Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel

Let's Play
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die (Party-)biester erobern das Grillfest

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Shatala

avatar

Weiblich Skorpion Tiger
Anzahl der Beiträge : 2488
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 55
Ort : Mara/Lyndia

BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   Mo Mai 02, 2016 8:47 pm

Katy schrieb:
Wie bin ich denn aufgesetzt? Also das verwundert mich jetzt doch echt extrem, zumal es mein Stil ist selbst als Wolf so viel natürlich preiszugeben wie möglich
lol! also damit manifestierst du dich grad als wolf

@Alo...es wundert mich schon sehr, dass Mr. Dee und Katy so einen Zusammenhang geben...ich kann mir da durchaus ein Team vorstellen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasyzauber.de
siLenCe_w

avatar

Weiblich Jungfrau Drache
Anzahl der Beiträge : 4735
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   Mo Mai 02, 2016 8:49 pm

Ein Team würde sich nicht so offensichtlich verteidigen. Wölfe wären viel vorsichtiger. Da muss etwas anderes dahinterstecken, Shatala
Kann immer noch Liebespaar oder Kobolde sein.
Du machst es dir gerade viel zu einfach!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net
Xsí
Cola-Eis
avatar

Weiblich Löwe Büffel
Anzahl der Beiträge : 1881
Anmeldedatum : 02.09.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   Mo Mai 02, 2016 9:01 pm

Katy schrieb:
Wie du gerade gezeigt hast:
Das war nun echt harmlos.

Mr. Dee schrieb:
Übrigens wäre es besser wenn Jugolas vorher nichts davon erfährt

Alohomora schrieb:
Dann erkläre mir mal deine Stimme auf Jannik, Tobi. Wen den einer lyncht, den hau ich.
Magst du meine Säge ausleihen? Sie hat Ketten.

Alohomora schrieb:
Ich frage mich aber, warum nur du und ich uns miteinander beschäftigen und kein anderer da irgend etwas zu sagen hat, da hast du schon Recht.
Was soll man da aktuell auch zu sagen? Ich kann natürlich nicht für den Rest sprechen, aber ich hatte heute eh nicht das dringende Bedürfnis, einen von euch beiden an den Galgen zu schleifen. Solche "mach dies und jenes, wenn du ein DORFI bist" schaue ich mir selten genauer an, bevor ich einen toten Wolf da habe. Weil faul Buchstaben sparen faul.

Tobi schrieb:
Meine Stimme ist ganz einfach. Die Inaktivität.
Mit Verlaub, aber das, mein lieber Tobi, ist Unfug.

Alohomora schrieb:
Wenn du Wolf bist, würdest du Mitwolf-Katy nicht so supporten
Nichts gegen Mr. Dee gerade, aber du magst uns nicht ernsthaft erzählen, dass du das glaubst.

Ich mag siL.
Sie ist siL.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 682
Anmeldedatum : 17.03.15

BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   Mo Mai 02, 2016 9:02 pm

Stichwahl BM


Alohomora (3)
Mr. Dee (4)
Shatala (2)

Mr. Dee wird BM


Stichwahl Lynchung


Tobi 4,5 (Jugolas, Mr. Dee, siLenCe_w, Xsí)
Katy 4 (Alohomora, Morrighan, Shatala, Tobi)
Jannik 1 (Katy)

Werbär Tobi wird gelyncht

Die Wölfe und normale Sonderrollen bekommen bis maximal 21:30 Zeit, um ihre Aktionen abzugeben, reaktive Rollen bekommen so schnell wie mäglich das Fressopfer (-> das Werwolffressen ist nicht änderbar) und haben bis maximal 21:45 Uhr Zeit. Der Nachtpost kann bereits ab 21:30 erscheinen, damit es sich nicht zu weit nach hinten verzögert.
Und die nächste Rune spiele ich mit offener Abstimmung, damit ihr nicht ständig Unentschieden macht


Zuletzt von Lady_Akira am Mo Mai 02, 2016 9:05 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
siLenCe_w

avatar

Weiblich Jungfrau Drache
Anzahl der Beiträge : 4735
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   Mo Mai 02, 2016 9:04 pm

Jugolas schrieb:
Das wollte ich nicht. Nur ich sehe halt eine deutlich größere Gefahr bei zB Morrighan. Ne zeitlang konnte die sagen: lyncht X und dann war der dran.
o.O Ach ja? Das war mal so? Sie galt (gilt immer noch!) als starke Spielerin, sodass man ihr immer misstraut hat, sie eher gleich gelyncht oder gefressen hat; als dass man ihren Worten Glauben schenkte. So hab ich das in Erinnerung... Aber hat das wirklich Relevanz oder lenkt das gerade nur von der Wolfsuche ab?
Und zudem: Wenn deine Aussage zutreffen sollte: Dann haben sich die Bürger also einfach von jemandem leiten lassen und nicht selbst nachgedacht? Find ich etwas fragwürdig.

Mr. Dee schrieb:
Alohomora schrieb:
Spontaner Gedanke: Shaty. Grund, dass wir letztens bei Blabla zu dritt gespielt haben, und da hat Raphii lange überlebt. Und auch, weil ich echt ein gutes Raphii-Gespür entwickelt habe, und Shaty müsste das auch wissen. Jugolas würde in dieselbe Kategorie ganz gut passen, der war aber zeitig tot.

Was mich an der Aussage stört, ist der letzte Satz zu Jugolas. Irgendwie stellst du ihn auf eine Linie mit Shaty, relativiertst das aber im gleichen Satz wieder. Traust du Jugolas nun zu Raphii nur zu fressen weil du Raphii gut einschätzen kannst, oder nicht?
Diese Aussage von Mr. Dee möchte ich nicht vergessen. Ich habe oben ja bereits geschrieben, dass ich mit Mr. Dee sympathisiere. Und wenn er Katy "verteidigt", dann sicher nicht ohne Grund.


Ach ja, wie Xsí schon sagte:
Lasst doch bitte "Nightkill". Oder diese Abkürzung "NK". Ich würde das ungern hier etabliert sehen. Ob man jetzt Nachtopfer ausschreibt, sollte doch wirklich keinen Unterschied machen.



Endlich eine Aussage von Alohomora, die ich auch interessant finde und hier zustimmen kann:
Alohomora schrieb:
Tobi schrieb:
Eure Diskussion würde ich gerne noch weiter verfolgen und dazu andere noch hören.
Abwarten, welche Position du einnehmen willst?
Gute Feststellung!! Als Wolf will man natürlich abwarten und schauen, wie man sich am besten positionieren kann, um möglichst unauffällig zu sein...
Aber - Tobi traue ich eigentlich mehr zu - als Wolf denkt man doch etwas weiter und macht sich nicht mit so einer Aussage verdächtig...

Ich finde es super, wie du meine Überlegungen schon vorweg nimmst Very Happy
Alohomora schrieb:
Was stört dich daran? Oder genauer gesagt: Wann macht das denn Sinn? Mal durchdenken:

1- Sind Jugolas und ich jetzt ein Wolfsteam für dich, weil ich eine Aussage tätige, die Dorfi-Shaty verdächtig machen könnte, aber Jugolas, obwohl auf ihn dasselbe zutrifft, da rausnehme?
2- Oder bin ich Wolf mit Shaty und will durch den Jugolas-Nachsatz das nicht so „schlimm“ wirken lassen?
3- Bin ich Wolf und beide sind Dorf, was mache ich denn damit? Da kann ich noch weniger Sinn drin sehen.
4- Noch besser: Bin ich mit beiden Wolf?
5- Ich bin Dorfi und meine das so, wie ich es geschrieben habe, während ich keinen Schimmer habe, was mit Jugo und Shaty ist (wohlgemerkt im ersten Post der Runde), aber das ist nun mal meine unqualifizierte Meinung gewesen.

Punkt 4 wird es sein, zumindest war das mein aktueller Eindruck.
Du wolltest aber vermutlich auf Punkt 5 hinaus, dass du keinen Schimmer hast, was die beiden sind (im ersten Post der Runde). Hm.  Wäre aber fast zu einfach, nicht?
Irgendeiner der Punkte wird es schon sein. Als Wolf kann man ja auch gern mal die Wahrheit sagen, um sich schön unverdächtig darzustellen.

Kurz abschicken, bin beim Lesen nun irgendwo bei Seite 1....

Werbär Tobi gelyncht! Nice! Gleich mal die Rolle nachlesen..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net
Xsí
Cola-Eis
avatar

Weiblich Löwe Büffel
Anzahl der Beiträge : 1881
Anmeldedatum : 02.09.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   Mo Mai 02, 2016 9:10 pm

Alohomora schrieb:
Aber seine Jannik-Stimme und jetzt auch der Nachschub, dass er erwartet, dass er nicht der einzige ist, fand ich irgendwie doch ein bisschen dörfisch, denn er sollte sich bewusst sein, dass eine Stimme zu einer Person hin, die noch Null geschrieben hat, nicht so gut ankommt.
Ganz genau deswegen (...wegen dem Lynchergebnis, obv.) vergebe ich grundsätzlich keine Dorfpunkte für schlechtes Spiel. An niemanden.

Wenn ich so draufschaue, wäre ich spontan an einer Lynchbegründung von Jugo, Alo, siL und Katy interessiert. Detailliertere Wahlanalyse, wer gerade Dorfpunkte bekommt, kann ich nachreichen, ist hier aber glaube ich gar nicht so nötig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katy

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 25.12.15

BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   Mo Mai 02, 2016 9:23 pm

@Shaty: Nein, ich hab damit nicht gesagt, dass ich ein Wolf bin. Ich würde damit ja sagen, dass ich grundsätzlich Wolf bin deiner Logik nach? Es geht mir nur darum, dass ich aufgesetzt so gar nicht bin und dann nicht verstehe, wieso ich so wirke.

Ich sehe mich dann nach dieser Lynchung mal als tot xD
Für Xsi die Begründun: Entscheidung war ja zwichen Tobi und Jannik. Der eine hat Beiträge geliefert. Ich hab ihm geglaubt, ich fand ihn dorfig. Von Jannik nichts gehört -> neutral. Ich finde Inaktivität sollte kein Schutzpanzer sein, wo man denjenigen absolut nicht lynchen darf. Wenn ich den gegenkandidat als Dörfler habe werde ich immer den Inaktiven lynchen.
Gut lag ich falsch, aber bei Tobi finde ich es schon auffällig, wie schnell alle sich auf ihn stürzen. Scheint mir teilweise nicht nur, weil er so "wolfig" scheint....
Fakt ist: Der richtige ist gestorben ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
siLenCe_w

avatar

Weiblich Jungfrau Drache
Anzahl der Beiträge : 4735
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   Mo Mai 02, 2016 9:26 pm

Meine Stimme beruht auf Ausschlussverfahren.
Mr. Dee hat sich für Katy eingesetzt (so schien es mir zumindest, muss ich noch genauer nachlesen); er hat sie in Schutz genommen. Da ich ihn bei der Stichwahl auch als BM gewählt habe, habe ich mich dafür entschieden, nicht gegen Katy zu stimmen, weil er dagegen argumentiert hat.
Gegen Jannik zu stimmen, der noch nichts geschrieben hat, erschien mir auch nicht sinnvoll; daher blieb als einziger Kandidat Tobi übrig. Da ich direkt nach der Lynchung online kam und schon zum Nachlesen kam, fand ich es berechtigt, mit abzustimmen (obwohl ich für die restliche Diskussion nicht viel beigetragen habe) - falls das noch zur Diskussion steht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net
Xsí
Cola-Eis
avatar

Weiblich Löwe Büffel
Anzahl der Beiträge : 1881
Anmeldedatum : 02.09.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   Mo Mai 02, 2016 9:30 pm

Katy schrieb:
Ich finde Inaktivität sollte kein Schutzpanzer sein, wo man denjenigen absolut nicht lynchen darf.
Ähm, in dieser Situation sollte es aber ganz genau das sein. Jannik ist ja nicht nur still, er macht einfach gar nichts. Keine Beiträge, keine Lynchstimmen -> wenn das so bleibt, dann wird er halt aus der Runde genommen und gut / schade. Aber dann muss man ihn dafür nicht lynchen.

Und wenn er ab morgen normal mitspielt, dann rechne ich bei Jannik auch prinzipiell mit genug Inhalt, dass man ihn dafür irgendwie einschätzen kann.

Dass die Tatsache, dass du selbst in der Stichwahl standest, für dich keine Überlegung war, magst du uns nicht erzählen. Nicht wenn du gleichzeitig so
Katy schrieb:
Ich sehe mich dann nach dieser Lynchung mal als tot xD
ankommst.

Wobei mich hier schon interessieren würde, wieso du der Meinung bist, dass dich der Lynchausgang gerade wolfiger macht... Suspect

siLenCe_w schrieb:
Da ich direkt nach der Lynchung online kam und schon zum Nachlesen kam, fand ich es berechtigt, mit abzustimmen (obwohl ich für die restliche Diskussion nicht viel beigetragen habe) - falls das noch zur Diskussion steht.
Falls mein Beitrag so klang ... nein, das Recht, mit abzustimmen (auf einen Wolf mit abzustimmen) wollte ich dir nicht absprechen. Es bot sich von der Situation (wenn auch nicht von Tobis Rolle her) aber mMn an, gegen ihn zu stimmen.

EDIT sagt, dass ich mit dem letzten Teil die Wölfe meine.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
siLenCe_w

avatar

Weiblich Jungfrau Drache
Anzahl der Beiträge : 4735
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   Mo Mai 02, 2016 9:35 pm

Xsí schrieb:
Es bot sich von der Situation (wenn auch nicht von Tobis Rolle her) aber mMn an, gegen ihn zu stimmen.
o.O Findest du? Da muss ich dir widersprechen. Es war die BM-Stimme, die den Ausschlag zur Lynchung gegeben hat. Der Werbär ist ja keine Drittpartei, sondern ein Rudelmitglied. Die Abstimmung war äusserst knapp, Katy hätte eben so gut gelyncht werden können, wäre z.B. Alo BM geworden.
Ich hätte als Wolf eher versucht, die Lynchung zu gewinnen und gegen einen Dorfi zu stimmen (Falls Katy im Dorf ist?!). Stimmen bündeln (zu auffällig, also sind sicher nicht alles Wölfe)
Z.B. Hat ja auch Shaty ihre Stimme gegen Katy angekündigt. Wenn Shaty kein Wolf ist, wussten die Wölfe, dass da mind. ein Dorfi mit auf Katy geht -> Ausserdem hätten wir ja dann nicht gewusst, dass sich bei Tobi wirklich was Böses verbirgt und die Wölfe deswegen gegen Katy gestimmt haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net
Akira

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 682
Anmeldedatum : 17.03.15

BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   Mo Mai 02, 2016 9:40 pm

Nachtpost


Alle feiern, alle grillen, alle sind gut drauf, alle leben.

Niemand ist gestorben.


Zitat :
Ich denke, alle Beiträge sollten aus mindestens 5 sinnvollen Sätzen bestehen, oder? Oder reichen in anderen (als diesen zwei Beiträgen) die normalen drei Sätze aus?
Drei Sätze reichen, insbesonder Katy darf sich aber gerne daran erinnert fühlen, diese Regel einzuhalten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katy

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 25.12.15

BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   Mo Mai 02, 2016 9:42 pm

Hm für mich sind Inaktive halt nicht die erste Wahl, aber darüber denke ich nochmal länger nach. Deine Argumente sind ja schon irgendwie gut und verständlich, aber so ganz stimme ich irgendwie nicht zu...
Hm natürlich ist das mit eingeflossen. Ich wollte ja selbst nicht sterben. Ich hatte aber keine Lust mich einfach stumpf den anderen anzuschließen, nur weil es meine Überlebenschancen minimal hebt, obwohl es gegen meine Überzeugung geht. Eine tolle Überzeugung....
Ähm weil ich doch irgendwei so ganz böse einen Werbär nicht gelyncht habe und stattdessen als Todsünde einen Inaktiven Spieler gelyncht habe? Und ja heute auch nur knapp überlebt habe? Und fast keiner mich gerade mag bzw ins Dorf stellt?

@SiL kannst du nochmal genauer fassen, auf was du gerade hinaus möchtest? Sorry, ich versteh's gerade nicht...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
siLenCe_w

avatar

Weiblich Jungfrau Drache
Anzahl der Beiträge : 4735
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   Mo Mai 02, 2016 9:53 pm

Ich will auf nichts heraus. Ich wollte nur Xsi widersprechen (sonst musst du Xsi's Argumente nochmal lesen)
Das ist meine Denkweise:
1.) Folgende Annahmen: Katy ist Dorf; Tobi ist Wolf (was ja keine Annahme mehr ist)
2.) Die Wölfe müssen in der Stichwahl entscheiden, gegen wen sie stimmen
3.) Xsi argumentierte, dass es sich angeboten haben soll, gegen Tobi zu stimmen
4.) Ich widerspreche, weil die Wölfe in dieser Situation (Unter Annahme von 1.) eher gegen einen Dorfi stimmen würden, da gegen diesen auch schon Stimmung gemacht wird (Stichwort: Shatala, falls Shatala Dorf)
5.) Bündeln die Wölfe ihr Stimmen, haben sie die Chance, einen Dorfi wegzukriegen.
6.) Der Knappe Ausgang der Wahl würde meine Argumente untermauern (denke ich)

Falls Katy UND Tobi Wolf sind, würde es für die Wölfe sogar noch viiiel mehr Sinn machen, gegen Katy zu stimmen, da Tobi als Werbär ja schliesslich noch ein zweites Opfer auswählen könnte (falls er dies nicht in Nacht 1 schon getan hat. Falls er in Nacht 1 schon ein zweites Opfer gewählt hatte, macht es evt. in einer solchen Situation schon auch Sinn, den Werbären zu opfern, da er seine Funktion erfüllt hat)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net
Shatala

avatar

Weiblich Skorpion Tiger
Anzahl der Beiträge : 2488
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 55
Ort : Mara/Lyndia

BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   Mo Mai 02, 2016 10:03 pm

siL du vergisst, dass der Werbär die wölfe (meines Erachtens) nicht kennt. Edith: und umgekehrt

Somit sind alle die gegen den Werbären Tobi gestimmt haben nicht automatisch keine Wölfe.

Btw. nehm ich es dir nicht ab, dass du den ganzen Tag nicht ans Spiel gedacht hast siL - du hast dich ja für Sonntag abgemeldet und nicht für heute.

Ich lese jetzt alles nach, was ich verpasst habe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasyzauber.de
Xsí
Cola-Eis
avatar

Weiblich Löwe Büffel
Anzahl der Beiträge : 1881
Anmeldedatum : 02.09.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   Mo Mai 02, 2016 10:38 pm

siLenCe_w schrieb:
Es war die BM-Stimme, die den Ausschlag zur Lynchung gegeben hat.
Dass es derart knapp werden würde, konnten die Wölfe aber vorher schlecht wissen. Und ansonsten ... vielleicht habe ich da leicht reden (und das auch noch im Nachhinein), aber - Tobi war halt wolfig. Was in der Situation insbesondere heißt: wolfiger als Katy.

Dass es wegen seiner Rolle wohl sinnvoll gewesen wäre, ihn nochmal über den Tag zu retten, mag ja sein (Hallo Alohomora.), war dann aber gleichzeitig ziemlich kurz gedacht. Die Runde gewinnt man nicht über ein zusätzliches Nachtopfer, nicht, wenn man sich dafür Tag 1 schon derart weit aus dem Fenster lehnen muss.

Aber ja, wenn ein Wolf gegen Tobi gestimmt haben soll, dann war das bestenfalls noch Jugo ... der dafürdirekt zwei Mal (unwahrscheinlich und es wäre nicht das erste Mal, dass man sich bei so etwas verkalkuliert hätte).

Ich bleibe aber dabei, dass man eher früher als später auf die Nase fällt, wenn man der Gegenpartei pauschal unterstellt, sie habe nicht nachgedacht.

Shatala, wer hat dir gesteckt, dass "die Wölfe" & Tobi sich nicht kannten?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alohomora
Bran Stark
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 765
Anmeldedatum : 25.02.15

BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   Mo Mai 02, 2016 10:52 pm

siLenCe_w schrieb:
Und welche Kategorie meinst du hier? Dass er ein gutes Fressopfer ist, weil du ein gutes Gespür für ihn entwickelst und Shatala das weiss? Oder dass er Wolf sein könnte und weiss, dass du ein gutes Gespür entwickelst?
Jetzt, wo du es sagst, würde es auch dafür gelten. Aber daran hab ich nicht gedacht. Also, ich meinte das mit dem Fressen.

Mr. Dee schrieb:
Ja, dass ist mir auch aufgefallen. Sollen die beiden doch selbst zerfleischen. Übrigens bitte ich dich deinen Lynch nicht von mir abhängig zu machen (als jemand der sich PRO Katy ausspricht).
Was meinst du in diesem Zusammenhang zu dieser Äußerung von siL:

siLenCe_w schrieb:
Mr. Dee hat sich für Katy eingesetzt (so schien es mir zumindest, muss ich noch genauer nachlesen); er hat sie in Schutz genommen. Da ich ihn bei der Stichwahl auch als BM gewählt habe, habe ich mich dafür entschieden, nicht gegen Katy zu stimmen, weil er dagegen argumentiert hat.

Alohomora schrieb:
Überhaupt nicht, Mr. Dee. Obwohl, eigentlich jetzt, wo du das ansprichst, doch. Wenn du Wolf bist, würdest du Mitwolf-Katy nicht so supporten, und sie würde auch nicht so gekünstelt (@Katy: vielleicht ist das das bessere Wort?) darauf reagieren. Hmm...
Auch wenn Xsí damit nicht einverstanden sein wird, würde ich hier ein Team doch für unwahrscheinlich halten. Insbesondere mit Kenntnis von Tobis Rolle glaube ich nicht, dass Mr. Dee und Katy die verbleibenden Wölfe sind. So eine ziemliche Fixierung auf den Mitwolf von Seiten Mr. Dees und dann dieser Knicks-Post von Katy, da glaube ich nicht, dass so zwei Mitwölfe miteinander umgehen.

siLenCe_w schrieb:
Ach Alohomora... Wir zwei werden schon auch nie irgendwie einen Weg finden, wie wir besser miteinander umgehen können, oder? Ich finde deine Spielweise nämlich schon wieder total verdächtig... Du analysierst, wer für das Fressen von Raphii verantwortlich sein könnte - ich finde so eine Fressen-Zuschieberei extrem wölfisch. Ich hab es oben noch nicht so expliziert ausformuliert, aber ich hab wirklich etwas Mühe mit deiner Spielweise =/ Ich versuch jedes Mal, mir vorzusagen, dass ich dir gegenüber zu paranoid bin und ich die Dinge nicht gleich wölfisch auslegen darf, aber letzten Endes kann ich mir nicht helfen und sehe trotzdem überall rote Warnleuchten aufblinken.
Ach, siL, das schaffen wir schon irgendwann einmal xD Was kann ich denn tun?

Und vielleicht denkst du mal drüber nach, wie oft du mir das eigentlich vorwirfst (eigentlich in jeder Runde), und wie oft ich im Dorf war und wie oft Wolf.

Jugolas schrieb:
Wieso so eine Sicherstellung?
Ich fand Jugolas überhaupt nicht dörfisch, nach seinen paar Beiträgen, die er da verfasst hatte...
Es geht mir nicht um das WAS, sondern um das WIE, und ja, Jugolas ist halt als Wolf einfach anders, er verfasst seine Posts anders, er schlägt mehr um sich, er verdächtigt mehr zurück und wild in der Gegend rum, und das auf eine Art und Weise, ach… keine Ahnung, ich kann das schlecht in Worte fassen gerade. Aufgesetzt könnte man dazu sagen. Und das sehe ich hier halt nicht, deswegen finde ich ihn dörfisch.

siLenCe_w schrieb:
Hingegen würd ich spontan ein Wolfsrudel bei Jugolas, Alohomora und Shatala vermuten (kann man mit Shatala leveln? ^^)
Hahaha! Lustig, klar.

Und mit Shatala schon, mit Jugolas aber nicht bzw. ist das ebenso aufgesetzt.

Xsí schrieb:
Magst du meine Säge ausleihen? Sie hat Ketten.
Alo nimmt die Kettensäge vorsichtig in die Hand und schaut auf Katy.

Katy schrieb:
Für Xsi die Begründun: Entscheidung war ja zwichen Tobi und Jannik. Der eine hat Beiträge geliefert. Ich hab ihm geglaubt, ich fand ihn dorfig. Von Jannik nichts gehört -> neutral. Ich finde Inaktivität sollte kein Schutzpanzer sein, wo man denjenigen absolut nicht lynchen darf. Wenn ich den gegenkandidat als Dörfler habe werde ich immer den Inaktiven lynchen.
Gut lag ich falsch, aber bei Tobi finde ich es schon auffällig, wie schnell alle sich auf ihn stürzen. Scheint mir teilweise nicht nur, weil er so "wolfig" scheint....
Fakt ist: Der richtige ist gestorben ^^
Katy schrieb:
Hm natürlich ist das mit eingeflossen. Ich wollte ja selbst nicht sterben. Ich hatte aber keine Lust mich einfach stumpf den anderen anzuschließen, nur weil es meine Überlebenschancen minimal hebt, obwohl es gegen meine Überzeugung geht. Eine tolle Überzeugung....
Ähm weil ich doch irgendwei so ganz böse einen Werbär nicht gelyncht habe und stattdessen als Todsünde einen Inaktiven Spieler gelyncht habe? Und ja heute auch nur knapp überlebt habe? Und fast keiner mich gerade mag bzw ins Dorf stellt?
Wie sinnvoll ist das denn, in der Stichwahl auf Jannik zu stimmen, der hundertpro nicht gelyncht worden wäre (und das nicht erst nach meiner Ansage, weil… wir einfach fair sind und er schon noch auftauchen wird)?

Meine Theorie: Damit die Chance steigt, dass du gelyncht wirst statt Tobi, weil er der stärkere Wolf war. Deine Äußerung, dass du zwar nicht sterben wolltest, aber nicht dich den anderen anschließen wolltest (wo hast du das überhaupt her? Wieso stürzen sich alle auf Tobi? Immerhin stand er nun einmal neben dir und Jannik zur Auswahl)

Wieso lagst du falsch? Was macht Jannik weniger wolfig in deinen Augen, weil Tobi Wolf war?

Xsí schrieb:
Was soll man da aktuell auch zu sagen? Ich kann natürlich nicht für den Rest sprechen, aber ich hatte heute eh nicht das dringende Bedürfnis, einen von euch beiden an den Galgen zu schleifen.
Das ist doch genau der Punkt, auf den Mr. Dee hinauswill (bzw. ich auch). Dass sich keiner einmischt und für die eine oder andere Seite Partei ergreift (oder sich wenigstens irgendwie dazu äußert), spricht für mich ein bisschen dafür, dass da zwei Dorfis sich die Köpfe einschlagen.

sienCe_w schrieb:
Punkt 4 wird es sein, zumindest war das mein aktueller Eindruck.
Du wolltest aber vermutlich auf Punkt 5 hinaus, dass du keinen Schimmer hast, was die beiden sind (im ersten Post der Runde). Hm.  Wäre aber fast zu einfach, nicht?
Irgendeiner der Punkte wird es schon sein. Als Wolf kann man ja auch gern mal die Wahrheit sagen, um sich schön unverdächtig darzustellen.
Ja, genau, siL, zu einfach, weil du mich einfach nicht im Dorf sehen willst, schon wieder und wie immer. Und wenn du meinst, dass Wölfe die Wahrheit sagen, und ich auf Punkt 5 hinauswill und das die Wahrheit ist, passt da irgendwas nicht.

Xsí schrieb:
Ganz genau deswegen (...wegen dem Lynchergebnis, obv.) vergebe ich grundsätzlich keine Dorfpunkte für schlechtes Spiel. An niemanden.
Ja, ich seh’s ein -.-

Meine Mr. Dee-Wahl sollte eigentlich klar gewesen sein. Ich fand seine Argumentation gegen mich einfach so „ich suche mir was, um jemanden was anzukreiden und aktiv zu sein. Denn viel anderes, als sich mit mir (und mit Katy) zu beschäftigen, hat Mr. Dee heute nicht gemacht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xsí
Cola-Eis
avatar

Weiblich Löwe Büffel
Anzahl der Beiträge : 1881
Anmeldedatum : 02.09.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   Mo Mai 02, 2016 11:13 pm

Alohomora schrieb:
Auch wenn Xsí damit nicht einverstanden sein wird, würde ich hier ein Team doch für unwahrscheinlich halten.
Ich habe die beiden gerade nicht als Wolf - oder jedenfalls nicht auf den vorderen Positionen - insofern müssen wir da eigentlich nicht diskutieren. Aber doch, dabei bleibe ich (wo ich's diesmal kann) ... Mr. Dee macht so etwas. Und dann gewinnt er damit.

Alohomora schrieb:
Meine Theorie: Damit die Chance steigt, dass du gelyncht wirst statt Tobi, weil er der stärkere Wolf war. Deine Äußerung, dass du zwar nicht sterben wolltest, aber nicht dich den anderen anschließen wolltest (wo hast du das überhaupt her? Wieso stürzen sich alle auf Tobi? Immerhin stand er nun einmal neben dir und Jannik zur Auswahl)
Joar. (Darauf sollte mein letzter Post zu Katy auch hinauslaufen.)

Wobei, wenn ich so darüber nachdenke: Da wäre es aber weitaus günstiger gewesen, gar nicht abzustimmen. Es war immerhin eine Stichwahl - dass jemand die verpasst, kann immer mal passieren... wenn man es bleiben lässt, nebenbei trotzdem noch im Thread zu posten.

Alohomora schrieb:
Wieso lagst du falsch? Was macht Jannik weniger wolfig in deinen Augen, weil Tobi Wolf war?
Tobis Stimme? Ich schließe es nicht aus, dass Jannik gelyncht worden wäre, wenn er mit der falschen Person in die Stichwahl gekommen wäre. (Aber inwieweit Tobi so was im Voraus wissen konnte, hängt natürlich an den Mitwölfen und macht die Stimme per sè immer noch nicht sinnvoll.)
Ich werte sie übrigens nicht.

Alohomora schrieb:
spricht für mich ein bisschen dafür, dass da zwei Dorfis sich die Köpfe einschlagen.
Ist zwar gerade mein Eindruck, aber was hätte es für irgendeinen Mitwolf dMn so rentabel gemacht, euch da zwischendurch zu unterbrechen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alohomora
Bran Stark
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 765
Anmeldedatum : 25.02.15

BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   Mo Mai 02, 2016 11:31 pm

Xsí schrieb:
Aber doch, dabei bleibe ich (wo ich's diesmal kann) ... Mr. Dee macht so etwas. Und dann gewinnt er damit.
Okay, dann kann ich mich mit noch wenig Spielerfahrung mit Mr. Dee ja gut rausreden.^^ Und glaube dir da jetzt erst einmal.

Xsí schrieb:
Tobis Stimme? Ich schließe es nicht aus, dass Jannik gelyncht worden wäre, wenn er mit der falschen Person in die Stichwahl gekommen wäre. (Aber inwieweit Tobi so was im Voraus wissen konnte, hängt natürlich an den Mitwölfen und macht die Stimme per sè immer noch nicht sinnvoll.)
Ja, right, v.a. wenn man die Stimmung im Thread und Janniks Selbststimme miteinbezieht. Allerdings bezweifle ich gerade, dass Katy dass in ihre Argumentation, die ich zitiert habe, miteinbezogen hat.

Xsí schrieb:
Ist zwar gerade mein Eindruck, aber was hätte es für irgendeinen Mitwolf dMn so rentabel gemacht, euch da zwischendurch zu unterbrechen?
Das stimmt natürlich, allerdings wäre es bei zwei Dorfis umso rentabler, da mit einzusteigen, um mal wenigstens irgendwie Stimmung zu machen, und das habe ich gemeint. Insbesondere, da der Lynch sehr uneindeutig war, und man aus der Streiterei ja durchaus etwas hätte machen können. Das würde aber bedeuten, dass die Wölfe nicht die Leute sind, die da eben reinhaken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shatala

avatar

Weiblich Skorpion Tiger
Anzahl der Beiträge : 2488
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 55
Ort : Mara/Lyndia

BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   Mo Mai 02, 2016 11:38 pm

Erstmal zur 1. BM-Wahl:
Alohomora (2) (? ?)
Jugolas (1) (Jugolas)
Shatala (2) (Shaty, ? )
Katy (1) (Mr.Dee)
Mr. Dee (2) (Katy, ?)
keine Stimme abgegeben (2)

Stichwahl BM

Alohomora (3) (Jugols, ?, ?)
Mr. Dee (4) (Mr. Dee, Katy, siL, ?)
Shatala (2) (Shaty, ? )

nun zu den Beiträgen:

Xsí zu Katy schrieb:
Soll ich dir mal was verraten? Der Teil mit "Xsí ist 'n aggressiver Spieler"? Ist 'n Gerücht.
Wenn du wolf bist doch...(erinnere mich ans META-Spiel, wo du mich extremst angefaucht hast) - hier sehe ich das aber nicht.

Mr. Dee schrieb:
Übrigens wäre es besser wenn Jugolas vorher nichts davon erfährt
Warum erwähnst du dass dann öffentlich?

siLzu Alo schrieb:
Ich würde dir das Fressen von Raphii auch zutrauen, immerhin zählst du ja genug gute Gründe dafür auf. Wieso hast du es also nicht selbst getan?
Weil Alo vielleicht nicht fressen kann?

Nach der Stichwahl:

Xsí schrieb:
Shatala, wer hat dir gesteckt, dass "die Wölfe" & Tobi sich nicht kannten?
Ich denke es mir nach nachlesen der Rolle, da der werbär ja mit den wölfen gewinnt, aber es steht auch da, dass er einen wolf töten kann. Wäre ja dann doof, wenn er das macht.. also denk ich, dass er das unabsichtlich machen könnte/würde, wenn er jemanden über oder unter sich wählt.
Kann Lady Akira da mal Aufschluss geben? Kennen die WW den Werbär und umgekehrt?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasyzauber.de
Mr. Dee

avatar

Männlich Wassermann Drache
Anzahl der Beiträge : 539
Anmeldedatum : 15.07.13
Alter : 28

BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   Mo Mai 02, 2016 11:42 pm

Alohomora schrieb:
Was meinst du in diesem Zusammenhang zu dieser Äußerung von siL

Ich denke da muss man differenzieren. Ich hatte ein wenig die Befürchtung, dass du wegen unseren Ungereimtheiten Katy lynchst. SiL hatte wenn ich das richtig verstehe schnell die Runde überflogen. Wenn ihre Meinung sich mit meiner Deckt finde ich das erstmal positiv.
Allerdings gibt es auch Differenzen. Gerade auch was deine Person betrifft. Denn ich muss zugestehen das Lynchergebnis und vor allem deine Rückschlüsse wirken doch eher unwölfisch. Das heißt nicht, dass ich dir vertraue. Es heißt nur, dass ich denke mit dir als Wolf auf dem Holzpfad zu sein.

Alohomora schrieb:
Das ist doch genau der Punkt, auf den Mr. Dee hinauswill (bzw. ich auch). Dass sich keiner einmischt und für die eine oder andere Seite Partei ergreift (oder sich wenigstens irgendwie dazu äußert), spricht für mich ein bisschen dafür, dass da zwei Dorfis sich die Köpfe einschlagen.

+1 würde ich so stehen lassen.

Alohomora schrieb:
Denn viel anderes, als sich mit mir (und mit Katy) zu beschäftigen, hat Mr. Dee heute nicht gemacht.

Hey ich hab auch noch Xsí zu ihren BM Vorstellungen befragt. Durfte mir von Morrighan anhören dass das was ich verzapfe nicht toll ist. Außerdem bin ich fleißig am mitlesen. Es macht auch keinen Sinn alles was ich mir notiere hier wiederzugeben. Denn nicht alles davon ist brauchbar. Oder ich möchte sehen ob und wer das Thema aufgreift, oder es eben nicht tut. Und vllt ganz froh ist, wenn er eine gestellte Frage nicht beantworten oder bei einem Thema keine Stellung beziehen muss. Außerdem gibt es auch Spieler, die ich trotz mehreren Beiträgen noch nicht einschätzen kann. Gibt es den ein oder mehrere Themen, wo du meine Meinung dazu hören willst? Dann her damit.

Als BM finde ich es übrigens meine Pflicht nach dem Fressausfall nochmal auf diese Rolle hinzuweisen:

Spielleiter schrieb:
Der Andere

Der Andere ist ein komischer Typ, der nach dem ersten Angriff der Wölfe ein besonderes Ziel hat: Vom Dorf gehängt zu werden!

- wird beim 1. Angriff der Wölfe auf ihn aktviert
- sein Ziel ist es dann gelyncht zu werden, gelingt ihm dies, ist das Spiel sofort beendet
- wird er vor dem 1. Angriff gelyncht, ein 2. Mal gefressen oder stirbt er anders, passiert nichts
- wird der Hexe erst nach der Aktivierung als Opfer angezeigt

zusätzliche Informationen: Alternativ könnte das Spiel nach seinem Tod weitergehen und er erhält nur einen Zusatzsieg

Partei/Siegbedingungen: Drittpartei
Nachtakiv: nein
Wechselwirkungen: keine
Besonderheiten: keine


Damit sollten wir es bei Erklärungsversuchen zum Thema Fressausfall aber auch sein lassen. Behaltet es nur im Hinterkopf.

Xsí schrieb:
Mr. Dee macht so etwas. Und dann gewinnt er damit.

Danke für die Blumen. Das kling tatsächlich nach mir.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
siLenCe_w

avatar

Weiblich Jungfrau Drache
Anzahl der Beiträge : 4735
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   Mo Mai 02, 2016 11:57 pm

Laut Rollenbeschreibung gehört der Werbär klar zum Rudel:

Zitat :
Werbär
Rolle: Werbär
Der Werbär ist wie ein Werwolf, nur dass er eben ein Werbär und kein Werwolf ist. Als solcher ist er ungestümer und wilder als ein normaler Werwolf.
Zusätzliche Informationen:
• Der Werbär nennt der Spielleitung einmalig in der Nacht einen seiner Nachbarn (Mitspieler die in der Spielerliste genau über/unter dem Werbär angeordnet sind)
• Der ausgewählte Nachbar des Werbär's wird als zusätzliches Opfer der Werwölfe gefressen
Partei/Siegbedingungen: Werwölfe
Nachtakiv: Ja
Wechselwirkungen:
• Die Hexe bekommt in diesem Fall beide Opfer genannt
• Siehe Werwolf
Besonderheiten:
• Der Werbär kann mit seiner Fähigkeit einen Werwolf töten
• Siehe Werwolf

Das heisst doch, dass er mit den Werwölfen zusammen spielt?

Ich sehe, dass du die Rollenbeschreibung nachgelesen hast. okay.


Und Shatala: Ball flach halten. Ich war zwischendurch (mit Handy) im Forum und habe gedacht, stimmt - ich muss noch was schreiben. Als ich dann zuhause war, hab ich nicht mehr daran gedacht. Und klar, WW ist da zum Lügen, aber über Dinge wie "Ich habe vergessen, etwas zu schreiben" würd ich nicht lügen. Und wenn du mir hier noch einmal so etwas unterstellst, dann weiss ich nicht, ob ich mich noch beherrschen kann.

Btw hab ich nirgends gesagt, dass ich das Spiel vollständig vergessen habe,
ich habe das gesagt:
siL schrieb:
oje oje oje... Ging gerade völlig vergessen. Fangt nie an, Don't Starve zu spielen. Da gehen locker mal 4h am Stück drauf
Also lies bitte richtig - danke.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net
Shatala

avatar

Weiblich Skorpion Tiger
Anzahl der Beiträge : 2488
Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 55
Ort : Mara/Lyndia

BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   Di Mai 03, 2016 12:41 am

@SiL OK tschuldigung...aber ich wundere mich eben einfach, wenn ich jemanden on sehe und dann GAR nichts kommt.

Mr. Dee schrieb:
Als BM finde ich es übrigens meine Pflicht nach dem Fressausfall nochmal auf diese Rolle hinzuweisen:

Da würde ich eher auf den Gaukler hinweisen, der noch den Heiligen offen hatte:

spielerpatentierte Rollen schrieb:
Rolle: Heiliger
Von den Dorfbewohnern wird er nur "der Heilige" genannt. Seitdem er ein junger Mann war, hat Johan sich seinem Glauben verschrieben und dient seinem Gott unablässig. Er hat immer ein offenes Ohr für die Waisenkinder und den Witwen hilft er gerne. Manche munkeln, er sei ein Mensch gewordener Engel.
Zusätzliche Informationen:
• Der Heilige überlebt den ersten Angriff der Wölfe oder jeglicher tödlichen Drittparteien. Erst der zweite Angriff, egal von wem, ist tödlich.
Partei/Siegbedingungen: Dorf
Nachtakiv: Nein
Wechselwirkungen:
• Der Heilige kann NICHT geheilt werden, wenn es sich dabei um den ersten Angriff der Wölfe oder jeglicher tödlichen Drittparteien handelt.
• Der Heilige kann geschützt werden, auch wenn es sich um den ersten Angriff der Wölfe oder jeglicher tödlichen Drittparteien handelt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasyzauber.de
Katy

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 25.12.15

BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   Di Mai 03, 2016 1:00 am

Au ja, kompletter Post gelöscht -.-

Alo schrieb:
Wie sinnvoll ist das denn, in der Stichwahl auf Jannik zu stimmen, der hundertpro nicht gelyncht worden wäre (und das nicht erst nach meiner Ansage, weil… wir einfach fair sind und er schon noch auftauchen wird)?

Meine Theorie: Damit die Chance steigt, dass du gelyncht wirst statt Tobi, weil er der stärkere Wolf war. Deine Äußerung, dass du zwar nicht sterben wolltest, aber nicht dich den anderen anschließen wolltest (wo hast du das überhaupt her? Wieso stürzen sich alle auf Tobi? Immerhin stand er nun einmal neben dir und Jannik zur Auswahl)

Wieso lagst du falsch? Was macht Jannik weniger wolfig in deinen Augen, weil Tobi Wolf war?
Rückblickend gar nicht sinnvoll. Also ich finde den Sinn nur gerade nicht mehr. Ich handle ja zum Glück immer komplett durchdacht und überhaupt nicht impulsiv oder von Gefühlen geleitet *hust*

Ich habe ihn ja nicht aus Inaktivität gelyncht, sondern weil die Alternative Tobi war, den ich falsch eingeschätzt habe also sicher Dorf. Wow nachts mag ich Vergleiche (werde ich morgen hoffentlich nicht vollkommen entgeistet anstarren) Also wenn ich zwei Dosen habe. In der einen ist ein Lolli drin, in der anderen ist entweder Schokolade oder eine Spinne drin und ich muss eine Dose wegwerfen, dann nehme ich doch die unberechenbare? (Wow ich glaube dieser Vergleich ist grauenvoll und passt somit genial zu meinem Versuch meine Irrationalität zu erklären^^)

Deine Theorie klingt durchaus plausibel und ich hätte da ehrlich gesagt wahrscheinlich genauso gedacht. Aber du musst doch das Gute in mir spüren Razz
Allerdings hätte ich mich dann vor der Wahl noch durch einen kleinen Beitrag auf die Abschussliste gesetzt, denn normalerweise ist der Andrang, mich zu lynchen sehr gering gewesen und so knapp hätte ich es nicht erwartet...
Naja bei Tobi habe ich kein wirkliches Argument gefunden nur, dass er wolfig sei. Wow. Allerdings haben sich sofort einige bereitwillig auf ihn eingeschossen...Die sind bestimmt einfach alle intelligenter als ich...

Natürlich falsch. Jannik beurteile ich nicht. Er ist folglich neutral. Das Ergebnis hat also von der Platzierung von Tobi abgehangen. Und dass der nicht Dorf war, wie ich erwartet habe, ist ja wohl klar^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Morrighan

avatar

Weiblich Löwe Pferd
Anzahl der Beiträge : 4347
Anmeldedatum : 27.01.10
Alter : 39
Ort : jenseits der Vernunft

BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   Di Mai 03, 2016 4:17 am

Alohomora schrieb:
Überhaupt nicht, Mr. Dee. Obwohl, eigentlich jetzt, wo du das ansprichst, doch. Wenn du Wolf bist, würdest du Mitwolf-Katy nicht so supporten, und sie würde auch nicht so gekünstelt (@Katy: vielleicht ist das das bessere Wort?) darauf reagieren. Hmm...

Vielleicht aber gerade doch? Stichwort gespielte Interaktion, damit einem niemand unterstellt, man gehe im Thread nicht aufeinander ein, da die eigentliche Interaktion hinter den Kulissen stattfindet...
Ich hab dunkel eine Runde in Erinnerung (weiß leider nicht mehr welche), bei der sich Katy vor allem in meinen Augen gerade durch den Mangel an Interaktion mit bestimmen Leuten verdächtig machte. Vielleicht wollte man ja so etwas hier vermeiden...

Leider hat diese Überlegung zwei Schönheitsfehler...

Sollten Katy und Mr. Dee ebenfalls im Rudel sein, ergäbe es höchstens Sinn, den Werbären zu opfern, wenn dieser seine Fähigkeit bereits verbraucht hätte. Und ob genau das der Fall ist, wissen wir nicht. Wir hatten einen Schutzengel, der einen Glückstreffer gelandet haben könnte. Das ist mir doch etwas zu unsicher...
Und zum zweiten: Wären drei Werwölfe nicht doch einer zu viel für diese Rundengröße? Es ist hart an der Grenze, ich weiß. Aber vielleicht auch gerade an dem Punkt, an dem ein Wolf zu viel das Ganze schnell kippen lassen könnte (vor allem, wenn einer von ihnen auch noch ein Bär ist).

_________________
LynchungLynch; wichtiger Unterschied Wink


Ihr seid doch alle Wölfe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 682
Anmeldedatum : 17.03.15

BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   Di Mai 03, 2016 5:57 am

Der Webär hat Abspracherecht wie ein normaler Werwolf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die (Party-)biester erobern das Grillfest   

Nach oben Nach unten
 
Die (Party-)biester erobern das Grillfest
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel :: Werwolf :: Archiv-
Gehe zu: