von diesen nur Schatten aufgrund des Alo-levelns gegen dich gehen will. Von den andren hat man ja noch nichts gehört.

_________________

"Musik ist wie Frühstück - niemand sollte ohne aus dem Haus gehen" ~ (Karin Abele)
flix134 schrieb:
Suske, (Männlicher Silence)

flix134 schrieb:
Weil-ich-verdaammt-nochmal-Suske-nicht-als-BM-haben-will.

Alohomora schrieb:
Suske als BM-Standardkandidat ist ein Mythos: Er war nur sechsmal Erst-BM

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net/u31
Saraide

avatar

Weiblich Löwe Tiger
Anzahl der Beiträge : 387
Anmeldedatum : 01.04.14
Alter : 19
Ort : Nicht im Wasser!

BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   Di Nov 10, 2015 10:27 am

Woher meine vote auf dich kam? In meinem Post am ende des tages sagte ich, dass ich mir zwischen euch unsicher bin. Habe meine vote da ehrlich gesagt erst ganz zum schluss abgegeben und der letztendliche entscheid war, dass Alo iwie von praktisch allen verdächtigt wurde. Praktisch alle ist so früh im Spiel recht selten der Fall und da ich das ein bisschen suspekt fand, Stimmte ich letztendlich doch auf dich. War offenbar die falsche Wahl.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plazmakeks



Weiblich Jungfrau Ratte
Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 03.11.15
Alter : 21

BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   Di Nov 10, 2015 10:50 am

\"Saraide schrieb:

Es wäre nämlich in diesem Fall um einiges sinnvoller, mich bis zum Tod zu attackieren, um mich so richtig in Richtung Dorf zu schubsen. Aber nein, sie änderte. Weil sie mich vermutlich lieber am Galgen als im Dorf gehabt hätte.
Das war auf Seite zwei. Danach finde ich keine Anschuldigungen von Alos Seite aus gegen mich mehr, was meinen vorherigen Punkt unterstützt. Im allgemeinen reden wir also von drei Posts, und der dritte davon ist zurücknehmen des Verdachts. Das nennt ihr leveln? 'Zu stark auf Saraide stürzen?' Ich bitte euch.

Naja ich finde genau genommen, dass das, im Fall von tatsächlichem leveln, recht clever von Alo war ,den Verdacht zurückzunehmen. So von wegen "Ok ich beschuldige mal einen Dörfler, damit ich es nicht bin. Na gut das klappt nicht, dann einen anderen Dörfler" bzw halt einfach zurückziehen. Wer würde dann noch unbedingt einen Wolf hinter dir vermuten? Wäre beim krassen bid auf den Tod dich angreifen sicherlich offensichtlicher zu erwägen. ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Suske

avatar

Männlich Skorpion Ziege
Anzahl der Beiträge : 2646
Anmeldedatum : 23.06.10
Alter : 26
Ort : Rollenüberarbeitung

BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   Di Nov 10, 2015 11:13 am

Was übersehen wird, ist doch der Punkt, das Alo gerne mal zu Beginn ein wenig Stimmung macht, damit Diskussionen aufkommen, damit jeder etwas hat, wozu er was schreiben kann. Und da war diese Liste nahezu perfekt. Soetwas passiert hier häufig, damit nicht jeder irgendwie sich etwas aus den Fingern saugen muss, vor allem weil es nichts wirklich zu sagen gibt bei keinem Opfer.
Ihr interpretiert an dieser Stelle also zu viel in ein "abschweifen" von Alo bzgl. Saraide hinein.
Saraide bzgl ihrer Lynchstimme schrieb:
Stimmte ich letztendlich doch auf dich. War offenbar die falsche Wahl.
Sehe ich nicht so. Es gab keinen geouteten Wolf, oder irgendeinen Hinweis, dass ich Oberdorfi bin, von daher kann man hier nicht sonderlich von einer falschen oder richtigen Wahl reden. Im Grunde wurde Alo von einigen hier regelrecht zur Schlachtbank gezerrt. Und genau das dies nicht wirklich Beachtung findet bereitet mir gerade Sorge. Aber gleichzeitig kann man daraus auch so viel erkennen.

_________________

"Musik ist wie Frühstück - niemand sollte ohne aus dem Haus gehen" ~ (Karin Abele)
flix134 schrieb:
Suske, (Männlicher Silence)

flix134 schrieb:
Weil-ich-verdaammt-nochmal-Suske-nicht-als-BM-haben-will.

Alohomora schrieb:
Suske als BM-Standardkandidat ist ein Mythos: Er war nur sechsmal Erst-BM

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net/u31
Märchenspiegel

avatar

Weiblich Krebs Tiger
Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 24.10.15
Alter : 31

BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   Di Nov 10, 2015 12:32 pm

Warum ich Haunter gewählt habe?
Da geht es mir ähnlich wie Saraide. Habe erst spät gewählt und dann einfach den ersten der mir negativ in den Kopf kam.

Sonst gehen gerade so viele wilde Theorien in meinem Kopf rum (deswegen muss ich jetzt auch mal meine Mittagspause opfern) und ich weiß nicht, was ich glauben soll.

Mr. Dee hat meiner Meinung nach Plazmakeks etwas hervorgehoben. Wie Schatten aber bemerkte auch flix... Und Flix wiederum hat mich positiv in Schattens Richtung geschupst. Angenommen es gab 3 Kobolde (oder ist das zu viel?), sind Flix und Schatten grad ziemlich positiv für mich. Oder es sind beides Werwölfe und die verarschen mich grad total...

Wenn beides Kobolde sind, verschwindet aber grad meine positive Tendenz gegenüber Plazmakeks... Dann Frage, ich mich, ob sie und Haunter vielleicht dich nicht nur ihre Zuneigung spielen... Hmm, und versucht Plazmakeks gerade alle auf Saraide zu bringen, um den letzten Werwolf, der dem LP im Weg stehen könnte, aus dem Weg zu schaffen?

Was Saraide aber weiterhin wölfisch macht.

Das ist meine neuste Theorie. Mal sehen wie es heut Abend aussieht, wenn ich wieder zu Hause bin...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plazmakeks



Weiblich Jungfrau Ratte
Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 03.11.15
Alter : 21

BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   Di Nov 10, 2015 2:05 pm

@Suske Naja gut, was Alo zu Beginn oder sonstwann gerne so macht, oder was sie so für Pläne umsetzt, weiß ich leider noch nicht, dank meiner Spielerfahrung xD Dann nehme ich das einfach erstmal so hin und suche nach weiteren Hinweisen auf Wölfe, vllt sticht mir ja noch wer anderes ins Auge, ohne, dass die Spielweise von dem einfach typisch so ist oderso xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Morrighan

avatar

Weiblich Löwe Pferd
Anzahl der Beiträge : 4347
Anmeldedatum : 27.01.10
Alter : 39
Ort : jenseits der Vernunft

BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   Di Nov 10, 2015 3:40 pm

Schatten schrieb:
Das Suske sogar uns jetzt noch versucht, seine Sicherstellung auszureden, macht ihn erst Recht für mich zum Dorfi. Ein Wolf hätte sich einfach gefreut und sich auf seiner Sicherstellung ausgeruht.

Den Gedanken kann ich durchaus nachvollziehen. Du vergisst dabei allerdings eines: Suske nimmt damit, dass er diese Dinge selber anspricht, möglichen Zweiflern, die später auftauchen könnten, schon von vorn herein den Wind aus den Segeln. Damit sichert er sich nicht nur selbst ab, er verschafft sich auch eine Position, in der er auf andere nur noch sicherer wirkt.
Dieser geschickte Zug bedeutet nicht, dass ich ihn jetzt direkt als Wolf sehe, ich heißt nur, dass wir weiterhin vorsichtig sein sollten. Immerhin ist auch er ein guter Spieler.

Suske schrieb:
Seine Intention dahinter, einen manipulierbaren BM zu haben (btw, siehst du mich als manipulierbar an, oder ist es dir durch deinen Tod egal gewesen Jugolas?) lasse ich hierbei mal aussen vor, es soll mehr um den Hinweis gehen, dass Morrighan eine sehr gefährliche Spielerin ist, egal wie lange sie nicht mehr gespielt hat.
Ich kann Jugolas' Intention durchaus verstehen. Es ist im Grunde das, was wahrscheinlich jeder gerne will, auch wenn die meisten es sich nicht selbst eingestehen.
Vergiss nicht: einer der Gründe, warum ich den Posten nicht mag, ist, dass ich in frühen Runden am eigenen Leib erlebt habe, wie jeder versucht, den Träger dieses Titels zu beeinflussen und zu lenken. Der Bürgermeister hat so oder so zu handeln, er hat das oder das zu denken oder diesen oder jenen zu lynchen - sonst will man ihn schnell loswerden.
Dass er trotzdem dich zu seinem Nachfolger bestimmt hat, obwohl du zweifelos ein sehr starker Spieler bist (das hat er selbst gesagt), kann zwei Gründe haben:
a) die bereits angesprochene Theorie der Heilung in Nacht 1
b) er sah keine andere Alternative
Er nannte Suske und Alohomora als mögliche Kandidaten, eventuell mich, falls keiner der anderen wollte. Der Rest kam für ihn schlicht und einfach nicht in Frage. (nachzulesen hier

Schatten schrieb:
Was mir gerade auffällt: Mr. Dee hat sich ziemlich stark mit Flix an Tag 1 beschäftigt. Eventuell können wir also auch davon ausgehen, dass Flix sicher ist?
Ich glaub, ich weiß, worauf du damit hinaus willst.
Aber hätte dann nicht auch flix134 als Bürgermeisterkandidaten in Betracht gezogen statt Plazmakeks oder Suske (er schien ihn bis zu einem Post Suskes zu diesem Thema zumindest nicht ausgeschlossen zu haben)


Thema Alohomora & Saraide:
Ich habe irgendwie nicht den Eindruck, dass Alohomora nur zum Schein gegen Saraide argumentiert hat (nein, ich werde dafür nicht das l-Wort verwenden, es ergibt in diesem Zusammenhang einfach keinen Sinn). Wäre es so gewesen, hätte ich bei der Sache mehr Gegenseitigkeit erwartet... also dass Saraide noch mehr dagegen gehalten hätte.

Mir kommt zur Zeit eher flix134 verdächtig vor.
Zum einen bemängelte er zwar bei anderen, dass sie sich kontraproduktiv verhielten, zeigt aber selber auch nicht viel mehr Produktivität. Ein paar Zitate, ein paar Kommentare dazu - sieht zwar gut aus, aber genauer betrachtet kommt es mir eher wie heiße Luft vor.
Zum anderen schiebt er ein wenig zu sehr die "Schaut her, ich scheue keine Konfrontation"-Nummer. Da die meisten ja denken, dass Wölfe eher zurückhaltend sind, wäre das ein ideales Versteck.


Kopfschmerzen bereitet mir momentan, dass ich vor allem Märchenspiegel und Plazmakeks so gar nicht einschätzen kann.

_________________
LynchungLynch; wichtiger Unterschied Wink


Ihr seid doch alle Wölfe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Suske

avatar

Männlich Skorpion Ziege
Anzahl der Beiträge : 2646
Anmeldedatum : 23.06.10
Alter : 26
Ort : Rollenüberarbeitung

BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   Di Nov 10, 2015 3:52 pm

Das ist bei flix relativ häufig der Fall. Ich werde nachher mal ein wenig nachlesen gehen und schauen, was für fragen für flix auftauchen könnten und zu was ich von ihm eine meinung hören möchte. Das wird uns sicherlich weiterbringen mit ihm.
Und da wir bei rollendpekulationen sind, ist plazmakeks für mich die eindeutigste koboldin. Mehr als zwei kobolde sind es sicher nicht, dafür ist die runde zu klein. Und siL steckt gerne mal einen Neuling in so eine Konstelation, um ihnen eine Hilfestellung zu geben.

Edit: @all: macht es auch so, wenn ihr jemanden aufgrund wenig post's oder wenig Inhalt nicht einschätzen könnt.

_________________

"Musik ist wie Frühstück - niemand sollte ohne aus dem Haus gehen" ~ (Karin Abele)
flix134 schrieb:
Suske, (Männlicher Silence)

flix134 schrieb:
Weil-ich-verdaammt-nochmal-Suske-nicht-als-BM-haben-will.

Alohomora schrieb:
Suske als BM-Standardkandidat ist ein Mythos: Er war nur sechsmal Erst-BM

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net/u31
Saraide

avatar

Weiblich Löwe Tiger
Anzahl der Beiträge : 387
Anmeldedatum : 01.04.14
Alter : 19
Ort : Nicht im Wasser!

BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   Di Nov 10, 2015 4:17 pm

@Suske: Ich verstehe nicht genau, was du mit 'macht es auch so' meinst?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blacktooth
Jon Snow
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 687
Anmeldedatum : 29.10.15

BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   Di Nov 10, 2015 4:19 pm

Ärgert mich schon, dass ich mich bei Mr.Dee geirrt habe, aber nunja. Hilft ja nix. Dafür wissen wir ja, dass jemand in Nacht 1 mit dem Heiltrank geheilt wurde - wobei ich persönlich nicht bei Jugolas herauslesen konnte, bei wem das der Fall war. Der Name Suske ist diesbezüglich ja schon gefallen, was natürlich durchaus der Fall sein kann, dennoch würde ich gerne diesbezüglich paar Zitate von Jugolas sehen worauf sich diese Vermutung stützt.

Ebenso gibt es ja einen Zweitkobold, wobei dieser sich einfach melden soll, falls wir ihn gerade lynchen wollen. Ein Koboldouting an sich gerade, würde nur den Wölfen helfen.

So, an sich möchte ich gerne an meiner gestrigen Verdächtigung anknüpfen und die Neulinge als Mitwölfe in Betracht ziehen, da Suske ja eventuell von dem Heiltrank geheilt wurde (wo ich jedoch noch auf unterstützende Argumente dafür erhoffe, bevor man das absolut festmacht).

Besonders unter diesen Aspekt, fällt mir dann nicht Plazmakeks sondern eher Märchenspiegel auf. Allein die Folgende Aussage:

Märchenspiegel schrieb:
Haunter und Saraide sind bei mir im Moment eher negativ belastet. Mal schauen, ob sich daran noch etwas ändern wird...

Ich meine Alo hat vornerein gegen Saraide gewettert, wo ich mir eher deshalb eben nicht einen Mitwolf vermuten würde. Was für mich spricht ist, dass ich direkt gegen alo gegangen bin und dabei geblieben bin. Daher verstehe ich gerade nicht, inwiefern man nun negativ belastet ist.

Märchenspiegel schrieb:
Sonst gehen gerade so viele wilde Theorien in meinem Kopf rum (deswegen muss ich jetzt auch mal meine Mittagspause opfern) und ich weiß nicht, was ich glauben soll.

Was denkst du denn gerade konkret von Suske und flix? Das würde mich gerade brennend interessieren.


Übrings meine Liste von Dorf zu Wölfisch:

Saraide
Morrighan
Plazmakeks
Schatten
Suske
flix
Märchenspiegel

Zugegeben, habe ich gerade auch flix als möglichen Mitwolf von alo irgendwie komplett außer Acht gelassen. Bezüglich ihn muss ich erstmal nachlesen gehen, habe gerade aber ein negatives "Bauchgefühl" gegenüber ihn.

@Suske: Die Frage bzg. Mr.Dee habe ich in einem meiner vorherigen Posts als Antwort gegenüber Dee schon beantwortet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
flix134

avatar

Männlich Widder Ratte
Anzahl der Beiträge : 979
Anmeldedatum : 10.02.14
Alter : 21
Ort : Passau

BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   Di Nov 10, 2015 5:13 pm

@Saraide: Ich persönlich werfe dir vor, dass du mit dieser Listen Sache angefangen hast. Leveling kann ich nur dank Schattens Hinweis zwischen euch erkennen. Aber hier is die Frage: Erkenne ich das, weil ich nun durch Schatten davon ausgehe, oder ist das Zufall? Du bist zurzeit bei mir medium, weil ich abgesehen davon eher den Eindruck habe du seiest gut. Vielleicht versteckt sich da noch ne DP, aber soweit will ich bis dato nicht denken.

Saraide schrieb:
Suske: Alos Post zu Saraide ist relativ standard und nicht wirklich etwas, was sie anders machen würde wenn sie Wolf/Bürger ist.
Aber ein solch früher Alo lynch ist keinesfalls Standart. Und der ist doch wegen ihrer nicht ganz so standartmäßigen Spielweise entstanden. Oder behauptest du da anderes?
PS: Maximal ein Wolf auf diesen Lynch (alo), was denkt ihr?

Saraide schrieb:
dass Alo iwie von praktisch allen verdächtigt wurde
4 von 11 Leute. "alle" Sarkastisches Smiley
----
Suske schrieb:
Ich habe hier lediglich eine Theorie aufgestellt, welche auch möglich sein könnte und welche du wohl übersehen hast. Immerhin gibt es auch die Alternative bei der Hexe, in welcher sie nur einen Trank hat. (Was nicht unbedingt angegeben wird beim Tod der Hexe.)
Naja, aber wenn man Jugos Reaktion auf dich sieht, und seine Rolle kennt, dann könnte man zu einem ziemlich deutlichen Schluss gelangen.
(okay, das sagst du selbst ein Halbsatz dannach, naja, deine unwahrscheinliche Theorie ist mir zu unwarscheinlich.)

Suske schrieb:
Soviel dazu, macht euch keine Panik, siL ist keine gemeine Spielleiterin.
Du kannst sie wohl am besten einschätzen, aber bist du dir da so sicher?!?

Suske schrieb:
Ausserdem steckst du mich so weit ins Dorf, als wäre ich vom Seher geoutet und dieser wäre dafür aus der Runde ausgeschlossen worden.(zu Schatten)
Also da muss ich dir auch wiedersprechen, denn die Lage IST doch relativ eindeutig. Natürlich, en Restrisiko bleibt, aber wenn ich immer und überall Restrisiken mit einbeziehen muss, dann kommt man im Endeffekt doch zu keinem Ergebnis. Ich würd deswegen nicht auf Schatten gehen. Zumindest nicht zu diesem Zeitpunkt. Sollten sich später Gegenargumente sammeln, dann ist deine Überlegung sicherlich von Bedeutung. Aber zu diesem Zeitpunkt Suske, absolut nicht!

Suske schrieb:
Hätte ich an dem Abend mehr Zeit gehabt und das Gefühl eher wahrgenommen, dass mich niemand zum BM machen will, hätte ich für dich gestimmt.
Auch wenn du bei vielen relativ safe bist, so viel schleimen muss dann doch nicht sein...

Suske schrieb:
von einigen hier regelrecht zur Schlachtbank gezerrt
Von wen bitte denn ..?

Suske hat ne relativ starke hell grüne Tendenz (Duneklrot wär Wolf, Dunkelgrün wär Dorf). Sollte er aber weiterhin Schleimzitate verwenden wird er auf helleres hellgrün abgestuft Twisted Evil
-----
Morri schrieb:
die später auftauchen könnten, schon von vorn herein den Wind aus den Segeln. Damit sichert er sich nicht nur selbst ab, er verschafft sich auch eine Position, in der er auf andere nur noch sicherer wirkt.
Das habe ich weiter oben als "schleimen" betitelt. Also falls jemand in meinem Post sich zurechtfinden will ^^ Aber ja Morri, stimme da zu. Die Frage ist die: Warum sollte er in der Position, wo ich ihn zurzeit sehe, soetwas nötig haben?

Morri schrieb:
Mir kommt zur Zeit eher flix134 verdächtig vor.
Zum einen bemängelte er zwar bei anderen, dass sie sich kontraproduktiv verhielten, zeigt aber selber auch nicht viel mehr Produktivität. Ein paar Zitate, ein paar Kommentare dazu - sieht zwar gut aus, aber genauer betrachtet kommt es mir eher wie heiße Luft vor.
1. Ich bin wie ein Heuhaufen, man muss nur draus die Silbernadel fischen.
2. Zeig mir bitte mal eine Runde, wo du meine Spielweise nicht als heiße Luft bezeichnen würdest.
Morri schrieb:
Zum anderen schiebt er ein wenig zu sehr die "Schaut her, ich scheue keine Konfrontation"-Nummer. Da die meisten ja denken, dass Wölfe eher zurückhaltend sind, wäre das ein ideales Versteck.
Tut mir leid, aber das ist nunmal mein Spielstil. Ich weis er hat Macken, aber ich tu mein bestes Very Happy (vorallem versuche ich die Andeutungen zu minimieren, und diese Aussagen "öffentlich" zu formulieren. Das fällt mir aber unglaublich schwer.)
Suske schrieb:
Und da wir bei rollendpekulationen sind, ist plazmakeks für mich die eindeutigste koboldin.
Soetwas verschlüssle ich halt einfach lieber, da ich es total bedeppert finde sowas öffentlich kund zu tun.

Morris Einschätzung will ich an dem Punkt noch offen lassen.
---------
Haunter schrieb:
Ebenso gibt es ja einen Zweitkobold, wobei dieser sich einfach melden soll, falls wir ihn gerade lynchen wollen. Ein Koboldouting an sich gerade, würde nur den Wölfen helfen.
Endlich mal wer, der meine Meinung teilt Very Happy. An alle anderen außer Suske: Lasst soetwas doch bleiben -.- öffentliche Koboldspekulationen sind doch Mist.

Haunter schrieb:
Zugegeben, habe ich gerade auch flix als möglichen Mitwolf von alo irgendwie komplett außer Acht gelassen. Bezüglich ihn muss ich erstmal nachlesen gehen, habe gerade aber ein negatives "Bauchgefühl" gegenüber ihn.
Du hast mich auf 2t schlechtester Stelle. Auf Platz 3 der negativen kommt Suske. Wie groß ist der Platz zwischen mir und Suske in deiner Liste? Sprich wie genau, verglichen mit meiner Einstufung, schätzt d Suske ein?
Haunter kleines Plus.
-------






Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.google.com
Schatten
Werbeking
avatar

Männlich Zwilling Katze
Anzahl der Beiträge : 1678
Anmeldedatum : 14.12.13
Alter : 18
Ort : Dort, wo die Sonne niemals scheint

BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   Di Nov 10, 2015 5:40 pm

Wenn ich Suske nicht für einen sicheren Bürger halten würde, dann würde ich ihn für seine Pseudoargumentation an den Galgen bringen. Ich bin ein Wolf, weil ich ihn für sicher halte, nachdem das Fressen in Nacht 1 ausgefallen, die Hexe gefressen wurde und sie ihren BM-Titel an ihn weitergegeben hat? Ich denke, so ziemlich jeder würde dich danach als sicher ansehen. Eventuell ist er aber auch der Gerber, der gerade verzweifelt versucht, sich irgendwie unter die Erde bringen zu lassen.
Ja, ich habe Saraide an Tag 1 noch als gut angesehen. Doch nach den neusten Umständen halte ich sie am ehesten für einen Wolf, da sie mit Alo gelevelt haben könnte. Ich meine: Wer könnte es sonst sein? Haunter spielt nicht wie ein wölfischer Haunter, Morri spielt sehr dorffördernd, Flix ist möglicherweise in einer engen Verbindung mit Dee gewesen. Und unsere Neulinge spielen eher nicht wie Wölfe.

Edit: Da habe ich aus Versehen den alten Nick verwendet Embarassed


Zuletzt von Schatten am Di Nov 10, 2015 6:03 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://der-postillon.com
Suske

avatar

Männlich Skorpion Ziege
Anzahl der Beiträge : 2646
Anmeldedatum : 23.06.10
Alter : 26
Ort : Rollenüberarbeitung

BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   Di Nov 10, 2015 5:50 pm

Haunter schrieb:
@Suske: Die Frage bzg. Mr.Dee habe ich in einem meiner vorherigen Posts als Antwort gegenüber Dee schon beantwortet.
"Dies ist nicht genaues Lesen, dass du zuvor getan hast." Das ist ein Zitat von dir, welches ich hier sehr passend finde.

Haunter schrieb:
Ebenso gibt es ja einen Zweitkobold, wobei dieser sich einfach melden soll, falls wir ihn gerade lynchen wollen.
Damit er in den Wald geschickt wird und wir einen weiteren Bürger lynchen wollen? Sry aber diese Aussage ist einfach so pseudobürgisch, dass ihr bereits ein fell wächst.

Flix schrieb:
Aber ein solch früher Alo lynch ist keinesfalls Standart. Und der ist doch wegen ihrer nicht ganz so standartmäßigen Spielweise entstanden. Oder behauptest du da anderes?
PS: Maximal ein Wolf auf diesen Lynch (alo), was denkt ihr?
Ja, maximal ein Wolf, alles andere wäre für die Wölfe einfach nur total dumm gewesen. Und da ich bei Schatten als Wolf bin, glaube ich sogar, dass er ziemlich auf diesen Zug aufgesprungen ist und sich hier ein Alibi abholen wollte.

flix schrieb:
Naja, aber wenn man Jugos Reaktion auf dich sieht, und seine Rolle kennt, dann könnte man zu einem ziemlich deutlichen Schluss gelangen.
ich weiß. trotzdem finde ich dass sich schatten da ziemlich was geleistet hat, worauf ich aber bisher von niemandem hier irgendeine reaktion oder dergleichen gehört habe.. Was meinst du denn dazu? Und in dem Zug auch noch zu Haunter, welcher das alles je sehr skeptisch sieht? (Er mag mich nicht sicher haben, i know, aber ich noch vor schatten in seiner Liste? Very Happy)

Zitat :
Du kannst sie wohl am besten einschätzen, aber bist du dir da so sicher?!?
Ja bin ich, aber da kannst du dir die letzten ihrer Runden anschauen. Bis auf die eine DP-Schlacht, ka wann die aber war :p)

Zitat :
Warum sollte er in der Position, wo ich ihn zurzeit sehe, soetwas nötig haben?
Erklär ich dir nach der Runde oder am Wochenende. Wink

Zitat :
Soetwas verschlüssle ich halt einfach lieber, da ich es total bedeppert finde sowas öffentlich kund zu tun.
Ich weiß. Aber da Märchenspiegel(?) damit angefangen hat und irgendwie von insgesamt drei kobolden ausgegangen ist, wollte ich das eben ein wenig in eine korrekte richtung deuten. ansonsten hätte ich das auch bereits gestern abend schreiben können, es ist ja ziemlich eindeutig (mMn)

Schatten schrieb:
Blacky
könntes du bitte aktuelle Namen nutzen? Sowas verwirrt ungemein, vor allem Neulinge.

Schatten schrieb:
wölfischer BlackyHaunter
wie spielt denn ein wölfischer Haunter? Wink

Und deine argumente sind der Schreier. alle spielen dörfisch, außer Saraide. hey. Also ist heute Abend die Runde vorbei? Very Happy Ich bleib bei Schatten als Lynch. Das ist mir einfach viel zu pseudogequatsche was da kommt, und auch dieses "wenn suske nicht so sicher dorf wäre blablabla" ist einfach nur ein "mäh, er hat mich enttarnt, ich geh nicht drauf ein sondern tu so als würde er einfach nur komisch sein, aber ich kann ihn nicht lynchen da er ja sicherer dorfi ist Sad"
Wink

_________________

"Musik ist wie Frühstück - niemand sollte ohne aus dem Haus gehen" ~ (Karin Abele)
flix134 schrieb:
Suske, (Männlicher Silence)

flix134 schrieb:
Weil-ich-verdaammt-nochmal-Suske-nicht-als-BM-haben-will.

Alohomora schrieb:
Suske als BM-Standardkandidat ist ein Mythos: Er war nur sechsmal Erst-BM

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net/u31
flix134

avatar

Männlich Widder Ratte
Anzahl der Beiträge : 979
Anmeldedatum : 10.02.14
Alter : 21
Ort : Passau

BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   Di Nov 10, 2015 6:13 pm

@Suske: Waas? Also ich find bisher Schatten und Märchen am verdächtigsten. Ich seh vorallem bei ihr keine Verbindung zu diesen irischen Heinzelmännchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.google.com
Suske

avatar

Männlich Skorpion Ziege
Anzahl der Beiträge : 2646
Anmeldedatum : 23.06.10
Alter : 26
Ort : Rollenüberarbeitung

BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   Di Nov 10, 2015 6:23 pm

flix schrieb:
Ich würd deswegen nicht auf Schatten gehen. Zumindest nicht zu diesem Zeitpunkt. Sollten sich später Gegenargumente sammeln, dann ist deine Überlegung sicherlich von Bedeutung. Aber zu diesem Zeitpunkt Suske, absolut nicht!

flix134 schrieb:
@Suske: Waas? Also ich find bisher Schatten und Märchen am verdächtigsten.


??? Du verarscht mich oder? Was genau willst du mir denn damit sagen flix? Und irische Heinzelmännchen sieht keiner bei den beiden oder irr ich mich?

_________________

"Musik ist wie Frühstück - niemand sollte ohne aus dem Haus gehen" ~ (Karin Abele)
flix134 schrieb:
Suske, (Männlicher Silence)

flix134 schrieb:
Weil-ich-verdaammt-nochmal-Suske-nicht-als-BM-haben-will.

Alohomora schrieb:
Suske als BM-Standardkandidat ist ein Mythos: Er war nur sechsmal Erst-BM

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net/u31
Saraide

avatar

Weiblich Löwe Tiger
Anzahl der Beiträge : 387
Anmeldedatum : 01.04.14
Alter : 19
Ort : Nicht im Wasser!

BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   Di Nov 10, 2015 6:39 pm

Alohomora - gelyncht Tag 1 - Werwolf
-
flix134

Ist irgendwie total ruhig und macht dann aus dem Nichts einen megapost. Dazu:
flix: Aber ein solch früher Alo lynch ist keinesfalls Standart. Und der ist doch wegen ihrer nicht ganz so standartmäßigen Spielweise entstanden. Oder behauptest du da anderes?

... das war ein Zitat, solltest du das nicht eher Suske fragen?

flix: 4 von 11 Leute. "alle" Sarkastisches Smiley

Immerhin 100/11*4 = 36.3636363... % Das sind ziemlich viele für eine Lynchung an Tag 1, da hat normalerweise kaum jemand einen Plan.

Ansonsten... ka, was ich von ihm halten sollte. Sein Spiel scheint am ehesten so, als warte er auf etwas und wolle bis dann weder gelyncht noch gefressen werden... Drittpartei? Keine Ahnung, iwie ist er mir suspekt, aber es gibt weiter unten noch viel Suspektere.

Jugolas - gefressen Nacht 2 - Hexe
-

Haunter

Haunter: Ebenso gibt es ja einen Zweitkobold, wobei dieser sich einfach melden soll, falls wir ihn gerade lynchen wollen. Ein Koboldouting an sich gerade, würde nur den Wölfen helfen.

... Outings sind meine Sache Sad  Wie kannst du meinen Job nur an Kobolde weitergeben Sad
... naja, jetzt mal ernsthaft, stimme ihm zu. Rechne btw mit zwei Kobolden, ein Kobold ist nutzlos und drei auf 11 unwahrscheinlich.

Haunter: Märchenspiegel schrieb:Haunter und Saraide sind bei mir im Moment eher negativ belastet. Mal schauen, ob sich daran noch etwas ändern wird...

Ich meine Alo hat vornerein gegen Saraide gewettert, wo ich mir eher deshalb eben nicht einen Mitwolf vermuten würde. Was für mich spricht ist, dass ich direkt gegen alo gegangen bin und dabei geblieben bin. Daher verstehe ich gerade nicht, inwiefern man nun negativ belastet ist.
... Punkt, wobei ich immer noch nicht kapiere, warum Alo so schnell an den Galgen ging. Ihr hattet zwar recht aber für mich ging das etwas zu flüssig... wobei das Opfern eines Rudelmitglieds so früh im spiel wenig sinn machen würde also ka...

Stimme dir btw mit Märchenspiegel zu, sie gefällt mir auch nicht.

Leichte Dorftendenz.

Märchenspiegel
Okay, wo fange ich an...
Märchenspiegel: flix, Morrighan, Schatten empfinde ich im Moment noch eher dorfig.

Plazmakeks war mir bisher nicht ganz geheuer, aber vielleicht wollte uns Mr. Dee ja etwas sagen, als er sie zum BM machen wollte? --> positive Tendenz

Haunter und Saraide sind bei mir im Moment eher negativ belastet. Mal schauen, ob sich daran noch etwas ändern wird...

Drei Seiten nichts (habe gesucht), dann das, praktisch begründungslos. Wieso traust du Schatten, Morri und flix? Was ist an mir und Haunter wölfisch? Meinungen sagen kann jeder - man muss sie aber auch begründen können. Es sei denn, dir ist es egal, wer an den Galgen kommt...?

Märchenspiegel: Warum ich Haunter gewählt habe?
Da geht es mir ähnlich wie Saraide. Habe erst spät gewählt und dann einfach den ersten der mir negativ in den Kopf kam.

Negativ wie? Was genau tut Haunter, das dich verunsichert?

Märchenspiegel: Mr. Dee hat meiner Meinung nach Plazmakeks etwas hervorgehoben. Wie Schatten aber bemerkte auch flix... Und Flix wiederum hat mich positiv in Schattens Richtung geschupst. Angenommen es gab 3 Kobolde (oder ist das zu viel?), sind Flix und Schatten grad ziemlich positiv für mich. Oder es sind beides Werwölfe und die verarschen mich grad total...

... wow, die Theorie ist kompliziert. Aber ich denke, die Kobolde wissen selbst, wann sie sich uns mitteilen sollten. Ausserdem wieso 3 Kobolde? Ist das nicht etwas viel auf 11 Spieler?

Märchenspiegel: Wenn beides Kobolde sind, verschwindet aber grad meine positive Tendenz gegenüber Plazmakeks... Dann Frage, ich mich, ob sie und Haunter vielleicht dich nicht nur ihre Zuneigung spielen... Hmm, und versucht Plazmakeks gerade alle auf Saraide zu bringen, um den letzten Werwolf, der dem LP im Weg stehen könnte, aus dem Weg zu schaffen?

Du glaubst also, dass sich ein LP so klar äussern würde. Wieso ist es so wichtig, dass es gemischte LPs und Wölfe grben könnte? Wären nicht beide unsere Feinde? Wieso könnten wir uns nicht einfach darauf konzentrieren, Wölfe zu finden und eventuelle Partner mitsterben lassen?

Ich traue ihr nicht.

Morrighan

Morrighan: a) die bereits angesprochene Theorie der Heilung in Nacht 1
b) er sah keine andere Alternative
Er nannte Suske und Alohomora als mögliche Kandidaten, eventuell mich, falls keiner der anderen wollte. Der Rest kam für ihn schlicht und einfach nicht in Frage.

Punkt. Das ist ein valides Argument.

Sonst hat sie noch die gleiche Meinung wie ich zu flix. Ich kann bei ihr nicht viel negatives aber auch nicht viel positives finden. Mal schauen, ob die Zeit mehr zeigt.

Mr. Dee - vergiftet Nacht 2 - Kobold

Plazmakeks

Äh ja, sprang mit Schatten auf die Leveltheorie auf, wobei ich es bei ihm eher auf Unerfahrenheit als auf böse Absichten zurückführe. Ich denke, er ist einfach der Neuling der mal jeder Idee die kommt, folgt, weil sie ihm alle plausibel erscheinen. Eventuelle Rudelmitglieder würden ihm vermutlich Spielunterstützung geben und da er sich trotzdem etwas chaotisch aufführt, ist er bei mir eher im Dorf.

Saraide

Ist mit den Linearts beinahe fertig. Mehr darf ich euch leider nicht sagen Wink

Schatten

Leveltheorist Nummer zwei und für mich der um einiges negativere. Ich habe bereits erläutert, warum das Leveln unwahrscheinlich ist und Schatten hätte das, wie ich ihn kenne, eigentlich längst selbst merken sollen, aber er hat nicht einmal versucht, auf meine Argumente einzugehen und bleibt störrisch auf seinem Standpunkt.

Wölfisch, etwa gleich wie Märchenspiegel.

Suske

... scheint mir bis jetzt eher dorfig und obwohl ich ihn nicht wie einige andere als confirmed town ansehe, bringt er sich gut ein (zählt mal seine Beiträge auf den letzten zwei Seiten) und sucht aktiv nach Wölfen.

/e: ZPs...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
flix134

avatar

Männlich Widder Ratte
Anzahl der Beiträge : 979
Anmeldedatum : 10.02.14
Alter : 21
Ort : Passau

BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   Di Nov 10, 2015 6:57 pm

@Suske: Wenn ich zwei Leute verdächtiger halte als andere heißt das lange nicht dass ich sie wirklich verdächtig halte, sondern nur negativer als andere. So war das gemeint. Pardon. (Kein verstecKter Hinweis, vielmehr eoin BlÖder SprachfehLehr meinerseids.)- nicht auf mich bezogen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.google.com
Plazmakeks



Weiblich Jungfrau Ratte
Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 03.11.15
Alter : 21

BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   Di Nov 10, 2015 7:18 pm

Saraide schrieb:

Plazmakeks

Äh ja, sprang mit Schatten auf die Leveltheorie auf, wobei ich es bei ihm eher auf Unerfahrenheit als auf böse Absichten zurückführe. Ich denke, er ist einfach der Neuling der mal jeder Idee die kommt, folgt, weil sie ihm alle plausibel erscheinen. Eventuelle Rudelmitglieder würden ihm vermutlich Spielunterstützung geben und da er sich trotzdem etwas chaotisch aufführt, ist er bei mir eher im Dorf.

Schatten

Leveltheorist Nummer zwei und für mich der um einiges negativere. Ich habe bereits erläutert, warum das Leveln unwahrscheinlich ist und Schatten hätte das, wie ich ihn kenne, eigentlich längst selbst merken sollen, aber er hat nicht einmal versucht, auf meine Argumente einzugehen und bleibt störrisch auf seinem Standpunkt.

Autsch. xD
Erstmal bin ich wirklich eine Sie, nicht so wie Haunter ;D
Ja weiter. Nur, weil ich neu bin, heißt das nicht, dass sie mir aus falschem Grund plausibel erscheinen. Ich denke schon immer noch, dass da was dran sein könnte. Nur weil Alo nicht zu 'stark auf dich gegangen ist', schließt es die Theorie ja nicht aus.
Ich finde es nicht gut, wie du das ins Lächerliche ziehst, nur weil ich als Neuling die Theorie unterstütze und es kein bis auf den Tod hassen und fertig machen war. ^^

Schatten deswegen als wölfisch zu sehen, weil er die Theorie auch plausibel findet und eben kein leicht beeinflussbarer Neugling ist, naja..
Finde ich von Suske aber auch nicht sooo sehr gut..geplant, durchdacht. Mir fällt das richtige Wort nicht ein. xD
Ist das jetzt so eine Art "Antileveln" oder wie, weil er Suske benutzt, um sich selbst besser dastehen zu lassen, indem er ihn als guten Dörfler einordnet und lobt?

Suske schrieb:
"mäh, er hat mich enttarnt, ich geh nicht drauf ein sondern tu so als würde er einfach nur komisch sein, aber ich kann ihn nicht lynchen da er ja sicherer dorfi ist"

Was heißt hier "ich tu so, als würde er". Ich finde es auch komisch, dass die Jugolas-Theorie da so abgelehnt wird und von dir andere Ideen kommen, wie du trotzdem noch böse oder DP oderso sein könntest. Aber gut. xD

Ja Schatten an sich. Ich unterstütz die Leveltheorie wie er zwar auch, bin bei ihm an sich aber irgendwie unentschlossen....So vom Gefühl her ^^ Ich tendier aber wohl eher zu dörfisch und würde ihn erstmal nicht lynchen, bis sich da anderes (für mich, für euch gibt es das ja anscheinend schon genug xD) ergibt.

Ja, apropos vom Gefühl her. Ich hab schön öfters davon gelesen und auch schon von Außenstehenden gesagt bekommen, wenn ich nicht weiter weiß oder so, einfach mal überlegen, bei wem ich n negatives "(Bauch)gefühl" habe und den dann lynchen. Wenn es falsch war, hat man ja auch wieder neue Ansätze. Ich hoffe nur ich bringe niemand superwichtigen um. xD
Und ja, ich bin zwar ein wenig sicherer beim posten mittlerweile (ka ob das auffällt oder ich nur als chaotisch gelte, auch bei anderen ;DD), trotzdem bin ich noch restlos überfordert, also nehm ich dieses mal nicht den, wo ich vermute, dass er die wernigstens Lynchstimmen kriegt, sondern, wo mein Gefühl mir halt einfach sagt, lynch den/die/das. Muss mich ja mal dran gewöhnen das zu machen, ich kann nicht immer ausweichen. xD

Deshalb, meinerseits, nicht Schatten. Noch nicht zumindest, wenn ich da nicht mehr überzeugt werde. ^^
Lynch Saraide. ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Märchenspiegel

avatar

Weiblich Krebs Tiger
Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 24.10.15
Alter : 31

BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   Di Nov 10, 2015 7:22 pm

Haunter schrieb:
Übrings meine Liste von Dorf zu Wölfisch:

Saraide
Morrighan
Plazmakeks
Schatten
Suske
flix
Märchenspiegel

Meine sieht fast genau andersherum aus Laughing (Man wechsle Morrighan noch mit Haunter aus und setze Morrighan weiter Richtung Dorf). Aber ob das gut oder schlecht ist, kann ich nicht sagen...

Ich bin auch immernoch auf Schattens Seite, da ich wahrscheinlich die gleichen Sachen geschrieben hätte, wie er, wenn er nicht schneller gewesen wäre (z.B. dass es komisch ist, dass Suske direkt seine Sicherstellung ausreden möchte usw.). Ich seh da nichts wölfisches dran, sowas zu schreiben, aber anscheinend verlier ich hier grad sowieso komplett den Überblick.

Ja, auch das mit den Kobolden war/ist mMn nicht offensichtlich und ich wollte das ansprechen. Ich ging erstmal von 3 Kobolden aus, habe aber direkt nachgefragt, ob das nicht zu viel wäre. @Suske: Danke, dass du mich da ein bisschen geschubst hast.

Wenn irgendwann rauskommen sollte, dass Schatten Werwolf ist, dann sollte ich mir meine Vorgehensweise nochmal überdenken...

Und @Saraide: Du möchtest eine Begründung warum ich dich und Haunter grad am verdächtigsten finde?
Vielleicht einfach nur, weil ihr euch grad voll auf mich einschießt, obwohl - wie du doch bemerkt hast - ich einfach nur vorher grundlos eure Namen negativ ins Spiel gebracht habe... Angst vor irgendwas? Wink

ZP: Plazmakeks
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saraide

avatar

Weiblich Löwe Tiger
Anzahl der Beiträge : 387
Anmeldedatum : 01.04.14
Alter : 19
Ort : Nicht im Wasser!

BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   Di Nov 10, 2015 7:25 pm

Angst? Heute morgen vielleicht. Jetzt? Eher Verachtung. Und damals haben wir noch gar nicht auf dich eingeschossen. Ich tue es erst jetzt. Somit hast du wahrlich grundlos verdächtigt und das ist mir suspekt. Überdenke deine Argumente und mach dir eine Verteidigung, die weniger bröklig ist.

/e: Ich habe bereits geschrieben warum ich leveln unwahrscheinlich finde. Erklärt mir doch bitte, warum es wahrscheinluch sein soll.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes   

Nach oben Nach unten
 
Der unheimliche Nebel des Düsterwaldes
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel :: Werwolf :: Archiv-
Gehe zu: