Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel

Let's Play
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Lydische Wanderung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
flix134

avatar

Männlich Widder Ratte
Anzahl der Beiträge : 979
Anmeldedatum : 10.02.14
Alter : 21
Ort : Passau

BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   Mo Nov 30, 2015 12:17 am

---Blacktooth---
Edit: Mein letzter Post war für die Katz. Twix hat darauf hingewiesen dass in Nacht 1 der Seher benutzt wurde. Außerdem hat er bereits da Blackys zweite Rolle im RPG verraten.

---Ingrimmisch---
Und da komme ich wieder zu dir. Du warst der, der mich mit seinem Post erst auf die Idee gebracht hat... was hast du dazu zu sagen?

---Vulpine---
Edit: Ja, is mir auch eben aufgefallen :/ Aber wie gesagt, die Idee kam von Ingrimmisch...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.google.com
Ingrimmsch

avatar

Männlich Waage Katze
Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 29.10.12
Alter : 30

BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   Mo Nov 30, 2015 12:38 am

bitte was?

auf welche idee genau habe ich dich mit meinem post gebracht?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shatala

avatar

Weiblich Skorpion Tiger
Anzahl der Beiträge : 2488
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 55
Ort : Mara/Lyndia

BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   Mo Nov 30, 2015 2:07 am

erstmal ab meinem letzten Post bevor ich auf den Nachtpost und danach eingehe

Arya schrieb:
Was mich hierbei etwas wundert: warum lässt Black flix letzten Satz -Wir hams kapiert, ihr seid nicht im gleichem Team- bei dem Zitat stehen, geht aber überhaupt nicht auf die Bemerkung zum leveln ein, sondern nur auf den oberen Teil?
oder kommt das bei mir nur falsch an und er findet auch gut dass er aufgefordert wird sein lvln zu beenden?
Naja...leveln heiß es nur, wenn zwei wölfe sich gegenseitig beschuldigen und beide (Black und Nino waren zwei Dorfis.) Nur als Hinweis, weil ich nicht weiß inwieweit du den Ausdruck schon kennst.
Aber ich finde es sehr positiv, wieviel Gedanken du dir machst - weiter so ♥
Ich würde außer dir auch Vulpine als eher Dorfi ansehen, weil ich ihre Gedankengänge und ihre Einschätzungen gut nachvollziehen kann.(auch wenn sie bei Black falsch lag)

el Nino schrieb:
Aber ich denke damit haben wir mit Jugolas auf jeden Fall schon mal einen Wolf.
Bin mir ziemlich sicher, dass er ihn gescannt hat..
Ich denke, das el nino als gescannte Person Jugolas genannt wurde un der sich nun nur rausreden will, dass mit der falschen gabe. Du Jugolas glaubst doch nicht wirklich, dass ein Gaukler der nur einmal scannen kann, auch noch falsch scannt? Da versteh ich flix auch grad nicht, aber kann sein, dass flix da nur einen Denkfehler drin hat, weil eigentlich finde ich flix nicht wölfisch.

Ingrimmsch schrieb:
also ich sehe in Jugolas zu 99% einen geouteten wolf!
würde ich jetzt auch so sehen. Dich hab ich wegen Inaktivität gewählt, falls das wer wissen will, weil ich mir bei allen anderen zu unsicher war.

Jugolas schrieb:
Außerdem: Wisst ihr wie Black als Scanrolle spielt? Genau: So, dass er theoretisch sogar falsche Infos reinknallt.
Ich denke eher, du willst uns nur verwirren. Selbst ein Blacki spielt nicht so extrem gegen sein Dorf.

flix schrieb:
Was ist, wenn Blacky die falsche Gabe hatte?
ausgeschlossen...warum lässt du dich da von Jugo beeinflussen?
btw.Es gab zwei scanrollen...ein Gaukler und ein Spion. Ich glaube nicht, dass es noch eine Seherin gibt. Vielleicht nur noch was eingeschränktes.
Warum allerdings el Nino gefressen wurde, das verwundert mich, denn nach Blacks aneinandergeraten mit Nino wäre nino vielleicht auch möglicher Lynch geworden.

nu geh ich auch ins Bett. Gute Nacht



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasyzauber.de
LunaticNephilim
Eddard Stark
avatar

Männlich Waage Katze
Anzahl der Beiträge : 1375
Anmeldedatum : 19.04.14
Alter : 18
Ort : Auf Kursfahrt in Kroatien

BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   Mo Nov 30, 2015 8:41 am

Ich weiß echt nicht mehr, wie ich mich verteidigen soll Sad . Ich weiß nur, dass ich kein Wolf bin. Vielleicht trollt mich Twix auch und ich weiß nichts davon. ;(


Da mein Schicksal besiegelt ist, wird es ja auch kaum noch Sinn machen zu posten...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
amentia

avatar

Weiblich Stier Hahn
Anzahl der Beiträge : 1307
Anmeldedatum : 15.05.11
Alter : 36
Ort : Nervenheilanstalt

BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   Mo Nov 30, 2015 10:00 am

Mist, Mist, Mist!

Lynchung, es war doch falsch auf black zu gehen, aber für mich war seine angekündigte Stimme gegen Jugolas ausschlaggebend.
black hatte eine sehr mächtige Rolle, einzig kleiner Trost, er wäre sowieso irgendwann gestorben.
Er hat seinen Seher verwendet, also eine Person gescannt.

Ich glaube nicht an ein Scan von Jugolas, weil er dann bestimmt deutlicher gegen ihn gagangen wäre
Blacktooth schrieb:
...

Nino schrieb:
Ansonsten kommt mir eigentlich nur Jugolas etwas "komisch" vor, dessen Spiel mir aber irgendwie immer etwas mehr ins Auge fällt, u.a. eben wegen solcher Sätze wie diesem hier

Hmmh, interessant. Ich stelle ihn dahingehend auch in Kritik, aber ich Frage mich, ob er sich als Wolf wieder so in den Fokus wirft, wo er letzte Runde an Tag 1 wegen sowas gelyncht wurde. Zurzeit frage ich mich, ob du gerade versuchst zu verhindern als Mitläufer dargestellt zu werden und deshalb es als deine eigene Vermutung darstellst. ...
Denke da hätte er anders gesprochen, wenn Jogo ein Wolfs-scan war. Somit würd ich sagen hat er wen gutes gescannt und wusste eine sichere Person.



Weiteres folgt, bin gerade nicht mal bei der Nacht angekommen mit aufarbeiten - aber so habt ihr schon mal was zu lesen.

Edit: Rechtschreibfehler


Zuletzt von amentia am Mo Nov 30, 2015 10:50 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
amentia

avatar

Weiblich Stier Hahn
Anzahl der Beiträge : 1307
Anmeldedatum : 15.05.11
Alter : 36
Ort : Nervenheilanstalt

BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   Mo Nov 30, 2015 10:49 am

Blacktooth schrieb:
...
Flix schrieb:

Soetwas und ähnliches ist mir immer wieder aufgefallen. Ich will diese Pseudodorflige Note nicht kritisieren. Ich will nur bemerken, dass wenn du soetwas selbst bei anderen kritisierts, es dann nicht auch selbst machen solltest. Das untergräbt etwas deine Glaubwürdigkeit.
Und hör bitte mal dein leveln mit Nino auf. Es ist gut. Wir hams kapiert, ihr seid nicht im gleichem Team.

Finde ich gut was du sagst. Ist notiert.
hmm

Nino glaubte nach dem Lynch auch an ein Jugolas-Scan. In der Nacht wird Nino gefressen.
Was erst mal einen negativen Schatten auf Jugolas wirft. Doch ich bin immer noch der Meinung, dass Jugolas kein Scan von black war. Oder meint ihr er wäre dan so vorsichtig mit seinen anschuldigungen, wo er z.b. gegen Nino doch recht heftig gegen an ging?

Ingrimmsch, bist du dir wirklich sicher? und hast du irgendwie noch mehr zu sagen? Warum zum Beispiel hast du dich bei der Lynchung enthalten?
Das nutzt doch eigentlich nur Wölfen etwas. Bist du vielleicht auch dafür verantwortlich, dass nino in der Nacht sterben musste, weil du so den Verdacht noch mehr auf Jugolas lenken kannst?

Was mir dabei auffällt, Shatala, deine Stimme ging gegen Ingrimmsch, war die begründet (->nachlesen geh)?

arya schrieb:
hm... (auf die Frage vohin ihr Lynch gegengen wäre)vielleicht Nino weil zu ihm auch noch viel geschrieben wurde/er selbst viel geschrieben hat und ich es am anfang immer sinnvoll finde wenn man jemand lyncht aus dessen Tod man dann irgendwie was rauslesen kann.......
Bitte??? Du lynchst gerne einen der aktivsten, weil man da mehr rauslesen hätte können?

Vulpix schrieb:
...

Ich sehe Jugolas eigentlich auch grad ziemlich fix als Wolf.
Denn Blacktooth hatte einen Scan, wäre es Nino gewesen, hätte er Nino nach der ganzen Bohrerei auch gelyncht. Aber er hat seinen anderen Lynch extra nochmal angekündigt und darauf verwiesen.
Außerdem: Nino war Spion. Das heißt er erfährt, wer gescannt wurde. Und er schreibt:

Nino schrieb:
Bin mir ziemlich sicher, dass er ihn gescannt hat..
...
Hmm? Verrenne ich mich da jetzt etwa in etwas? Warum klingt für mich ein Scan von Jugolas so unwahrscheinlich, aber für dich, Ingrimmsch, Nino so wahrscheinlich? Ja, wenn man das Zitat von dir liest klingt es tatsächlich nach einem Scan,...

Das Jugolas dagegen wettert ist klar - egal ob nun Wolf oder nicht. Das reicht mir als Beweis leider nicht.

FLix, deine Erklärung halte ich für möglich. Ich persönlich find so etwas vom SL allerdings immer sehr gemein.

flix134 schrieb:
---Blacktooth und Nino---
Achja. Er war alter Mann. Ich weiss nicht wie das sich in Kombination mit dem Gaukler auswirkt, aber dennoch geh ich davon aus, dass wir folglich mehr als einen Wolf haben. Wow, welch Erkenntnis. Also ne Pestrunde können wir ausschließen. ...

Danke, ich denke dass ist hilfreich und ich hatte daran  noch gar nicht gedacht. Der Gaukler hatte 3 Rollen die er wählen konnte und war zusätzlich alter Mann, können wir also wahrscheinlich von mindestens 2 Wölfen ausgehen (x Wölfe plus 1 Nacht) = bedeutet er hätte seine Rollen gerade so alles spielen können, oder?


flix134 schrieb:
...Aber jetzt zu den viel Wichtigeren was ich überlesen hatte:
Ingrimmisch schrieb:
als gaukler gestorben der Seher gewählt hat für heute...
Er hat recht. Blacky konnte nicht scannen, er wurde ja vor seiner Aktivierung gelyncht. ...
Hä? ich hab das so gelesen, dass immer im Nachhinein bekannt gegeben wird, welche Rolle er gewählt hatte - also schon benutzt hat?
Zitat :
nach der Nacht, in welcher eine der Sonderrollen gewählt wurde, wird bekanntgegeben, welche schon verwendet wurden und welche noch dem Gaukler zur Verfügung stehen

twix schrieb:
- der Gaukler hat Seher verwendet; er besitzt noch: Prinz, Fallensteller

Ingrimmsch schrieb:
(zu flix)
ich frage mich jez nur was deine Jugolas verteidigung über dich aussagt... mitwolf oder unwissender dorfi? ich schätze was anderes über was ich aber nicht schreiben werde
Bitte? noch was anderes als Wolf oder Bürger? Willst du jetzt auch noch eine DP hier einbringen? oder verstehe ich dich nur nicht?

flix134 schrieb:
---Blacktooth---
Edit: Mein letzter Post war für die Katz. Twix hat darauf hingewiesen dass in Nacht 1 der Seher benutzt wurde. Außerdem hat er bereits da Blackys zweite Rolle im RPG verraten....
Ok, dass klärt das auf.

Shatala schrieb:
...
Ingrimmsch schrieb:
also ich sehe in Jugolas zu 99% einen geouteten wolf!
würde ich jetzt auch so sehen. Dich hab ich wegen Inaktivität gewählt, falls das wer wissen will, weil ich mir bei allen anderen zu unsicher war.
Ok, klärt meine oben gestellte Frage.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
amentia

avatar

Weiblich Stier Hahn
Anzahl der Beiträge : 1307
Anmeldedatum : 15.05.11
Alter : 36
Ort : Nervenheilanstalt

BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   Mo Nov 30, 2015 11:11 am

Twix schrieb:
...
Aktuelle Teilnehmer-Liste: (9 von 12)
- Alohomora (Sonntag abgemeldet)
- amentia
- Blacktooth (ehemals Haunter)
- Cheveya
- El Niño
- flix134
- Jugolas
- Kerouac
- Schnien arya
- Shatala
- staa7ic Ingrimmsch
- Vulpine
Meine Tendenzen liegen zur Zeit so, wenn ich davon ausgehe das es keinen Jugolas=Wolf Scan gab:
Ingrimmsch und Vulpine eher Wolf
flix, arya und Shatala eher Dorf - wobei auch in dieser Reihenfolge
Chev, Kerouac, nicht einschätzbar -  diese beiden schleichen sich irgendwie so herum hab ich das Gefühl. Was allerdings auch eher gegen sie spricht. Also im Auge behalten! Nicht, dass sich hier die Wölfe verstecken und sich ganz leise eins ins Fäustchen lachen.


Was haltet ihr z.b. von der Enthaltung Cheveyas? Wen hättest du gewählt, wenn es kein Enthalten geben würde?


Sorry, dass es jetzt drei Beiträge untereinander sind, aber ich dachte es liest und schreibt vielleicht irgendwer zwischen durch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ingrimmsch

avatar

Männlich Waage Katze
Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 29.10.12
Alter : 30

BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   Mo Nov 30, 2015 11:47 am

@Shaty: das ich deine Stimme wegen inaktiv bekomme war mir klar, ich hätte mich mehr gewundert wenn sie nicht auf mir wäre^^

@amentia
Ingrimmsch schrieb:
ahhh mist heute war unerwarteter besuch da... -.-

2 seiten nach lesen... denke nicht das ich es bis zum lynch schaffe... daher wohl keine stimme von mir da erfolgen wird tut mir sehr leid Sad

ich hatte auf seite 4 bereits erklärt warum ich keine stimme abgegeben habe

ausserdem aus meiner sicht kann man nur von einem Jugolas scan ausgehen... ich denke nicht das blacky und el nino die beide im dorf waren und dies bezüglich trollen würden

el nino war sich sicher (als spion weiss er wer gescant wird/wurde) das Jugolas gescant wurde... da noch von einen UNwahrscheinlichen Jugolas scan auszugehen finde ich etwas merkwürdig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
amentia

avatar

Weiblich Stier Hahn
Anzahl der Beiträge : 1307
Anmeldedatum : 15.05.11
Alter : 36
Ort : Nervenheilanstalt

BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   Mo Nov 30, 2015 12:43 pm

Ingrimmsch schrieb:
...2 seiten nach lesen... denke nicht das ich es bis zum lynch schaffe... daher wohl keine stimme von mir da erfolgen wird tut mir sehr leid Sad
...
Ok, hatte ich tatsächlich übersehen.


Ingrimmsch schrieb:
...da noch von einen UNwahrscheinlichen Jugolas scan auszugehen finde ich etwas merkwürdig
Ich hatte oben erklärt, warum ich das als unwahrscheinlich ansah. Wie ich letzte runde schon schrieb, neige ich manchmal dazu zu schwanken. Mein Gefühl bei meinen eigenen Lesen war dies, dass Jugolas eigentlich nicht das Zeil von Black war. Je mehr ihr allerdings sagt, dass muss so gewesen sein, desto mehr schwanke ich. Und gerade mit dem was Vulpine zitiert hat.
Vulpix schrieb:
...

Nino schrieb:
Bin mir ziemlich sicher, dass er ihn gescannt hat..

Dem ist meiner Meinung nach nichts mehr hinzuzufügen. ...

Am Ende stehe ich dann da und weiß nicht mehr, was ich denken soll.

Im Ganzen finde ich es aber besser darüber zu diskutieren und zu überlegen obswirklich so war, als zu sagen "der heutige Lynch ist klar!" und seinen Kopf nicht mehr anzustrengen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twix

avatar

Männlich Widder Katze
Anzahl der Beiträge : 1028
Anmeldedatum : 15.11.12
Alter : 30
Ort : Mars

BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   Mo Nov 30, 2015 2:34 pm

~~~ SL-Info ~~~

Frage schrieb:
Bekam der Spion auch den Scan vom Gaukler-Seher mitgeteilt?

Gaukler schrieb:
- jede Nacht kann der Gaukler eine dieser Sonderrollen wählen und einmalig für diese Nacht und einen Tag verwenden / spielen
Der Gaukler wählt eine Rolle (etwa den Seher) und ist dann eine Nacht und einen Tag lang diese Rolle [also spielt diese Rolle]. Damit bekommt auch der Spion das Scan-Ziel dieses Sehers genannt.

Ähnliche Situationen gibt es kaum... Aber hätte etwa der Gaukler auch Kobold zur Auswahl, dann hätte er auch eine Nacht und einen Tag Abspracherecht mit anderen Kobolden gehabt; oder bei drei Brüdern / zwei Schwestern bekäme er auch andere Brüder / Schwestern genannt. Oder hätte er Hexe zur Auswahl, so könnte ein Alchemisten-Werwolf auch dessen Gift-Trank abfangen und würde von dessen Heil-Trank erfahren. Usw.
Dies nur Beispiele, die genannten Rollen können vorkommen - aber müssen es nicht.

Ob dem Spion selbst dies klar war, kann ich nicht beantworten, da er es nicht explizit nachgefragt hatte.

~~~ SL-Info Ende ~~~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cheveya
Robb Stark
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 06.05.15

BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   Mo Nov 30, 2015 3:06 pm

flix schrieb:
Was ist, wenn Blacky die falsche Gabe hatte?
will ich mal bezweifeln, da es sonst keinen seher geben wird und blacky das auch nur eine nacht verwenden konnte, wäre also etwas unfair.

flix schrieb:
ich bin an dem Punkt wo ich Jugolas glaube.
ist das immer noch so?

flix schrieb:
Und da komme ich wieder zu dir. Du warst der, der mich mit seinem Post erst auf die Idee gebracht hat... was hast du dazu zu sagen?
wann hat er dich darauf gebracht? meinst du die stelle:
Zitat :
als gaukler gestorben der Seher gewählt hat für heute...

Shaty schrieb:
Warum allerdings el Nino gefressen wurde, das verwundert mich,
Habe ich mich auch schon gefragt.

Jugo schrieb:
Da mein Schicksal besiegelt ist, wird es ja auch kaum noch Sinn machen zu posten...
versuch doch zu überzeugen.

amentia schrieb:
Nino glaubte nach dem Lynch auch an ein Jugolas-Scan. In der Nacht wird Nino gefressen.
Was erst mal einen negativen Schatten auf Jugolas wirft. Doch ich bin immer noch der Meinung, dass Jugolas kein Scan von black war. Oder meint ihr er wäre dan so vorsichtig mit seinen anschuldigungen, wo er z.b. gegen Nino doch recht heftig gegen an ging?
nino muss aber gewusst haben, wen der seher gescannt hat und denkst du, dass er blacky dann auf jugo gefolgt wäre, wenn der scan jemand anderes gewesen wäre?

amentia schrieb:
Wen hättest du gewählt, wenn es kein Enthalten geben würde?
Ich hätte jugo gewählt, weil er sich ständig widersprochen hat (nervöses wolfsverhalten?) und weil ich in dem punkt einfach niemand anderen direkt im blick gehabt hätte.

amentia schrieb:
Mein Gefühl bei meinen eigenen Lesen war dies, dass Jugolas eigentlich nicht das Zeil von Black war. Je mehr ihr allerdings sagt, dass muss so gewesen sein, desto mehr schwanke ich.
wenn du den anfang nochmal anguckst, hat blacky da schon an jugo wegen der BM-sache gemäkelt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LunaticNephilim
Eddard Stark
avatar

Männlich Waage Katze
Anzahl der Beiträge : 1375
Anmeldedatum : 19.04.14
Alter : 18
Ort : Auf Kursfahrt in Kroatien

BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   Mo Nov 30, 2015 3:12 pm

Wenn Blacky mich gescannt hat, warum ist Nino dann aber nicht schon an Tag 1 mit auf mich? Und hier bildet sich gerade ein Zug. Wann ist das das letzte Mal gut gegangen?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shatala

avatar

Weiblich Skorpion Tiger
Anzahl der Beiträge : 2488
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 55
Ort : Mara/Lyndia

BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   Mo Nov 30, 2015 3:19 pm

jo Ingrimmsch, wenn ich nichts außergewöhnliches finde, geht meine Stimme meist an einen Inaktiven.

Dass du zwar schnell den Jugolas Lynch bestätigst, macht dich allerdings nicht unbedingt zu nem Dorfi, da der Lynch eh feststeht.

aber was da amentia bringt, wundert mich total

amentia schrieb:
Wie ich letzte runde schon schrieb, neige ich manchmal dazu zu schwanken.
Waaas? Du und schwankend? So kenn ich dich gar nicht. Du bist normalerweise eine recht zielstrebige Spielerin, die feste Überzeugungen hat.
Sollte sich in der Zeit so viel verändert haben? Mir kommts eheer so vor, als würdest du den letzten Strohalm für Jugolas rausquetschen wollen.

amentia schrieb:
Im Ganzen finde ich es aber besser darüber zu diskutieren und zu überlegen obswirklich so war, als zu sagen "der heutige Lynch ist klar!" und seinen Kopf nicht mehr anzustrengen.

Mein angestrengter Kopf macht noch eine Dorf zu Wolfsliste und gern dürfen das die anderen auch machen.

Dorf: arya>Vulpine>flix>Cheveya>Ingrimmsch>Kerouac>amentia>Jugolas :Wolf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasyzauber.de
Ingrimmsch

avatar

Männlich Waage Katze
Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 29.10.12
Alter : 30

BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   Mo Nov 30, 2015 3:19 pm

Jugolas schrieb:
Wenn Blacky mich gescannt hat, warum ist Nino dann aber nicht schon an Tag 1 mit auf mich? Und hier bildet sich gerade ein Zug. Wann ist das das letzte Mal gut gegangen?

ganz einfach an Tag 1 wusste nino nicht das blacky gaukler/seher ist/war nach tag 1 wusste er es und bestätigt das du der scan warst

ZP Shaty
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
amentia

avatar

Weiblich Stier Hahn
Anzahl der Beiträge : 1307
Anmeldedatum : 15.05.11
Alter : 36
Ort : Nervenheilanstalt

BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   Mo Nov 30, 2015 3:28 pm

Cheveya schrieb:
...

amentia schrieb:
Nino glaubte nach dem Lynch auch an ein Jugolas-Scan. In der Nacht wird Nino gefressen.
Was erst mal einen negativen Schatten auf Jugolas wirft. Doch ich bin immer noch der Meinung, dass Jugolas kein Scan von black war. Oder meint ihr er wäre dan so vorsichtig mit seinen anschuldigungen, wo er z.b. gegen Nino doch recht heftig gegen an ging?
nino muss aber gewusst haben, wen der seher gescannt hat und denkst du, dass er blacky dann auf jugo gefolgt wäre, wenn der scan jemand anderes gewesen wäre?...
Also, nino als Spion hat den Scan erfahren, weder wer gescannt hat, noch ob der Scann etwas gutes oder böses gezeigt hat. Und wo folgt er blacky gegen jugolas? soviel wie ich weiß gab es nur eine einzige Stimme gegen Jugolas - die von blacky. Und erst nach dem Ganzen kam der Umschwung gegen Jugolas.



Cheveya schrieb:
...

amentia schrieb:
Mein Gefühl bei meinen eigenen Lesen war dies, dass Jugolas eigentlich nicht das Zeil von Black war. Je mehr ihr allerdings sagt, dass muss so gewesen sein, desto mehr schwanke ich.
wenn du den anfang nochmal anguckst, hat blacky da schon an jugo wegen der BM-sache gemäkelt.
Ich habe mir die ersten Beiträge angeschaut, genau um die ging es bei mir und hier sagt black aus meiner Sicht halt nicht eindeutig "jugo ist böse!"sondern er ist recht zurückhaltend siehe nochmal:

Blacktooth schrieb:
...

Nino schrieb:
Ansonsten kommt mir eigentlich nur Jugolas etwas "komisch" vor, dessen Spiel mir aber irgendwie immer etwas mehr ins Auge fällt, u.a. eben wegen solcher Sätze wie diesem hier

Hmmh, interessant. Ich stelle ihn dahingehend auch in Kritik, aber ich Frage mich, ob er sich als Wolf wieder so in den Fokus wirft, wo er letzte Runde an Tag 1 wegen sowas gelyncht wurde. Zurzeit frage ich mich, ob du gerade versuchst zu verhindern als Mitläufer dargestellt zu werden und deshalb es als deine eigene Vermutung darstellst. ...

So, Achtung: ich bin bis heute Abend nach 19 Uhr unterwegs!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shatala

avatar

Weiblich Skorpion Tiger
Anzahl der Beiträge : 2488
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 55
Ort : Mara/Lyndia

BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   Mo Nov 30, 2015 3:37 pm

amentia schrieb:
Und wo folgt er blacky gegen jugolas? soviel wie ich weiß gab es nur eine einzige Stimme gegen Jugolas - die von blacky.

Ich denke cheveya meint das nach dem Lynch...das nino ihm dann gefolgt ist, indem er klar sagte, dass Jugolas wolf sein muss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasyzauber.de
amentia

avatar

Weiblich Stier Hahn
Anzahl der Beiträge : 1307
Anmeldedatum : 15.05.11
Alter : 36
Ort : Nervenheilanstalt

BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   Mo Nov 30, 2015 3:38 pm

Shatala schrieb:
...
amentia schrieb:
Wie ich letzte runde schon schrieb, neige ich manchmal dazu zu schwanken.
Waaas? Du und schwankend? So kenn ich dich gar nicht. Du bist normalerweise eine recht zielstrebige Spielerin, die feste Überzeugungen hat.
Sollte sich in der Zeit so viel verändert haben? Mir kommts eheer so vor, als würdest du den letzten Strohalm für Jugolas rausquetschen wollen..
Ach Shatala,..... du solltest am besten wissen, dass ich am ehesten einen Mitwolf lynchen würde, also würde ich wenn ich mitwolf von Jugolas wäre ihn bestimmt opfern.

Und ja, wenn ich kein Wissen habe schwanke ich schon immer - schau dir einfach letzte Runde an,.....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shatala

avatar

Weiblich Skorpion Tiger
Anzahl der Beiträge : 2488
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 55
Ort : Mara/Lyndia

BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   Mo Nov 30, 2015 3:54 pm

amentia schrieb:
Und ja, wenn ich kein Wissen habe schwanke ich schon immer

Schon immer - nö - früher (und ich kenn dich lang genug) warst du immer zielstrebig

amentia schrieb:
- schau dir einfach letzte Runde an,.....
hab ich - da warst du krank! (und noch Seherin, was zur Vorsicht aufruft)

Edith, da noch keiner geschrieben hat...Und schauen wir uns doch dein DorfSpiel in "Doppelt hält besser" an... da warst du ab Tag 1 schon sehr zielstrebig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasyzauber.de
Twix

avatar

Männlich Widder Katze
Anzahl der Beiträge : 1028
Anmeldedatum : 15.11.12
Alter : 30
Ort : Mars

BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   Mo Nov 30, 2015 4:05 pm

~~~ SL-Anmerkung Blacktooth ~~~

Anmerkung zur Rolle von Blacktooth:
Blacktooth war ursprünglich der Erbe.
Dies ist quasi eine Variante des "Doppelgängers": übernimmt die erste Rolle, welche in einem Spiel stirbt...

- bekommt (erbt) die Rolle und eventuelle Liebschaften/Verzauberungen (durch Drittparteien)/... des ersten Toten einer Runde - er übernimmt quasi die gesamte Rolle, genau so wie diese ist
- dadurch kann sich auch die Gesinnung des Erben verändern
- eventuelle Nachtaktionen der sterbenden Rolle kann dieser nicht mehr verändern, aber erfährt davon
- die ursprüngliche Rolle stirbt als Bürger

Da der Erbe bisher nur einmal gespielt wurde (wobei der Erbe in dem Spiel als letztes verstarb), und auch beim Doppelgänger es unterschiedliche gehandhabt wurde, ob dieser als Doppelgänger von Rolle X oder als Rolle X stirbt (wobei der Doppelgänger auch lange nicht mehr gespielt wurde), war Blacktooth zuerst nur als Siamese (Alter Mann, Gaukler) verstorben, was schon lang genug ist ^^ Dies wird jetzt aber vervollständigt.
Nach dem Spiel könnte man diskutieren, wie generell Doppelgänger/Erben/... sterben sollen. Auch müsste noch in der Rollenbeschreibung des Erben geklärt werden, als was die ursprüngliche Rolle stirbt. Ich habe sie als Bürger sterben lassen (so wie es in der Rollenbeschreibung von Watcher auch vorgesehen war und mMn auch am sinnvollsten für die Rolle wäre).

In der Zusammenfassung des Spielgeschehens wird auch ergänzt, dass er "Erbe von Siamese (Alter Mann, Gaukler)" war.

~~~ SL-Anmerkung Ende ~~~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kerouac

avatar

Männlich Stier Affe
Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 10.07.15
Alter : 25
Ort : Bad Bluthausen

BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   Mo Nov 30, 2015 4:08 pm

Hello again,

das Bad Bluthauser Fleischermesser hat den Falschen gerichtet. Präzise trennte das scharfe Messer den Kopf vom Halse - eines armen Gauklers.


In stärkerem Maße ärgert mich noch der Tod von Turtle (Nino). Frage mich auch sehr, wie egoistisch die Hexe/der Hexer oder die andere heilende Rolle (die es bestimmt gibt) ist, den Trank hier nicht einzusetzen. Naja, vielleicht ist da auch ne Strategie hinter.

In jedem Fall bedeutet der doppelte Verlust: Wir sollten nicht nochmal so leichtfertig lynchen, wie gestern. Ja, Blacky war sehr auffällig und es ist nachvollziehbar gewesen gegen ihn zu stimmen (habe ich ja auch gemacht). Ging aber doch recht fix und stellte sich als falsch heraus.

In diesem Denkmuster wäre es der nächste simple Schritt, Jugo - ebenfalls sehr verdächtig, hier sogar mit ziemlich starker Evidenz! - zu lynchen. Wie einige Leute bereits angemerkt haben, sollte man das zumindest noch überdenken.
Ingrimmschs Reaktion "Jetzt ist er ganz sicher Werwolf" war schon etwas triumphal-wölfisch. Ist nur die Frage, ob er sich das als Wolf trauen würde. Bei den Real-Life-Spielen in Frankfurt habe ich ihn immer dann in dieser lockeren Art erlebt, wenn er dörfisch war. Hatte er eine Wolfsrolle war er oft defensiver, fast schon ängstlich. RL und Online-Forum muss sicher auseinandergehalten werden, aber ich wollte es zumindest erwähnt haben.

Da ich mich bisher auch immer ziemlich auf zwei Spieler eingeschossen habe (auch jetzt wieder!), möchte ich zumindest mal versuchen, eine umfassendere Einschätzung abzugeben, die vielleicht noch von Nutzen sein könnte, sodenn ich den nächsten Tag nicht erleben sollte. Jugolas und Ingrimmsch verdächtige ich momentan besonders, aber wie sieht's mit den anderen Spielern aus?

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Amentia Von ihr kam anfangs recht wenig (sie griff sofort auf, dass Jugo sie als BM favorisiert und nutzte dies für eine erste Kritik an Jugo). Das könnte man als vorsichtiges Leveln unter Wölfen auffassen, da dies Aufmerksamkeit zeigt, als Lynchgrund aber wirklich nicht ausreicht. In jedem Fall die beiden weiter beobachten.

Mir sind drei weitere Punkte aufgefallen:

1) An unten zitierter Stelle macht sie gleich zwei Sachen: Erstens teilt sie der ganzen Runde mit, dass Hin- und Herschwänkerei bei ihr normal ist. Das könnte man als Vorbauen eines Wolfes werten, der sich jetzt schonmal absichern möchte, falls er später einen Meinungsumschwung vollziehen muss. Dann kann man sich nämlich ganz entspannt darauf berufen, dass man bereits erwähnte, grundsätzlich viel zu schwanken und leicht beeinflussbar zu sein. Zweitens möchte sie eine etwaige spätere (ob am selben oder auch am darauffolgenden Abend) Lynchstimme auf Jugols vorbereiten, da sie ihm zwar nicht unterstellt, dass er sie aufgrund leichter Manipulierbarkeit favorisiert, sehr wohl aber schon einmal diese Idee in die Runde bringt.

Amentia schrieb:
Nun, im Normalfall bin ich sehr einfach und schnell zu lynchen, einem Verdacht und sei er noch so blöd (siehe letzte Runde) kann ich meist nichts entgegensetzten (selbst als Seher nicht). Und ich tendiere dazu in meinen vermutungen zu schwanken. Also wäre ich ein BM den man eineerseits gut beeinflussen kann andererseits auch gut lynchen kann. aber ob Jugolas so etwas nun gedacht hat?

2) Sie schließt ein Nino-Vulpine-Wolfsteam aus und vermutet, dass sich einer der beiden Spieler verraten haben könnte. Da Nino gut war - wie stehst Du denn nun zu dieser Aussage; ist Vulpine damit für Dich verdächtig?

Nino schrieb:
Meiner Erfahrung nach machen sich Wölfe ja schon vor dem ersten Post ein Gedanken zum Thema BM.

Vulpine schrieb:
Meiner Erfahrung nach nicht unbedingt. Aber gut zu wissen Wink...

Amentia schrieb:
Interessant, ich würde also schon mal ein Vulpine-Nino-Wolf-Team ausschließen. Irgendwie, wer weiß, hat sich da einer der beiden verraten?


3) Hier (auf Seite 6) nimmt sie sich bereits die erste Schwankerei heraus. Aber das ist ja bei ihr normal (zumindest wollte sie dies von Beginn an suggerieren) --> bitte seht mich als dorfig an.

Amentia schrieb:
Mein Gefühl bei meinen eigenen Lesen war dies, dass Jugolas eigentlich nicht das Zeil von Black war. Je mehr ihr allerdings sagt, dass muss so gewesen sein, desto mehr schwanke ich.

Ich würde Amentia nicht zwingend als Wolf sehen, v.a. da ich Ingrimmsch und Jugo zum status quo für verdächtiger halte (es könnten ja auch alle drei Wölfe sein^^). Im Auge behalten sollte man sie dennoch.



Cheveya Ich finde, sie bleibt dieses Mal etwas weniger "unter dem Radar" als sonst. Sie hat in ihren zwei Postings durchaus ein paar relevante Aussagen getätigt.

Posting 1

1) Bringt eine vorsichtige, vielleicht spielfördernde These ein:

Nino schrieb:
Ja, ich wollte mit der Aussage das ganze direkt im Keim ersticken.. aber ich schätze daraus wird leider nichts^^

Cheveya schrieb:
Pseudodorf?

2) Stellt dann mehrere recht belanglose Fragen, anhand derer man sie später nicht groß kritisieren kann (schaut's euch selbst an, wenn ihr Lust habt)

3) Hier schleimt sich Jugo bei Amentia ein. Das bemerkt Cheveya und weist auf Jugos' etwas wechselhaft-opportune Begründungen, warum er Amentia gut findet, hin.

Amentia schrieb:
Aber mich als BM vorzuschlagen, wo ich echt lang nicht gespielt hab, ist komisch.

Jugo schrieb:
Ich mag aber deinen Spielstil. Und jetzt hast du ggf. emhr Objektivität. Du kennst die meisten zwar nicht, aber wir wissen, dass du Werwolf spielen kannst.

Cheveya schrieb:
hattest du nicht vorhin andere gründe angegeben?

Posting 2

1) Schätzt den Schlagabtausch zwischen Turtle (Nino) und Blacky korrekt als Dorf vs Dorf ein. Hat sie nun ein Wolfswissen und wusste daher, dass beide gut sind, möchte sie im späteren Verlauf ggf. mit ihrer korrekten Einschätzung punkten? Oder lag sie einfach nur richtig?

Vulpine schrieb:
Was ist spontan dein erster Gedanke zu dieser Diskussion? Eher Dorf/Dorf, Wolf/Dorf oder Wolf/Wolf?

Cheveya schrieb:
Zu dem zeitpunkt hätte ich gesagt, Wolf/Dorf. was dann noch so kam, lässt mich allerdings eher Dorf/Dorf annehmen. Hoffe, dass die beiden jetzt fertig sind, sonst würde ich wahrscheinlich wieder an die erste variante denken.

2) Stellt eine Person (flix, womit ich übrigens konform gehe) als besonders dorfig dar, möchte sich ansonsten mit niemandem anlegen und enthält sich sogar bei der Abstimmung. Minuspunkt.

Cheveya schrieb:
flix ist bei mir gerade am dorfigsten und bei den anderen habe ich alle entweder neutral oder maximal leicht negativ, sodass ich damit niemanden lynchen werde. enthalte mich heute also.


flix134 Über Flix haben ja eigentlich sämtliche Spieler geschrieben, dass er ziemlich dorfig ist. Generell fällt mir auf, dass er seit 2,3 Runden viel ernsthafter als früher spielt. Einerseits gut, andererseits schade, dass ein paar flix'sche Verwirrungssätze nicht mehr dabei sind, die wir früher so gemocht haben Very Happy Am auffälligsten war sein Einspringen für Jugolas. Ein Rettungsversuch für seinen Mitwolf? Das glaube ich eher nicht. Es wäre wohl einfach zu gefährlich. Wird Jugolas nämlich gelyncht und ist Wolf, sähe das nicht sonderlich gut für flix aus. Vielmehr kann ich mich in Flix hineinversetzen: Diese common sense Hetzjadgden auf eine Person haben sich oft als falsche Fährte herausgestellt. Daher sollte man - wie ich eingangs schrieb - vorsichtig sein, wenn es darum geht, einen verdächtigen Spieler mit Support aller Leute auszuliefern. Das freut v.a. die Wölfe, die sich fröhlich anschließen können und nicht auffallen.
Flix bleibt bei mir (bislang) positiv.


Arya Bei ihr sind mir ebenfalls drei Punkte besonders aufgefallen:

1) Verteidigt als eine der wenigen Spieler (v.a. auf Seite 4) das Vorgehen von Jugo, inbesondere in der Bürgermeistergeschichte.

2) Schätzt Blacky nach Erläuterung zweier interessanter, gut möglicher Szenarien, korrekterweise als gut ein:

arya schrieb:
Szenario1: black ist dorf: er hat random mit jemandem gelevelt um zu sehen, wer nur bei der Diskussion mitläuft und wer vielleicht das Augenmerk auch auf andere Dinge lenkt und sich nicht auf dieses lvln versteift, deshalb findet er auch flix kommentar dazu positiv und will dann seinen zufällig auserkorenen und getesteten lvl gegner nicht lynchen. will sich aber auch nicht enthalten und nimmt deshalb einen Spieler der ihm verdächtig vorkommt.

Szenario 2: Black ist wolf: Er hat mit Nino unter Absprache gelevelt,deshalb auch nochmal wie zufällig den satz von flix mit stehen lassen, dass auch ja jeder mitkriegt, dass nino und er sicher nicht in einem Team sind, wollte dann aber nicht gleich an Tag eins einen Mitwolf lynchen, vor allem auch da er die Stimme wegen seiner Abwesenheit nicht mehr ändern kann und nimmt random einen einfachen lynch

hm ... auch wenn ich beim mitlesen vorher eigentlich vom Gefühl her black eher wölfisch hatte, kommt mir szenario nummer eins gerade logischer vor, vor allem, da dem lvln ja schon viel aufmerksamkeit geschenkt wurde und dann nochmals darauf aufmerksam zu machen eher kontraproduktiv wäre...

3) Die Aussage, dass sie gerne Aktive lyncht, wäre für einen Wolf womöglich etwas gefährlich, weil populistisch kritisierbar ("Moment, diese Spieler sind doch gerade wichtig für's Vorankommen, sie zu lynchen spielt doch nur den Wölfen in die Karten") gewesen. Zumal mich ihr Argument auch übezeugt: Es ist fairer, Inaktive zu lynchen, ja. Aber: Genau DAS kommt doch den Wölfen entgegen, da man aus dem Tod Inaktiver nur wenige Infos ziehen kann. Inaktive Spieler werden aber - so kenne ich es von mir selbst - mit zunehmender Spieldauer + abnehmender Spielerzahl automatisch aktiver und können dann zu wertvollen Spielern werden. Wie dem auch sei, ich rechne das Arya positiv an:

Arya schrieb:
und ich es am anfang immer sinnvoll finde wenn man jemand lyncht aus dessen Tod man dann irgendwie was rauslesen kann...vorrausgesetz natürlich man hat noch keinen anderen wölfischer.


Leider läuft mir die Zeit weg, da ich heute noch einiges zu erledigen habe. Zudem sind mittlerweile gefühlte 20 Zwischenposts eingegangen.
Ich möchte dennoch gerne mein Posting abschicken. Falls ich nicht mehr zu einer genaueren Analyse der beiden Spielerinnen komme: Shatala und Vulpine erscheinen mir momentan beide im Dorf befindlich, Shatala sogar noch etwas stärker mit ihrer sehr umfassenden und guten Kritik + dem Spielüberblick, den sie ggwärtig hat.


Cheers!
Kerouac


9 ZP: Cheveya, Jugolas, Shatala, Ingrimmsch, Amentia, Shatala, Amentia, Shatala, Twix
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vulpine
Nine tailed Fox
avatar

Weiblich Krebs Ziege
Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 03.11.14
Alter : 26

BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   Mo Nov 30, 2015 6:29 pm

Huhu

(Nachträgliche Anmerkung während meines Geschreibsels:
Ich habe das chronologisch geschrieben, bevor ich Twix SL Post gelesen hab.
Habs jetzt aber mal nicht gelöscht.)


Shatala schrieb:
 Dich hab ich wegen Inaktivität gewählt, falls das wer wissen will, weil ich mir bei allen anderen zu unsicher war.

Wie siehst du denn Imgrimmsch jetzt, wo er ein bisschen was von sich gegeben hat?
Und wo wir grad beim Thema sind - Ingrimmsch versteif dich jetzt bitte nicht nur auf Jugolas.
Auch wenn das, denke ich, eine ziemlich klare Sache ist hat er ja trotzdem bestimmt auch noch Mitwölfe, die gefunden werden müssen. Da können wir ja auch heute schonmal drüber nachdenken.

amentia schrieb:
Nino glaubte nach dem Lynch auch an ein Jugolas-Scan. In der Nacht wird Nino gefressen.

Nino GLAUBTE nicht daran, Nino WUSSTE wer gescannt wurde. Das ist seine Rolle gewesen. Und wieso sollte er sagen, dass er sich bei Jugolas sicher ist, wenn dem nicht so ist? Ich traue Nino eigentlich schon zu, dass er mit seinem Sonderwissen gescheit umgeht und nicht irgendwen in die Pfanne haut.

amentia schrieb:
Warum zum Beispiel hast du dich bei der Lynchung enthalten?
Das nutzt doch eigentlich nur Wölfen etwas.

Das sehe ich genau so. Bitte keine Enthaltungen mehr.

amentia schrieb:
Meine Tendenzen liegen zur Zeit so, wenn ich davon ausgehe das es keinen Jugolas=Wolf Scan gab:
Ingrimmsch und Vulpine eher Wolf

Also sorry, aber das ist Blödsinn Wink

amentia schrieb:
Mein Gefühl bei meinen eigenen Lesen war dies, dass Jugolas eigentlich nicht das Zeil von Black war.

Aus Blacktooths Posts geht es auch nicht ganz so deutlich hervor. Aber er spielt Scanrollen auch tatsächlich ein wenig merkwürdig - ich denke, dass er sich nicht offensichtlich auf seinen gescannten Wolf stürzen würde, sondern erstmal die Leute abtastet, die mit diesem in Kontakt treten um mögliche Mitwölfe zu finden. Das wird nämlich recht schwer, wenn derjenige erstmal geoutet ist, dann gehen meistens eh fast alle drauf und man kann nichts ablesen.
Da er dann aber gemerkt hat, dass er möglicherweise gelyncht wird, hat er seine Stimme nochmal deutlich angekündigt.
Daraus allein würde ich auch noch keinen hundert prozent sicheren Scan ablesen.

ABER: Nino, als Spion, sagte Jugolas wurde gescannt. Also können wir davon ausgehen, dass das auch stimmt. Und wenn Jugolas der Scan war und der Seher ihn lyncht wird er wohl kaum etwas dorfiges sein.
Verständlich so?

Cheveya schrieb:
Ich hätte jugo gewählt, weil er sich ständig widersprochen hat (nervöses wolfsverhalten?)

Aber wieso hast du es nicht getan? Hinterher kann man das immer leicht sagen...

Jugolas schrieb:
Wenn Blacky mich gescannt hat, warum ist Nino dann aber nicht schon an Tag 1 mit auf mich?

Weil Nino den Seher nicht kennt. Nur den Scan. Er erfährt dann "Person XY wurde gescannt". Dann muss er selbst suchen, wie sich die Leute zur genannten Person positionieren - und da haben dich beispielsweise einige verdächtigt und einige auch verteidigt. Woher soll er jetzt wissen, was stimmt?

amentia schrieb:
Und erst nach dem Ganzen kam der Umschwung gegen Jugolas.

Richtig. Weil dann der Seher offengelegt war und Nino sehen konnte, welche Gesinnung dieser wohl zu seinem Scan angezeigt bekommen hat.


So, SL Anmerkung Twix (ich sollte nicht chronologisch lesen, aber ich lösche das davor jetzt nicht -.- Also, vergesst es.)

WTF. Das heißt, Alo war eigentlich der Seher und Blacktooth hatte überhaupt keinen Scan?
Hättest du das nicht früher sagen können? -.- Jetzt haben wir quasi fast einen kompletten Tag verplempert um darüber zu debattieren.
Wobei - naja. Also Jugolas war auf jeden Fall der Scan, das hat Nino ja bestätigt. Aber ob er nun gut oder böse war wissen wir dann leider doch nicht. Toll.

Kero schrieb:
Frage mich auch sehr, wie egoistisch die Hexe/der Hexer oder die andere heilende Rolle (die es bestimmt gibt) ist, den Trank hier nicht einzusetzen.

Lass sowas einfach bleiben, danke.

Ansonsten finde ich deine Gedanken zu den einzelnen Spielern sehr interessant. Allerdings finde ich Ingrimmsch nicht so wolfig wie du, denn für mich war es genauso offensichtlich, dass Jugolas nach der Scan Geschichte ein Wolf sein MUSS. Da Twix nun das mit dem Erben erwähnt hat (reichlich spät, um nochmal darauf rumzureiten, weil mich das grad echt nervt) ist das nicht mehr zwangsläufig so.

Interessant fände ich jetzt aber das Szenario:
Jugolas ist Dorfbewohner. Durch Blacktooth und Nino wird er eindeutig als Wolf geoutet. Die Wölfe wissen ja, dass da irgendwas nicht stimmen kann - und verteidigen ihn nun? Um dann hinterher als gut dazustehen, weil sie ja nicht "hinterhergelaufen" sind?
Da würden mir jetzt flix und amentia ins Auge springen. Dafür müsste Jugolas aber Dorf sein, wovon ich auch nicht wirklich überzeugt bin. Imo hätte er sich stärker verteidigen können, beziehungsweise ich hätte einfach versucht, weiterhin Wölfe zu finden und Infos dazulassen, wenn das Dorf schon durch mich eine Lynchung verliert, aber er hat ja schon beinahe aufgegeben und meinte auch, dann müsse er ja nicht weiterposten.

Jugolas, was sagst du dazu, dass dich flix und amentia verteidigen?



- amentia: Kann ich im Moment überhaupt nicht nachvollziehen. Ihre Verteidigung von Jugolas wirkt halt echt komisch, falls Jugolas jetzt tatsächlich Dorf wäre, fände ich das sogar ziemlich verdächtig. Andererseits habe ich sie auch letzte Runde für böse gehalten, da sie irgendwelche eigenartigen Theorien in den Raum geworfen hat, bei denen ich auch nicht verstanden habe, wie sie darauf kommt oder weshalb sie die erwähnt. Vermutlich denken wir einfach ziemlich verschieden. Trotzdessen war die Jugolas-Scan Sache VOR Twix Post eigentlich nicht misszuverstehen oder anders interpretierbar.

- Cheveya: Finde ich grad schwer einzuschätzen. Mir gefallen halt dann so Aussagen nicht wie zb dass sie Jugolas gelyncht hätte, weil er ja wolfig war, aber du hast es halt nicht getan und hinterher sowas zu sagen, wo zu dem Zeitpunkt die meisten eh Richtung Jugolas waren, ist halt mehr so meh. Lynch einfach, dann haben wir so ein Problem nicht. Dorfis irren sich, das passiert in dem Spiel halt, aber wir generieren keine Infos, wenn du dich enthälst. Ansonsten fand ich sie bisher nicht irgendwie besonders auffällig (pos und neg).

- flix134: Mich verwundert es grad ein wenig, wie viele Leute flix ins Dorf packen. Und irgendwie lese ich dafür auch keine Begründung, die mich wirklich überzeugt.
Damit will ich nicht sagen, dass ich ihn jetzt negativ finde oder so, aber es macht mich immer stutzig, wenn plötzlich jemand so zum Konsensdorfi erklärt wird. Das würde dann im Umkehrschluss aber auch heißen, dass flix tatsächlich eher im Dorf ist. Kann mich aber auch grad täuschen, dass es gar nicht so viele waren, wir mir vorkam, müsste ich nochmal gescheit nachlesen gehen.

- Jugolas: Bin ich mir uneins. Als Dorfi hätte ich von ihm eigentlich eine empörtere, emotionalere Reaktion auf die Anschuldigung erwartet. Aber so kommt es mir halt vor, als wäre sie dennoch richtig gewesen, trotzdessen wir uns jetzt halt nicht mehr 100 pro sicher sein können.
Wenn Jugolas Dorf ist, würde ich wie gesagt flix und amentia eher in den Fokus rücken, da sie dies möglicherweise bereits gewusst haben.

- Kerouac: Die Aussage über die Hexe fand ich grad total blöd, das hat siL letzte Runde btw mit ihrer Drittpartei auch gemacht, sowas finde ich einfach verdächtig.
Andererseits hat er sehr detaillierte Einschätzungen geschrieben, die sicherlich viele Infos da lassen würden, falls er Wolf wäre. (Es sei denn, die hat er noch nicht erwähnt xD).
Auf jeden Fall hätte ich gerne noch eine Begründung, warum ich bei dir dorfig bin.. Kann mich nur dran erinnern, dass du mich sonst immer lynchen wolltest (oder warst du da jedes Mal böse?).
Mir hängt da nämlich immer noch das Spiel nach, in dem du mich mitreingerissen hast weil du mich ins Dorf gestellt hast und dann Wolf warst.. Also, Begründung bitte.
Ansonsten finde ich dein Engagement grade erstmal ganz gut, also Tendenz neutral - positiv. (Wenn ich eine gescheite Begründung höre).

- arya: Kommt mir auf jeden Fall ziemlich gewieft vor grade. Habe ja gestern schon was zu ihr gesagt und dabei bleibe ich aktuell auch, sie bringt auf jeden Fall eigene Gedanken ein, was ich erfrischend und erstmal dorfig finde.

- Shatala: Leicht verwirrt am Anfang, jetzt scheint sie gut hereingefunden zu haben. Außerdem äußert sie auch interessante Gedankengänge, ich habe das Gefühl als Wolf schmiegt sich sich immer ganz gerne an die Dorfis an. Mehr kann ich dazu irgendwie auch nicht sagen, da ich nichts Konkretes aus ihren Posts rauszitieren kann.

- Ingrimmsch: Bitte schreib doch mal deine Meinung zu anderen Spielern als Jugolas.
Kann ich grad eigentlich nicht einschätzen, finde es aber interessant, wie ihm das negativ angekreidet wird, dass er der erste war, der sich zur Jugolas-Sache geäußert hat.


Muss nochmal in mich gehen. Hab kein' Plan grad -.-
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LunaticNephilim
Eddard Stark
avatar

Männlich Waage Katze
Anzahl der Beiträge : 1375
Anmeldedatum : 19.04.14
Alter : 18
Ort : Auf Kursfahrt in Kroatien

BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   Mo Nov 30, 2015 6:53 pm

@Vulpine: Flix eher positiv, weil ermich seit Anfang an nicht wirklich wolf hatte, amentia eher negativ, weil sie erst später aufgesprungen ist. Das könnte zu deiner Theorie passen. Aber meine Lynchstimme ist und bleibt bei Kero. Entweder er ist Wolf, oder er ist im Dorf. Im letzteren Fall gehört er dafür gehauen.


Und warum ich mich nicht mehr verteidige? Man merkt doch eh, dass es keinen Sinn hat (Erst nach Twix Post). Die Hälfte hatte ja wohl schon nach dem Nachtpost die Lynchstimme abgegeben.

Aber das erklärt dann warum Black sich relativ vorsichtig ausgedrückt hat. Er konnte mich gar nicht scannen. Wobei Twix für das späte ankündigungen definitiv gehauen werden muss.

Spontane Wolf-Dorf-Einschätzung:


Dorf: flix - Vulpine - Shaty - Chev - (arya) - amentia - Ingrimmsch - (Kerouac, der gehört unabhängig schon für seinen Post gelycnht!)

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twix

avatar

Männlich Widder Katze
Anzahl der Beiträge : 1028
Anmeldedatum : 15.11.12
Alter : 30
Ort : Mars

BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   Mo Nov 30, 2015 6:59 pm

~~~ SL-Info ~~~

Vulpine schrieb:
WTF. Das heißt, Alo war eigentlich der Seher und Blacktooth hatte überhaupt keinen Scan?
Nein.

Erbe - Rolle schrieb:
Wenn dies eine nachtaktive Rolle ist, wird diese so ausgeführt, wie sie der Tote ausüben wollte. Der Erbe kann dies nicht ändern.
Das heißt, dass der Erbe Blacktooth die Rolle des Siamesen geerbt hat und alles, was diese Nachts unternommen hat. Er konnte nur die Nachtaktionen nicht mehr verändern (also in diesem Fall das Scan-Ziel), aber zusammen mit seiner neuen Rolle hat er in dieser Nacht (Nacht 1) auch dessen Nachtaktionen bekommen (wenn er durch diese etwas erhält; also hierbei das Scan-Ergebnis).

Nur das Scan-Ziel konnte das Erbe nicht bestimmen, aber ansonsten bekam das Erbe diese Rolle.

~~~ SL-Info Ende ~~~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vulpine
Nine tailed Fox
avatar

Weiblich Krebs Ziege
Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 03.11.14
Alter : 26

BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   Mo Nov 30, 2015 7:02 pm

Meine Nerven, Twix, hast du's bald mal? -.- *Hermelin hau*
Also waren meine ganzen Gedanken wieder für die Tonne und der Scan war doch Jugolas.
sdihasdhidhfcdsvh.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
flix134

avatar

Männlich Widder Ratte
Anzahl der Beiträge : 979
Anmeldedatum : 10.02.14
Alter : 21
Ort : Passau

BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   Mo Nov 30, 2015 7:46 pm

---Ingrimmisch---
Grim schrieb:
bitte was? auf welche idee[dass es keinen Seherscan gebe] genau habe ich dich mit meinem post gebracht?
Grim schrieb:
als gaukler gestorben der Seher gewählt hat für heute...
Hab da deine Intention total missdeutet. Habs bis heute nicht kapiert. Sorry.
Grim Seite 6 schrieb:
ausserdem aus meiner sicht kann man nur von einem Jugolas scan ausgehen... ich denke nicht das blacky und el nino die beide im dorf waren und dies bezüglich trollen würden
Grim Seite 5 schrieb:
für mich macht das Jugolas sehr verdächtig wegen der stimme auf ihn und dem plötzlichen umschwänken auf ihn als sich die lynchung auf ihn abzeichnete.also ich sehe in Jugolas zu 99% einen geouteten wolf!
Ähhm ja, genau. Und wann hast du deine erste Aussage verworfen?

---Shatala---

Shatala schrieb:
Da versteh ich flix auch grad nicht, aber kann sein, dass flix da nur einen Denkfehler drin hat, weil eigentlich finde ich flix nicht wölfisch.
Exakt, war nen Denkfehler den ich revidiert hatte.
Shatala zu amentia schrieb:
Sollte sich in der Zeit so viel verändert haben? Mir kommts eheer so vor, als würdest du den letzten Strohalm für Jugolas rausquetschen wollen.
Das wär bei soeiner hoffnungslosen Situation, Jugos Lebenszeit gemeint, doch total blöd.

---amentia---

amentia schrieb:
Ingrimmsch, bist du dir wirklich sicher? und hast du irgendwie noch mehr zu sagen?
Obacht, Grim hat Jugo lustigerweise nicht wegen des Scans als 99% verdächtig. Hab ich ihn auch gefragt was das soll, bisher keine Antwort.
amentia schrieb:
Das nutzt doch eigentlich nur Wölfen etwas. Bist du vielleicht auch dafür verantwortlich, dass nino in der Nacht sterben musste, weil du so den Verdacht noch mehr auf Jugolas lenken kannst?
kann da nur zustimmen, Grim macht sich die Runde einen wolfischen Ruf.
amentia schrieb:
Danke, ich denke dass ist hilfreich und ich hatte daran  noch gar nicht gedacht. Der Gaukler hatte 3 Rollen die er wählen konnte und war zusätzlich alter Mann, können wir also wahrscheinlich von mindestens 2 Wölfen ausgehen (x Wölfe plus 1 Nacht) = bedeutet er hätte seine Rollen gerade so alles spielen können, oder?
Wenn du von 3 Wölfen ausgehst dann hast du recht, ja. Aber warum bist du dir dessen sicher? oder stellst es als selbstverständlich dar? Kennst du die Anzahl womöglich?
amentia schrieb:
Ich habe mir die ersten Beiträge angeschaut, genau um die ging es bei mir und hier sagt black aus meiner Sicht halt nicht eindeutig "jugo ist böse!"sondern er ist recht zurückhaltend siehe nochmal:[...]
Twix schrieb:
Ob dem Spion selbst dies klar war, kann ich nicht beantworten, da er es nicht explizit nachgefragt hatte.
Hmm.

---cheveya---

flix schrieb:
ich bin an dem Punkt wo ich Jugolas glaube.
chev schrieb:
ist das immer noch so?
Definitiv nicht.

---Jugolas---
Jugolas schrieb:
Da mein Schicksal besiegelt ist, wird es ja auch kaum noch Sinn machen zu posten...
Als Bürger würdest du doch dein Schicksal akzeptieren und versuchen, noch möglichst produktiv zu sein. Und nun im späteren Tag packt er nochmal nen Post mit minimalen Inhalt dazu, naja, das ist doch schonmal was.

---Kerou---

Kerou schrieb:
In stärkerem Maße ärgert mich noch der Tod von Turtle (Nino). Frage mich auch sehr, wie egoistisch die Hexe/der Hexer oder die andere heilende Rolle (die es bestimmt gibt) ist, den Trank hier nicht einzusetzen. Naja, vielleicht ist da auch ne Strategie hinter.
"die es bestimmt gibt". Seit wann deutest du Rollen an?
Kerou schrieb:
Jugolas und Ingrimmsch verdächtige ich momentan besonders, aber wie sieht's mit den anderen Spielern aus?
An genau denselben Punkt bin ich angelangt. Grim wegen der "Jugo-Verdächtigung" die dan Scan nicht als Basis hatte und trozdem sich sehr sicher angehört hatte, und die nun jetzt lautlos von ihm fallen gelassen wurde. Eigenartig. Und du levelst Kerou?
Kerou schrieb:
Über Flix haben ja eigentlich sämtliche Spieler geschrieben, dass er ziemlich dorfig ist. Generell fällt mir auf, dass er seit 2,3 Runden viel ernsthafter als früher spielt.
Du Honigtopfst mich! Ich habe versucht meinen Stil diese Runde anzupassen, da ich von meinem Stil der letzten Runde enttäuscht war.
Zitat Flix letzte Runde:
 
Das nennst du ernsthaft? Sicher.
Kerou schrieb:
Ein Rettungsversuch für seinen Mitwolf? Das glaube ich eher nicht. Es wäre wohl einfach zu gefährlich. Wird Jugolas nämlich gelyncht und ist Wolf, sähe das nicht sonderlich gut für flix aus.
Auch wenn ich für diese Runde den Stil geändert habe, der Kern meines Spieles bleibt doch gleich. Und der Kern ist ein Spieler, der sehr zerstreut ist und sich selbst verwirrt. Manchmal mehr, manchmal weniger. Das ist die Begründung meines "Jugo"-Saves. Abgesehen netter Post Kerou.

---Vulpine---

Vulpine schrieb:
Jugolas, was sagst du dazu, dass dich flix und amentia verteidigen?
Naja, Missverständniss damals @Vulpine.
Vulpine schrieb:
Wenn Jugolas Dorf ist, würde ich wie gesagt flix und amentia eher in den Fokus rücken, da sie dies möglicherweise bereits gewusst haben.
Damit wäre deine Folgerung dann nichtmehr richtig, wenn du mir glaubst dass das nen Missverständniss war.

---Meine Einschätzungen---
Jugolas: Logisch. Scan, Spion und so.
Grim: Ungereimtheiten bzgl Jugolas und geringe Aktivität. Siehe Abschnitt Ingrimmisch
Kerou: Der schleimt zu sehr. Siehe Abschnitt Kreouac.

Über den Rest mach ich mir wann anders Gedanken, wenn wir die Nacht durch haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.google.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lydische Wanderung   

Nach oben Nach unten
 
Lydische Wanderung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel :: Werwolf :: Archiv-
Gehe zu: